>


Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Ingwer, 2 cm
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Zitrone (alternativ 1 Limette)
  • 2 TL GRANDESSA® Konfitüre Extra, Sorte: Aprikose
  • 4 TL ASIA GREEN GARDEN Soja Sauce
  • 6 TL GUT BIO Sonnenblumenöl
  • 1 kleiner Spitzkohl (alternativ 1/2 Weißkohl)
  • 1 Paprika (rot)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 0,5 Bund frischer Koriander (nach Geschmack)
  • 100 g Farmer Erdnüsse, geröstet und gesalzen
  • 2 Packungen GUT BIO Garnelen (TK)
  • LE GUSTO Pfeffer
  • LE GUSTO Curry
  • Salz

Zubereitung

  1. Ingwer schälen und reiben. Knoblauch schälen und durchpressen. Chilischote waschen, Kerne und Stielansatz entfernen und fein hacken. Zitrone heiß abspülen. 1/2 Zitrone auspressen.
  2. Alles zusammen mit Aprikosenkonfitüre, 3 EL Sojasauce und 4 EL Sonnenblumenöl zu einer Vinaigrette verrühren, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.
  3. Spitzkohl putzen, den Strunk herausschneiden und in sehr feine Streifen schneiden. Spitzkohl in 1 EL Sonnenblumenöl andünsten, das Dressing dazugeben, kurz durchschwenken und zusammen abkühlen lassen.
  4. Paprika und Frühlingszwiebeln putzen. Beides in dünne Streifen schneiden und unter den Salat heben. Koriander waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und nach Geschmack unter den Salat heben.
  5. Restliche Zitrone in kleine Stücke schneiden. Je 3 Garnelen und 2 Zitronenstücke auf kleine Holzspieße stecken und im restlichen Öl scharf anbraten. Restliche Sojasauce zugeben und kurz durchschwenken. Mit Curry würzen. Salat zusammen mit den Garnelenspießen anrichten, Erdnüsse darüber streuen und mit dem Koriander garnieren.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog