>


Zutaten für 6 Stück

  • 600 g grüner Spargel, ca. 18 Stangen
  • 2 EL GUT BIO Olivenöl
  • 100 g MILFINA® H-Schmand
  • 100 g ALPENMARK® Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • 2 EL CUCINA® Tomatenmark
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 1 Stück rote Zwiebel (klein)
  • 1 Rolle WONNEMEYER® Blätterteig, frisch (275 g)
  • 50 g Tiroler Speck in Scheiben/ 6 Scheiben
  • 1 LANDFREUDE Eigelb
  • 2 EL MILFINA® Schlagsahne
  • 3 EL SWEET VALLEY® Kernige Vielfalt
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Enden des grünen Spargels abschneiden und das untere Drittel schälen. Den Spargel in Olivenöl in der Pfanne 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Währenddessen Schmand, Frischkäse und Tomatenmark zu einer cremigen Füllung verrühren. Schnittlauch und Zwiebel klein schneiden und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Blätterteigrolle ausrollen und in 6 gleich große Rechtecke schneiden. Die einzelnen Teigplatten mit jeweils einer Scheibe Tiroler Speck belegen und mit der Creme bestreichen. Je 3 Stangen Spargel darauf legen und die Blätterteigrechtecke überlappend verschließen.
  4. Eigelb und Sahne miteinander verquirlen und die Blätterteig-Teilchen damit bepinseln. Mit den Kernen bestreuen. Die Blätterteigtaschen bei 175 °C Ober-/Unterhitze 25 Minuten backen. Heiß servieren.