>

Bundesweiter Vorlesetag – ALDI SÜD ist langjähriger Partner der Stiftung Lesen

Im Rahmen unseres gesellschaftlichen Engagements ist uns die Förderung von Kindern und Jugendlichen besonders wichtig. Ein wichtiger Baustein für einen gelingenden Bildungsweg ist eine gut ausgeprägte Lesekompetenz.

Lesekompetenz von Kindern fördern

ALDI SÜD kooperiert bereits seit 2015 mit der Stiftung Lesen und ist im Stifterrat vertreten. Gemeinsames Lesen und vor allem das Vorlesen trägt dazu bei, die Lesekompetenz von Kindern zu fördern und legt den Grundstein für den Zugang zu Sprache und Bildung. Bei ALDI SÜD möchten wir mit einem spannenden und abwechslungsreichen Buchsortiment in unseren Aktionen dazu beitragen, den Kindern Spaß am Lesen zu vermitteln.

Bundesweiter Vorlesetag am 20. November

Bereits zum 17. Mal organisiert die Stiftung Lesen, gemeinsam mit DIE ZEIT und Deutsche Bahn Stiftung, den jährlichen bundesweiten Vorlesetag. In diesem Jahr findet der Vorlesetag am 20. November statt. Natürlich steht der Vorlesetag, wie alle Veranstaltungen in diesem Jahr, auch im Zeichen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Daher finden viele Veranstaltungen online statt. Eine Übersicht über die geplanten Aktionen gibt es auf der Veranstaltungsseite. Wer mag, kann auch eigene Angebote eintragen. Dort oder auf der Website der Stiftung Lesen findet ihr zudem Ideen und Tipps zum Vorlesen.

Kinderbücher bei ALDI SÜD: Empfohlen von der Stiftung Lesen

Herbst und Winter sind die perfekten Monate, um viel Zeit mit Büchern zu verbringen. Regelmäßig bietet ALDI SÜD Kinderbücher als Aktionsartikel an, in Abstimmung mit der Stiftung Lesen. Ab dem 23. November findet ihr bei ALDI SÜD eine große Auswahl an liebevoll illustrierten Kinderbüchern zu einem besonders attraktiven Preis. Macht es euch doch mal mit Euren Kindern, Enkelkindern, Nichten oder Neffen auf der Couch gemütlich und schmökert zusammen in den Abenteuern von Quentin Qualle, Benni Bärentatze oder dem kleinen Panda Pai.

Mehr zu Nachhaltigkeit