>


Zutaten für 4 Portionen

  • Für die Butterkartoffeln:
  • 600 g Kartoffeln
  • 50 g MILSANI Butter
  • 0,5 Bund Petersilie
  • Für die Backofenforelle:
  • 4 Stück Backofenforellen à 300 g
  • Für das Spinatgemüse:
  • 500 g GUT BIO Blattspinat (TK) o. frischer Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL MILSANI Butter
  • 0,5 EL Goldähren Weizenmehl Type 405
  • 150 ml MILSANI Schlagsahne
  • 1 Tomate
  • 1 Prise Le Gusto Muskatnuss, gemahlen
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. In reichlich Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen.
  2. Zum Servieren die Kartoffeln zusammen mit der Butter in einer Pfanne schwenken und mit gehackter Petersilie bestreuen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in der Butter anbraten, den Knoblauch und das Mehl zugeben.
  4. Alles unter Rühren andünsten, mit Sahne aufgießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Spinat zugeben und kurz aufkochen. Zum Schluss die Tomate vierteln, den Strunk und die Kerne entfernen, die Tomatenfilets in kleine Würfel schneiden und zum Spinat geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  5. Für die Backofenforellen den Ofen auf 200 °C Umluft (Ober-/Unterhitze: 220 °C) vorheizen und in der Alufolie 20–25 Minuten auf mittlerer Schiene knusprig backen. Zusammen mit dem Spinat und den Kartoffeln servieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog