Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: "rosen-pilzfrei"

779 Inhalte gefunden

779 Inhalte gefunden Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: rosen-pilzfrei


Wähle eine der möglichen Optionen aus
Rosenkohl

Rosenkohl

Rosenkohl: der Wintergemüse-Hit. Ob zu deftigen Bratkartoffeln oder schmackhaften Fleischgerichten: Rosenkohl ist in vielen Küchen die erste Wahl im Winter. Neben seinem reichen Gehalt an Vitamin C trumpft das grüne Wintergemüse mit 47 Milligramm Kalium pro 100 Gramm. Damit ist der schmackhafte Rosenkohl die perfekte Beilage in den kalten Wintermonaten. Wo Rosenkohl herkommt, wie du ihn richtig lagerst und was du mit ihm kochen kannst, erfährst du hier bei ALDI SÜD. Wissenswertes rund um den Rosenkohl. Herkunft und Anbau. Ursprünglich kommt Rosenkohl aus Belgien und wird dort seit dem 16. Jahrhundert angebaut. In Deutschland wird er deshalb auch später unter dem Namen Brüsseler Kohl bekannt. Anfang des 19. Jahrhunderts erobert der Rosenkohl schließlich ganz Europa und wird sogar in den Vereinigten Staaten zum beliebten Wintergemüse. Als Starkzehrer bevorzugt er für hohe Erträge einen tiefgründigen, nährstoffreichen Boden mit hohem Humusgehalt und Lehmanteil. Da steckt viel Gutes drin. Rosenkohl ist mit 44 Kalorien pro 100 Gramm ein leichter Gemüsekohl. Er ist das wohl Vitamin C-reichste Wintergemüse und liefert außerdem 79 Mikrogramm Vitamin A und 350 Mikrogramm Vitamin B6 pro 100 Gramm. Zusätzlich enthält eine Portion von 100 Gramm Rosenkohl 47 Milligramm Kalium. Freu dich auf: Rosenkohl-Saison. Im heimischen Supermarkt kommt Rosenkohl meist aus Frankreich, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich. In Deutschland dauert die Rosenkohl-Saison von Oktober bis Februar. Die Haupterntezeit beginnt im November, sobald die Temperaturen merklich sinken. Zu dieser Zeit ist die Chance am größten, regional geernteten Rosenkohl zu kaufen. Wie beim Grünkohl wirkt sich Frost oft positiv auf den Geschmack aus. Denn durch Photosynthese wird Zucker gebildet. Die Umwandlung in Stärke erfolgt bei Frost aber nur langsam, sodass der Zuckergehalt in den Blättern steigt. Wie wird Rosenkohl am besten gelagert? Frischer Rosenkohl sollte nach dem Kauf bald verzehrt werden, da er schnell welken oder faulig werden kann. Im Gemüsefach des Kühlschranks hat er eine Haltbarkeit von 4 bis 8 Tagen. Schlage ihn in ein feuchtes Küchentuch ein, damit er schön knackig bleibt. Am besten schmeckt Rosenkohl jedoch frisch. Verarbeite ihn daher möglichst zeitnah.  Küchentipps und Tricks mit Rosenkohl. Du hast noch nicht genug von unserem Obst & Gemüse? Frische-Favorit 

Rosenkohl

Rosenkohl

Rosenkohl: der Wintergemüse-Hit. Ob zu deftigen Bratkartoffeln oder schmackhaften Fleischgerichten: Rosenkohl ist in vielen Küchen die erste Wahl im Winter. Neben seinem reichen Gehalt an Vitamin C trumpft das grüne Wintergemüse mit 47 Milligramm Kalium pro 100 Gramm. Damit ist der schmackhafte Rosenkohl die perfekte Beilage in den kalten Wintermonaten. Wo Rosenkohl herkommt, wie du ihn richtig lagerst und was du mit ihm kochen kannst, erfährst du hier bei ALDI SÜD. Wissenswertes rund um den Rosenkohl. Herkunft und Anbau. Ursprünglich kommt Rosenkohl aus Belgien und wird dort seit dem 16. Jahrhundert angebaut. In Deutschland wird er deshalb auch später unter dem Namen Brüsseler Kohl bekannt. Anfang des 19. Jahrhunderts erobert der Rosenkohl schließlich ganz Europa und wird sogar in den Vereinigten Staaten zum beliebten Wintergemüse. Als Starkzehrer bevorzugt er für hohe Erträge einen tiefgründigen, nährstoffreichen Boden mit hohem Humusgehalt und Lehmanteil. Da steckt viel Gutes drin. Rosenkohl ist mit 44 Kalorien pro 100 Gramm ein leichter Gemüsekohl. Er ist das wohl Vitamin C-reichste Wintergemüse und liefert außerdem 79 Mikrogramm Vitamin A und 350 Mikrogramm Vitamin B6 pro 100 Gramm. Zusätzlich enthält eine Portion von 100 Gramm Rosenkohl 47 Milligramm Kalium. Freu dich auf: Rosenkohl-Saison. Im heimischen Supermarkt kommt Rosenkohl meist aus Frankreich, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich. In Deutschland dauert die Rosenkohl-Saison von Oktober bis Februar. Die Haupterntezeit beginnt im November, sobald die Temperaturen merklich sinken. Zu dieser Zeit ist die Chance am größten, regional geernteten Rosenkohl zu kaufen. Wie beim Grünkohl wirkt sich Frost oft positiv auf den Geschmack aus. Denn durch Photosynthese wird Zucker gebildet. Die Umwandlung in Stärke erfolgt bei Frost aber nur langsam, sodass der Zuckergehalt in den Blättern steigt. Wie wird Rosenkohl am besten gelagert? Frischer Rosenkohl sollte nach dem Kauf bald verzehrt werden, da er schnell welken oder faulig werden kann. Im Gemüsefach des Kühlschranks hat er eine Haltbarkeit von 4 bis 8 Tagen. Schlage ihn in ein feuchtes Küchentuch ein, damit er schön knackig bleibt. Am besten schmeckt Rosenkohl jedoch frisch. Verarbeite ihn daher möglichst zeitnah.  Küchentipps und Tricks mit Rosenkohl. Du hast noch nicht genug von unserem Obst & Gemüse? Frische-Favorit 

Rosenkohl

Rosenkohl

Rosenkohl: der Wintergemüse-Hit. Ob zu deftigen Bratkartoffeln oder schmackhaften Fleischgerichten: Rosenkohl ist in vielen Küchen die erste Wahl im Winter. Neben seinem reichen Gehalt an Vitamin C trumpft das grüne Wintergemüse mit 47 Milligramm Kalium pro 100 Gramm. Damit ist der schmackhafte Rosenkohl die perfekte Beilage in den kalten Wintermonaten. Wissenswertes rund um den Rosenkohl. Herkunft und Anbau. Ursprünglich kommt Rosenkohl aus Belgien und wird dort seit dem 16. Jahrhundert angebaut. In Deutschland wird er deshalb auch später unter dem Namen Brüsseler Kohl bekannt. Anfang des 19. Jahrhunderts erobert der Rosenkohl schließlich ganz Europa und wird sogar in den Vereinigten Staaten zum beliebten Wintergemüse. Als Starkzehrer bevorzugt er für hohe Erträge einen tiefgründigen, nährstoffreichen Boden mit hohem Humusgehalt und Lehmanteil. Da steckt viel Gutes drin. Rosenkohl ist mit 44 Kalorien pro 100 Gramm ein leichter Gemüsekohl. Er ist das wohl Vitamin C-reichste Wintergemüse und liefert außerdem 79 Mikrogramm Vitamin A und 350 Mikrogramm Vitamin B6 pro 100 Gramm. Zusätzlich enthält eine Portion von 100 Gramm Rosenkohl 47 Milligramm Kalium. Freu dich auf: Rosenkohl-Saison. Im heimischen Supermarkt kommt Rosenkohl meist aus Frankreich, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich. In Deutschland dauert die Rosenkohl-Saison von Oktober bis Februar. Die Haupterntezeit beginnt im November, sobald die Temperaturen merklich sinken. Zu dieser Zeit ist die Chance am größten, regional geernteten Rosenkohl zu kaufen. Wie beim Grünkohl wirkt sich Frost oft positiv auf den Geschmack aus. Denn durch Photosynthese wird Zucker gebildet. Die Umwandlung in Stärke erfolgt bei Frost aber nur langsam, sodass der Zuckergehalt in den Blättern steigt. Wie wird Rosenkohl am besten gelagert? Frischer Rosenkohl sollte nach dem Kauf bald verzehrt werden, da er schnell welken oder faulig werden kann. Im Gemüsefach des Kühlschranks hat er eine Haltbarkeit von 4 bis 8 Tagen. Schlage ihn in ein feuchtes Küchentuch ein, damit er schön knackig bleibt. Am besten schmeckt Rosenkohl jedoch frisch. Verarbeite ihn daher möglichst zeitnah.  Küchentipps und Tricks mit Rosenkohl. Du hast noch nicht genug von unserem Obst & Gemüse? Frische-Favorit 

Rosenkohl

Rosenkohl

Rosenkohl: der Wintergemüse-Hit. Ob zu deftigen Bratkartoffeln oder schmackhaften Fleischgerichten: Rosenkohl ist in vielen Küchen die erste Wahl im Winter. Neben seinem reichen Gehalt an Vitamin C trumpft das grüne Wintergemüse mit 47 Milligramm Kalium pro 100 Gramm. Damit ist der schmackhafte Rosenkohl die perfekte Beilage in den kalten Wintermonaten. Wo Rosenkohl herkommt, wie du ihn richtig lagerst und was du mit ihm kochen kannst, erfährst du hier bei ALDI SÜD. Wissenswertes rund um den Rosenkohl. Herkunft und Anbau. Ursprünglich kommt Rosenkohl aus Belgien und wird dort seit dem 16. Jahrhundert angebaut. In Deutschland wird er deshalb auch später unter dem Namen Brüsseler Kohl bekannt. Anfang des 19. Jahrhunderts erobert der Rosenkohl schließlich ganz Europa und wird sogar in den Vereinigten Staaten zum beliebten Wintergemüse. Als Starkzehrer bevorzugt er für hohe Erträge einen tiefgründigen, nährstoffreichen Boden mit hohem Humusgehalt und Lehmanteil. Da steckt viel Gutes drin. Rosenkohl ist mit 44 Kalorien pro 100 Gramm ein leichter Gemüsekohl. Er ist das wohl Vitamin C-reichste Wintergemüse und liefert außerdem 79 Mikrogramm Vitamin A und 350 Mikrogramm Vitamin B6 pro 100 Gramm. Zusätzlich enthält eine Portion von 100 Gramm Rosenkohl 47 Milligramm Kalium. Freu dich auf: Rosenkohl-Saison. Im heimischen Supermarkt kommt Rosenkohl meist aus Frankreich, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich. In Deutschland dauert die Rosenkohl-Saison von Oktober bis Februar. Die Haupterntezeit beginnt im November, sobald die Temperaturen merklich sinken. Zu dieser Zeit ist die Chance am größten, regional geernteten Rosenkohl zu kaufen. Wie beim Grünkohl wirkt sich Frost oft positiv auf den Geschmack aus. Denn durch Photosynthese wird Zucker gebildet. Die Umwandlung in Stärke erfolgt bei Frost aber nur langsam, sodass der Zuckergehalt in den Blättern steigt. Wie wird Rosenkohl am besten gelagert? Frischer Rosenkohl sollte nach dem Kauf bald verzehrt werden, da er schnell welken oder faulig werden kann. Im Gemüsefach des Kühlschranks hat er eine Haltbarkeit von 4 bis 8 Tagen. Schlage ihn in ein feuchtes Küchentuch ein, damit er schön knackig bleibt. Am besten schmeckt Rosenkohl jedoch frisch. Verarbeite ihn daher möglichst zeitnah.  Küchentipps und Tricks mit Rosenkohl. Du hast noch nicht genug von unserem Obst & Gemüse? Frische-Favorit 

Fairtrade-Rosen in allen ALDI SÜD Filialen erhältlich

Fairtrade-Rosen in allen ALDI SÜD Filialen erhältlich

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Fairtrade-Rosen in allen ALDI SÜD Filialen erhältlich Kategorie: Verantwortung Auf einen Blick Schnittrosen bei ALDI SÜD von Fairtrade-Farmen Unterstützung sozialer Projekte in den Ursprungsländern ALDI SÜD weitet Umstellung nach erfolgreichem Testlauf aus Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (15.01.2019). Rosen sind die Blumen der Liebe und ein populäres Mitbringsel, egal ob zum Hochzeitstag, zum Geburtstag oder als nette Aufmerksamkeit zwischendurch. Mit ihrem Rosenstrauß können Liebende nun auch Gutes tun: ALDI SÜD stellt das Angebot an Rosen (40 cm) in allen Filialen auf Fairtrade um und bezieht diese Blumen nur noch von Fairtrade-zertifizierten Farmen. „Mit jedem verkauften Strauß Rosen erhalten die Beschäftigten in den Ursprungsländern eine Fairtrade-Prämie, die in soziale, ökologische oder ökonomische Projekte investiert wird, beispielsweise in den Bau von Kinderkrippen, Fortbildungsangebote für Frauen oder Wasseraufbereitung“, so Dieter Overath, Vorstandsvorsitzender von TransFair e.V. (Fairtrade Deutschland). „Wir möchten mit der Ausweitung des Fairtrade-Sortiments bei den Blumen für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne in den Erzeugerländern sorgen, wie zum Beispiel in Kenia, Äthiopien, Tansania oder Uganda“, sagt Dr. Julia Adou, Director Corporate Responsibility bei ALDI SÜD. Der flächendeckenden Umstellung aller Rosen (40 cm) auf Fairtrade war eine erfolgreiche Testphase in 15 ALDI SÜD Regionalgesellschaften vorangegangen. Damit weitet der Discounter sein Nachhaltigkeitsengagement aus, mit dem er sich auch dafür einsetzt, dass seine Schnittblumen aus nachhaltigem Anbau stammen. Bereits vor mehr als einem Jahr haben die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD ihre Blumen- und Pflanzen-Einkaufspolitiken veröffentlicht. Die Discounter engagieren sich unter anderem dafür, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu minimieren und den Schutz der Arbeiter zu fördern. Für sein Engagement im fairen Handel wurde ALDI SÜD gemeinsam mit ALDI Nord im vergangenen Jahr von TransFair e.V. mit dem Fairtrade Award in der Kategorie „Handel“ ausgezeichnet. Auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit bezieht ALDI SÜD auch die Kunden mit ein. Aktuell können sie auf der ALDI SÜD Facebook-Seite facebook.com/ALDI.SUED darüber abstimmen, wie die Fairtrade-Rosen zukünftig verpackt werden sollen. Die Blumen-Einkaufspolitik von ALDI SÜD finden Sie hier. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Roséwein

Roséwein

Weitere Themen, die dich interessieren könnten

Star-Aufgebot im Weinregal von ALDI SÜD - Kylie-Rosé

Star-Aufgebot im Weinregal von ALDI SÜD - Kylie-Rosé

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Star-Aufgebot im Weinregal von ALDI SÜD – Kylie-Rosé Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (12.04.2022) Mit bis zu 220 saisonal limitierten und exklusiven Weinen pro Jahr kommen bei ALDI SÜD alle Weinliebhaber auf ihren Geschmack. Ab dem 11. April sticht ein Wein-Highlight ganz besonders hervor: Weltstar Kylie Minogue hat für ALDI SÜD einen von Fallstaff ausgezeichneten Roséwein kreiert, mit dem wir zum ALDI Preis bei unserem ersten Aperitivo auf der Terrasse anstoßen können. Kylie Minogue hat einen neuen Hit gelandet: Einen Rosé Vin de France. In 2022 wurde Kylie’s Wein mit 87 Fallstaff Punkten ausgezeichnet - das macht ihn zu einem Superstar unter den Weinen. Jetzt hat sich ALDI SÜD den Kylie-Rosé gesichert. Die fruchtigen Trauben des Roséweins werden in Frankreich angebaut. Neben der Süße wird der Wein von feinen Beerenaromen und sommerlichem Blütenduft begleitet. Der Wein ist eine Cuvée aus der Languedoc-Rebe Carignan und der Bordeaux- Sorte Cabernet Sauvignon vom Jahrgang 2021. Der ‚Kylie‘ Wein ist im Rahmen einer Probierpreis-Woche bei ALDI SÜD vom 11. bis 16. April für 4,19 Euro erhältlich. Danach kostet er 5,99 Euro. Qualitätsweine der Saison zum Probierpreis Neben dem ‚Kylie‘ Wein gibt es aktuell acht weitere saisonal limitierte Weine zum Probierpreis wie beispielsweise den Newcomer von Johannes Leitz ‚Weißburgunder QbA‘, mit 90 Fallstraff Punkten ausgezeichnet, für 3,59 Euro - später erhältlich zum Preis von 4,99 Euro. Mehr darüber im Handzettel der Woche 11. bis 16. April. Über das ALDI SÜD Weinsortiment Mit dem vielfältigen Weinsortiment gehört ALDI SÜD zu den größten Weinhändlern Deutschlands und bedient Kundeninteressen in allen Preiskategorien. Bei den ausgewählten Weinen steht die Qualität im Mittelpunkt. Angefangen bei Preiseinstiegsweinen bis hin zu saisonalen und regionalen Weinen. Daneben setzt der Discounter auf exklusive Premium-Weine, die größtenteils prämiert und exklusiv erhältlich sind. Dazu zählen unter anderem Weine bekannter Winzer, Weine mit Kult-Charakter oder Newcomer, beispielsweise der ‚TAUSENDFARBEN Grauer Burgunder Pfalz QbA‘ (4,49 Euro) der Winzertochter Julia Lergenmüller. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Anna-Maria Lennertz,  presse@aldi-sued.de

Brokkoli

Brokkoli

Brokkoli: Die grüne Eiweißquelle. Das grüne Wunder ist ein wahrer Star und Allrounder in der breitgefächerten Kohlfamilie. Genießer und Ernährungsexperten lieben die grünen Röschen. Mit ihrem frischen Aussehen, Inhaltsstoffen wie Folsäure und den Vitaminen C und K sowie ihrem leckeren Geschmack sind sie einfach unnachahmlich. Außerdem ist Brokkoli mit 3,8 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm eine natürliche Eiweißquelle. Wo Brokkoli herkommt, wie du ihn richtig lagerst und was du mit ihm kochen kannst, erfährst du hier bei ALDI SÜD. Wissenswertes rund um Brokkoli. Herkunft und Anbau. Die ursprüngliche Heimat des Brokkoli liegt in Kleinasien. Im 16. Jahrhundert kam das Gemüse nach Italien und verbreitete sich dann über Frankreich und England. Ende der 1970er Jahre erreichte das grüne Gemüse schließlich Deutschland. Damals gab es den Brokkoli nur in ausgewählten Gemüseläden, seit den 90er Jahren ist er auch in Discountmärkten zu kaufen. Als Starkzehrer freut sich Brokkoli über einen tiefgründigen und nährstoffreichen Boden mit großem Wasserspeichervermögen. Genau wie Blumenkohl bevorzugt der Brokkoli viel Sonne. Da steckt viel Gutes drin. Brokkoli ist eine Quelle für Vitamin A, C und K sowie die B-Komplexe. Zusätzlich enthalten 100 Gramm des Gemüses 58 Milligramm Kalzium, 18 Milligramm Magnesium sowie 256 Milligramm Kalium – und das bei gerade einmal 34 Kalorien. Mit diesen Werten gilt Brokkoli als besonders arm an Kalorien. Freu dich auf: Brokkoli-Saison. Im Supermarkt ist Brokkoli das ganze Jahr über erhältlich. Seine Haupterntezeit in Deutschland beginnt im Freiland Ende Juli und geht bis in den Oktober hinein. 40 Prozent der heimischen Ernte wird in dieser Zeit in den Bundesländern NRW und Rheinland-Pfalz angebaut. Den Rest des Jahres importieren wir den Brokkoli aus wärmeren europäischen Ländern wie Italien oder Spanien. Brokkoli aus dem regionalen Gewächshaus findet sich während der Nebensaison kaum in deutschen Supermärkten. Wie wird Brokkoli am besten gelagert? Brokkoli ist nicht besonders lagerfähig und sollte am besten direkt verarbeitet werden. Denn im Gemüsefach des Kühlschranks bleibt er nur drei bis vier Tage frisch. Damit er besonders knackig bleibt, kannst du ihn in ein feuchtes Tuch einwickeln. Am haltbarsten ist Brokkoli, wenn du ihn luftdicht in Frischhaltefolie verpackst. Küchentipps und Tricks mit Brokkoli. Du hast noch nicht genug von unserem Obst & Gemüse? Frische-Favorit 

Brokkoli

Brokkoli

Brokkoli: Die grüne Eiweißquelle. Das grüne Wunder ist ein wahrer Star und Allrounder in der breitgefächerten Kohlfamilie. Genießer und Ernährungsexperten lieben die grünen Röschen. Mit ihrem frischen Aussehen, Inhaltsstoffen wie Folsäure und den Vitaminen C und K sowie ihrem leckeren Geschmack sind sie einfach unnachahmlich. Außerdem ist Brokkoli mit 3,8 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm eine natürliche Eiweißquelle. Wo Brokkoli herkommt, wie du ihn richtig lagerst und was du mit ihm kochen kannst, erfährst du hier bei ALDI SÜD. Wissenswertes rund um Brokkoli. Herkunft und Anbau. Die ursprüngliche Heimat des Brokkoli liegt in Kleinasien. Im 16. Jahrhundert kam das Gemüse nach Italien und verbreitete sich dann über Frankreich und England. Ende der 1970er Jahre erreichte das grüne Gemüse schließlich Deutschland. Damals gab es den Brokkoli nur in ausgewählten Gemüseläden, seit den 90er Jahren ist er auch in Discountmärkten zu kaufen. Als Starkzehrer freut sich Brokkoli über einen tiefgründigen und nährstoffreichen Boden mit großem Wasserspeichervermögen. Genau wie Blumenkohl bevorzugt der Brokkoli viel Sonne. Da steckt viel Gutes drin. Brokkoli ist eine Quelle für Vitamin A, C und K sowie die B-Komplexe. Zusätzlich enthalten 100 Gramm des Gemüses 58 Milligramm Kalzium, 18 Milligramm Magnesium sowie 256 Milligramm Kalium – und das bei gerade einmal 34 Kalorien. Mit diesen Werten gilt Brokkoli als besonders arm an Kalorien. Freu dich auf: Brokkoli-Saison. Im Supermarkt ist Brokkoli das ganze Jahr über erhältlich. Seine Haupterntezeit in Deutschland beginnt im Freiland Ende Juli und geht bis in den Oktober hinein. 40 Prozent der heimischen Ernte wird in dieser Zeit in den Bundesländern NRW und Rheinland-Pfalz angebaut. Den Rest des Jahres importieren wir den Brokkoli aus wärmeren europäischen Ländern wie Italien oder Spanien. Brokkoli aus dem regionalen Gewächshaus findet sich während der Nebensaison kaum in deutschen Supermärkten. Wie wird Brokkoli am besten gelagert? Brokkoli ist nicht besonders lagerfähig und sollte am besten direkt verarbeitet werden. Denn im Gemüsefach des Kühlschranks bleibt er nur drei bis vier Tage frisch. Damit er besonders knackig bleibt, kannst du ihn in ein feuchtes Tuch einwickeln. Am haltbarsten ist Brokkoli, wenn du ihn luftdicht in Frischhaltefolie verpackst. Küchentipps und Tricks mit Brokkoli. Du hast noch nicht genug von unserem Obst & Gemüse? Frische-Favorit 

Weinflaschengrößen

Weinflaschengrößen

Weinflaschengrößen – welche gibt es? Doppelmagnum, Jeroboam, Balthasar – vielleicht hast du diese Namen schon einmal auf einer Weinkarte gelesen. Weine und Schaumweine gibt es nicht nur in der klassischen Dreiviertelliterflasche, sondern auch in kleineren oder sehr viel größeren Abfüllmengen. Erfahre hier, wie die verschiedenen Größen für Weinflaschen genannt werden und welchen Einfluss die Größe auf den Reifungsprozess des Weins hat. Weinflaschengrößen – welche gibt es? Doppelmagnum, Jeroboam, Balthasar – vielleicht hast du diese Namen schon einmal auf einer Weinkarte gelesen. Weine und Schaumweine gibt es nicht nur in der klassischen Dreiviertelliterflasche, sondern auch in kleineren oder sehr viel größeren Abfüllmengen. Erfahre hier, wie die verschiedenen Größen für Weinflaschen genannt werden und welchen Einfluss die Größe auf den Reifungsprozess des Weins hat. Bouteille, die Normflasche: die gängigste Größe für Weinflaschen Standardmäßig werden Wein und Schaumwein in 0,75-Liter-Flaschen abgefüllt. Diese Normflasche nennt sich auch Bouteille. Da die Bouteille in größeren Mengen hergestellt wird, sind Weine in dieser Flaschengröße meist auch ein wenig günstiger als in anderen Abfüllgrößen. Die Größe der Weinflasche hat einen Einfluss auf den Reifungsprozess Je nach Größe der Weinflasche reift der Wein schneller oder langsamer. Daher greifen Sammler von Weinen gerne auf Magnumflaschen mit 1,5 Litern oder sogar auf Doppel-Magnumflaschen mit 3 Litern Inhalt zurück. Generell gilt: Je größer die Flasche, desto langsamer die Reifung. So nimmt die Flaschengröße auch Einfluss auf die Weinlagerung. Wein kann in größeren Flaschen länger lagern, ohne sich im Geschmack zu verändern. Neben den klassischen Weinflaschengrößen gibt es weitere gängige Abfüllmengen: Piccolo: 250 ml = ⅓ Flasche Halbe Flasche: 375 ml = ½ Flasche Dumpy: 500 ml = ⅔ Flasche Clavelin-Flasche: 620 ml Bouteille oder Normflasche: 750 ml 1-Liter-Flasche: 1,0 l = 1 ⅓ Flaschen à 750 ml Magnum: 1,5 l = 2 Flaschen à 750 ml Doppelmagnum: 3,0 l = 4 Flaschen à 750 ml Jeroboam: 4,5 l = 6 Flaschen à 750 ml Impériale: 6,0 l = 8 Flaschen à 750 ml Salmanazar: 9,0 l = 12 Flaschen à 750 ml Balthasar: 12,0 l = 16 Flaschen à 750 ml Nebukadnezar: 15,0 l = 20 Flaschen à 750 ml Goliath: 18,0 l = 24 Flaschen à 750 ml   Flaschengrößen für Champagner Auch bei Champagner gilt die Bouteille mit 750 ml als die gängigste Abfüllmenge, die überall im Handel erhältlich ist. Daneben ist die wohl bekannteste Flaschengröße für Champagner oder Schaumwein die  Piccolo mit 200 ml Inhalt – ideal für ein spontanes Anstoßen oder ein Gläschen für Gäste, da keine Reste übrig bleiben, die ihre Spritzigkeit verlieren könnten   Champagner ist in der Regel in diesen Flaschengrößen erhältlich: Piccolo: 200 ml Halbe Flasche: 375 ml = ½ Flasche Bouteille: 750 ml = 1 Normflasche Magnum: 1,5 l = 2 Flaschen à 750 ml Jeroboam (Doppelmagnum, anders als bei Wein): 3,0 l = 4 Flaschen à 750 ml Rehoboam: 4,5 l = 6 Flaschen à 750 ml Methusalem: 6,0 l = 8 Flaschen à 750 ml Salmanazar: 9,0 l = 12 Flaschen à 750 ml Balthasar: 12,0 l = 16 Flaschen à 750 ml Nebukadnezar: 15,0 l = 20 Flaschen à 750 ml Bouteille, die Normflasche: die gängigste Größe für Weinflaschen Solomon: 20 l = 26 ⅔ Flaschen à 750 ml Melchisedech: 30 l = 40 Flaschen à 750 ml Demi-John: 45 l = 60 Flaschen à 750 ml Sovereign: 50 l = 66 ⅔ Flaschen à 750 ml Adelaide: 98,5 l = 131 ⅓ Flaschen à 750 ml Die Größe deiner Weinflasche hat also durchaus Einfluss auf den Inhalt. Je nachdem, welches Weinglas du wählst, trägt dies ebenfalls zum Genusserlebnis bei – ganz gleich, ob du deinen Lieblingswein aus der Bouteille oder der Magnumflasche einschenkst. Darauf stoßen wir an

Weinflaschengrößen

Weinflaschengrößen

Weinflaschengrößen – welche gibt es? Doppelmagnum, Jeroboam, Balthasar – vielleicht hast du diese Namen schon einmal auf einer Weinkarte gelesen. Weine und Schaumweine gibt es nicht nur in der klassischen Dreiviertelliterflasche, sondern auch in kleineren oder sehr viel größeren Abfüllmengen. Erfahre hier, wie die verschiedenen Größen für Weinflaschen genannt werden und welchen Einfluss die Größe auf den Reifungsprozess des Weins hat. Weinflaschengrößen – welche gibt es? Doppelmagnum, Jeroboam, Balthasar – vielleicht hast du diese Namen schon einmal auf einer Weinkarte gelesen. Weine und Schaumweine gibt es nicht nur in der klassischen Dreiviertelliterflasche, sondern auch in kleineren oder sehr viel größeren Abfüllmengen. Erfahre hier, wie die verschiedenen Größen für Weinflaschen genannt werden und welchen Einfluss die Größe auf den Reifungsprozess des Weins hat.   Bouteille, die Normflasche: die gängigste Größe für Weinflaschen Standardmäßig werden Wein und Schaumwein in 0,75-Liter-Flaschen abgefüllt. Diese Normflasche nennt sich auch Bouteille. Da die Bouteille in größeren Mengen hergestellt wird, sind Weine in dieser Flaschengröße meist auch ein wenig günstiger als in anderen Abfüllgrößen.   Die Größe der Weinflasche hat einen Einfluss auf den Reifungsprozess Je nach Größe der Weinflasche reift der Wein schneller oder langsamer. Daher greifen Sammler von Weinen gerne auf Magnumflaschen mit 1,5 Litern oder sogar auf Doppel-Magnumflaschen mit 3 Litern Inhalt zurück. Generell gilt: Je größer die Flasche, desto langsamer die Reifung. So nimmt die Flaschengröße auch Einfluss auf die Weinlagerung. Wein kann in größeren Flaschen länger lagern, ohne sich im Geschmack zu verändern. Neben den klassischen Weinflaschengrößen gibt es weitere gängige Abfüllmengen: Piccolo: 250 ml = ⅓ Flasche Halbe Flasche: 375 ml = ½ Flasche Dumpy: 500 ml = ⅔ Flasche Clavelin-Flasche: 620 ml Bouteille oder Normflasche: 750 ml 1-Liter-Flasche: 1,0 l = 1 ⅓ Flaschen à 750 ml Magnum: 1,5 l = 2 Flaschen à 750 ml Doppelmagnum: 3,0 l = 4 Flaschen à 750 ml Jeroboam: 4,5 l = 6 Flaschen à 750 ml Impériale: 6,0 l = 8 Flaschen à 750 ml Salmanazar: 9,0 l = 12 Flaschen à 750 ml Balthasar: 12,0 l = 16 Flaschen à 750 ml Nebukadnezar: 15,0 l = 20 Flaschen à 750 ml Goliath: 18,0 l = 24 Flaschen à 750 ml     Flaschengrößen für Champagner Auch bei Champagner gilt die Bouteille mit 750 ml als die gängigste Abfüllmenge, die überall im Handel erhältlich ist. Daneben ist die wohl bekannteste Flaschengröße für Champagner oder Schaumwein die Piccolo mit 200 ml Inhalt – ideal für ein spontanes Anstoßen oder ein Gläschen für Gäste, da keine Reste übrig bleiben, die ihre Spritzigkeit verlieren könnten   Champagner ist in der Regel in diesen Flaschengrößen erhältlich: Piccolo: 200 ml Halbe Flasche: 375 ml = ½ Flasche Bouteille: 750 ml = 1 Normflasche Magnum: 1,5 l = 2 Flaschen à 750 ml Jeroboam (Doppelmagnum, anders als bei Wein): 3,0 l = 4 Flaschen à 750 ml Rehoboam: 4,5 l = 6 Flaschen à 750 ml Methusalem: 6,0 l = 8 Flaschen à 750 ml Salmanazar: 9,0 l = 12 Flaschen à 750 ml Balthasar: 12,0 l = 16 Flaschen à 750 ml Nebukadnezar: 15,0 l = 20 Flaschen à 750 ml   Bouteille, die Normflasche: die gängigste Größe für Weinflaschen Solomon: 20 l = 26 ⅔ Flaschen à 750 ml Melchisedech: 30 l = 40 Flaschen à 750 ml Demi-John: 45 l = 60 Flaschen à 750 ml Sovereign: 50 l = 66 ⅔ Flaschen à 750 ml Adelaide: 98,5 l = 131 ⅓ Flaschen à 750 ml   Die Größe deiner Weinflasche hat also durchaus Einfluss auf den Inhalt. Je nachdem, welches Weinglas du wählst, trägt dies ebenfalls zum Genusserlebnis bei – ganz gleich, ob du deinen Lieblingswein aus der Bouteille oder der Magnumflasche einschenkst. Darauf stoßen wir an

Online Prospekte

Online Prospekte

Unser Prospekt, Online Entdeckt. Blättern geht jetzt digital! Und alle unsere Angebote, Kochvorschläge, Modetipps, Handwerksideen und Online Services passen hier ebenfalls super rein. Viel Spaß beim Stöbern!  Aktuelle Woche Diese Woche bei deinem ALDI SÜD. Montagshighlight zum Original ALDI PREIS, besondere Ideen für deine Küche & feierlich genießen mit Feinkost Käfer. Für deinen Moment das passende Sortiment. Weihnachtliche Angebote für dein Fest. ALDI Möglichkeiten – deine Welt online bestellt. Das könnte dich auch interessieren.

Die größte ALDI SÜD Filiale der Welt eröffnet im Ruhrgebiet

Die größte ALDI SÜD Filiale der Welt eröffnet im Ruhrgebiet

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Die größte ALDI SÜD Filiale der Welt eröffnet im Ruhrgebiet Kategorie: Filialen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (30.10.2020) Am Samstag, den 31. Oktober, eröffnet in Mülheim an der Ruhr die größte ALDI SÜD Filiale der Welt. Der XXL-Store verfügt über knapp 2000 Quadratmeter Verkaufsfläche – das ist etwa das Doppelte einer durchschnittlichen Filiale. Dieser ALDI SÜD ist einfach gigantisch. Kunden erwartet in der Mülheimer Mannesmannallee 32 künftig zwar das vertraute Sortiment, doch die räumlichen Ausmaße, auf die es verteilt ist, werden sie staunen lassen. Die Rekordgröße kommt durch eine bauliche Erweiterung zustande. Nach der Schließung eines benachbarten Geschäfts konnte ALDI SÜD dessen Räumlichkeiten baulich integrieren und die bestehende Verkaufsfläche um knapp 300 Quadratmeter auf insgesamt 1940 Quadratmeter vergrößern. Mehr gibt es weltweit in keiner anderen ALDI SÜD Filiale – weder in Ungarn, Österreich, Slowenien, Italien, der Schweiz oder China, noch in Australien, Großbritannien, Irland oder den USA. Nischen nutzen, Räume erschließen Möglich macht die Expansion ein flexibles Einrichtungskonzept. Zuletzt hatte der Discounter mit der Eröffnung von urbanen Filialen in Köln, Düsseldorf und Frankfurt am Main gezeigt, wie geschmeidig sich deren Gestaltung auch den mitunter schwierigen Rahmenbedingungen enger Innenstädte anpassen lässt. In Mülheim, nicht weit vom Sitz der ALDI SÜD Verwaltung, kommt diese Flexibilität nun im großen Stil zum Tragen. „Was den Bau und die Einrichtung unserer neuen Filialen angeht, sind wir sehr beweglich und können so nicht nur Nischen in der City nutzen“, sagt Tom Ritzdorf, Leiter Filialentwicklung bei ALDI SÜD in Dormagen. „Wenn sich bei Bestandsimmobilien eine sinnvolle Gelegenheit bietet, nutzen wir auch gerne zusätzlichen Raum.“ Frische wird großgeschrieben Kunden bietet die neue Filiale ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis. Die Verkaufsfläche ist im neuesten Design ausgestattet und streckt sich in sieben Gängen auf einer Breite von insgesamt 30 Metern über eine Länge von bis zu 60 Metern. Großzügig angelegt ist der Frische-Bereich. Schon am Eingang wartet eine große Auswahl an frischem, teils gekühltem Obst und Gemüse sowie Frischfleisch und Fisch. Insgesamt verfügt die Mülheimer Filiale über mehr als 70 Meter Kühlregale. Einen weiteren Frische-Akzent setzt das Angebot MEINE BACKWELT. Das Sortiment umfasst viele Backartikel, darunter verschiedene Brot- und Brötchen-Sorten sowie Convenience-Artikel. Mitarbeiter bereiten die Backwaren mehrmals täglich ofenfrisch in der Filiale zu. Zum Sortiment gehört schließlich auch ein Kräuter-Kleingarten, in dem sechs verschiedene Sorten angebaut und erntefrisch verkauft werden. Möglich macht das eine exklusive Kooperation mit Infarm aus Berlin, dem weltweit am schnellsten wachsenden Farming-Netzwerk. Sprung an die Spitze Der Standort in der Mannesmannallee besteht seit Ende 1993. Mit 1661 Quadratmetern Verkaufsfläche gehörte die Filiale schon vor ihrem Umbau zur Topliga der größten Filialen. Die durchschnittliche Größe der ALDI SÜD Filialen liegt bei knapp 1000 Quadratmetern. Platz eins im Raum-Ranking belegte bislang die ALDI SÜD Filiale in Jestetten. Der Standort nahe der Schweizer Grenze verfügt über 1770 Quadratmeter Verkaufsfläche. Die kleinste ALDI SÜD Filiale befindet sich in der Nürnberger Königstraße. Hier kaufen Kunden auf rund 400 Quadratmetern ein. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Southside Festival: Größte ALDI SÜD Filiale steht in den Startlöchern

Southside Festival: Größte ALDI SÜD Filiale steht in den Startlöchern

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Southside Festival: Größte ALDI SÜD Filiale steht in den Startlöchern Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (12.06.2019) Die größte ALDI SÜD Filiale aller Zeiten steht kurz vor ihrer Eröffnung: Am 20.06.2019 feiert auf 2000 Quadratmetern die ALDI SÜD Festival-Filiale ihre Premiere. Fünf Tage lang stellt sich der Discounter der Herausforderung, über 60.000 Besucher zu versorgen. Hinter dem Konzept stecken monatelange Planungen sowie ein angepasstes Festival-Sortiment. In wenigen Tagen ist es soweit: Dann rocken Größen wie die Foo Fighters,  Mumford & Sons oder die Toten Hosen eines der größten Festivals Deutschlands. In diesem Jahr ist erstmals auch eine weitere Größe am Start: ALDI SÜD versorgt vom 20. bis zum 24. Juni 2019 mit einer eigenen Festival-Filiale die Besucher des Southside-Festivals. Festivaltaugliches Sortiment Wo in einer ALDI SÜD Filiale für gewöhnlich fünf bis sieben Kassen die Regel sind, sorgen auf dem Southside-Festival 16 Kassen für kurze Wartezeiten. Auch das Sortiment ist festivaltauglich: Rund 260 Artikel decken die Bedürfnisse der Feiernden ab. Frühstücksartikel wie Müsli, Honig, Erdnusscreme und diverse Wurst- und Käsespezialitäten sorgen für einen guten Start in den Party-Tag. Zwölf Backstationen stellen am laufenden Band frische Backwaren wie Croissants, Brötchen, Pizzaschiffchen und mehr her. Für den Grill gibt es Würstchen, verschiedene marinierte Grillartikel, vegetarische Alternativen und diverse Beilagen wie Gemüse- und Kartoffelsalat. Neu und außergewöhnlich in der Festival-Filiale sind zudem ein begehbarer Kühlschrank und Artikel, die sich für verschiedene Wetterlagen eignen. Bei Sonnenschein wird die Festival-Filiale verstärkt mit Sonnenbrillen und Eiswürfeln beliefert, bei Regen kommen vermehrt Regenponchos und Gummistiefel zum Einsatz. Air Lounger, Schlafsäcke, Pop up Zelte und Campingstühle ergänzen das Festival-Sortiment. Eine Übersicht über das gesamte Sortiment gibt es hier. Besondere Services von ALDI SÜD erleichtern das Einkaufen ALDI SÜD sorgt mit vielen zusätzlichen Services, die es sonst in einer gewöhnlichen Filiale nicht gibt, für Komfort und Einkaufsspaß auf dem Festival. Nach dem Einkaufen in der ALDI SÜD Filiale müssen die Einkäufe nicht tütenweise zu den Zelten geschleppt werden. Eigens für das Festival hergestellte Einkaufswagen mit Offroad-Rädern erleichtern den Besuchern den Transport. Wem das nicht reicht, kann einen weiteren Service von ALDI SÜD in Anspruch nehmen: Sieben Rikschas samt Fahrer stehen während der gesamten Öffnungszeiten für den Transport der Einkäufe und einer kleinen kostenlosen Rundfahrt über das Festivalgelände zur Verfügung. Ausgefeilte Logistik Seit einer Woche sind die Aufbauarbeiten für die Festival-Filiale in vollem Gange. Die Regionalgesellschaft Donaueschingen ist zuständig für den Aufbau und die Belieferung der Filiale. Fünf LKW transportieren allein im Vorfeld in 25 Touren von Donaueschingen zum Festival-Gelände das gesamte Material für den Aufbau sowie die Möblierung. Neben der Regionalgesellschaft Donaueschingen sind viele weitere ALDI SÜD Abteilungen, wie die Marketing- und Kommunikationsabteilung, der Zentraleinkauf oder Human Resources, in das Projekt involviert. Die IT kümmert sich beispielsweise um die reibungslose Anbindung der 16 Kassen und insgesamt acht Pfandautomaten. Weitere Informationen dazu gibt es auf dem ALDI SÜD Blog. Verschiedenen Challenges sorgen für ausreichend Spaß Auf die Festival-Besucher wartet nicht nur eine optimale Versorgung mit Lebensmitteln und mehr, sie können sich auch über jede Menge Unterhaltung rund um die ALDI SÜD Filiale freuen. Insgesamt 15 Promoter treten in verschiedenen Challenges gegen die Besucher an. Dazu gehören ein riesen Bierpong, Eierlauf, Ravioli-Weitwurf oder ein lebensgroßer Looping Louie. Zu gewinnen gibt es neben Tickets für 2020 auch ein Kater-Frühstück für insgesamt 600 Personen mit direktem Blick auf die Hauptbühne. Öffnungszeiten der ALDI SÜD Festival-Filiale 20.–24. Juni 2019 Donnerstag: 12:00 Uhr bis 24:00 Uhr Freitag–Sonntag: 8:00 Uhr bis 24:00 Uhr Montag: 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Der große ALDI Jackpot: Täglich bis zu 5000 Euro gewinnen

Der große ALDI Jackpot: Täglich bis zu 5000 Euro gewinnen

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Der große ALDI Jackpot: Täglich bis zu 5000 Euro gewinnen Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Aktion „Der große ALDI Jackpot“ (www.aldi-jackpot.de) vom 7.9.2020 bis 4.10.2020 Pro 15 Euro Einkaufswert* erhalten Kundinnen und Kunden je ein Los mit Glückscode gratis Täglich ALDI Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 5000 Euro zu gewinnen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (31.08.2020) Für 5000 Euro einkaufen und nichts dafür bezahlen? Das ermöglicht ALDI mit einer neuen bundesweiten Gewinn-Aktion: Am Montag, 7. September 2020, startet in den mehr als 4000 ALDI Nord und ALDI SÜD Filialen in Deutschland der ALDI Jackpot. Pro 15 Euro Einkaufswert* erhalten Kundinnen und Kunden an der Kasse gratis je ein Los mit Glückscode (solange der Vorrat reicht) – und damit die Chance, täglich ALDI Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 5000 Euro zu gewinnen. Insgesamt verlosen ALDI Nord und ALDI SÜD Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 300.000 Euro. Der Clou der Aktion, die insgesamt vier Wochen (bis 4. Oktober 2020) läuft: Die Höhe des Jackpots kann jederzeit live auf www.aldi-jackpot.de eingesehen werden. Los-Besitzer können selbst entscheiden: Warten sie noch mit der Eingabe ihres Glückscodes auf der Aktions-Webseite – in der Hoffnung, dass der Jackpot weiter steigt? Oder versuchen sie ihr Glück sofort, bevor jemand anderes ihn vor ihnen knackt? Die maximale Höhe des Jackpots und damit auch des Höchstgewinns liegt bei 5000 Euro. Die glücklichen Gewinner des großen ALDI Jackpots werden täglich per Zufallsprinzip ermittelt und erfahren unmittelbar nach Einlösen ihres Glückscodes, ob sie den ALDI Jackpot in dessen aktueller Höhe geknackt und in Form von ALDI Gutscheinen gewonnen haben. Wird der Jackpot geknackt, fällt der Gewinn auf den Startwert von 20 Euro zurück. Falls nicht, erhöht er sich automatisch um einen Cent – bis zur Summe von 5000 Euro. Alternativ zur Eingabe der Glückscodes können Kundinnen und Kunden den im Los befindlichen QR-Code auch direkt mit dem Handy scannen. Für die Teilnahme ist keine Registrierung erforderlich. Großangelegte Werbekampagne unterstützt die vierwöchige Aktion Der große ALDI Jackpot wird von ALDI mit einer großen crossmedialen Werbekampagne begleitet. Dazu zählen unter anderem TV-Spots, digitale OOH-Plakate, Print-Anzeigen sowie Social-Media-Maßnahmen. Die Erstausstrahlung des TV-Spots erfolgt am Samstag, 5. September 2020. Alle Informationen zum ALDI Jackpot inklusive vollständiger Teilnahmebedingungen finden Sie auch auf der Website www.aldi-jackpot.de/nord. *Ausgenommen sind Pfand, Tabakwaren, der Buchpreisbindung unterliegende Artikel (z. B. Bücher, Zeitschriften und Zeitungen), Gutscheinkarten, Cashback (nur bei ALDI SÜD) sowie online bezahlte ALDI liefert Artikel. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Ausgezeichnet für soziales Engagement – ALDI erhält den Sustainability Heroes Award

Ausgezeichnet für soziales Engagement – ALDI erhält den Sustainability Heroes Award

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Ausgezeichnet für soziales Engagement – ALDI erhält den Sustainability Heroes Award Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (4.10.2020) Bei der diesjährigen Preisverleihung der Sustainability Heroes Awards konnten sich die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD über einen der begehrten Preise freuen. In der Kategorie „Soziales Engagement“ wurde ALDI für sein herausragendes Engagement in Namibia ausgezeichnet. Dort unterstützen die Unternehmensgruppen seit 2019 gemeinsam mit dem Forest Stewardship Council® (FSC®) ein Projekt zur nachhaltigen Produktion von Holzkohle. Bei der Sustainability Heroes Konferenz 2020 wurden in diesem Jahr wieder besondere „Helden-Taten“ mit den Sustainability Heroes Awards ausgezeichnet. In acht Kategorien verliehen die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltigkeit (DQS CFS) und die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) die Awards für herausragende Nachhaltigkeitsmaßnahmen. Zehn Nominierte kamen vorab pro Kategorie in die engere Auswahl. In der Kategorie „Soziales Engagement“ konnte sich ALDI durchsetzen und die Jury mit seinem Holzkohleprojekt in Namibia überzeugen. Holzkohleprojekt mit sozialem Mehrwert Seit 2019 unterstützen ALDI Nord und ALDI SÜD gemeinsam mit dem Forest Stewardship Council® (FSC®) ein Projekt in Namibia, das sich für die nachhaltige Herstellung von Holzkohle einsetzt. Die Kohle wird aus wuchernden, invasiven Dornenbüschen hergestellt, die mehr als 30 Prozent der gesamten Landfläche Namibias einnehmen und sich stark ausbreiten. Die enorme Verbuschung verdrängt die ursprüngliche Artenvielfalt der Tiere und Pflanzen und entzieht dem Boden wertvolles Wasser. Die kontrollierte und selektive Abholzung der Büsche und die Weiterverarbeitung zu Holzkohle leisten hingegen einen Beitrag zur Wiederherstellung des natürlichen Savannenökosystems. „Da alle Arbeitsschritte ausschließlich in Namibia erfolgen, schaffen wir mithilfe des Projekts Arbeitsplätze in ländlichen Regionen. Damit bieten wir den Menschen neue Perspektiven durch geregelte Jobs, gesicherte Einkommen und einen angemessenen Arbeitsschutz bei der schweren Arbeit im Busch“, sagt Nadja Thorman, Manager Corporate Responsibility für Packaging & Environment bei ALDI SÜD. Die FSC®-Zertifizierung garantiert durch regelmäßige Kontrollen, dass die Produktion auf Grundlage verbindlicher Standrads erfolgt. Sowohl die sozialen Bedingungen der Arbeiter als auch die ökologische Vielfalt des Savannenökosystems werden durch diese Zertifizierung in Namibia entschieden verbessert. Die aus dem Projekt gewonnene FSC®-zertifizierte Holzkohle haben die beiden Discounter in diesem Jahr erstmalig als Aktionsartikel angeboten. Nadja Thorman, Manager Corporate Responsibility für Packaging & Environment bei ALDI SÜD, und Sarah Groß, Specialist CRQA International bei ALDI Nord, nahmen den Preis gemeinsam virtuell entgegen. „Wir freuen uns sehr über die Anerkennung für unser Engagement. Es macht uns stolz, dass unser Projekt so gut ankommt und wir damit einen wichtigen Beitrag für die Menschen und die Umwelt vor Ort leisten können“, so Sarah Groß. Sowohl ALDI Nord als auch ALDI SÜD engagieren sich seit Jahren in Förderprojekten im Ursprung, um die Arbeitsbedingungen in den Produktionsländern ihrer Produkte zu verbessern. Erst kürzlich hat sich ALDI für ein europäisches Lieferkettengesetz ausgesprochen. Mit dem Forest Stewardship Council® (FSC®) greifen sie auf einen anerkannten Standard zurück, mit dem sie eine verantwortungsvolle und ressourcenschonende Produktion sicherstellen und fördern. Über die Sustainability Heroes Awards Seit 2014 hat sich die Nachhaltigkeitskonferenz der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltigkeit (DQS CFS) zu einer einzigartigen Plattform für den branchenübergreifenden Austausch entwickelt. 2020 ist die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) erstmalig Mitveranstalter. Die Verleihung der Sustainability Heroes Awards, die vor 2020 als „German Awards for Excellence“ bekannt waren, ist ein fester Bestandteil der Veranstaltung. Der Preis geht an besonders herausragende Maßnahmen und wahre Vorreiter, die ein Vorbild für nachhaltiges Handeln darstellen. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Designer Wolfgang Joop entwirft Wohnaccessoires für ALDI: Großstadt-Flair und ein Hauch von Luxus

Designer Wolfgang Joop entwirft Wohnaccessoires für ALDI: Großstadt-Flair und ein Hauch von Luxus

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Designer Wolfgang Joop entwirft Wohnaccessoires für ALDI: Großstadt-Flair und ein Hauch von Luxus Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (04.02.2019) Designer Wolfgang Joop hat gemeinsam mit ALDI Nord und ALDI SÜD Heimtextilien und Wohnaccessoires entworfen, die den eigenen vier Wänden die Eleganz von Stil-Metropolen verleihen. Ab dem 14. Februar können Kunden sich auf elegante Flauschdecken, Wendepailetten- und Samtkissen, Jacquard-Bettwäsche und -Kissenbezüge, Windlichter mit Holzsockel sowie edle Tabletts und Schalen freuen. Die exklusiven Stücke sind deutschlandweit bei beiden Discountern erhältlich. Mit der Kollektion „Casa Deco designed by Wolfgang Joop“ hat der erfolgreiche Designer erstmals Interiorartikel für das breite Publikum von ALDI entworfen. Für die Kollektion ließ er sich von persönlichen Erinnerungen an seine Zeit in Monaco und New York inspirieren. „Das Kissen mit Wendepailletten bestickt, erinnert mich zum Beispiel an den 90er-Jahre Glamour Manhattans“, so Designer Wolfgang Joop. Die Designs passen sich mit ihren Formen und Farben der Kühle moderner Interiors an: unaufdringlich, sensibel, kosmetisch. Ein Hauch von Luxus und elegantem Großstadt-Flair im eigenen Zuhause. „Die Kunst stellt Fragen, das Design gibt Antworten“, erklärt Wolfgang Joop die ALDI Kollektion. „Lässt man gutes Design in seinen Alltag, erhält man im Gegenzug ein intimes Zuhause-Gefühl“, so der international renommierte Designer. Seit Beginn seiner Karriere arbeitet der gebürtige Potsdamer grenzüberschreitend in Fashion, Design, Kunst und als Autor. ALDI führt mit der aktuellen Kooperation die Testimonial-Strategie auch bei Interior-Artikeln fort. Die Kollektion „Casa Deco designed by Wolfgang Joop“ umfasst zwölf hochwertige Heimtextilien und Wohnaccessoires zum gewohnt besten ALDI Preis. Mehr Informationen unter blog.aldi-sued.de/casadeco und aldi-nord.de/designerkollektion und über Instagram unter #aldidesignträume. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar

Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (17.10.2022) „Gutes für alle.“ bedeutet bei ALDI SÜD auch gute Angebote für alle. Aus diesem Grund bietet ALDI SÜD Kundinnen und Kunden ab sofort die Möglichkeit, günstige Angebote nicht nur auf der ALDI SÜD Website und App, sondern auch schnell und bequem via WhatsApp abzurufen. Durch die Eingabe der Postleitzahl erhalten sie zudem das Angebots-Prospekt aus der Region. „Wir bei ALDI SÜD bieten Qualität zum bestmöglichen Preis und freuen uns sehr, dass unsere Kundinnen und Kunden unsere Angebote, beispielsweise die unserer ALDI Marken, nun auch bequem via WhatsApp erhalten“, sagt Christian Göbel, Group Director Customer Interaction bei ALDI SÜD. Dank WhatsApp kein Angebot verpassen Nachricht, in der sie an die aktuellen Angebote erinnert werden und per Link bequem und einfach zum digitalen Handzettel gelangen können. Außerdem führen Verlinkungen im Prospekt direkt zum ALDI Onlineshop oder anderen Aktionsseiten. Wie melde ich mich an? Auf der Aktionsseite können sich Kundinnen und Kunden mit nur einem Klick via Smartphone registrieren. Durch die Eingabe der Postleitzahl erhalten sie zudem das Angebots-Prospekt aus der Region. Mit einem Klick auf den „Stop“-Button kann das Abo ganz einfach wieder beendet werden. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von RKW Architektur/Ponnie Images zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Julia Leipe, presse@aldi-sued.de

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.