Geschenke zur Einschulung – Tipps!

Ideen und Anregungen, die den 1. Schultag versüßen.

Es fühlt sich an, als wäre es gestern gewesen, dass du dein Kind oder Enkelkind vom Kindergarten abgeholt hast. Und plötzlich soll es ein Schulkind sein? Kinder, wie die Zeit vergeht! Geschenke gibt es zur Einschulung meist hinreichend, doch worüber freut sich das Kind und was ist nützlich?

Sinnvolle Geschenke zur Einschulung: Ideen und Anregungen.

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt, Freude und Aufregung sind groß. Schon bald wird das i-Dötzchen mit der reich gefüllten Schultüte, den großen Augen und der Zahnlücke zahlreiche Fotos zieren. Wir haben ein paar Tipps und Inspirationen für Geschenke zur Einschulung.

Persönliche Geschenke mit dem Namen des Kindes oder einem individuellen Spruch versehen, machen viel her, besonders in der ersten Zeit. Alles ist aufregend und neu, die Gefühle sind gemischt und es dauert eine Weile, bis der tägliche Schulbesuch zum Alltag wird. Schön anzusehen und praktikabel im täglichen Gebrauch zaubern diese Präsente immer wieder ein Lächeln auf die Lippen und erinnern täglich an die Lieben. Personalisierte Geschenke zur Einschulung für Mädchen und Jungen können zudem nicht so leicht vertauscht oder verwechselt werden, wenn sie mal verloren gehen, weil sie eindeutig zuzuordnen sind. Federmäppchen, Lineal, Füller, Turnbeutel, Trinkflasche, Geldbörse oder Geldbeutel, Brotdose oder Lunchbox für das Pausenbrot, eine hübsche Frühstückstasse, Stifte oder ein Rucksack mit dem Namen des ABC-Schützen darauf, machen sie einzigartig und sind sinnvolle Geschenke zur Einschulung.

ABC und 1, 2, 3,
Füller, Stift und Leckerei,
Bücher, Spielzeug, Süßigkeit
heut‘ beginnt die schönste Zeit.

Empfehlungen für Geschenke zur Einschulung von Oma und Opa.

Am besten sprechen sich alle Schenkenden untereinander ab, damit nichts doppelt gekauft wird. Das muss nicht sein, denn die Auswahl an nützlichen Schulutensilien und sinnvollen Geschenken zur Einschulung ist groß: ein kleiner leichter Regenschirm hat immer Platz im Tornister, eine Armbanduhr hilft beim Zeitmanagement und ein freundlicher Wecker verhilft zum guten Start in den Tag.

Ein paar weitere Ideen für Eltern, Oma und Opa, Tanten und Onkel, Verwandte und Freund:innen:

  • Mit einer Tafel lässt sich wunderbar Schule spielen.
  • Weltkugel oder Atlas sorgen für Orientierung in der Welt.
  • Der Rechenschieber macht Zahlen greifbar und hilft, abstrakte Zahlbeziehungen und Zahlzerlegungen anschaulich zu verdeutlichen.
  • Lexika sind gute Nachschlagewerke und zuverlässige Begleiter im Schulalltag.
  • Lehrreiche Spiele oder Bücher zum Gestalten wie Freund:innenbücher, Poesie- oder Fotoalben halten wichtige Worte und Momente fest und stellen später eine wertvolle Lektüre dar.
  • Glücksbringer wie Kraftsteine, kleine Stofftiere oder ein T-Shirt mit den Helden des Kindes darauf machen Mut.
  • Eine Spardose unterstützt bei kleinen und großen Zielen.
  • Und ein Lesezeichen ist eine kleine, aber feine Geschenkidee für Bücherwürmer.
  • Buchstaben-, Tier- oder Comicfigur-Stempel mit eigenem Namen machen die Organisation und Gestaltung der Schulmaterialien zum Vergnügen.
  • Eine kreativ gestaltete Schreibtischunterlage versüßt die Hausaufgaben.
  • Kopfhörer sorgen für eine Schaffenspause.
  • Eine kindgerechte Kamera schult den Blick und ermöglicht das Einfangen wertvoller Momente.

Das schönste Geschenk für das frisch gebackene Schulkind ist jedoch nicht käuflich: diesen einmaligen Tag mit Familie und Freund:innen zu erleben.

Was darf bei der Startausrüstung für Erstklässler:innen auch nicht fehlen?

Der Stundenplan: Hier findest du den Download zum selbst ausdrucken.

Möchtest du eine Schultüte selber basteln? Bei uns findest du die fertige Anleitung dazu. Schnapp’ dir eine Schere und Bastelkarton, schon geht’s los.

Bevor du deinen ersten Schultag antrittst, haben wir für dich zu guter letzt eine Checkliste für deinen Schulstart.

Wir wünschen dir viel Erfolg und Spaß für deinen ersten Schultag!

Das könnte dich auch interessieren.