Datenschutz unserer Facebook-Fanpage - ganz einfach

Wir freuen uns, dass Sie unseren Unternehmensauftritt auf Facebook besuchen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für ALDI SÜD einen sehr hohen Stellenwert. Unser Ziel ist es nicht nur, Ihnen ein interessantes und umfangreiches Online-Angebot zur Verfügung zu stellen, sondern dabei auch Ihre Persönlichkeitsrechte zu wahren.

Wir nutzen im Falle der Facebook-Fanpage die Plattform von Facebook und sind für den Betrieb der Seite gemeinsam verantwortlich. ALDI SÜD nutzt die Seite in erster Linie als Kommunikationsplattform mit Kunden und Bewerbern. Wir bekommen zusätzlich noch von Facebook zumeist generische Informationen wie erfolgreich die Beiträge sind (z.B. Anzahl der Seitenaufrufe, Anzahl der „Gefällt mir“ Angaben). Die Art und Weise wie diese Daten erhoben und verarbeitet wurden liegt im Verantwortungsbereich von Facebook. Dies gilt selbstverständlich auch für die Verarbeitung der Daten, die ausschließlich für die Zwecke von Facebook erfolgt.

Die sich durch die gemeinsame Verantwortlichkeit ergebenden Pflichten der Verantwortlichen können Sie dem nachfolgenden Link entnehmen:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum 

Sollten Sie JavaScript in Ihrem System deaktiviert haben, klicken Sie hier, um die nachfolgenden Inhalte angezeigt zu bekommen.


Verantwortliche im Sinne der Art. 26 EU-DSGVO sind:

1. Primär Verantwortlicher: Facebook Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin 2 Ireland

 

2. ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG

Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Burgstraße 37

45476 Mülheim an der Ruhr

E-Mail: datenschutz(at)aldi-sued.de

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen zu 2. ist:

Herr Kay-Torsten Schuy

E-Mail: Datenschutzbeauftragter(at)aldi-sued.de

(Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass bei Nutzung dieser E-Mail-Adresse die Inhalte nicht ausschließlich von unserem Datenschutzbeauftragten zur Kenntnis genommen werden. Wenn Sie vertrauliche Informationen austauschen möchten, bitten Sie daher zunächst über diese E-Mail-Adresse um direkte Kontaktaufnahme.)


Die Erzeugung und Bereitstellung der „Insights-Daten“ (https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights) erfolgt im Verantwortungsbereich von Facebook. Auf die Erzeugung und Bereitstellung dieser Daten hat ALDI SÜD als Fanpage-Betreiber keinen Einfluss. Die hiermit verbundenen personenbezogenen Datenverarbeitungen finden ausschließlich bei Facebook statt.

Art und Umfang Ihrer bereitgestellten Informationen an Facebook, die damit verbundenen Zwecke der Datenverarbeitungen, deren Rechtmäßigkeit sowie Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte, entnehmen Sie bitte der Datenrichtlinie, sowie weiteren von Facebook bereitgestellten Informationen zur Verarbeitung von „Insights-Daten“.

Datenrichtlinie: https://de-de.facebook.com/policy.php 

Informationen zu Seitenstatistiken erhalten Sie unter https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights 

Ihre Rechte im Zusammenhang zu den von Facebook erzeugten und bereitgestellten "Insights-Daten" können Sie gegenüber Facebook ausüben.

Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie als registrierter und angemeldeter Facebook-Nutzer/-in Ihren Benutzerkontoeinstellungen bzw. dem nachfolgenden Link entnehmen: https://www.facebook.com/dyi?x=AdkH6w09SvxS4q5s oder kontaktieren Facebook über www.facebook.com 


ALDI SÜD nutzt den Facebook-Unternehmensauftritt zur Bereitstellung von Inhalten und der Kommunikation mit Facebook-Nutzern.

ALDI SÜD nutzt die von Facebook bereitgestellten „Insights-Daten“ (https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights) zum Zweck der Darstellung statistisch aufbereiteter Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO. Hierdurch können wir beispielsweise bevorzugte Besuchs- und Beitragszeiten unserer Nutzer feststellen und für die Optimierung unserer Beiträge heranziehen.

Darüber hinaus verarbeitet ALDI SÜD alle Nachrichten, Likes und Inhalte, die Sie auf unseren Social-Media-Auftritten übermitteln, teilen oder anderweitig hinzufügen, zur Erfüllung der unten genannten Zwecke.

Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet im Rahmen der Kommunikation zwischen ALDI SÜD und dem Endverbraucher statt und dient der Bearbeitung von Kundenrückmeldungen über unsere Produkte und unseren Service sowie der Verbesserung unserer Angebote. Die Datenverarbeitung basiert auf Artikel 6 Abs. 1 lit. b (Erfüllung eines Vertrages, sowie Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen), lit. c (Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen) und lit. f (Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten, ohne dass die Interessen und Grundrechte der Betroffenen überwiegen) der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Die erfassten Daten werden ausschließlich Dienstleistern weitergegeben, die zweckgebunden von ALDI SÜD eingesetzt werden. Soweit Dienstleister ihren Sitz in einem Drittstaat haben, wird das angemessene Datenschutzniveau durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln sichergestellt. Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage an die unten aufgeführte E-Mail-Adresse.

Ihre Daten werden in personenbezogener Form nur solange gespeichert, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist bzw. bis zum Ablauf etwaiger Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, soweit dies in diesen Datenschutzbestimmungen nicht anderweitig festgelegt wird.

Sie können jederzeit Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit Ihrer gespeicherten Daten ausüben, sofern die Voraussetzungen nach Art. 15 ff. DSGVO vorliegen.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO verarbeiten, kann Ihnen aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO zustehen.

Hierfür kontaktieren Sie uns bitte unter:

E-Mail: datenschutz(at)aldi-sued.de    

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt, haben Sie das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden