>

Wir sind für andere da - nicht nur in unseren Filialen

Unter dem Motto „Spenden, helfen, fördern“ engagieren wir uns in vielen Bereichen – mit dem Ziel, da zu helfen, wo wir können und auch denjenigen, die sich in einer schwierigen Situation befinden, eine faire Chance auf eine gute Zukunft zu ermöglichen.

Es gehört zu unserem Kerngeschäft, die Gesellschaft mit lebenswichtigen Produkten zu versorgen. Wir sehen es aber auch als unsere Aufgabe an, den Menschen darüber hinaus etwas Gutes zu tun. Ob langfristige Partnerschaften oder kurzfristige Aktionen: Unsere Unterstützung kennt keine Unterschiede. Mit unserem gesellschaftlichen Engagement sind wir für andere da und helfen denen, die unsere Unterstützung benötigen.

Zusammenarbeit mit Förderorganisationen

Den Fokus unseres gesellschaftlichen Engagements haben wir auf die Förderung von Kindern und Jugendlichen gelegt. Mit besonders viel Herzblut investieren wir in die Zukunft von Kindern und Jugendlichen und unterstützen sie dabei, einen gesundheitsbewussten Lebensstil zu entwickeln. Dafür arbeiten wir langfristig mit ausgewählten Förderorganisationen, wie dem Verein Ackerdemia, zusammen. Die Organisationen engagieren sich im Bereich Ernährung, Bewegung und ökologisches Verständnis für ein gesundes Heranwachsen von Kindern und Jugendlichen.

Darüber hinaus finanzieren wir seit 2006 die gemeinnützige Auridis Stiftung. Die Auridis Stiftung fördert gezielt Initiativen, Projekte und Organisationen, die zur Stärkung von Familien und zum guten Aufwachsen von Kindern beitragen. Das Ziel: Familien mit Kindern unter zehn Jahren, die Hilfestellung benötigen, aktiv zu unterstützen. Sie sollen möglichst lange und umfangreich passenden Angebote erhalten.

Mehr erfahren

 

Aktionen, die ein Lächeln schenken

Es gibt immer wieder Anlässe und Zeitpunkte, die wir ganz bewusst nutzen, um anderen etwas Gutes zu tun. Vor allem auf regionaler und lokaler Ebene helfen uns unsere 28 Regionalgesellschaften dabei. Sie erkennen direkt vor Ort, wo Hilfe benötigt wird und wie wir mit unterschiedlichsten Maßnahmen unterstützen können.

Die Hilfe reicht von Einkaufsgutscheinen für gemeinnützige Organisationen über Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder bis zu Blutspendeaktionen mit dem Deutschen Roten Kreuz. Wir versuchen mit gezielten Aktionen genau da zu helfen und Freude zu schenken, wo es nötig ist. Unsere Mitarbeiter wirken dabei regelmäßig mit und unterstützen uns dabei, Projekten unter die Arme zu greifen.

Mehr erfahren

 

Einkaufen und Gutes tun

Regelmäßig bieten wir Produkte beziehungsweise Produktaktionen an, die einen gewissen „Mehrwert“ haben. Mit dem Kauf der Produkte können unsere Kunden soziale – teils auch ökologische – Projekte und Maßnahmen unterstützen, die Menschen an ganz unterschiedlichen Stellen auf der Welt zu Gute kommen. Mit dem Verkauf dieser Artikel wollen wir die damit verbundenen Hilfsprojekte zusätzlich stärken.

Zugleich möchten wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, mit ihrem Einkauf nicht nur etwas Gutes für sich, sondern auch für jemand anderen zu tun. Produkte, die einem sozialen oder ökologischem Zweck zu Gute kommen, erkennen unsere Kunden an unserem Logo „Spenden-Produkt“.

 

Lebensmittelspenden: Abfälle vermeiden und anderen eine Freude machen

Soziales Engagement und unser Einsatz gegen Lebensmittelverschwendung passen sehr gut zusammen. Denn Lebensmittel sind einfach zu wertvoll, um sie in den Abfall zu werfen – vor allem, wenn andere Menschen sie dringend benötigen.

Uns verbindet eine feste Zusammenarbeit mit wohltätigen Organisationen, an die wir übriggebliebene Lebensmittel aus unseren Filialen weiterleiten. Fast alle ALDI SÜD Filialen geben regelmäßig Kisten mit Obst, Gemüse, Brot oder Cerealien an die örtlichen Tafeln, die Caritas oder andere wohltätige Organisationen weiter. Somit landet nichts im Abfall, sondern dort, wo es benötigt wird.

Mehr erfahren

Mehr entdecken