>


Zutaten für 2 Brote

  • 500 g Goldähren Weizenmehl Type 405
  • 20 g Wonnemeyer Würfel Hefe
  • 0,5 EL Zucker
  • 50 g Sweet Valley Walnuss-Kerne
  • 2 TL GUT bio Natives Olivenöl extra
  • 2 EL Salz

Zubereitung

  1. Die Hefe mit 300 ml lauwarmem Wasser und dem Zucker verrühren. Das Mehl in eine Rührschüssel geben.
  2. Die Walnüsse klein hacken. Die Hefemischung, die Walnüsse, das Olivenöl und das Salz unter das Mehl mischen und kräftig kneten. Den Teig zugedeckt 2 Stunden ruhen lassen.
  3. Den Teig mit etwas Mehl bestäuben, nochmals kneten und zu zwei Rollen formen. Die Rollen etwas in die Länge ziehen.
  4. Die beiden Brote auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit einem angefeuchteten Tuch abdecken. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen der Laibe annähernd verdoppelt hat.
  5. Das Ciabatta im vorgeheizten Ofen bei 220 °C Ober- und Unterhitze (200 °C Umluft) ca. 25 Minuten backen. Währenddessen mehrmals mit etwas Wasser besprühen.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog