Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: "fahrrad-rahmentasche (handy)"

39 Inhalte gefunden

39 Inhalte gefunden Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: fahrrad-rahmentasche (handy)


Wähle eine der möglichen Optionen aus
Tourenstark mit günstigen Trekking-E-Bikes von ALDI SÜD

Tourenstark mit günstigen Trekking-E-Bikes von ALDI SÜD

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Tourenstark mit günstigen Trekking-E-Bikes von ALDI SÜD Kategorie: Produkte Auf einen Blick PROPHETE® Trekking-E-Bike** für 899 Euro Mehr als 60 Ladestationen für Elektrofahrräder an den ALDI SÜD Filialen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (08.05.2019) Fahrradfahren liegt voll im Trend: Immer beliebter werden nach Angaben des Statistischen Bundesamtes* E-Bikes. Die Fahrräder mit dem Elektro-Antrieb ermöglichen auch weniger Trainierten ausgedehnte Touren. Mit den Trekking-E-Bikes von PROPHETE für Damen und Herren bietet ALDI SÜD ab Donnerstag, den 16. Mai 2019, ein Markenfahrrad zu einem guten Preisleistungsverhältnis für nur 899 Euro. Beim PROPHETE® Trekking-E-Bike** steht unangestrengter Fahrtkomfort im Vordergrund: Der leistungsstarke TRIO Hinterradmotor sorgt im Zusammenspiel mit dem kraftvollen Downtube-Akku und der Federgabel für ein sehr ausgewogenes Fahrverhalten. Das beleuchtete LCD-Multifunktionsdisplay bietet eine gut ablesbare Tachometerfunktion, eine fünf-stufige Leistungsregelung und eine praktische Anfahrhilfe. Auch in Sachen Sicherheit punktet das elektrische Zweirad: Insbesondere die hydraulischen Scheibenbremsen SHIMANO©, die 24-Gang SHIMANO©-Altus Kettenschaltung und die moderne LED-Lichtanlage mit 70 LUX Scheinwerfern sorgen für jede Menge Fahrspaß. Die maximale Reichweite des Trekking-E-Bikes beträgt bis zu 120 Kilometer. Die Fahrräder werden vormontiert geliefert und sind mit wenigen Handgriffen fahrbereit. Praktischer Fahrradheckträger für Anhängerkupplung Ideal für den spritsparenden Transport der Zweiräder ist der Fahrradheckträger „Jamo“** für 149,- Euro. Er passt auf nahezu alle Anhängerkupplungssysteme und bietet Platz für zwei Fahrräder. Der Träger ist schnell montiert und lässt sich einfach umklappen, wenn der Kofferraum beladen werden soll. Zum Zubehör gehört eine Erweiterung für das dritte Fahrrad und ein praktischer Wandhalter. Die maximale Nutzlast beträgt 50 Kilogramm. Einkaufen und das E-Bike kostenlos laden Seit 2015 können ALDI SÜD Kunden, die mit dem E-Bike unterwegs sind, ein besonderes Service-Angebot nutzen: Elektroladesäulen auf vielen Filialparkplätzen ermöglichen das Laden des E-Bikes mit kostenfreiem Grünstrom während des Einkaufs. Mittlerweile stehen mehr als 60 Ladestationen zur Verfügung. Darunter sind Filialen mit Ladesäulen für Elektroautos und-fahrrädern in Ballungsgebieten sowie neun reine Fahrrad-Ladestationen in den „Fahrradstädten“ Freiburg, Erlangen, Bamberg und Karlsruhe. Kunden können den Grünstrom kostenlos und ohne Registrierung während der Filialöffnungszeiten tanken. Der Strom dafür wird während der Sonnenstunden von einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Filiale produziert. Hier eine Übersicht der ALDI SÜD Elektrotankstellen: aldi-sued.de/sonnetanken Produktdetails Trekking-E-Bike für Damen und Herren Rahmen: Hochwertiger Alu-Trekking-Premium-Rahmen in mattschwarz, Rahmenhöhe: Herrenrad 52 cm/Damenrad 50 cm Motor: TRIO Hinterradmotor bürstenlos, 36 Volt, Leistung 250 Watt, Drehmoment 30Nm, Unterstützung bis 25 km/h Akku: Downtube-Akku Lithium-Ionen mit PANASONIC Markenzellen, 36 Volt, 12,8 Ah, ca. 500 volle Ladezyklen, Kapazität 461 Wattstunden, maximale Reichweite ca. 120 km (je nach Fahrweise), Akkugewicht ca. 3,1 kg inkl. 3 Schlüsseln Display: LCD-Display mit Tachometerfunktion, 5-stufiger Leistungsregelung und Hintergrundbeleuchtung Beleuchtung: Heller PROPHETE 70 Lux LED-Scheinwerfer, AXA® LED-Rücklicht, beides via Akku gespeist, kein Dynamo notwendig, Standlicht vorne und hinten Schaltung: 24-Gang SHIMANO® Altus Kettenschaltung mit Rapid-Fire-Schalthebel und Freilauf Bremsen: SHIMANO® hydraulische Scheibenbremsen Bereifung: CONTINENTAL® City Ride 42/622 Reifen mit Pannenstopp und Reflexstreifen, Schläuche: Dunlopventil mit „easy pump“ Sonstiges: Mit Anfahr-/Schiebehilfe bis 6 km/h: Ermöglicht einfaches Hantieren zum Beispiel an Parkgaragenauffahrten oder an Hügeln und erleichtert die Handhabung bei Fahrtantritt Zubehör: Werkzeug (Multitool inkl. Pedalarmschlüssel), Ladegerät, Fahrradpass mit Gebrauchsanweisung, Garantiekarte inkl. Service-Hotline-Information Garantie: 3 Jahre auf Kleinteile bis auf Verschleißteile, 2 Jahre auf den Akku, 10 Jahre auf den Rahmen Weitere Details zu den Produkten auf sued.aldi-liefert.de *Einzelhandel mit Fahrrädern,-teilen und -zubehör verzeichnete im Jahr 2018 eine Umsatzsteigerung von real 11,9% gegenüber dem Vorjahr. Import von Elektrofahrrädern 2018: mengenmäßige Steigerung um 32,3% gegenüber 2017. **ALDI liefert Artikel, kostenfreie Lieferung Die Pressemitteilung sowie weiteres Bildmaterial finden Sie auch im Presseportal von ALDI SÜD oder ALDI Nord. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Kennzahlen Mitarbeiter

Kennzahlen Mitarbeiter

Unsere Erfolge & Ziele bei der Unterstützung der Gesellschaft Wir übernehmen Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und sorgen für ein anregendes Arbeitsumfeld, das von Wertschätzung und Respekt geprägt ist, Möglichkeiten zur Weiterentwicklung bietet und Sicherheit gibt. Leasing-Fahrräder in Benutzung durch Mitarbeiter Seit März 2020 werden bereits über 3.100 Räder im Rahmen des Fahrradleasings von ALDI SÜD Mitarbeitern genutzt. Beteiligung an Mitarbeiterbefragung 73 Prozent aller ALDI SÜD Mitarbeiter nahmen 2019 an unserer digitalen Mitarbeiterbefragung teil. Mitarbeiter nutzen Auszeitmöglichkeiten Seit 2019 nutzen über 650 Mitarbeiter die Möglichkeit, Entgeltbestandteile umzuwandeln, um davon eine Auszeit vom Arbeitsalltag in Anspruch zu nehmen. Registrierte Mitarbeiter in Mitarbeiter-App „ALDIgo“ 90 Prozent der Mitarbeiter haben sich registriert. Über die App werden sie mit Informationen und Wissen versorgt. (Stand Juni 2021) Mitarbeiter im unbefristeten Arbeitsverhältnis 97 Prozent unserer Mitarbeiter befinden sich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. (Stand Juni 2021) Schulungs- und Weiterbildungsveranstaltungen Wir führen jährlich über 10.000 Schulungs- und Weiterbildungsveranstaltungen für unsere Mitarbeiter durch. (Stand Juni 2021) Weitere Themen, die dich interessieren könnten

Mitarbeiter:innen

Mitarbeiter:innen

Unsere Erfolge und Ziele bei der Wertschätzung unserer Mitarbeiter:innen. Wir übernehmen Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeiter:innen und sorgen für ein anregendes Arbeitsumfeld, das von Wertschätzung und Respekt geprägt ist, Möglichkeiten zur Weiterentwicklung bietet und Sicherheit gibt. Leasing-Fahrräder in Benutzung durch Mitarbeiter:innen Seit März 2020 werden bereits über 3.100 Räder im Rahmen des Fahrradleasings von ALDI SÜD Mitarbeiter:innen genutzt. Beteiligung an Mitarbeiter:innen-Befragung 73 Prozent aller ALDI SÜD Mitarbeiter:innen nahmen 2019 an unserer digitalen Mitarbeiter:innen-Befragung teil. Mitarbeiter:innen nutzen Auszeitmöglichkeiten Seit 2019 nutzen über 650 Mitarbeiter:innen die Möglichkeit, Entgeltbestandteile umzuwandeln, um davon eine Auszeit vom Arbeitsalltag in Anspruch zu nehmen. registrierte Mitarbeiter:innen in Mitarbeiter:innen-App „ALDIgo“ 94 Prozent der Mitarbeiter:innen haben sich registriert. Über die App werden sie mit Informationen und Wissen versorgt. (Stand Juni 2021) Mitarbeiter:innen im unbefristeten Arbeitsverhältnis 97 Prozent unserer Mitarbeiter:innen befinden sich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. (Stand Juni 2021) Schulungs- und Weiterbildungsveranstaltungen Wir führen jährlich über 10.000 Schulungs- und Weiterbildungsveranstaltungen für unsere Mitarbeiter:innen durch. (Stand Juni 2021) Weitere Themen, die dich interessieren könnten

Alle ALDI SÜD Elektrotankstellen in Baden-Württemberg in Betrieb: Mehr als 23.000 Ladevorgänge in 2018

Alle ALDI SÜD Elektrotankstellen in Baden-Württemberg in Betrieb: Mehr als 23.000 Ladevorgänge in 2018

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Alle ALDI SÜD Elektrotankstellen in Baden-Württemberg in Betrieb: Mehr als 23.000 Ladevorgänge in 2018 Kategorie: Verantwortung Auf einen Blick Vier bis fünf Mal wird täglich an jeder ALDI SÜD E-Tankstelle aufgeladen 28 Elektrotankstellen für Autos und Fahrräder in Baden-Württemberg Politiker informieren sich über Nachhaltigkeit bei ALDI SÜD Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Schwetzingen/Mülheim a.d.R. (08.03.2018) An insgesamt mehr als 80 ALDI SÜD Filialen können Kunden kostenfrei ihr E-Auto laden, 28 davon stehen in Baden-Württemberg. An jeder dieser Filialen gleiten täglich im Durchschnitt vier bis fünf Elektroautos über den Parkplatz und steuern die dortige Elektroladesäule an. Auch in Schwetzingen können die Kunden seit dem vergangenen Sommer an ihrer ALDI SÜD Filiale kostenfreien Strom tanken – und haben das bisher mehr als 400 Mal getan. Zusammen kommen die 28 ALDI SÜD Ladesäulen in Baden-Württemberg auf mehr als 23.000 Ladevorgänge allein im Jahr 2018. Am 7. März haben Vertreter der Unternehmensgruppe ALDI  SÜD den baden-württembergischen Staatssekretär Dr. Andre Baumann sowie die Bundestagsabgeordneten Dr. Danyal Bayaz und Olav Gutting an der Schwetzinger Filiale in der Schubertstraße begrüßt. Die Politiker informierten sich vor Ort über die Elektrotankstellen und das umfassende Engagement des Discounters für mehr Nachhaltigkeit im Filialbetrieb. „Ich begrüße es, dass ALDI SÜD den Weg in Richtung Nachhaltigkeit eingeschlagen hat. Es ist gut, dass bei Filialen von ALDI SÜD kostenlos Strom getankt werden kann. Das bringt die Elektromobilität voran und macht sie alltagstauglich,“ so Dr. Andre Baumann. „Bei unseren Kunden kommt der Service gut an. Zu uns kommen täglich E-Auto Fahrer, die die Zeit des Einkaufens nutzen, um ihr Auto zu laden – oder umgekehrt: Die die Ladezeit nutzen, um bei uns einzukaufen“, erklärt Michael Ferdinand, Leiter Verkauf der ALDI SÜD Regionalgesellschaft Ketsch. An allen ALDI SÜD Elektrotankstellen können Kunden kostenfrei und ohne Registrierung umweltfreundlichen Grünstrom tanken. Der Strom dafür wird während der Sonnenstunden von einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Filiale produziert. 28 Ladesäulen in Baden-Württemberg Eine der neuesten ALDI SÜD Schnellladestation steht an der Filiale in Schwetzingen, unweit der A 6. Insgesamt stellt ALDI SÜD in ganz Baden-Württemberg 28 Ladesäulen zur Verfügung: 17 mit 22 Kilowatt in den Städten, sechs 50-KW-Säulen entlang der Autobahnen und jeweils drei in Freiburg und Karlsruhe nur für E-Bikes. Im August 2018 hatte ALDI SÜD angekündigt, sein Netz von Elektroladestationen signifikant auszubauen und im gesamten ALDI SÜD Gebiet 28 Schnellladestationen mit einer Leistung von 50 Kilowatt in Betrieb zu nehmen. Das Besondere: Die Filialen mit den neuen Elektrotankstellen liegen entlang der Autobahnen A3, A5, A6, A7, A8 und A9 und sind in maximal fünf Minuten Fahrzeit von einer Abfahrt aus zu erreichen. Der Abstand zwischen den ALDI SÜD Filialen mit Ladesäulen beträgt maximal 160 Kilometer. Damit bietet ALDI SÜD heute an mehr als 80 Filialen Ladesäulen für Elektroautos an. Kunden tanken den Grünstrom kostenlos und ohne Registrierung während der Filialöffnungszeiten, ohne dass dies an einen Einkauf gebunden ist. ALDI SÜD setzt auf Nachhaltigkeit Die Elektroladesäulen sind wichtige Bestandteile des umfangreichen Nachhaltigkeits-Engagements von ALDI SÜD. Die Unternehmensgruppe arbeitet seit vielen Jahren daran, ihren Geschäftsbetrieb nachhaltig und klimaschonend zu gestalten und handelt seit 2017 klimaneutral. Der Discounter investiert konsequent in moderne Technologien und Effizienzmaßnahmen. Hierzu gehört auch die nachhaltige Kühlung, ein zertifiziertes Energiemanagementsystem, umweltfreundliche Logistik oder auch die Optimierung von Produktverpackungen. ALDI SÜD produziert mittlerweile auf rund 1340 seiner rund 1900 Filialen klimaschonenden Strom mit eigenen Fotovoltaikanlagen. Für den Strombedarf, den ALDI SÜD nicht selbst decken kann, setzt die Unternehmensgruppe ausschließlich auf zertifizierten Grünstrom. Die Emissionen, die sich im täglichen Handeln nicht vermeiden lassen, gleicht ALDI SÜD durch zertifizierte Kompensationsprojekte aus. Weitere Infos zu aldi-sued.de/nachhaltigkeit Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Befrei deine Hände  – mit der Einkaufstasche von OGATA

Befrei deine Hände – mit der Einkaufstasche von OGATA

Befrei deine Hände - mit der Einkaufstasche von OGATA Du möchtest beim Einkauf flexibel sein? Deine Einkäufe sollen auch auf dem Fahrrad sicher nach Hause kommen? Wie das mit der nachhaltigen Einkaufstasche für den Rücken von OGATA klappt, erfährst du hier. Mehrwegtasche - ganz neu gedacht Die Einkaufstasche ist ein fester Begleiter, wenn es in den Supermarkt geht. Ist sie erst einmal mit Einkäufen gefüllt, ist unserer Flexibilität häufig ein Ende gesetzt. Das geht auch anders! Das Startup OGATA hat die Mehrwegtasche neu gedacht und eine innovative Lösung geschaffen: Eine Einkaufstasche, die je nach Bedarf mit den Händen oder als Rucksack getragen werden kann. Für Fahrradfahrer und alle, die gern die Hände frei haben, wird Einkaufen gehen jetzt kinderleicht: Mit der Einkaufstasche für den Rücken lassen sich die Einkäufe sicher und komfortabel nach Hause transportieren. Frühlingsedition - praktisch, trendig, nachhaltig Ab dem 27. Mai bieten wir die erste Einkaufstasche für den Rücken von OGATA erneut in unseren Filialen an. Passend zum Frühling gibt es die Tasche in drei neuen Pastellfarben: Grün, Rosa und Grau. Die Tasche von OGATA sieht mit ihrem frischen Look nicht nur gut aus, sie leistet auch durch ihre Wiederverwendbarkeit einen wichtigen Beitrag für den Schutz der Umwelt. Gutes Design und Qualität führen dazu, dass Dinge gern und lange verwendet werden. Die Einkaufstasche für den Rücken von OGATA ist eine stylische und gleichzeitig nachhaltige Lösung für den Alltag. Sie ist strapazierfähig und waschbar, daher kann sie häufig wiederverwendet werden. Das spart wertvolle Resourcen und schützt die Umwelt. Warum uns Umweltschutz so wichtig ist und was wir dafür tun, erfährst du hier. Innovation - von uns entdeckt und gefördert Wie wir die nachhaltige Einkaufstasche entdeckt haben? OGATA hat es im Sommer 2019 als eines von drei Startups in das Förderprogramm von ALDI und dem Accelerator TechFounders geschafft. Hinter dem Jungunternehmen stecken Cornelius Voss und Dennis Rasch aus Hamburg. Sie beschäftigen sich mit nachhaltigen und einfachen Lösungen für alltägliche Situationen. So haben sie es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, mehr Flexibilität beim Transport von Einkäufen zu schaffen. Im Rahmen der Förderung profitierten die beiden Gründer von dem Know-How von ALDI SÜD. Zusammen mit den Experten konnten sie ihre Ideen weiterentwickeln und für den Handel optimieren. Mit der Einkaufstasche für den Rücken von OGATA haben sie ein innovatives und zugleich umweltfreundlicheres Produkt entwickelt. Die Förderung ist Bestandteil der ALDI Verpackungsmission, die unter dem Motto ,,Vermeiden. Wiederverwenden. Recyclen.“ verschiedene Maßnahmen umsetzt, um das Abfallaufkommen durch Verpackungen zu verringern. Wir sind stolz und freuen uns über den Gewinn des „Vegan Food Awards“ in der Kategorie „Bestes veganes Grillprodukt“. Den Preis erhalten wir bereits das dritte Jahr in Folge. 2020 prämierte PETA uns als „Veganfreundlichster Supermarkt“ für unsere große Auswahl an veganen Produkten und unser Engagement zur Förderung einer pflanzenbasierten Ernährungsweise. Im Jahr 2019 konnten wir die Jury mit unseren veganen Fischstäbchen als bester veganer Fisch in der Kategorie „Herzhaft“ überzeugen. Die erneute Auszeichnung bestärkt uns darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind und mit unserem Angebot überzeugen. Dieses werden wir auch zukünftig entsprechend der Bedürfnisse unserer Kunden weiterentwickeln. Du möchtest deine Einkäufe in Zukunft bequem mit dem Rad erledigen – oder einfach deine Hände befreien? Dann merk dir das Datum: Ab Donnerstag, 27. Mai findest du die Einkaufstasche für den Rücken von OGATA als Aktionsangebot in unseren Filialen. Du möchtest deine Einkäufe in Zukunft bequem mit dem Rad erledigen – oder einfach deine Hände befreien? Dann merk dir das Datum: Ab Donnerstag, 27. Mai findest du die Einkaufstasche für den Rücken von OGATA als Aktionsangebot in unseren Filialen. Weitere Themen

Die ALDI Tüte für den Rücken: Innovative Mehrwegtasche des Startups OGATA

Die ALDI Tüte für den Rücken: Innovative Mehrwegtasche des Startups OGATA

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Die ALDI Tüte für den Rücken: Innovative Mehrwegtasche des Startups OGATA Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (20.07.2020) ALDI bringt erneut ein innovatives Startup-Produkt auf den Markt: Die erste Mehrweg-Tragetasche für den Rücken. Damit hat das Startup OGATA eine innovative Lösung gefunden, um das mühsame Tragen von Einkaufstaschen zu erleichtern. Denn was auf den ersten Blick wie eine Tasche aussieht, lässt sich bequem auch als Rucksack tragen. Ab dem 23. Juli ist der innovative Tragerucksack in allen Filialen von ALDI Nord und ALDI SÜD erhältlich. Tasche oder Rucksack? Beides! Mit der wiederverwendbaren Tragetasche von OGATA kann beim Einkaufen nichts mehr schiefgehen. Ob zu Fuß oder mit dem Rad, dank der praktischen Einkaufstasche für den Rücken, kann der Einkauf sicher und bequem transportiert werden. Entwickelt wurde das Produkt unter anderem von Cornelius Voss, Mitgründer von OGATA. Der junge Gründer hat seine Idee im vergangenen Jahr im Rahmen des Accelerator Programms der TechFounders vorgestellt. Die Einfachheit der Idee von OGATA überzeugte die Jury und das Startup wurde in das 20-wöchige Förderprogramm der TechFounders aufgenommen. Das Programm unterstützt junge Gründer dabei, nachhaltige Lösungen und innovative Ideen zu entwickeln. Der innovative Tragerucksack „Wir wollten eine einfache Lösung für ein bekanntes Problem schaffen“, sagt Cornelius Voss, Gründer von OGATA. Der junge Gründer ist leidenschaftlicher Radfahrer und kennt die Herausforderung, nach dem Supermarktbesuch die Einkäufe sicher nach Hause zu transportieren. „Viele Händler haben mittlerweile ein großes Angebot an Mehrwegtaschen an der Kasse. Aber es gibt keine, die sich fürs Radfahren eignet.“ Dem wollte Voss Abhilfe schaffen und erfand den Tragetaschenrucksack. „Mit unserer Einkaufstasche für den Rücken hat man die Hände frei zum Fahrrad fahren und tut gleichzeitig was Gutes für die Umwelt“, so der Gründer aus Hamburg. „Die Einfachheit der Idee von OGATA hat uns von Anfang an begeistert. Simple Lösungen, die den Alltag einfacher gestalten – das passt zu ALDI “, sagt Dr. Nora Verfürth, Director Corporate Responsibility and Quality Assurance bei ALDI Nord. Die Tasche besteht aus einem strapazierfähigen Material und kann mehrfach wiederverwendet werden. Sie ist in drei verschiedenen Farben zu einem Preis von 0,79 Euro erhältlich (nach Mehrwertsteuer-Reduzierung: 0,76 Euro). „OGATA hat die Mehrwegtasche neu gedacht. Sie ergänzt perfekt die Maßnahmen, die wir im Rahmen der ALDI Verpackungsmission umsetzen, um Einmal-Wegwerfartikel zu reduzieren und für mehr Nachhaltigkeit beim Einkauf zu sorgen“, so Nina Kurth, Manager Corporate Responsibility bei ALDI SÜD. Über die ALDI Verpackungsmission Unter dem Motto „Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“ ergreifen ALDI Nord und ALDI SÜD verschiedene Maßnahmen, um das Abfallaufkommen durch Verpackungen konsequent zu verringern. Dazu zählt unter anderem, den Materialeinsatz bei Eigenmarken-Verpackungen bis 2025 um 30 Prozent zu reduzieren oder auch die Recyclingfähigkeit aller Eigenmarken-Produktverpackungen bis 2022 zu optimieren. ALDI Nord und ALDI SÜD kooperieren zu diesem Zweck als erste Lebensmitteleinzelhändler mit dem führenden Startup Accelerator Programm TechFounders. Seit 2019 suchen die Discounter aktiv nach innovativen Startups mit nachhaltigen Produktideen und Verpackungslösungen. WHAT’S NEXT Unter der neuen Eigenmarke „WHAT’S NEXT“ bringt ALDI in regelmäßigen Abständen innovative Produkte von Startups aus dem Food- und Nonfood-Bereich auf den Markt, so auch den innovativen Rucksack von OGATA oder zuletzt das air up Trinksystem. Auf diese Weise soll jungen Gründern der Einstieg in den Lebensmitteleinzelhandel erleichtert und die Zusammenarbeit mit Startups ausgebaut werden. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI SÜD führt kontaktloses Zahlen ein

ALDI SÜD führt kontaktloses Zahlen ein

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI SÜD führt kontaktloses Zahlen ein  Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (10.12.2015) Ab sofort können ALDI SÜD Kunden ihre Einkäufe auch mit kontaktlosen Kredit- sowie Maestro- und V PAY- Karten und per Smartphone bezahlen. „Wir freuen uns sehr, das Bezahlen für unsere Kunden jetzt noch einfacher zu machen“, erklärt Maciej Nolewajka, Leiter der nationalen IT bei ALDI SÜD. „Dadurch haben unsere Kunden nun die Möglichkeit, beim Einkauf eine zukunftsweisende Technologie einzusetzen.“ Für das einfache Bezahlen per Handy sind ein NFC-fähiges Smartphone und eine sogenannte „Wallet-App“ notwendig, in der die persönlichen Zahldaten des Kunden hinterlegt sind. Damit akzeptiert ALDI SÜD Android-Geräte und alle Wallet-Apps, die die NFC-Technologie für Zahlvorgänge verwenden. Verfügen Kunden über kein Smartphone mit einem integrierten NFC-Chip, so können sie alternativ bei ihrem Mobilfunkanbieter einen NFC-Sticker anfordern und diesen an ihrem Smartphone anbringen. Das kontaktlose Bezahlen per Karte funktioniert mit einer Mastercard-, VISA- oder V PAY-Karte, die mit einem entsprechenden NFC-Chip ausgestattet ist. Solche Karten sind mit Funkwellen-Symbolen gekennzeichnet. Bei Beträgen unter 25 Euro hält der Kunde seine Karte oder das Smartphone einfach an das Zahlungsterminal. Dabei ist keine Authentifizierung notwendig und der Bezahlvorgang damit abgeschlossen. Liegt der Einkaufswert über 25 Euro, wird der Kunde zusätzlich zu einer Authentifizierung per PIN-Eingabe oder Unterschrift aufgefordert.  Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

snoopstar

snoopstar

APP LADEN, STARTEN, SNOOPEN. Kennst du schon snoopstar? Mit unserer neuen Partner-App wird die ALDI-Welt in eine digitale Erlebniswelt verwandelt. Erlebe mit Videos, Anleitungen, weiterführenden Produktinformationen und nützlichen Tipps unsere Angebote in neuen Dimensionen und erhalte jede Woche frische Infos, Inspiration und Unterhaltung. Erlebe ganz einfach exklusive Inhalte mithilfe der App und deiner Smartphone- oder Tablet-Kamera. Probier’s aus! App laden. Starten. Snoopen. So funktioniert's↓ 5 € Schein snoopen↓ Prospekt snoopen↓ So funktioniert snoopstar Schritt 1: Code scannen Öffne deine Smartphone- oder Tablet-Kamera oder eine QR-Code-Scanner-App und richte sie auf den hier abgebildeten QR-Code. Danach wirst du automatisch zum entsprechenden Store weitergeleitet, wo du die snoopstar-App kostenlos downloaden kannst. Alternativ kannst du auch direkt auf den entsprechenden Button zum App Store oder Google Play Store klicken.        Schritt 2: App laden & starten Du hast den QR-Code erfolgreich gescannt und bist im App Store gelandet. Lade dir jetzt die snoopstar-App kostenlos auf dein Smartphone oder Tablet. Dafür tippst du einfach auf installieren und schon startet der Download-Vorgang. Schritt 3: Scanne die versnoopten Inhalte Öffne die snoopstar-App und richte dein Smartphone oder Tablet auf die Inhalte, die einen Hinweis mit dem snoopstar-Logo enthalten. Lasse dich von exklusiven und völlig neuen Inhalten wie zum Beispiel Kochvideos oder Produktvorstellungen überraschen. Entdecke es jetzt selbst! 5 € SCHEIN SNOOPEN     So viel kann dein Geld bei ALDI: Einfach einen 5 € Schein mit der snoopstar-App scannen und staunen, was du bei ALDI alles dafür bekommst! PROSPEKT SNOOPEN Tipp: Achte auf diesen Hinweis Wenn du dieses Symbol in unserem Prospekt entdeckst, heißt es: App starten, snoopen und neue Inhalte erleben und entdecken. Ob Video-Tutorials, Rezeptideen, Produktinformationen oder besondere Hintergrundgeschichten. Mit der snoopstar-App und ALDI SÜD erlebst du unseren Prospekt ganz neu.

Mit der Girokarte kontaktlos bei ALDI bezahlen

Mit der Girokarte kontaktlos bei ALDI bezahlen

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Mit der Girokarte kontaktlos bei ALDI bezahlen  Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen / Mülheim a.d.R. (27.02.2017)  Nach der Einführung des kontaktlosen Bezahlens mit der Kreditkarte und dem Smartphone vor über einem Jahr, können Kunden ihren Einkauf bei ALDI Nord und ALDI SÜD künftig auch mit ihrer Girokarte kontaktlos bezahlen. Aktuell befinden sich die kontaktlosen Zahlungen per Girokarte in einzelnen Filialen im Testbetrieb. Im März wird die Ausweitung sukzessive auf alle Filialen der Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD erfolgen. Viele ALDI Kunden verwenden aktuell für ihren Einkauf noch Bargeld. Die Zahl der Kunden, die ihren Einkauf mit einer Bankkarte zahlen, ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen. Die überwiegende Mehrheit der Kunden nutzt dabei Girokarten. „Da unsere Kunden zunehmend mit der Karte bezahlen, möchten wir den bargeldlosen Bezahlvorgang noch effizienter gestalten. Das kontaktlose Bezahlen ist nach der Umstellung mit allen entsprechend ausgestatteten Karten möglich und trägt zu einem unkomplizierteren und schnelleren Einkauf bei“, erklärt Martin Lange, Leiter Nationale IT bei ALDI SÜD. Voraussetzung für das kontaktlose Zahlen mit der Girokarte ist ein integrierter NFC-Chip. Zu erkennen sind die Karten anhand eines Funkwellen-Symbols. Zum Bezahlen hält der Kunde seine Karte einfach an das Zahlungsterminal. Einkaufsbeträge über 25 Euro müssen zusätzlich per PIN-Eingabe authentifiziert werden. Bei Beträgen, die darunter liegen, kann dieser Schritt, je nach Kartenherausgeber, entfallen. „Die Girokarte gehört in Deutschland zu den am häufigsten genutzten Bankkarten. Wir freuen uns deshalb, unseren Kunden einen zusätzlichen Service anzubieten und damit den Bekanntheitsgrad und die Akzeptanz der kontaktlosen Bezahlmethode weiter zu erhöhen“, sagt Markus Kowalczyk, Leiter IT / Verkaufssysteme bei ALDI Nord. Das kontaktlose Zahlen ist bei ALDI SÜD und ALDI Nord bereits seit 2015 mit dem Smartphone sowie mit Kredit-, Maestro- und V PAY-Karten möglich. Für das kontaktlose Zahlen mit dem Handy sind ein NFC-fähiges Smartphone und eine sogenannte Wallet- App notwendig. Damit akzeptieren ALDI SÜD und ALDI Nord Android-Geräte und das Windows-Phone sowie alle Wallet-Apps, die die NFC-Technologie für Zahlvorgänge verwenden. Weitere Informationen zum bargeldlosen Bezahlen bei ALDI SÜD und ALDI Nord finden Sie unter folgenden Links: www.aldi-sued.de/kontaktlose-zahlung und www.aldi- nord.de/kontaktlos  Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Der ALDI SÜD WhatsApp-Kanal

Der ALDI SÜD WhatsApp-Kanal

JEDEN SONNTAG AUF DEINEM SMARTPHONE. Du willst überall und jederzeit über die neusten Angebote von ALDI SÜD informiert sein? Kein Problem, ab sofort kannst du ganz einfach unseren digitalen ALDI SÜD Prospekt & weitere News im neuen WhatsApp-Service abonnieren: Jeden Sonntag neu und immer in der Hosentasche. Die Anmeldung ist ganz einfach. Ganz einfach zum ALDI SÜD WhatsApp-Service. Kinderleicht und superschnell – so geht's. Öffne den Link auf deinem Smartphone und bestätige die AGBs und Datenschutzbestimmungen. Öffne den Link auf deinem Smartphone und bestätige die AGBs und Datenschutz- bestimmungen. Gib deine Postleitzahl an. Dadurch stellst du sicher, dass dich auch die richtigen Angebote erreichen. Gib deine Postleitzahl an. Dadurch stellst du sicher, dass dich auch die richtigen Angebote erreichen. Fertig! Mit dem Klick auf "Start" erhältst du z.B. regelmäßig den Prospekt der aktuellen Woche oder weitere spannende ALDI SÜD News. Fertig! Mit dem Klick auf "Start" erhältst du z.B. regelmäßig den Prospekt der aktuellen Woche oder weitere spannende ALDI SÜD News. Immer auf dem neuesten Stand. Du hast noch Fragen? Das könnte dich auch interessieren.

Neu bei aldi-talk.de: Kunden können Handys mit Grover mieten

Neu bei aldi-talk.de: Kunden können Handys mit Grover mieten

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Neu bei aldi-talk.de: Kunden können Handys mit Grover mieten Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (02.03.2020) Der Mobilfunkanbieter ALDI TALK bietet ab sofort einen neuen Service an: Über aldi-talk.de haben Kunden die Möglichkeit, Smartphones flexibel zu mieten. Hierzu kooperiert ALDI mit dem Tech-Subscription-Service Grover. Alle mietbaren Modelle sind mit einem „Mieten mit Grover“ Button gekennzeichnet und können für eine Mindestmietlaufzeit von einem, drei, sechs oder zwölf Monaten gemietet werden. Grover vermietet alle über ALDI Talk verfügbaren Smartphones in einem besonderen Paket: Zu jedem Smartphone wird ein kostenloses ALDI Talk Starterset mit 10 Euro Startguthaben beigelegt. „Mit dem neuen Service ermöglichen wir unseren Kunden mehr Flexibilität bei der Wahl eines Smartphones ohne lange Vertragsbindungen“, sagt Vittorio Rotondo, Corporate Buying Director bei ALDI SÜD. Die Kooperation startet zunächst als dreimonatiges Pilotprojekt mit rund 30 verfügbaren Smartphones aus verschiedenen Preiskategorien. Geplant ist eine schrittweise Erweiterung der Produktpalette um Tablets und andere mobile Endgeräte. „Das Angebot richtet sich an junge und urbane Kunden, die Wert auf Flexibilität im Umgang mit alltäglichen Devices wie Smartphones legen“, sagt Dirk Rückwart, Director Category Electronics und Services bei ALDI Nord. Michael Cassau, CEO bei Grover, kommentiert: „Ich freue mich sehr über unsere neue Partnerschaft mit aldi-talk.de. Unser gemeinsames Angebot setzt konsequent auf Flexibilität: Es ist ideal für Kunden, die ihr Smartphone flexibel mieten und ein ebenso flexibles Tarif-Angebot nutzen möchten.“ Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI bietet neuen Musik-Streaming-Dienst an

ALDI bietet neuen Musik-Streaming-Dienst an

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI bietet neuen Musik-Streaming-Dienst an  Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (22.09.2015) Über 34 Millionen Songs und viele weitere Highlights bietet ab Donnerstag, den 24. September 2015, der neue Streaming-Dienst ALDI life Musik in Kooperation mit Napster. Damit sind die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD die ersten Lebensmitteleinzelhändler mit einem eigenen Musik-Streaming-Dienst- Angebot.  Neben der großen Musikauswahl bietet der neue Online-Service zudem fertige Playlists, 4.000 Radiosender aus der ganzen Welt und mehr als 10.000 Hörbücher. Darüber hinaus können Nutzer eigene Playlists mit den Lieblingssongs erstellen, die jederzeit auch offline abrufbereit sind. Ein weiteres Highlight von ALDI life Musik ist die TrackMatchTM Funktion. Sie ermöglicht die Erkennung eines Songs direkt in der App. Mit Hilfe des Mikrofons im Smartphone oder Tablet lässt sich ein Song „analysieren“. Dieser wird danach anschließend in der App angezeigt und kann zu den eigenen Favoriten hinzugefügt werden. Informationen zu Künstlern, gezieltes Suchen nach Kategorien wie Neuheiten, beliebte Klassiker oder den aktuellen Charts runden den neuen Service von ALDI ab. ALDI life Musik kostet pro 30 Tage 7,99 Euro. Interessierte können den Streaming-Dienst erst einmal kosten- los für 30 Tage testen. Für ALDI TALK Kunden besteht zudem die Möglichkeit, die Musikpakete M oder L zu buchen. Neben der Nutzung von ALDI life Musik sind darin dann auch für 9,99 Euro oder für 14,99 Euro inte- grierte Telefon-/SMS-Einheiten sowie eine Datenflat enthalten. ALDI TALK Kunden können ALDI life Musik über die ALDI TALK App oder über Mein ALDI Talk nutzen und über ihr Prepaid-Guthaben bezahlen. Die Gut- habenbons für die Aktivierung von ALDI life Musik sind in allen ALDI Filialen erhältlich. Zudem kann eine Be- zahlung über Paypal oder per Kreditkarte erfolgen. Eine Registrierung erfolgt bequem über www.aldilife.de oder über die App. ALDI life Musik kann Zuhause am PC oder Mac im Browser sowie mobil auf Smartphones oder Tablets mit Android, iOS oder Windows Smartphone Betriebssystem innerhalb Deutschlands genutzt werden. Die Audio- Qualität lässt sich dabei je nach Präferenz zwischen 64 bis zu 320 kbps einstellen.  Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Äffchen, Faultier, Gespenst & Co.: ALDI startet emoji® - Sammelaktion

Äffchen, Faultier, Gespenst & Co.: ALDI startet emoji® - Sammelaktion

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Äffchen, Faultier, Gespenst & Co.: ALDI startet emoji® - Sammelaktion Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Große emoji®-Sammelaktion vom 2. September bis 12. Oktober 2019 Pro 15 Euro Einkaufswert* gibt es je eine emoji® Sammelfigur gratis Virtuelle emoji® und Geschicklichkeitsspiele in der „ALDI Emoji-App“ Gemeinsamer TV-Spot von ALDI zur emoji®-Sammelaktion Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (29.08.2019) Sammelfreunde aufgepasst: Am Montag, 2. September 2019, startet in den bundesweit mehr als 4.000 ALDI SÜD und ALDI Nord Filialen eine Sammelaktion mit emoji®-Figuren. Pro 15 Euro Einkaufswert auf dem Kassenbon* erhalten Kundinnen und Kunden an der Kasse eine emoji® Sammelfigur gratis. Insgesamt sind 24 verschiedene emoji® erhältlich, darunter Evergreens wie die Äffchen, das Faultier oder das Gespenst. Eine Sammelbox zur Aufbewahrung der Figuren für 1,99 Euro ergänzt das Angebot. Der Box liegen drei Brettspiele bei. Die emoji® können hierfür als Spielfiguren genutzt werden. Digitales Highlight der Aktion, die bis 12. Oktober 2019 läuft, ist die „ALDI Emoji-App“. Diese ist kostenlos im App Store und im Google Play Store für iOS beziehungsweise Android als Handy- und Tabletversion verfügbar. ALDI Emoji-App mit digitalen Highlights Bei einem Spiel in der „ALDI Emoji-App“ können Nutzer ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Mit einer virtuellen emoji® Figur müssen Einkaufswaren auf dem fahrenden Kassenband übersprungen werden. Außerdem ist es möglich, mit der App die emoji® auch digital zu sammeln. Das geht spielend leicht: In der ALDI Filiale sind zahlreiche kleine Scanfelder versteckt. Diese einfach mit der App-internen Funktion scannen, und der jeweils abgebildete emoji® wird in der Übersicht aktiviert. Sobald alle emoji® Figuren digital gesammelt sind, schaltet sich in der App ein zweites Spiel frei. Die Augmented-Reality-Funktion der „ALDI Emoji-App“, mit der in der Filiale lebensgroße emoji® entdeckt werden können, rundet die App ab. Kleiner Tipp: dabei am Handy unbedingt den Ton aktivieren.  Reichweite für die Sammelaktion durch TV und Radio Um möglichst viele Sammelfans zu erreichen, unterstützt ALDI die emoji®-Aktion mit einer groß angelegten Werbekampagne. Diese beinhaltet unter anderem einen TV- und Radiospot, (digitale) OOH-Plakate, verschiedene Online-Werbeformate sowie Social-Media-Maßnahmen.  Die Erstausstrahlung des TV-Spots ist am Sonntag, 1. September 2019. Für die Kreation des TV-Spots zeichnet die Agentur The Back Room McCann aus Düsseldorf verantwortlich. Der TV-Spot ist online auf den YouTube-Kanälen von ALDI SÜD und ALDI Nord abrufbar. Die Kampagnenentwicklung und -umsetzung erfolgt durch Boost Deutschland GmbH, einem Spezialisten für Familien-Sammelaktionen mit Sitz in Ratingen. * Ausgenommen sind Pfand, Tabakwaren, der Buchpreisbindung unterliegenden Artikel (z.B. Bücher, Zeitschriften und Zeitungen) und Gutscheinkarten sowie Cashback (nur bei ALDI SÜD). emoji® is a registered trademark in the EU. ©2015-2019 emoji company GmbH. All rights reserved. Licensed by Boost Collectibles AG. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Wieder erhältlich: ALDI TALK Jahrespakete

Wieder erhältlich: ALDI TALK Jahrespakete

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Wieder erhältlich: ALDI TALK Jahrespakete Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (04.11.2021) Die beliebten ALDI TALK Jahrespakete sind wieder da: Vom 18. November bis 31. Dezember 2021 können ALDI TALK Neu- und Bestandskunden wieder drei Jahrespaket-Varianten (XS, S und L) kaufen. Die Pakete unterscheiden sich im Hinblick auf das inkludierte Datenvolumen, das flexibel über 365 Tage verteilt genutzt werden kann. Dazu können sich die Kunden einen 5-Euro-ALDI Einkaufsgutschein sichern⁴. Es gibt außerdem zwei Mega-Bundles, bei denen der Kunde zusätzlich zu einem Jahrespaket ein Smartphone erhält.   „Alles drin für ein Jahr“. So lautet das Motto der ALDI TALK Jahrespakete¹ ² . Denn sie ermöglichen 365 Tage zu telefonieren und SMS zu schreiben sowie wahlweise 12, 50 oder 100 GB (XS, S und L) High-Speed-Internet inklusive LTE zu nutzen. Preislich liegt die XS-Variante mit 12 GB bei 59,99¹ Euro, 50 GB erhält der Kunde mit der Variante S für 99,99¹ Euro. Das Jahrespaket L mit 100 GB kostet 149,00¹ Euro. Wie auch bisher richtet sich das Angebot an Neu- und Bestandskunden von ALDI TALK. Zwei Mega-Bundles vervollständigen das Angebot Erstmalig sind die Jahrespakete im Bundle mit zwei unterschiedlichen Smartphone-Modellen erhältlich: Die Wahl besteht zwischen dem Mega-Bundle für 149 Euro bestehend aus dem Jahrespaket XS mit 12 GB Datenvolumen und dem Samsung Galaxy A03s mit Infinity V-Display, 32 GB interner Speicher⁵ (erweiterbar um bis zu 1 TB), 13 MP Triple-Hauptkamera und leistungsstarkem Akku sowie dem Mega-Bundle bestehend aus Jahrespaket S mit 50 GB Datenvolumen und dem Samsung Galaxy A12 mit Infinity V-Display, 32 GB interner Speicher⁵ (erweiterbar um bis zu 1 TB), 48 MP Quad-Hauptkamera und leistungsstarkem Akku im Set für 189 Euro. Volle Flexibilität Die Pakete eignen sich ideal als Weihnachtsgeschenk, um stressfrei ins neue Jahr zu starten. Die Zielgruppe ist breit gefächert: Aufgrund ihrer verschiedenen Datenvolumen-Größen richten sich die ALDI TALK Jahrespakete sowohl an Kunden, die nur geringes Datenvolumen verbrauchen als auch an solche, die einen regelmäßig hohen Verbrauch aufweisen. Das in dem jeweiligen Jahrespaket enthaltene High-Speed-Datenvolumen steht ab Aktivierung vollständig zur Verfügung und ist über die gesamte Laufzeit von 365 Tagen flexibel nutzbar. Sollte das Highspeed-Volumen vorzeitig aufgebraucht sein, besteht für den Kunden jederzeit die Möglichkeit, über die ALDI TALK App ein neues Jahrespaket für weitere 365 Tage zu kaufen. Alternativ ist es möglich, zusätzliches Datenvolumen hinzu zu buchen. Ebenso ist ein Wechsel in ein beliebiges Paket aus dem ALDI TALK Portfolio jederzeit möglich. ALDI Einkaufsgutschein Zu jedem ALDI TALK Jahrespaket (ausgenommen Mega-Bundles), das im Zeitraum vom 18. November bis 31. Dezember 2021 in der Filiale gekauft wird, erhält der Kunde einen 5-Euro-ALDI-Einkaufsgutschein geschenkt⁴. Der Einkaufsgutschein kann anhand der Daten vom Kassenbon ab 24 Stunden nach Kauf bis zum 31. Januar 2022 online abgerufen werden - für ALDI Nord Kunden unter alditalk.de/jahrespaket und für ALDI SÜD Kunden unter aldi-sued.de/promotion. Weitere Informationen auf alditalk.de/jahrespaket. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji, presse@aldi-sued.de Unternehmensgruppe ALDI Nord Verena Lissek, presse@aldi-nord.de ¹ ALDI TALK Jahrespaket XS: 59,99 €/365 Tage, Jahrespaket S: 99,99 €/365 Tage, Jahrespaket L: 149,00 €/365 Tage. Zubuchbar zum ALDI TALK Basistarif (Starter-Set einm.: 9,99 €). Verlängerung der Aktion vorbehalten. Automat. Neuaktivierung des Jahrespakets bei ausreichendem Guthaben, wenn keine Abbestellung zum Ende der Laufzeit erfolgt. Nach Ablauf des ersten Vertragsjahres jederzeit kündbar. Leistungserbringer der Mobilfunkdienstleistung ist E-Plus Service GmbH (EPS), E-Plus-Straße 1, 40472 Düsseldorf. ALDI und MEDION handeln im Namen und für Rechnung der EPS. Alle Infos: alditalk.de. ² Enthalten: Gespräche und SMS innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland. Ohne Sondernr., (Mehrwert-) Dienste. EU-weite Internet-Flat mit High-Speed-Datenvolumen von jeweils 12 GB bei Jahrespaket XS, 50 GB bei Jahrespaket S und 100 GB bei Jahrespaket L stehen ab Aktivierung vollständig zur Verfügung. Nicht genutztes Datenvolumen verfällt am Ende der Laufzeit. Maximale Geschwindigkeit bis zum Verbrauch des High-Speed-Datenvolumens 25 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload, danach bis zum Ende der Laufzeit max. 64 kbit/s. Bei 25 Mbit/s handelt es sich um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich und durchschnittlich erreichte Geschwindigkeit kann davon abweichen und ist u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. ³ LTE-Technologie nur mit kompatibler Hardware nutzbar. ⁴ ALDI Nord: Jahrespaket XS, S, L ab 18.11. bis 31.12.2021 in der Filiale kaufen. Mega-Bundles sind ausgenommen. Bis 31.01.2022 die 16-stellige Buchungsnummer vom Jahrespaket-Gutschein auf alditalk.de/jahrespaket eingeben und 5 € ALDI Nord Einkaufsgutschein als PDF abrufen. Einkaufsgutschein kann bis 30.04.2022 zur Bezahlung in jeder ALDI Nord Filiale genutzt werden. Ausgenommen sind Tabakwaren, der Buchpreisbindung unterliegenden Waren (z. B. Bücher, Zeitungen und Zeitschriften), Pfand, Cashback, (Geschenk-) Gutscheinkarten, Guthabenkarten, ALDI Services (z. B. ALDI Talk, ALDI Foto, ALDI Grüne Energie, ALDI Gaming, ALDI Blumen, ALDI Reisen, ALDI Geschenke und ALDI Tickets) sowie Artikel aus dem ALDI Onlineshop. Restguthaben des Einkaufsgutscheins wird bis zum 30.04.2022 wieder gutgeschrieben, danach kann es nicht mehr verwendet werden. Guthaben wird nicht verzinst und nicht gegen Bargeld ausbezahlt. Aussteller des Einkaufsgutscheins ist ALDI Einkauf SE & Co. oHG. Bei Verlust, Entwendung oder nicht zu vertretender Unlesbarkeit des Gutscheins wird keine Haftung übernommen. ALDI SÜD: Jahrespaket XS, S, L ab 18.11. bis 31.12.2021 in der Filiale kaufen. Mega-Bundles sind ausgenommen. Ab 24 Std. nach dem Kauf bis 31.01.2022 die Kassenbondaten auf aldi-sued.de/promotion eingeben und 5 € ALDI Süd Einkaufsgutschein als PDF per E-Mail erhalten. Einkaufsgutschein kann bis 30.04.2022 zur Bezahlung in jeder ALDI Süd Filiale genutzt werden. Ausgenommen sind Tabakwaren, der Buchpreisbindung unterliegenden Waren (z. B. Bücher, Zeitungen und Zeitschriften), Pfand, Cashback, (Geschenk-) Gutscheinkarten, Guthabenkarten, ALDI Services (z. B. ALDI Talk, ALDI Foto, ALDI Grüne Energie, ALDI Gaming, ALDI Blumen, ALDI Reisen, ALDI Geschenke und ALDI Tickets) sowie Artikel aus dem ALDI Onlineshop. Restguthaben des Einkaufsgutscheins wird bis zum 30.04.2022 wieder gutgeschrieben, danach kann es nicht mehr verwendet werden. Guthaben wird nicht verzinst und nicht gegen Bargeld ausbezahlt. Aussteller des Einkaufsgutscheins ist ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG. Bei Verlust, Entwendung oder von ALDI nicht zu vertretender Unlesbarkeit des Gutscheins übernimmt der Aussteller keine Haftung. ⁵ Die tatsächliche verfügbare Speicherkapazität ist aufgrund des vorinstallierten Betriebssystems und der Applikationen geringer als die angegebene Speicherkapazität.

Fake-Gewinnspiel

Fake-Gewinnspiel

DAMIT EURE DATEN SICHER BLEIBEN Aktuell ist in den sozialen Netzwerken ein falsches Gewinnspiel im Umlauf, mit dem Datensammler persönliche Informationen abgreifen wollen. Erfahre, was es damit auf sich hat. Datendiebe locken mit falschem Gewinnspiel „Herzlichen Glückwunsch lieber Benutzer, Sie haben einen Nokia 3.1 Plus gewonnen!" Mit diesen und ähnlichen Worten locken Meldungen aktuell bei WhatsApp oder Facebook. Inhalt der Meldung: Man sei angeblich „zufällig ausgewählt" worden, um an einer Umfrage teilzunehmen, bei der man anlässlich des 60. Geburtstags von ALDI einen Preis gewinnen könne. Dieser sei ein Einkaufsgutschein, Smartphone oder ähnliches. Das Ganze ist ein Fake und ALDI SÜD steht damit in keinem Zusammenhang. Nachricht sofort löschen Wenn ihr eine Meldung zum angeblichen „Aldi-Gewinnspiel" erhaltet, klickt auf keinen Fall auf den dort eingebetteten Link. Leitet die Nachricht nicht weiter und löscht sie bitte sofort. Denn: Hinter falschen Gewinnspielen wie diesem stecken Datendiebe, die ihren Sitz im Ausland haben - in diesem Fall ist es Singapur. Die angeblichen „Gewinner" werden nach dem Klick auf den eingebetteten Link dazu aufgefordert, ihre Adressdaten einzugeben, die dann von den Datensammlern für weitere Spam-Aktionen genutzt oder weiterverkauft werden. Und die WhatsApp- und Facebook-Meldungen sind nicht die einzige Masche - auch Anrufe oder E-Mails können falsche Gewinnspiele beinhalten. Auf die Teilnahmebedingungen achten Gewinnspiele sind eigentlich ein wichtiges Marketing-Tool, das bei den Kunden sehr gut ankommt. Doch niemand möchte auf Betrüger reinfallen. Woran erkenne ich also ein echtes Gewinnspiel? Bei einem echten Gewinnspiel ist der Veranstalter eindeutig erkennbar und muss in den Teilnahmebedingungen sowie im Impressum angeben sein. Außerdem dürfen aus Datenschutzgründen nicht einfach so persönlichen Daten wie Adresse oder gar Kontodaten abgefragt werden. Nur, wer sich explizit vorab für ein Gewinnspiel - wie zum Beispiel unseren ALDIventskalender - registriert hat, darf im Gewinnfall mit der vom Kunden selbst angegebenen E-Mail-Adresse kontaktiert werden und zwecks Gewinnzustellung nach seiner Adresse gefragt werden. Achtet also immer auf die Teilnahmebedingungen. Hilfe gefällig?

Rückverfolgbarkeit

Rückverfolgbarkeit

Woher stammt mein Produkt? Viele Menschen möchten mehr über die Herkunft von Produkten wissen. Mit unserer Rückverfolgbarkeitsplattform, dem ATC (ALDI Transparenz Code), ist das ganz einfach. Dort kannst du Informationen zu verschiedenen Produkten abrufen: über die Kennzeichnung mit der Aufschrift „ATC“. Die Herkunft deines Produkts – nur wenige Klicks entfernt Mit dem ALDI Transparenz Code (ATC) lassen sich viele Produkte aus relevanten Warengruppen – Fleisch, Fisch, Eier und Textilien – chargengenau bis zur Herkunft zurückverfolgen. So kannst du nachvollziehen, woher die Bestandteile des Produktes stammen und welchen Weg sie im Rahmen der Lieferkette genommen haben. Bei Fleischprodukten lassen sich beispielsweise Daten zur Aufzucht, Mast und Schlachtung der Tiere abrufen, bei Fisch, aus welchem Fanggebiet er stammt. Dazu einfach den QR-Code auf der Verpackung scannen oder die Nummer des aufgedruckten ATC auf der Seite unserer Rückverfolgungsplattform eingeben. Fleisch-, Fisch- und Ei-Herkunft Das Label mit dem Schriftzug „ATC“ kennzeichnet beispielsweise Frischfleisch und daraus hergestellte Produkte, zu denen wir dir umfangreiche Herkunftsinformationen liefern können. Du findest die Kennzeichnung auch bei Meeresfrüchten, Fisch und Eiern. So kannst du schon im Laden per Scan eines QR-Codes über dein Smartphone Informationen zum Produkt abrufen, beispielweise das Land der Aufzucht. Textil- & Schuh-Herkunft Damit du nachvollziehen kannst, woher unsere Textilien stammen, sind bereits viele unserer textilen Produkte mit dem CHECK YOUR PRODUCT QR-Code ausgestattet. Der QR-Code auf der Verpackung zeigt dir produktspezifische Informationen entlang der gesamten Lieferkette. Zusätzlich machen wir sämtliche Hauptproduktionsstätten für Bekleidungstextilien und Schuhe der ALDI SÜD Gruppe publik. Hier erhältst du alle Informationen zur Transparenz entlang der Lieferketten für unsere Bekleidungstextilien & Schuhe. Produkt deiner Wahl mit der Aufschrift „CHECK YOUR PRODUCT“ in deiner ALDI SÜD Filiale auswählen QR-Code auf dem Produkt scannen oder Trackingnummer auf der Seite unserer Rückverfolgbarkeitsplattform eingeben Volle Transparenz erleben und Informationen zu Erzeugern, Herkunftsland und Mitarbeitern abrufen Weitere Themen, die dich interessieren könnten

Produktherkunft

Produktherkunft

Woher stammt mein Produkt? Viele Menschen möchten mehr über die Herkunft von Produkten wissen. Mit unserer Rückverfolgbarkeitsplattform, dem ATC (ALDI Transparenz Code), ist das ganz einfach. Dort kannst du Informationen zu verschiedenen Produkten abrufen: über die Kennzeichnung mit der Aufschrift „ATC“. Die Herkunft deines Produkts – nur wenige Klicks entfernt Mit dem ALDI Transparenz Code (ATC) lassen sich viele Produkte aus relevanten Warengruppen – Fleisch, Fisch, Eier und Textilien – chargengenau bis zur Herkunft zurückverfolgen. So kannst du nachvollziehen, woher die Bestandteile des Produktes stammen und welchen Weg sie im Rahmen der Lieferkette genommen haben. Bei Fleischprodukten lassen sich beispielsweise Daten zur Aufzucht, Mast und Schlachtung der Tiere abrufen, bei Fisch, aus welchem Fanggebiet er stammt. Dazu einfach den QR-Code auf der Verpackung scannen oder die Nummer des aufgedruckten ATC auf der Seite unserer Rückverfolgungsplattform eingeben. Fleisch-, Fisch- und Ei-Herkunft Das Label mit dem Schriftzug „ATC“ kennzeichnet beispielsweise Frischfleisch und daraus hergestellte Produkte, zu denen wir dir umfangreiche Herkunftsinformationen liefern können. Du findest die Kennzeichnung auch bei Meeresfrüchten, Fisch und Eiern. So kannst du schon im Laden per Scan eines QR-Codes über dein Smartphone Informationen zum Produkt abrufen, beispielweise das Land der Aufzucht. Textil- & Schuh-Herkunft Damit du nachvollziehen kannst, woher unsere Textilien stammen, sind bereits viele unserer textilen Produkte mit dem CHECK YOUR PRODUCT QR-Code ausgestattet. Der QR-Code auf der Verpackung zeigt dir produktspezifische Informationen entlang der gesamten Lieferkette. Zusätzlich machen wir sämtliche Hauptproduktionsstätten für Bekleidungstextilien und Schuhe der ALDI SÜD Gruppe publik. Hier erhältst du alle Informationen zur Transparenz entlang der Lieferketten für unsere Bekleidungstextilien & Schuhe. Produkt deiner Wahl mit der Aufschrift „CHECK YOUR PRODUCT“ in deiner ALDI SÜD Filiale auswählen QR-Code auf dem Produkt scannen oder Trackingnummer auf der Seite unserer Rückverfolgbarkeitsplattform eingeben Volle Transparenz erleben und Informationen zu Erzeugern, Herkunftsland und Mitarbeitern abrufen Weitere Themen, die dich interessieren könnten

Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar

Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Clever sparen beim Einkauf: ALDI SÜD Prospekt ab sofort via WhatsApp abrufbar Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (17.10.2022) „Gutes für alle.“ bedeutet bei ALDI SÜD auch gute Angebote für alle. Aus diesem Grund bietet ALDI SÜD Kundinnen und Kunden ab sofort die Möglichkeit, günstige Angebote nicht nur auf der ALDI SÜD Website und App, sondern auch schnell und bequem via WhatsApp abzurufen. Durch die Eingabe der Postleitzahl erhalten sie zudem das Angebots-Prospekt aus der Region. „Wir bei ALDI SÜD bieten Qualität zum bestmöglichen Preis und freuen uns sehr, dass unsere Kundinnen und Kunden unsere Angebote, beispielsweise die unserer ALDI Marken, nun auch bequem via WhatsApp erhalten“, sagt Christian Göbel, Group Director Customer Interaction bei ALDI SÜD. Dank WhatsApp kein Angebot verpassen Nachricht, in der sie an die aktuellen Angebote erinnert werden und per Link bequem und einfach zum digitalen Handzettel gelangen können. Außerdem führen Verlinkungen im Prospekt direkt zum ALDI Onlineshop oder anderen Aktionsseiten. Wie melde ich mich an? Auf der Aktionsseite können sich Kundinnen und Kunden mit nur einem Klick via Smartphone registrieren. Durch die Eingabe der Postleitzahl erhalten sie zudem das Angebots-Prospekt aus der Region. Mit einem Klick auf den „Stop“-Button kann das Abo ganz einfach wieder beendet werden. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von RKW Architektur/Ponnie Images zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD: Julia Leipe, presse@aldi-sued.de

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.