Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: "Dunkle Schokolade"

113 Inhalte gefunden

113 Inhalte gefunden Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: Dunkle Schokolade


Wähle eine der möglichen Optionen aus
Schokolade

Schokolade

Schokolade macht auch dich glücklich? Dann gönne dir den Kakaogenuss und lasse zarte Milchschokolade, feine Zartbitterschokolade und raffinierte Schokoladenspezialitäten von ALDI SÜD auf deiner Zunge zergehen. Bei den dargestellten Artikeln handelt es sich um eine Auswahl aus unserem Schokolade Sortiment. Schokolade macht auch dich glücklich? Dann gönne dir den Kakaogenuss und lasse zarte Milchschokolade, feine Zartbitterschokolade und raffinierte Schokoladenspezialitäten von ALDI SÜD auf deiner Zunge zergehen. Bei den dargestellten Artikeln handelt es sich um eine Auswahl aus unserem Schokolade Sortiment. Weitere Themen, die dich interessieren könnten Unsere Eigenmarke entdecken ALDI Schokolade: Schokoladentafeln, Schokoriegel & Schokobonbons aus feinem Kakao Naschkatzen sind bei ALDI SÜD in den besten Händen: Schokoriegel, Schokobonbons, Vollmilchschokolade und Edelbitter-Tafeln – entdecke im Sortiment die verführerische ALDI Schokoladenvielfalt. Mit einem verführerischen Angebot an Schokoriegel begeistert unsere Eigenmarke Choceur Groß und Klein: Wähle zwischen verschiedenen Sorten wie etwa mit Cookies, Nüssen oder Erdbeeren. Bei den Kids stehen die Milchmäuse in verschiedenen Geschmacksrichtungen hoch im Kurs. Und alle großen Schokoladenliebhaber greifen zu hochwertiger Tafelschokolade aus bestem Kakao. Tipp: Achte auf aktuelle Angebote in deiner Filiale. Dort haben wir bei der wechselnden Aktionsware auch immer mal wieder besondere Schokoladenvariationen ausliegen. ALDI Schokolade in Premium-Qualität – MOSER ROTH Unsere Eigenmarke MOSER ROTH steht für einzigartigen Schokoladengenuss zum fairen ALDI Preis: Raffinierte Schokoladenkreationen mit einem hohen Kakaoanteil schmelzen zart auf der Zunge und eignen sich auch hervorragend für die Zubereitung von Kuchen und Desserts. Probiere exotische Geschmacksnuancen wie Chili, Cranberry oder Orange – und genieße deinen ganz besonderen Schokoladenmoment! Schokolade aus Fairtrade zertifiziertem Handel Seit 2010 engagiert sich ALDI SÜD für einen fairen Handel: Rund 80 Produkte aus Fairtrade findest du in unserem Sortiment. Darunter auch ALDI Schokolade mit dem Fairtrade-Kakaoprogramm-Siegel. Im Jahr 2018 wurden wir von der Organisation TransFair e.V. für unser Engagement mit dem Fairtrade-Award ausgezeichnet! Neben den Schokoladentafeln der Marke MOSER ROTH bieten wir dir auch Pralinen und saisonale Artikel wie Schokonikoläuse und -osterhasen aus dem Fairtrade-Programm. Bei der Marke ONE WORLD stammt nicht nur der Kakao aus fairem Handel, sondern auch der Zucker. Du kannst also mit besserem Gewissen naschen. Kochen und Backen mit ALDI Schokolade Schoko-Brownies, Mousse au Chocolat, Schokofondue oder Schokomuffins – mit ALDI Schokolade lassen sich viele süße Rezeptideen umsetzen: Pralinen zum Verschenken, „Kalter Hund“ zum Kindergeburtstag oder ein Schokoladenkuchen für die Kaffeetafel. Entdecke unsere Schokoladenrezepte und werde selbst zum Chocolatier.

Schokolade und Kakaoprodukte

Schokolade und Kakaoprodukte

Schokolade und Kakao­produkte Kakao ist in vielen Lebensmitteln enthalten, die wir gerne essen: in Schokolade, Getränken, Gebäck oder anderen Süßigkeiten. Rund zehn Kilo Kakao verzehrt jeder Deutsche pro Jahr. Doch woher stammt dieser Kakao? ALDI SÜD handelt verantwortungsvoll – deshalb haben wir die ALDI Kakaostrategie entwickelt, um den Kakaoanbau nachhaltiger zu gestalten. Kakaoanbau ↓ ALDI Kakaostrategie ↓ Wo und unter welchen Bedingungen wird Kakao angebaut? Kakaopflanzen wachsen in tropischen Ländern rund um den Äquator wie z. B. in der Cote d’Ivoire (früher Elfenbeinküste), Ghana und Kamerun. Angebaut wird der Kakao meist von Kleinbäuerinnen und -bauern, oft unter schwierigen Arbeits- und Lebensbedingungen. Besondere Herausforderungen im Kakaosektor sind nach wie vor Zwangs- und Kinderarbeit sowie die Diskriminierung von Frauen. Auch Umweltschäden wie die Entwaldung sind häufige Begleiterscheinungen des Kakaoanbaus. Um diese Missstände zu beenden, ist es besonders wichtig, verantwortungsvoll einzukaufen – für uns als Händler, aber auch für dich als Kunde. Wir haben mit der ALDI Kakaostrategie ambitionierte Ziele gesetzt, um den Kakaoanbau nachhaltiger zu gestalten. Seit einigen Jahren engagieren wir uns auch vor Ort. Unsere Aldi Kakaostrategie 1. Das Sortiment verantwortungsvoll gestalten Durch eine verantwortungsvolle Sortimentsgestaltung setzen wir uns für den Wandel im Kakaoanbau ein. Wichtige Instrumente hierfür sind sogenannte Standards, die zertifiziert werden. Sie legen soziale und ökologische Anforderungen für den Anbau fest. Die Einhaltung dieser Anforderungen wird von unabhängigen Dritten kontrolliert. Wir unterstützen den Ansatz, im Sortiment nur zertifizierte Kakaoprodukte zu führen. So sind nahezu alle unsere kakaohaltigen Produkte nach den Standards Fairtrade, Fairtrade Kakaoprogramm oder Rainforest Alliance zertifiziert. Die Produkte, die mit einem der Label gekennzeichnet sind, stehen für faire Handelsbeziehungen, die den Kakaobäuerinnen und -bauern bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen garantieren. Zusätzlich erfolgt der Kakaoanbau unter umweltschonenden Bedingungen. Erfahre mehr zu Fairtrade und unserem Fairtrade-Sortiment. Unser neuestes nachhaltiges Kakaoprodukt – Choceur Choco Changer Du hast den Wandel in der Hand! Kennst du diesen Slogan schon? Er ist zum Symbol für einen nachhaltigen Kakaoanbau geworden. Denn du beeinflusst mit deiner Kaufentscheidung, wie erfolgreich Produkte sind, die nachhaltig produzierten Kakao enthalten. Wir bieten ab sofort in unseren Filialen eine Schokolade an, die alle 5 Beschaffungsprinzipien von Tony’s Open Chain erfüllt. Warum das einen Wandel einleitet? Schau dir an, was dahintersteckt! Mehr erfahren 2. Ursprungsprojekt PRO PLANTEURS unterstützen Ein weiterer Eckpunkt unserer ALDI Kakaostrategie: Wir sind auch vor Ort aktiv, um den Kakaoanbau langfristig nachhaltiger zu gestalten. Im Rahmen des Forums Nachhaltiger Kakao unterstützen wir Kakaobäuerinnen und -bauern an der Côte d’Ivoire, ehemals bekannt als Elfenbeinküste. Von hier stammen mehr als 50 Prozent des in Deutschland verarbeiteten Rohstoffs für Schokolade und Kakao-Produkte. Mit dem Projekt PRO PLANTEURS werden bislang rund 20.000 kakaoproduzierende Familienbetriebe im Südosten der Côte D’Ivoire (Elfenbeinküste) unterstützt. Sie erhalten Schulungen und Beratungen, um ihren Kakaoanbau zu professionalisieren und ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Frauen und insbesondere junge Kakaobäuerinnen und -bauern werden dabei besonders gefördert. Berater helfen den Bäuerinnen und Bauern vor Ort, ihr Einkommen und ihren Ertrag umweltschonend zu steigern und ihre Produkte besser zu vermarkten. Mehr erfahren 3. Durch Mitgliedschaften den Wandel im Kakaoanbau voranbringen Der dritte Schwerpunkt unserer ALDI Kakaostrategie: Wir sind davon überzeugt, dass zum Schutz von Menschen und Umwelt effektive Netzwerke geschaffen werden müssen. Für den Wandel hin zu einem nachhaltigen Kakaoanbau sind Initiativen von verschiedenen Interessengruppen, ein offener Austausch und strategische Partnerschaften wichtig. Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD ist der „Retailer Cocoa Collaboration“ beigetreten und Mitglied im Forum Nachhaltiger Kakao. Gemeinsam mit unseren Partnern setzen wir uns in diesen Zusammenschlüssen dafür ein, die Lebensgrundlagen von Kakaobäuerinnen und -bauern und deren Familien zu verbessern und Waldgebiete zu schützen. So wird Schokolade und Kakao für unsere Kunden zum nachhaltigen Genuss. Unsere Kakao-Einkaufspolitik Erfahre auf unserer Seite zur Kakao-Einkaufspolitik mehr über unsere Anforderungen an den verantwortungsvollen Umgang mit dem Rohstoff Kakao. Mehr erfahren Unsere Kakao-Einkaufspolitik Erfahre auf unserer Seite zur Kakao-Einkaufspolitik mehr über unsere Anforderungen an den verantwortungsvollen Umgang mit dem Rohstoff Kakao. Mehr erfahren Weitere Themen, die dich interessieren könnten

Schokolade & Kakao

Schokolade & Kakao

Schokolade und Kakao­produkte Kakao ist in vielen Lebensmitteln enthalten, die wir gerne essen: in Schokolade, Getränken, Gebäck oder anderen Süßigkeiten. Rund zehn Kilo Kakao verzehrt jeder Deutsche pro Jahr. Doch woher stammt dieser Kakao? ALDI SÜD handelt verantwortungsvoll – deshalb haben wir die ALDI Kakaostrategie entwickelt, um den Kakaoanbau nachhaltiger zu gestalten. Kakaoanbau ↓ ALDI Kakaostrategie ↓ Wo und unter welchen Bedingungen wird Kakao angebaut? Kakaopflanzen wachsen in tropischen Ländern rund um den Äquator wie z. B. in der Cote d’Ivoire (früher Elfenbeinküste), Ghana und Kamerun. Angebaut wird der Kakao meist von Kleinbäuerinnen und -bauern, oft unter schwierigen Arbeits- und Lebensbedingungen. Besondere Herausforderungen im Kakaosektor sind nach wie vor Zwangs- und Kinderarbeit sowie die Diskriminierung von Frauen. Auch Umweltschäden wie die Entwaldung sind häufige Begleiterscheinungen des Kakaoanbaus. Um diese Missstände zu beenden, ist es besonders wichtig, verantwortungsvoll einzukaufen – für uns als Händler, aber auch für dich als Kunde. Wir haben mit der ALDI Kakaostrategie ambitionierte Ziele gesetzt, um den Kakaoanbau nachhaltiger zu gestalten. Seit einigen Jahren engagieren wir uns auch vor Ort. Unsere Aldi Kakaostrategie 1. Das Sortiment verantwortungsvoll gestalten Durch eine verantwortungsvolle Sortimentsgestaltung setzen wir uns für den Wandel im Kakaoanbau ein. Wichtige Instrumente hierfür sind sogenannte Standards, die zertifiziert werden. Sie legen soziale und ökologische Anforderungen für den Anbau fest. Die Einhaltung dieser Anforderungen wird von unabhängigen Dritten kontrolliert. Wir unterstützen den Ansatz, im Sortiment nur zertifizierte Kakaoprodukte zu führen. So sind nahezu alle unsere kakaohaltigen Produkte nach den Standards Fairtrade, Fairtrade Kakaoprogramm oder Rainforest Alliance zertifiziert. Die Produkte, die mit einem der Label gekennzeichnet sind, stehen für faire Handelsbeziehungen, die den Kakaobäuerinnen und -bauern bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen garantieren. Zusätzlich erfolgt der Kakaoanbau unter umweltschonenden Bedingungen. Erfahre mehr zu Fairtrade und unserem Fairtrade-Sortiment. Unser neuestes nachhaltiges Kakaoprodukt – Choceur Choco Changer Du hast den Wandel in der Hand! Kennst du diesen Slogan schon? Er ist zum Symbol für einen nachhaltigen Kakaoanbau geworden. Denn du beeinflusst mit deiner Kaufentscheidung, wie erfolgreich Produkte sind, die nachhaltig produzierten Kakao enthalten. Wir bieten ab sofort in unseren Filialen eine Schokolade an, die alle 5 Beschaffungsprinzipien von Tony’s Open Chain erfüllt. Warum das einen Wandel einleitet? Schau dir an, was dahintersteckt! Mehr erfahren 2. Ursprungsprojekt PRO PLANTEURS unterstützen Ein weiterer Eckpunkt unserer ALDI Kakaostrategie: Wir sind auch vor Ort aktiv, um den Kakaoanbau langfristig nachhaltiger zu gestalten. Im Rahmen des Forums Nachhaltiger Kakao unterstützen wir Kakaobäuerinnen und -bauern an der Côte d’Ivoire, ehemals bekannt als Elfenbeinküste. Von hier stammen mehr als 50 Prozent des in Deutschland verarbeiteten Rohstoffs für Schokolade und Kakao-Produkte. Mit dem Projekt PRO PLANTEURS werden bislang rund 20.000 kakaoproduzierende Familienbetriebe im Südosten der Côte D’Ivoire (Elfenbeinküste) unterstützt. Sie erhalten Schulungen und Beratungen, um ihren Kakaoanbau zu professionalisieren und ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Frauen und insbesondere junge Kakaobäuerinnen und -bauern werden dabei besonders gefördert. Berater helfen den Bäuerinnen und Bauern vor Ort, ihr Einkommen und ihren Ertrag umweltschonend zu steigern und ihre Produkte besser zu vermarkten. Mehr erfahren 3. Durch Mitgliedschaften den Wandel im Kakaoanbau voranbringen Der dritte Schwerpunkt unserer ALDI Kakaostrategie: Wir sind davon überzeugt, dass zum Schutz von Menschen und Umwelt effektive Netzwerke geschaffen werden müssen. Für den Wandel hin zu einem nachhaltigen Kakaoanbau sind Initiativen von verschiedenen Interessengruppen, ein offener Austausch und strategische Partnerschaften wichtig. Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD ist der „Retailer Cocoa Collaboration“ beigetreten und Mitglied im Forum Nachhaltiger Kakao. Gemeinsam mit unseren Partnern setzen wir uns in diesen Zusammenschlüssen dafür ein, die Lebensgrundlagen von Kakaobäuerinnen und -bauern und deren Familien zu verbessern und Waldgebiete zu schützen. So wird Schokolade und Kakao für unsere Kunden zum nachhaltigen Genuss. Unsere Kakao-Einkaufspolitik Erfahre auf unserer Seite zur Kakao-Einkaufspolitik mehr über unsere Anforderungen an den verantwortungsvollen Umgang mit dem Rohstoff Kakao. Mehr erfahren Unsere Kakao-Einkaufspolitik Erfahre auf unserer Seite zur Kakao-Einkaufspolitik mehr über unsere Anforderungen an den verantwortungsvollen Umgang mit dem Rohstoff Kakao. Mehr erfahren Weitere Themen, die dich interessieren könnten

Schokolade Choceur CHOCO CHANGER

Schokolade Choceur CHOCO CHANGER

Choceur CHOCO CHANGER – Schokolade für einen Wandel in der Kakao-Lieferkette Schokolade, bei der du sicher sein kannst, dass sie unter fairen Bedingungen hergestellt wurde? Die findest du bei uns in zahlreichen Ausführungen. Mit unseren neuen CHOCO CHANGER Tafeln der Eigenmarke Choceur erweitern wir unser nachhaltiges Angebot und möchten zu einem weltweiten Wandel in der Kakao-Lieferkette beitragen.  5 Beschaffungsprinzipien ↓ Ziele & Partner ↓ 5 Beschaffungskriterien der Choco Changer Schokolade Die Fairtrade-zertifizierte Schokolade wird zusätzlich nach den 5 Beschaffungsprinzipien der Tony’s Open Chain und somit zu 100 Prozent verantwortungsvoll produziert. Damit unterstützen wir die Initiative Tony’s Open Chain und setzen uns gegen Armut, illegale Kinderarbeit und Entwaldung ein. So schaffen wir eine neue Norm in der Kakaoindustrie. Wir haben aufgeschlüsselt, was die 5 von Tony’s Open Chain festgelegten Beschaffungsprinzipien konkret bewirken.  Rückverfolgbare Bohnen Wir beziehen unsere Bohnen direkt von den Kooperativen der Kakaobäuerinnen und -bauern. Daher wissen wir genau, wo und unter welchen Bedingungen unsere Bohnen angebaut werden. Somit sind alle Bohnen rückverfolgbar. Ein höherer Preis Wir zahlen den Bäuerinnen und Bauern für jedes Kilogramm Kakaobohnen zusätzlich zur Fairtrade-Prämie eine weitere Prämie. Das ermöglicht ihnen ein existenzsicherndes Einkommen.  Langfristigkeit Wir unterstützen professionelle, bäuerliche Kooperativen. Gemeinsam sind die Bäuerinnen und Bauern stärker, können als Organisation professioneller zusammenarbeiten und so strukturell gegen Ungleichheiten vorgehen. Starke Bäuerinnen und Bauern  ALDI geht langfristige Verpflichtungen ein, die den Bäuerinnen und Bauern ein sicheres Einkommen sowie Planungssicherheit bieten und ihnen die Möglichkeit geben, in ihre Betriebe zu investieren. Produktivität und Qualität Mithilfe von Schulungen und Investitionen von Tony’s Open Chain unterstützt ALDI die Bäuerinnen und Bauern dabei, ihre Erträge zu verbessern und Zugang zu Märkten zu erhalten.  Zusammen mit unseren Partnern schaffen wir Faire Bedingungen Tony’s Open Chain und Fairtrade – unsere Partner für Choceur CHOCO CHANGER Tony’s Chocolonely hat die Initiative Tony’s Open Chain sowie 5 Beschaffungsprinzipien ins Leben gerufen, um einen Wandel in der Kakao-Lieferkette herbeizuführen. Ziel ist es, Missstände in der Schokoladenindustrie zu beenden – und das weltweit. Die Initiative ruft sämtliche Schokoladen-Hersteller dazu auf, Ungleichheiten in der Lieferkette zu überwinden und unterstützt die Unternehmen dabei, die Beschaffung ihrer Kakaobohnen nachhaltiger zu gestalten.  Alle relevanten Zutaten der Choceur CHOCO CHANGER sind Fairtrade-zertifiziert. Fairtrade steht für fairen Handel und die Stärkung von Kleinbäuerinnen und -bauern sowie Arbeiterinnen und Arbeitern auf Plantagen. Über 1,7 Millionen Menschen und deren Familien aus 75 Anbauländern profitieren derzeit von ihrer Beteiligung an Fairtrade. Sie erhalten für ihre Ware einen stabilen Fairtrade-Mindestpreis und die Fairtrade-Prämie. Fairtrade engagiert sich zudem für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen, das Verbot von Kinderarbeit, Geschlechtergerechtigkeit sowie den Klima- und Umweltschutz. Mach mit – Wir haben den Wandel in der Hand Unsere nachhaltige Schokolade Choceur CHOCO CHANGER ist für uns ein weiterer Schritt, mit dem ALDI SÜD sich für den fairen Handel und nachhaltige Produkte stark macht. 97 Prozent unserer Schokoladenprodukte sind nach dem Bio-, UTZ-/Rainforest Alliance- oder dem Fairtrade-Standard sowie dem Fairtrade-Kakaoprogramm zertifiziert. Sie werden unter sozialen und ökologischen Standards hergestellt, die Mensch und Umwelt schützen. Mit der Unterstützung von Tony’s Open Chain gehen wir noch einen Schritt weiter, um die Einhaltung der Menschenrechte entlang der Lieferkette zu stärken. Du kannst durch einen bewussten Einkauf viel dazu beitragen und hast den Wandel damit mit in der Hand! Mit der Choceur CHOCO CHANGER unterstützt du die Kakaobäuerinnen und Kakaobauern in Westafrika. Unsere nachhaltige Schokolade Choceur CHOCO CHANGER gibt es ab sofort in allen ALDI SÜD Filialen: 100 Prozent Belgische Schokolade in den drei Sorten „Hazelnut“, „Salted Caramel“ und „70 % Dark Chocolate“. Weiterführende Themen

Veganes Eis, Pizza und Schokolade von lycka | ALDI SÜD

Veganes Eis, Pizza und Schokolade von lycka | ALDI SÜD

Lycka: Zum Eis jetzt auch Pizza und Schokoriegel Nach dem Motto „Genuss, der hilft“ bereichern die veganen Eiskreationen von lycka das nachhaltige Produkt-Sortiment von ALDI SÜD bereits seit 2020. Ab dem 10. Juni erweitern wir unsere Kooperation mit dem Hamburger Start-up um drei vegane Pizzen und Schokoriegel in vier Geschmacksvarianten – 100 % bio, richtig lecker und sozial. Denn mit jedem Kauf eines lycka-Artikels tust du etwas Gutes: Du unterstützt automatisch ein soziales Projekt in Malawi. Lycka und ALDI SÜD: Gegen den Hunger in Malawi Seit 2020 kooperiert ALDI SÜD mit dem Start-up lycka, das zusammen mit der Welthungerhilfe langfristig Projekte in Malawi unterstützt. Für jedes verkaufte Produkt von lycka fließt ein fester Betrag von mindestens 6 Cent in ein Projekt, das sich für Schulmahlzeiten, Bildung, Gesundheit und Chancengleichheit in Malawi einsetzt. In dem südostafrikanischen Binnenstaat müssen viele Kinder aufgrund von Nahrungsmangel ihre Schulbildung abbrechen. Dank der Partnerschaft mit ALDI SÜD konnten bereits rund 192.000 Euro an Unterstützung bereitgestellt werden. Neu im lycka Sortiment: vegane Pizza und vegane Schokolade Ab dem 10. Juni kannst du dich bei ALDI SÜD zusätzlich zu den veganen lycka-Eissorten auch durch vier lycka-Schokoriegel und drei lycka-Pizzen durchprobieren. Alle Produkte sind vegan, bio-zertifiziert und kommen ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, Farbstoffen oder Süßstoffen aus, die Riegel sind zudem glutenfrei – eine kulinarische Freude ohne geschmackliche Einbußen, über die sich nicht nur Veganerinnen und Veganer freuen! Bio-Kakao und vegane Käsealternative auf Reisbasis Jedes Produkt unterstützt mit einem festen Centbetrag Schulspeisungsprojekte in der Region Dedza in Malawi. Auch bei der Produktion wurde auf Nachhaltigkeit geachtet: lycka verwendet Zutaten aus ökologischem möglichst regionalem Anbau. So kommt zum Beispiel das Mehl für den knusprigen Pizzaboden aus Deutschland. Bestreut wird die Pizza mit einer veganen Käsealternative auf Reisbasis. Der Bio-Kakao für die lycka-Schokoriegel stammt aus der Dominikanischen Republik und aus Ecuador. lycka steht somit für Genuss, der hilft. Lycka für lecker – von Eis über Schokoriegel bis Pizza Vegane lycka-Eiskreationen (100 % Bio): Vanille Cookie Dough, Schoko Cookie Dough, Himbeere Chocolate Split und Mango Cassis  Vegane lycka-Schokoriegel (100 % Bio): Kokos, Erdnuss Salted Caramel, Haselnuss und Brownie Vegane lycka-Pizza (100 % Bio): Spinaci, Verdure und Funghi WEITERE THEMEN, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Choceur CHOCO CHANGER: ALDI verkauft verantwortungsvoll bezogene Schokolade nach Tony’s Open Chain

Choceur CHOCO CHANGER: ALDI verkauft verantwortungsvoll bezogene Schokolade nach Tony’s Open Chain

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Choceur CHOCO CHANGER: ALDI verkauft verantwortungsvoll bezogene Schokolade nach Tony’s Open Chain Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (28.04.2021) ALDI Nord und ALDI SÜD schließen sich als erste Discounter der Open Chain von Tony’s Chocolonely an. Unter der Eigenmarke Choceur bietet ALDI die neue Schokolade CHOCO CHANGER an, die zu 100 Prozent verantwortungsvoll produziert wird und den Kakaobäuerinnen und -bauern ein existenzsicherndes Einkommen ermöglicht. Die Discounter setzen sich damit als Vorreiter für einen weltweiten Wandel in der Kakao-Lieferkette ein. Ab sofort gibt es die nachhaltige Schokolade in allen ALDI SÜD und ALDI Nord Filialen.  Mit der Fairtrade-zertifizierten Choceur CHOCO CHANGER weiten ALDI Nord und ALDI SÜD ihr Angebot an nachhaltiger Schokolade aus. Die Discounter beteiligen sich an der Mission von Tony’s Chocolonely, die vorherrschenden Standards in der Kakaobranche zu verändern. Ziel ist es, gemeinsam Armut, illegale Kinderarbeit und die Entwaldung zu beenden und somit eine neue Norm für die Kakao-Industrie zu schaffen. Tony’s Open Chain geht mit fünf Beschaffungsprinzipien über die Anforderungen, die bestehende Zertifizierungen erfordern, noch hinaus. „Als Unterstützer der Tony’s Open Chain bieten wir eine verantwortungsvoll bezogene Schokolade an und tragen dazu bei, Menschenrechte und die Natur entlang der Kakao-Lieferketten zu respektieren“, sagt Anke Ehlers, Geschäftsführerin Corporate Responsibility International bei ALDI SÜD. „Wir sind stolz darauf, diesen positiven Wandel voranzutreiben und das Bewusstsein der Kundinnen und Kunden in elf Ländern zu schärfen“, ergänzt Erik Hollmann, Director Corporate Responsibility/Quality Assurance International bei ALDI Nord. Für die verantwortungsvolle Produktion ihrer neuen Schokolade setzen die Discounter die fünf Beschaffungsprinzipien der Tony’s Open Chain um: Rückverfolgbare Bohnen: Alle Kakaobohnen sind vollständig rückverfolgbar und ALDI bezieht diese über Tony’s Open Chain direkt von den Kooperativen der Bäuerinnen und Bauern. Demnach ist erkenntlich, wo und unter welchen Bedingungen die Bohnen angebaut werden.  Ein höherer Preis: Die Bäuerinnen und Bauern erhalten für jedes Kilogramm Kakaobohnen zusätzlich zur Fairtrade-Prämie eine weitere Prämie, die ihnen ein existenzsicherndes Einkommen ermöglicht. Starke Bäuerinnen und Bauern: ALDI unterstützt professionelle bäuerliche Kooperativen. Gemeinsam sind die Bäuerinnen und Bauern stärker, sie können als Organisation professioneller zusammenarbeiten und strukturell gegen Ungleichheiten vorgehen. Langfristigkeit: ALDI geht langfristige Verpflichtungen ein, die den Bäuerinnen und Bauern ein sicheres Einkommen bieten und ihnen die Möglichkeit geben, in ihre Betriebe zu investieren. Produktivität und Qualität: Mithilfe von Schulungen und Investitionen von Tony’s Open Chain unterstützt ALDI die Bäuerinnen und Bauern dabei, ihre Erträge zu verbessern und Zugang zu Märkten zu erhalten. Die Kakaobohnen der Choceur CHOCO CHANGER stammen von Kooperativen in Côte d‘Ivoire und Ghana. Ab sofort ist die nachhaltige Schokolade in den drei Sorten „Hazelnut“, „70 % Dark Chocolate“ und „Salted Caramel“ für einen Preis von je 1,99 Euro in allen ALDI SÜD und ALDI Nord Filialen erhältlich. ALDI fördert den nachhaltigen Kakaoanbau Rund 97 Prozent der kakaohaltigen Produkte bei ALDI Nord und bei ALDI SÜD enthielten 2020 zertifizierten Kakao nach dem Bio-, UTZ-/Rainforest Alliance- oder dem Fairtrade-Standard sowie dem Fairtrade-Kakaoprogramm. Als Mitglied des Forums Nachhaltiger Kakao und über diverse Projekte in Anbaugebieten unterstützt ALDI Kleinbauern, um direkt vor Ort Einfluss auf eine nachhaltige Produktion nehmen zu können.  Über Tony’s Chocolonely Tony’s Chocolonely ist ein Fairtrade-zertifiziertes, sozial verantwortliches B-Corp- Impactunternehmen, das Schokolade herstellt und dessen Ziel es ist, Schokolade 100 Prozent sklavenfrei zu machen – weit über die Fairtrade-Zertifizierung hinaus. Das gilt nicht nur für die eigene, sondern jede Schokolade weltweit. Seitdem unternimmt Tony’s Chocolonely alles, um das Bewusstsein für die Ungleichheit in der Schokoladenindustrie zu schärfen. Das Unternehmen geht mit gutem Beispiel voran und baut beispielsweise direkte, langfristige Beziehungen zu den Kakaobauern in Ghana und der Elfenbeinküste auf. Es zahlt ihnen einen höheren Kakaopreis und arbeitet gemeinsam an der Lösung der tieferen Ursachen der illegalen Kinderarbeit, der modernen Sklaverei sowie der Abholzung. Tony’s Chocolonely will die gesamte Branche dazu inspirieren, 100 Prozent sklavenfrei produzierte Schokolade zur Norm zu machen.  Über Fairtrade Fairtrade steht für fairen Handel und die Stärkung von Kleinbäuerinnen und -bauern sowie Arbeiterinnen und Arbeitern auf Plantagen. Über 1,7 Millionen Menschen und deren Familien aus 75 Anbauländern profitieren derzeit von ihrer Beteiligung an Fairtrade. Sie erhalten für ihre Ware einen stabilen Fairtrade-Mindestpreis und die Fairtrade-Prämie. Fairtrade engagiert sich zudem für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen, das Verbot von Kinderarbeit, Geschlechtergerechtigkeit sowie den Klima- und Umweltschutz.  Mehr Informationen zum Choceur CHOCO CHANGER sind auf der Webseite von ALDI Nord sowie auf der internationalen Nachhaltigkeits-Webseite von ALDI SÜD zu finden. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Ausgezeichnet: Moser Roth Edel Bitter 70 %

Ausgezeichnet: Moser Roth Edel Bitter 70 %

Ausgezeichnet: Moser Roth Edel Bitter, 70 % Cacao Du bist Fan von dunkler Schokolade und legst Wert auf Nachhaltigkeit? Dann bist Du bei uns an der richtigen Adresse: Die Eigenmarke „Moser Roth Edel Bitter, 70 % Cacao“ schaffte es im November 2020 bei Stiftung Warentest unter die Besten. Sie ist mit Kakao aus Fairtrade Anbau hergestellt. Beste Discounter-Schokolade Insgesamt 24 Sorten Bitterschokolade hat Stiftung Warentest unter die Lupe genommen. Die Sorte „Moser Roth Edel Bitter, 70 % Cacao“ schnitt mit der Note „Gut“ (2,0) ab und landete hinter zwei Markenprodukten auf dem dritten Platz. Damit überzeugte unsere Eigenmarke als beste Discounter-Schokolade. Geprüft haben die Tester Aspekte wie Aussehen, Geschmack und Geruch, aber auch, ob die Schokoladen Schadstoffe enthalten und die Angaben auf der Verpackung stimmen. Die dunkle Schokolade von uns überzeugte sensorisch mit ihrer „leichten Espresso- und Cassis-Note“. Aber sie ist auch noch aus einem anderen Grund besonders. Fair gehandelter Kakao Die dunkle Schokolade von ALDI SÜD ist nicht nur einer der Testsieger bei Stiftung Warentest, sie ist auch nachhaltig produziert. Darauf weist das Rohstoff-Siegel „Fairtrade Cocoa“ hin. Das Siegel kennzeichnet Waren oder einzelne Komponenten, die nach strengen Standards produziert und gehandelt werden. Wir setzen uns schon länger für gute Produktionsbedingungen entlang der Lieferkette ein. Das schlägt sich auch in unserem Angebot nieder – allerdings nicht im Preis. Lust auf noch mehr Fairtrade-Produkte? Wir führen neben Schokolade auch Honig, Kaffee, Tee, Backzutaten und Orangensaft aus fairem Handel Mehr dazu erfährst du hier. Lust auf noch mehr Fairtrade-Produkte? Wir führen neben Schokolade auch Honig, Kaffee, Tee, Backzutaten und Orangensaft aus fairem Handel Mehr dazu erfährst du hier. Orientierung im Siegel-Dschungel Bio, MSC, ohne Gentechnik: Neben dem Fairtrade-Label gibt es eine große Menge anderer Umwelt-, Tierschutz- und Sozialsiegel. Wer beim Einkaufen Wert darauf legt, dass Lebensmittel zum Beispiel umweltverträglich, klimaschonend und ohne Ausbeutung hergestellt werden, kann sich an den Siegeln orientieren. Weil man bei ALDI SÜD inzwischen ziemlich viele Produkte mit unterschiedlichsten Siegeln findet, haben wir eine Übersicht zusammengestellt. Noch mehr Testsieger bei ALDI SÜD Die dunkle Schokolade Moser Roth Edel Bitter ist ein Testsieger von vielen bei ALDI SÜD. Erfahre mehr über unsere Preise und Auszeichnungen. Mehr zu Nachhaltigkeit

Kuvertüre richtig schmelzen

Kuvertüre richtig schmelzen

Kuvertüre richtig schmelzen: so geht's. Ein samtig glänzender Schokoladenüberzug auf Keksen und Kuchen braucht ein wenig Fingerspitzengefühl. Aber mit dem richtigen Hintergrundwissen gelingt dir dein perfekter Schokoladenmoment. Für ein gutes Ergebnis sollte die Temperatur beim Schmelzen nicht zu hoch sein, denn sonst brennt die Kuvertüre an oder die Kakaobutter trennt sich von der Masse. Zu heiß temperiert bekommt der Guss beim Abkühlen einen grauen Schleier. Wie du stattdessen einen ansehnlichen Schokoladenguss kreierst, erfährst du hier. Kuvertüre richtig schmelzen ↓ Arten von Schokoglasur ↓ Gebäck richtig glasieren ↓ Kuvertüre schmelzen und temperieren. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Hacke deinen Block Kuvertüre in kleine Stücke und gib die Hälfte davon in eine Metallschüssel, die im Wasserbad steht. Die Schmelztemperatur von Schokolade liegt bei etwa 32 Grad Celsius.  Erhitze das Wasser daher am besten auf maximal 45 Grad. Achte außerdem darauf, dass kein Wasser in die Schüssel gelangt, denn davon gerinnt die Kuvertüre und wird krümelig. Rühre die gehackte Kuvertüre beim Schmelzen, um auskristallisierte Zuckerverbindungen aufzubrechen und so eine homogene Masse zu erhalten. Nimm die flüssige Masse vom Wasserbad und rühre die zweite, gehackte Hälfte unter, bis alles geschmolzen ist. Kuvertüre in der Mikrowelle schmelzen. Möchtest du deine Kuvertüre für eine Mousse au Chocolat oder einen Kuchen schmelzen, ist es nicht notwendig, sie exakt zu temperieren. Denn nur als Guss besteht die Gefahr, dass sie einen grauen Schleier bekommt. Wenn dir also das Schmelzen im Wasserbad und Temperieren der Kuvertüre zu aufwendig ist, kannst du alternativ auch auf die Mikrowelle ausweichen. Schneide die Schokolade dafür in kleine Stücke und gib sie in eine mikrowellenfeste Schüssel. Diese erhitzt du eine Minute lang bei maximal 600 Watt und lässt sie kurz stehen. Ist beim Umrühren noch nicht alles zu einer homogenen Masse zerschmolzen, wiederholst du diesen Vorgang einfach nochmal. Kuvertüre richtig temperieren. Damit der erkaltende Guss nicht trüb anläuft, sollte die Kuvertüre nach dem Schmelzen noch einmal korrekt temperiert werden. Setze die geschmolzene Masse erneut ins Wasserbad und prüfe die Temperatur mit einem Thermometer, das korrekte Werte zwischen 30 und 50 Grad Celsius anzeigt. So kannst du damit sowohl das Wasserbad als auch die Schokolade akkurat messen. Die perfekte Temperatur für dunkle Kuvertüre liegt zwischen 30 und 33 Grad Celsius. Vollmilch und weiße Kuvertüre misst am besten 30 bis 32 Grad Celsius. Eine gute Alternative zur Kuvertüre im Block sind übrigens sogenannte Callets. Das sind kleine Kuvertüre-Drops, die sich leichter dosieren lassen und gleichmäßig schmelzen. UNSER TIPP Nutze für einen Schokoladenguss ausschließlich Kuvertüre. Diese gibt es in den Sorten Weiß, Vollmilch und Zartbitter. Benutzt du reguläre Schokolade, wirst du schnell merken, dass sie – anders als Kuvertüre – aufgrund ihrer Rezeptur nach dem Schmelzen nicht mehr richtig fest wird. Probiere dich doch gleich mit der Kuvertüre unserer Eigenmarke BACK FAMILY aus. Schokoladenglasur machen: Welche Arten gibt es? Schokoglasur. Die Schokoladenglasur ist wohl die einfachste Variante des Schokogusses. Schmelze etwas Kokosfett und rühre dieses unter die temperierte Kuvertüre. So wird die Masse ergiebiger und lässt sich leichter auf deinem Gebäck verteilen. Ganache. Eine Ganache besteht aus aufgekochter Sahne und Kuvertüre. In manchen Rezepten wird auch Butter verwendet. Das Mischungsverhältnis zwischen Sahne und Kuvertüre liegt bei 1 zu 2. Rühre die aufgekochte Sahne unter die geschmolzene Kuvertüre, lass die Mischung bei Zimmertemperatur erstarren und schlage sie schließlich zu einer cremigen Masse auf. Schokoladenfondant. Erhitze Zucker auf eine Temperatur zwischen 113 bis 117 Grad Celsius und lass die Masse in der Rührmaschine oder einer Rührschüssel mit Handmixer erkalten, um eine Fondantbasis zu kreieren. Die zuvor temperierte Kuvertüre rührst du nun unter das noch handwarme Fondant. Das funktioniert auch mit gekauftem Fondant, das du einfach langsam erwärmst. Gebäck richtig glasieren. Kuchenglasur auftragen. Sobald dein Gebäck auf 20 bis 27 Grad Celsius abgekühlt ist, kannst du mit dem Glasieren anfangen. Die temperierte Kuvertüre gießt du dabei mittig auf die Oberfläche deines Kuchens und verteilst sie, indem du ihn schräg hältst. So lässt du die Kuvertüre gleichmäßig am Rand entlang laufen. Mit einem Torten- oder Glasurmesser lässt sich ein wenig nachhelfen und die flüssige Schokolade am Rand verteilen. Arbeite hierbei so zügig wie nur möglich, da die Kuchenglasur schnell aushärtet und unschöne Dellen entstehen können. Eine drehbare Tortenplatte erleichtert dir das Arbeiten. Muffins tunkst du am besten einfach direkt in die Glasur. Kekse mit Schokolade glasieren. Bei Keksen kommt es stark darauf an, was genau du mit der Kuvertüre vor hast. Du kannst sie zum Beispiel in einen Spritzbeutel füllen und dein Gebäck mit dünnen Streifen verzieren. Soll der ganze Keks bedeckt werden, arbeitest du vorzugsweise mit einem Backpinsel. Wird der Keks komplett mit Schokolade überzogen, tunkst du ihn am besten komplett in die Schokomasse und holst ihn mit einer Gabel wieder heraus. Lass ihn dabei gut abtropfen, denn eine dünne Glasur trocknet schneller. Komplett überzogene Kekse sollten nur auf einem Blatt Backpapier trocknen statt auf einem Kuchengitter. Die Schokolade trocknet sonst am Gitter fest und bricht, sobald du den Keks abnehmen möchtest. Schmelze und verrühre außerdem etwas Kokosfett in die Glasur. 20 bis 30 Gramm Kokosfett pro Portion sollten reichen. Dadurch wird die Masse geschmeidiger. Das macht das Eintunken und Verteilen auf dem Keks leichter. Noch mehr Backtipps.

Kuvertüre richtig schmelzen

Kuvertüre richtig schmelzen

Kuvertüre richtig schmelzen: so geht's. Ein samtig glänzender Schokoladenüberzug auf Keksen und Kuchen braucht ein wenig Fingerspitzengefühl. Aber mit dem richtigen Hintergrundwissen gelingt dir dein perfekter Schokoladenmoment. Für ein gutes Ergebnis sollte die Temperatur beim Schmelzen nicht zu hoch sein, denn sonst brennt die Kuvertüre an oder die Kakaobutter trennt sich von der Masse. Zu heiß temperiert bekommt der Guss beim Abkühlen einen grauen Schleier. Wie du stattdessen einen ansehnlichen Schokoladenguss kreierst, erfährst du hier. Kuvertüre richtig schmelzen ↓ Arten von Schokoglasur ↓ Gebäck richtig glasieren ↓ Kuvertüre schmelzen und temperieren. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Hacke deinen Block Kuvertüre in kleine Stücke und gib die Hälfte davon in eine Metallschüssel, die im Wasserbad steht. Die Schmelztemperatur von Schokolade liegt bei etwa 32 Grad Celsius.  Erhitze das Wasser daher am besten auf maximal 45 Grad. Achte außerdem darauf, dass kein Wasser in die Schüssel gelangt, denn davon gerinnt die Kuvertüre und wird krümelig. Rühre die gehackte Kuvertüre beim Schmelzen, um auskristallisierte Zuckerverbindungen aufzubrechen und so eine homogene Masse zu erhalten. Nimm die flüssige Masse vom Wasserbad und rühre die zweite, gehackte Hälfte unter, bis alles geschmolzen ist. Kuvertüre in der Mikrowelle schmelzen. Möchtest du deine Kuvertüre für eine Mousse au Chocolat oder einen Kuchen schmelzen, ist es nicht notwendig, sie exakt zu temperieren. Denn nur als Guss besteht die Gefahr, dass sie einen grauen Schleier bekommt. Wenn dir also das Schmelzen im Wasserbad und Temperieren der Kuvertüre zu aufwendig ist, kannst du alternativ auch auf die Mikrowelle ausweichen. Schneide die Schokolade dafür in kleine Stücke und gib sie in eine mikrowellenfeste Schüssel. Diese erhitzt du eine Minute lang bei maximal 600 Watt und lässt sie kurz stehen. Ist beim Umrühren noch nicht alles zu einer homogenen Masse zerschmolzen, wiederholst du diesen Vorgang einfach nochmal. Kuvertüre richtig temperieren. Damit der erkaltende Guss nicht trüb anläuft, sollte die Kuvertüre nach dem Schmelzen noch einmal korrekt temperiert werden. Setze die geschmolzene Masse erneut ins Wasserbad und prüfe die Temperatur mit einem Thermometer, das korrekte Werte zwischen 30 und 50 Grad Celsius anzeigt. So kannst du damit sowohl das Wasserbad als auch die Schokolade akkurat messen. Die perfekte Temperatur für dunkle Kuvertüre liegt zwischen 30 und 33 Grad Celsius. Vollmilch und weiße Kuvertüre misst am besten 30 bis 32 Grad Celsius. Eine gute Alternative zur Kuvertüre im Block sind übrigens sogenannte Callets. Das sind kleine Kuvertüre-Drops, die sich leichter dosieren lassen und gleichmäßig schmelzen. UNSER TIPP Nutze für einen Schokoladenguss ausschließlich Kuvertüre. Diese gibt es in den Sorten Weiß, Vollmilch und Zartbitter. Benutzt du reguläre Schokolade, wirst du schnell merken, dass sie – anders als Kuvertüre – aufgrund ihrer Rezeptur nach dem Schmelzen nicht mehr richtig fest wird. Probiere dich doch gleich mit der Kuvertüre unserer Eigenmarke BACK FAMILY aus. Schokoladenglasur machen: Welche Arten gibt es? Schokoglasur. Die Schokoladenglasur ist wohl die einfachste Variante des Schokogusses. Schmelze etwas Kokosfett und rühre dieses unter die temperierte Kuvertüre. So wird die Masse ergiebiger und lässt sich leichter auf deinem Gebäck verteilen. Ganache. Eine Ganache besteht aus aufgekochter Sahne und Kuvertüre. In manchen Rezepten wird auch Butter verwendet. Das Mischungsverhältnis zwischen Sahne und Kuvertüre liegt bei 1 zu 2. Rühre die aufgekochte Sahne unter die geschmolzene Kuvertüre, lass die Mischung bei Zimmertemperatur erstarren und schlage sie schließlich zu einer cremigen Masse auf. Schokoladenfondant. Erhitze Zucker auf eine Temperatur zwischen 113 bis 117 Grad Celsius und lass die Masse in der Rührmaschine oder einer Rührschüssel mit Handmixer erkalten, um eine Fondantbasis zu kreieren. Die zuvor temperierte Kuvertüre rührst du nun unter das noch handwarme Fondant. Das funktioniert auch mit gekauftem Fondant, das du einfach langsam erwärmst. Gebäck richtig glasieren. Kuchenglasur auftragen. Sobald dein Gebäck auf 20 bis 27 Grad Celsius abgekühlt ist, kannst du mit dem Glasieren anfangen. Die temperierte Kuvertüre gießt du dabei mittig auf die Oberfläche deines Kuchens und verteilst sie, indem du ihn schräg hältst. So lässt du die Kuvertüre gleichmäßig am Rand entlang laufen. Mit einem Torten- oder Glasurmesser lässt sich ein wenig nachhelfen und die flüssige Schokolade am Rand verteilen. Arbeite hierbei so zügig wie nur möglich, da die Kuchenglasur schnell aushärtet und unschöne Dellen entstehen können. Eine drehbare Tortenplatte erleichtert dir das Arbeiten. Muffins tunkst du am besten einfach direkt in die Glasur. Kekse mit Schokolade glasieren. Bei Keksen kommt es stark darauf an, was genau du mit der Kuvertüre vor hast. Du kannst sie zum Beispiel in einen Spritzbeutel füllen und dein Gebäck mit dünnen Streifen verzieren. Soll der ganze Keks bedeckt werden, arbeitest du vorzugsweise mit einem Backpinsel. Wird der Keks komplett mit Schokolade überzogen, tunkst du ihn am besten komplett in die Schokomasse und holst ihn mit einer Gabel wieder heraus. Lass ihn dabei gut abtropfen, denn eine dünne Glasur trocknet schneller. Komplett überzogene Kekse sollten nur auf einem Blatt Backpapier trocknen statt auf einem Kuchengitter. Die Schokolade trocknet sonst am Gitter fest und bricht, sobald du den Keks abnehmen möchtest. Schmelze und verrühre außerdem etwas Kokosfett in die Glasur. 20 bis 30 Gramm Kokosfett pro Portion sollten reichen. Dadurch wird die Masse geschmeidiger. Das macht das Eintunken und Verteilen auf dem Keks leichter. Noch mehr Backtipps.

Weihnachtsmarkt für zuhause

Weihnachtsmarkt für zuhause

Tolle Ideen für das heimische Weihnachtsmarkt-Gefühl Die Weihnachtszeit verzaubert uns mit schöner Musik, leckeren Speisen und herrlichen Düften. Glitzernde Lichter gepaart mit hübsch dekorierten Buden machen neben den Leckereien das einzigartige Weihnachtsmarkt-Feeling aus. All das lässt sich auch ohne viel Aufwand nach Hause holen. Mit den Rezepten aus der ALDI SÜD Rezeptwelt verleihst du deinem Weihnachtsmarkt zuhause im kleinen Kreis eine persönliche besinnliche Note. Süße Leckereien, Weihnachtsmusik und Kerzenschein machen für viele den Zauber von Weihnachten aus. Genau das kannst du zuhause auch einfach selbst machen. Denn egal, ob du einen eigenen kleinen Weihnachtsmarkt im Garten oder im Haus im engsten Familienkreis veranstaltest: Mit stimmungsvoller Dekoration und den passenden Rezepten kreierst du dir in deinen eigenen vier Wänden einen einzigartigen Weihnachtszauber. Weihnachtsmarktrezepte Leckere Rezepte für den Weihnachtsmarkt zuhause Ob Gebäck, traditionelle Weihnachts-Rezepte oder ausgefallenere Gerichte: Erst die vielen verschiedenen Speisen lassen so richtig schön das Weihnachtsmarkt-Feeling aufkommen. Der Duft von gebrannten Mandeln gehört zum Weihnachtsmarkt genauso dazu wie Plätzchen, Maronen oder gebratene Champignons. Das Ende des Jahres geht einfach mit genussvollem Schlemmen einher. Das Gute daran ist, dass sich diese ganzen Leckereien mit wenig Aufwand auch zuhause nachmachen lassen – ganz nach deinem Geschmack. Mit den vielen schönen Rezepten aus der ALDI SÜD Rezeptwelt entdeckst du zahlreiche weihnachtliche Ideen, mit denen du das Menü für deinen privaten Weihnachtsmarkt ganz individuell zusammenstellst. Lass dich von der Vielzahl süßer Weihnachtsrezepte inspirieren und gestalte deinen privaten Weihnachtsmarkt individuell nach deinen Vorstellungen. Verschiedene Rezepte zum Nachbacken Weihnachtsmarktgetränke Weihnachtsmarkt daheim: Passende Getränke probieren Was gibt es Schöneres, als sich auf einem Weihnachtsmarkt im eigenen Garten oder in der Wohnung mit Glühwein oder heißer Schokolade aufzuwärmen, ohne einen langen Heimweg zu haben? Heiße Getränke mit herrlich süßen Aromen sind einfach Teil der beschaulichen Vorweihnachtszeit und die coolen Shots und heißen Grogs wärmen von innen und bescheren uns ein Gefühl von Zufriedenheit. Das gilt auch für den heimischen Weihnachtsmarkt. Hol dir mit köstlichen Likören, Kakao mit Schuss oder Glühwein für Erwachsene sowie mit Kinderpunsch und heißer Schokolade für die Kleinen die pure Weihnachtsstimmung nach Hause. Genieße im eigenen Garten oder auf dem heimischen Sofa mit deinen Lieben deine Winterwonder-Lieblingsgetränke. Unsere kreativen Rezepte liefern dir viel Inspiration, wie du die Getränkeauswahl abwechslungsreich zusammenstellst. Lass dich inspirieren! Weihnachtliche Getränke zum Selbermachen In der Weihnachtsbäckerei Plätzchen backen mit Kindern für den Weihnachtsmarkt zuhause Weihnachten ist das Fest des Kindes! Und die Weihnachtsbäckerei gehört zu den traditionellen Ideen in der Weihnachtszeit. Denn für Kinder jeden Alters gibt es hier etwas zu tun. Vom Mixen trockener Zutaten über das Kneten vom Teig bis hin zum Ausstechen leckerer Plätzchen hast du zahlreiche Möglichkeiten, deine Kleinen aktiv beim Backen mithelfen zu lassen. Und auch mit den Ergebnissen kannst du noch einiges anstellen. Mürbeteigkekse lassen sich beispielsweise ganz herrlich verzieren. Das macht nicht nur Spaß, sondern sorgt auch für sehr viel Stolz auf die selbstgemachten Kekse. Und Selbstgemachtes schmeckt ja sowieso gleich viel besser. Leckere Plätzchenrezepte für die Weihnachtszeit Entdecke weitere weihnachtliche Themen Wintergrillen für die perfekte Weihnachtsmarkt-Stimmung Neben den vielen süßen Leckereien gehören auch Steaks im Brötchen, Bratwürste und so vieles mehr zum alljährlichen Weihnachtsmarkt. Vieles davon lässt sich auch auf dem heimischen Grill zubereiten. Mit warmer Kleidung, Mütze, Handschuhen und Schal bist du als Grillmeister am besten ausgestattet – Hauptsache es hängt nichts vom Körper, das in die Glut geraten kann! Ist der Grillplatz vom Schnee befreit und mit Fackeln oder LED-Lampen beleuchtet, steht einem gemütlichen Wintergrillabend nichts mehr im Wege. Im Winter wandert am besten dunkles Fleisch oder Wild auf den Rost. Dazu passen warme Beilagen wie Grillgemüse, Ofenkartoffeln oder gekochter Rotkohl. Die Vorteile eines Weihnachtsmarkts zuhause In den eigenen vier Wänden wird der selbstorganisierte Weihnachtsmarkt schnell besinnlich und kuschelig. Hier bestimmst du alles nach deinem Geschmack. Egal, ob Last Christmas oder Oh Tannenbaum: Die Musikwahl liegt ganz allein in deiner Hand, genauso wie das Menü und die Getränkeauswahl. Ein weiterer Vorteil daran ist, dass du dich bei jedem Wetter dazu entscheiden kannst, dass es jetzt Zeit für einen Besuch auf deinem Weihnachtsmarkt ist. Frösteln oder langes Anstehen gibt es hier nicht. Stattdessen erwartet dich die unverwechselbare besinnliche Stimmung der Vorweihnachtszeit.

Weihnachtsmarkt für zuhause

Weihnachtsmarkt für zuhause

Tolle Ideen für das heimische Weihnachtsmarkt-Gefühl Die Weihnachtszeit verzaubert uns mit schöner Musik, leckeren Speisen und herrlichen Düften. Glitzernde Lichter gepaart mit hübsch dekorierten Buden machen neben den Leckereien das einzigartige Weihnachtsmarkt-Feeling aus. All das lässt sich auch ohne viel Aufwand nach Hause holen. Mit den Rezepten aus der ALDI SÜD Rezeptwelt verleihst du deinem Weihnachtsmarkt zuhause im kleinen Kreis eine persönliche besinnliche Note. Süße Leckereien, Weihnachtsmusik und Kerzenschein machen für viele den Zauber von Weihnachten aus. Genau das kannst du zuhause auch einfach selbst machen. Denn egal, ob du einen eigenen kleinen Weihnachtsmarkt im Garten oder im Haus im engsten Familienkreis veranstaltest: Mit stimmungsvoller Dekoration und den passenden Rezepten kreierst du dir in deinen eigenen vier Wänden einen einzigartigen Weihnachtszauber. Weihnachtsmarktrezepte Leckere Rezepte für den Weihnachtsmarkt zuhause Ob Gebäck, traditionelle Weihnachts-Rezepte oder ausgefallenere Gerichte: Erst die vielen verschiedenen Speisen lassen so richtig schön das Weihnachtsmarkt-Feeling aufkommen. Der Duft von gebrannten Mandeln gehört zum Weihnachtsmarkt genauso dazu wie Plätzchen, Maronen oder gebratene Champignons. Das Ende des Jahres geht einfach mit genussvollem Schlemmen einher. Das Gute daran ist, dass sich diese ganzen Leckereien mit wenig Aufwand auch zuhause nachmachen lassen – ganz nach deinem Geschmack. Mit den vielen schönen Rezepten aus der ALDI SÜD Rezeptwelt entdeckst du zahlreiche weihnachtliche Ideen, mit denen du das Menü für deinen privaten Weihnachtsmarkt ganz individuell zusammenstellst. Lass dich von der Vielzahl süßer Weihnachtsrezepte inspirieren und gestalte deinen privaten Weihnachtsmarkt individuell nach deinen Vorstellungen. Verschiedene Rezepte zum Nachbacken Weihnachtsmarktgetränke Weihnachtsmarkt daheim: Passende Getränke probieren Was gibt es Schöneres, als sich auf einem Weihnachtsmarkt im eigenen Garten oder in der Wohnung mit Glühwein oder heißer Schokolade aufzuwärmen, ohne einen langen Heimweg zu haben? Heiße Getränke mit herrlich süßen Aromen sind einfach Teil der beschaulichen Vorweihnachtszeit und die coolen Shots und heißen Grogs wärmen von innen und bescheren uns ein Gefühl von Zufriedenheit. Das gilt auch für den heimischen Weihnachtsmarkt. Hol dir mit köstlichen Likören, Kakao mit Schuss oder Glühwein für Erwachsene sowie mit Kinderpunsch und heißer Schokolade für die Kleinen die pure Weihnachtsstimmung nach Hause. Genieße im eigenen Garten oder auf dem heimischen Sofa mit deinen Lieben deine Winterwonder-Lieblingsgetränke. Unsere kreativen Rezepte liefern dir viel Inspiration, wie du die Getränkeauswahl abwechslungsreich zusammenstellst. Lass dich inspirieren! Weihnachtliche Getränke zum Selbermachen In der Weihnachtsbäckerei Plätzchen backen mit Kindern für den Weihnachtsmarkt zuhause Weihnachten ist das Fest des Kindes! Und die Weihnachtsbäckerei gehört zu den traditionellen Ideen in der Weihnachtszeit. Denn für Kinder jeden Alters gibt es hier etwas zu tun. Vom Mixen trockener Zutaten über das Kneten vom Teig bis hin zum Ausstechen leckerer Plätzchen hast du zahlreiche Möglichkeiten, deine Kleinen aktiv beim Backen mithelfen zu lassen. Und auch mit den Ergebnissen kannst du noch einiges anstellen. Mürbeteigkekse lassen sich beispielsweise ganz herrlich verzieren. Das macht nicht nur Spaß, sondern sorgt auch für sehr viel Stolz auf die selbstgemachten Kekse. Und Selbstgemachtes schmeckt ja sowieso gleich viel besser. Leckere Plätzchenrezepte für die Weihnachtszeit Entdecke weitere weihnachtliche Themen Wintergrillen für die perfekte Weihnachtsmarkt-Stimmung Neben den vielen süßen Leckereien gehören auch Steaks im Brötchen, Bratwürste und so vieles mehr zum alljährlichen Weihnachtsmarkt. Vieles davon lässt sich auch auf dem heimischen Grill zubereiten. Mit warmer Kleidung, Mütze, Handschuhen und Schal bist du als Grillmeister am besten ausgestattet – Hauptsache es hängt nichts vom Körper, das in die Glut geraten kann! Ist der Grillplatz vom Schnee befreit und mit Fackeln oder LED-Lampen beleuchtet, steht einem gemütlichen Wintergrillabend nichts mehr im Wege. Im Winter wandert am besten dunkles Fleisch oder Wild auf den Rost. Dazu passen warme Beilagen wie Grillgemüse, Ofenkartoffeln oder gekochter Rotkohl. Die Vorteile eines Weihnachtsmarkts zuhause In den eigenen vier Wänden wird der selbstorganisierte Weihnachtsmarkt schnell besinnlich und kuschelig. Hier bestimmst du alles nach deinem Geschmack. Egal, ob Last Christmas oder Oh Tannenbaum: Die Musikwahl liegt ganz allein in deiner Hand, genauso wie das Menü und die Getränkeauswahl. Ein weiterer Vorteil daran ist, dass du dich bei jedem Wetter dazu entscheiden kannst, dass es jetzt Zeit für einen Besuch auf deinem Weihnachtsmarkt ist. Frösteln oder langes Anstehen gibt es hier nicht. Stattdessen erwartet dich die unverwechselbare besinnliche Stimmung der Vorweihnachtszeit.

Das haben wir uns verdient: ALDI bietet Top-Qualitätsprodukte und den perfekten Frühlings-Groove

Das haben wir uns verdient: ALDI bietet Top-Qualitätsprodukte und den perfekten Frühlings-Groove

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Das haben wir uns verdient: ALDI bietet Top-Qualitätsprodukte und den perfekten Frühlings-Groove Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Am 21. März startete die sechswöchige ALDI Frühjahrskampagne  ALDI feiert den Frühjahrsstart mit Top-Qualitätsprodukten und dem Song „Verdient“ des Rap-Duos Groove Minister aus dem Jahr 1994, der dieses Jahr neu aufgenommen wurde  Erste Zusammenarbeit mit der Kreativagentur Zum goldenen Hirschen München Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (22.03.2021)  In der Pandemie haben sich die Menschen während langer, dunkler Wintermonate stark eingeschränkt. Mit der diesjährigen Frühjahrskampagne möchte ALDI die wiedererwachende Lebensfreude feiern. Im Fokus stehen die schönen Dinge des Lebens – und der Gedanke: Wir alle sind Helden des Alltags und verdienen Qualität.   Ob es der liebevoll gestaltete Osterbrunch ist, die kleine Belohnung nach der Arbeit oder das entspannte Grillen an einem sonnigen Frühlingstag – dieses Jahr sind die privaten Glücksmomente wertvoller denn je. Viele Menschen verspüren das Bedürfnis, sich auch mal wieder etwas zu gönnen – natürlich coronakonform. „Wir finden, das ist mehr als verdient. Deshalb greift unsere Kampagne diesen Wunsch auf – nicht zuletzt mit hochwertigen Qualitätsprodukten, die sich bei uns jeder leisten kann“, sagt Lars Klein, Managing Director Customer Interaction & Buying bei ALDI SÜD. Für den passenden Groove sorgt der Song „Verdient“ des Rap-Duos Groove Minister aus dem Jahr 1994, der dieses Jahr neu aufgenommen wurde – und in diesem Frühjahr wohl aktueller denn je ein kollektives Lebensgefühl widerspiegelt. Ostern mit Gourmet-, Fairtrade- und Bio-Produkten genießen Damit das Osterfest in diesem Jahr kulinarisch etwas ganz Besonderes wird, bieten ALDI Nord und ALDI SÜD eine Vielzahl von Qualitäts-Produkten an. Dazu zählen Gourmet-Zanderfilet oder Bio-Lachsfilet ebenso wie Falstaff-prämierter Eierlikör. Zudem garantieren Fairtrade-zertifizierte Oster-Schokoladenprodukte einen hochwertigen und fair gehandelten Genuss. „Mit unserer Kampagne möchten wir zeigen, dass jeder auf seine Art und Weise Großes geleistet hat und ein echter Alltagsheld ist. Um dies zu würdigen, sollte die Festtafel zu Ostern in diesem Jahr nur mit dem Besten gedeckt sein – und bei ALDI findet man alles, was man dazu braucht“, erklärt Sabine Zantis, Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „Zugleich möchten wir die Kunden auf unser wachsendes Angebot an zertifizierten und nachhaltigen Produkten im Standardsortiment aufmerksam machen.“ Ein Rund-um-Paket fürs stilvolle Grillen im Garten Auch beim Angrillen im Frühling setzt ALDI auf Qualität. Die Produktpalette reicht von BBQ-Garnelen-Spießen und hochwertigem regionalen Obst und Gemüse über irische Rindsteaks, Bio-Nackensteaks vom Schwein, Thüringer Rostbratwurst und Bio-Nürnberger Rostbratwürste bis hin zu Bruzzlkrachern und frischen Bio-Backwaren. Weitere Aktionsprodukte für Ostern und den Garten bietet der Discounter über den Online-Service „ALDI liefert“: verschiedene Grills und Zubehör, Strandkörbe, Trampoline, einen Grillpavillon und vieles mehr können sich Kunden direkt nach Hause liefern lassen und damit das eigene Zuhause noch schöner machen.     Die passende Kampagne zum Lebensgefühl im Frühjahr Konzipiert wurde die ALDI Frühjahrskampagne „Das haben wir uns verdient“ von der Kreativagentur Zum goldenen Hirschen München. Es ist die erste Zusammenarbeit der Agentur mit dem Discounter. „Wir glauben, mit unserer ersten Arbeit für ALDI den Nerv der Menschen in dieser Zeit getroffen zu haben. Und wünschen uns, dass sich all die Helden da draußen einfach mal selbst belohnen – mit den tollen Produkten von ALDI“, so Geschäftsführerin Jasmin Seitel. ALDI SÜD nutzt die Frühjahrskampagne für eine Innovation, die ganz im Zeichen des Umweltschutzes steht. Der Discounter bindet sogenannte „Murals“ als Werbemedium ein. Der Clou: Die angesagte Fassadenmalerei erfolgt mit klimapositiver Farbe. Die mit dieser Spezialfarbe geschaffenen Murals reduzieren Luftschadstoffe um bis zu 89 Prozent. Laut Hersteller besitzen 200 Quadratmeter mit klimapositiver Farbe gestrichene Wandfläche denselben luftreinigenden Effekt wie 200 Bäume. Schöne Frühjahrsmomente mit Top-Qualitätsprodukten von ALDI Die Helden der Kampagne sind Menschen von nebenan, die entspannte und schöne Momente erleben: Kinder freuen sich bei der Ostereiersuche im Garten, Nachbarn prosten sich von Balkon zu Balkon mit einem guten Glas Wein zu – und der junge Familienvater legt das perfekte Steak auf den Grill. Neben TV-, Online- und Radio-Spots wird das Thema auch auf den Social-Media-Kanälen, mit Anzeigen und in den Filialen präsent sein. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Exklusiver Genuss: Weine von Günther Jauch demnächst bei ALDI

Exklusiver Genuss: Weine von Günther Jauch demnächst bei ALDI

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Exklusiver Genuss: Weine von Günther Jauch demnächst bei ALDI Kategorie: Produkte Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (16.03.2018) ALDI erweitert sein Wein-Sortiment um einen Rot- und einen Weißwein von TV-Moderator Günther Jauch. Ab dem 19. März werden die Weine bei ALDI Nord und ALDI SÜD im Standardsortiment für jeweils 5,99 Euro angeboten. Beide Weine wurden von Günther Jauch gestern im temporären Wein-Store „Meine Weinwelt“ in Düsseldorf der Fachwelt und geladenen Gästen exklusiv präsentiert. „Meine Weinkreationen bei ALDI – ein schönes Projekt, mit dem wir hoffentlich viele Menschen begeistern werden. Die Cuvées erlauben uns, beste Qualitäten aus unterschiedlichen Rebsorten der deutschen Anbaugebiete zu verwenden. Gemeinsam mit meinem Kellermeister Andreas Barth haben wir zwei exklusive Weine für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis entwickelt“, erklärt Jauch die Weine, die nach seinen Qualitätsansprüchen produziert werden. „Unser Anspruch war es, sanfte Weine mit einem niedrigen Alkoholgehalt zu kreieren, die trotz der Leichtigkeit eine intensive Frucht aufweisen und harmonisch schmecken.“ Beide ALDI Weine sind bereits Falstaff prämiert: Der Weißwein erhielt 89 und der Rotwein 88 Falstaff-Punkte. Dank der Kooperation mit ALDI SÜD und ALDI Nord kann sich jetzt eine breite Öffentlichkeit von der Qualität der Weine überzeugen. Günther Jauch Weine überzeugen durch fruchtige Aromen „Der Rotwein ist angenehm saftig mit feiner Säure, samtig reifen Tanninen und zeigt Kirschnoten sowie Anklänge dunkler Beerenfrüchte und einen Hauch Schokolade im Hintergrund“, beschreibt Markus Del Monego, Master of Wine und Sommelier Weltmeister 1998, den Wein. „Der Weißwein überzeugt mit einer feingliedrigen, ansprechenden Frucht, die dezent an reife Aprikosen, Pfirsich, saftige Birne, grünen Apfel, Limette und Mandarine erinnert. Eine Cuvée mit frischer Säure und ausgewogenem Charakter“, so der Experte bei der Vorstellung der Wein-Neuheiten im temporären Wein-Store „Meine Weinwelt“. „Meine Weinwelt“ präsentiert neue und bekannte ALDI Weine Weinliebhaber können beide Weine vor dem Verkaufsstart am 19. März exklusiv im temporären Wein-Store „Meine Weinwelt“ probieren, der bereits zum zweiten Mal mitten in der Düsseldorfer Innenstadt (Am Schadowplatz) steht. Parallel zur internationalen Fachmesse „ProWein“ können interessierte Besucher vom 16. bis 20. März täglich von 11 bis 20 Uhr eine Auswahl der ALDI Weine verkosten. Neben den beiden Günther Jauch Weinen wird erstmals auch ein Riesling vom VDP-Weingut Leitz aus dem Rheingau angeboten, der ebenfalls ab sofort in den Wein-Regalen von ALDI SÜD zu finden ist. Mehr Informationen zu den angebotenen Weinen und dem Wein-Store sind unter: meine-weinwelt.de abrufbar. Bild- und Videomaterial zu den ALDI Weinen und dem Wein-Store: aldi-sued.de/presse bzw. aldi-nord.de/presse Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Choceur

Choceur

Schokolade von CHOCEUR für kleine und große Naschkatzen Schokolade: Nicht nur den Kleinen zaubert dieses Wort ein Leuchten in die Augen. Schon von den alten Mayas angebaut, gilt das leckere Genussmittel aus dem Besten der Kakaobohne seit vielen Jahrhunderten weithin als unwiderstehliche Versuchung. Mit unserer ALDI SÜD Eigenmarke CHOCEUR  bieten wir das volle Programm für alle Naschkatzen: So sind die leckeren Schoko-Milch-Riegel und Milch-Mäuse der absolute Hit bei den Kids. Als Snack für Zwischendurch eignen sich auch Schokoriegel wie Dreemy oder Romeo. Oder Ce’Real, der Knusper-Riegel aus von Schokolade umhüllten Cerealien. Und bei den auf der Zunge zergehenden Mints-Täfelchen, Edler Kirsche oder den Guten Geistern in Nuss greifen die Erwachsenen gerne zu. Bei den dargestellten Artikeln handelt es sich um eine Auswahl aus unserem CHOCEUR Sortiment. Schokolade von CHOCEUR für kleine und große Naschkatzen Schokolade: Nicht nur den Kleinen zaubert dieses Wort ein Leuchten in die Augen. Schon von den alten Mayas angebaut, gilt das leckere Genussmittel aus dem Besten der Kakaobohne seit vielen Jahrhunderten weithin als unwiderstehliche Versuchung. Mit unserer ALDI SÜD Eigenmarke CHOCEUR bieten wir das volle Programm für alle Naschkatzen: So sind die leckeren Schoko-Milch-Riegel und Milch-Mäuse der absolute Hit bei den Kids. Als Snack für Zwischendurch eignen sich auch Schokoriegel wie Dreemy oder Romeo. Oder Ce’Real, der Knusper-Riegel aus von Schokolade umhüllten Cerealien. Und bei den auf der Zunge zergehenden Mints-Täfelchen, Edler Kirsche oder den Guten Geistern in Nuss greifen die Erwachsenen gerne zu.  Bei den dargestellten Artikeln handelt es sich um eine Auswahl aus unserem CHOCEUR Sortiment. WEITERE THEMEN, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Moser Roth

Moser Roth

Moser Roth Ursprungstafeln - Schokolade vom Äquator Du liebst den zarten Schmelz von Edelvollmilchschokolade oder bist dem feinherben Geschmack einer milden Edelbitter-Schokolade verfallen? ALDI SÜD lädt dich auf eine kulinarische Reise in vier Kakao-Regionen entlang des Äquators ein. Mit den Moser Roth Ursprungstafeln bringen wir ab Juni vier neue Schokoladen-Sorten auf den Markt, die sich in Geschmack und Schmelz fein unterscheiden. ALDI SÜD und Fairtrade: langjährige Partner Fairtrade Deutschland e.V. feiert dieses Jahr seinen 30. Geburtstag. Bereits seit 12 Jahren sind wir Partner der Initiative und unterstützen zahlreiche Projekte auf drei Kontinenten. Zu den Fairtrade-zerfizierten Produkten bei ALDI SÜD zählen Saft, Zucker, Rosen – und natürlich Schokolade. Unsere Moser Roth Schokolade ist bereits seit 2018 eine Fairtrade-zertifizierte ALDI SÜD Eigenmarke. Kulinarische Reise entlang des Kakao-Äquators Mit unseren Moser Roth Ursprungstafeln laden wir dich auf eine Aromen-Erkundungsreise zu vier Kakao-Regionen entlang des Äquators ein. Du wirst feststellen, dass jeder Kakao geschmacklich von seinem geografischen Ursprung – der Bodenbeschaffenheit und den klimatischen Bedingungen – geprägt ist. Erschmecke die feinen Nuancen dieser schokoladigen Quadrilla. Vier Sorten – von Vollmilch bis Edelbitter Papua Neuguinea: Milde Edelvollmilchschokolade (34 % Kakaogehalt) Diese Schokoladensorte spiegelt mit einem zarten Schmelz und der Note von buttrigem Karamell die Facetten ihres Anbaugebietes wider. Venezuela: Feinherbe Edelvollmilchschokolade (43 % Kakaogehalt) Feinherbe, milde Schokolade mit leicht fruchtigem Aroma, aus dem Herzen der süd-amerikanischen Kakaoanbaugebiete. Ecuador: Milde Edelzartbitter (58 % Kakaogehalt) Die Vielfalt des Amazonas präsentiert sich kraftvoll und ursprünglich in dieser Schokolade mit feinherb-milden Geschmacksnuancen. São Tomé: Milde Edelbitter (72 % Kakaogehalt) Die kräftigen Kakao-Aromen der westafrikanischen Insel São Tomé bilden die Grundlage dieser vollmundigen dunklen Schokolade. WEITERE THEMEN, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

Weintraube

Weintraube

Weintrauben: Die ganze Kraft des Sommers Sie liefern tonnenweise Mineralstoffe, enthalten viel Wasser und schmecken lieblich süß: Weintrauben. Besonders im Sommer sind sie gekühlt ein erfrischender Snack und gesunder Knabberspaß. Egal, ob hell oder dunkel – Trauben sind gesund und schmackhaft. Trotz ihres hohen Anteils an Fruchtzucker ergänzen sie einen ausgewogenen Ernährungsplan perfekt. Wissenswertes rund um die Weintraube Nährwerte, Kalorien und Co. Obwohl Weintrauben mit etwa 81 Prozent hauptsächlich aus Wasser bestehen, haben sie einen hohen Fruchtzuckergehalt und enthalten viele Fruchtsäuren. Die kleinen Träubchen enthalten große mengen an Vitamin B6, Folsäure, Kalium sowie Magnesium. Zusätzlich liefern sie sekundäre Pflanzenstoffe wie Ellagsäure und den antioxidativen Pflanzenstoff Resveratrol. Letzterer steckt in der festen Haut der Trauben. Ihr hoher Anteil von oligomeren Procyanidinen schützt dich vor Infektionskrankheiten. Weintrauben enthalten etwa 70 Kalorien pro 100 Gramm, wobei es bei diesen Angaben kaum einen Unterschied zwischen hellen und dunklen Trauben gibt.   Herkunft und Anbau Die Weintraube ist eine der ältesten durch den Menschen kultivierten Pflanzen. Ihre Frühformen sollen schon vor etwa 130 Millionen im Kaukasus und Zentralasien gewachsen sein. Vor etwa 5.000 Jahren begann dann der Anbau von Weintrauben-Pflanzen durch den Menschen. Schon in der Antike, von Ägypten bis Griechenland und im Römischen Reich schätzten die Menschen den lieblichen Geschmack der Traube und dessen Produkt, das bei ihrer Gärung entsteht. Römer verbreiteten die Weintraube im Mittelmeerraum und später auch in das nördliche Europa. Sie braucht einen vollsonnigen, geschützten Standort. Je mehr Sonne sie hat, desto süßer werden ihre Trauben. Der Boden sollte kalkarm, nährstoffreich und frei von Steinen sein.   Weintraubensorten Bei Trauben wird grob unterschieden zwischen Wein- und Tafeltrauben. Tafeltrauben sind jene, die wir umgangssprachlich Weintrauben nennen und essen. Richtige Weintrauben werden für die Weinherstellung genutzt. Die Zahl der verschiedenen Sorten ist riesig. Die Farben changieren von gelblich oder hellgrün bis zu einem bläulichen Rot und dunklem Blau. Dunkle und helle Sorten unterscheiden sich geschmacklich – dunkle Trauben sind oft etwas süßer – und in der Konzentration ihrer gesunden Inhaltsstoffe. Rote und blaue Trauben enthalten mehr Antioxidantien als helle. Letztere hingegen punkten mit mehr Folsäure und Kalzium sowie weniger Kalorien.   Wann haben Weintrauben Saison? In Deutschland werden die Weinbeeren an den Reben im Spätsommer geerntet. Vor allem von Ende August und bis November gibt es reife Tafeltrauben aus der Region in den Supermärkten. Den Rest des Jahres werden die Trauben aus dem Ausland importiert. Im Sommer findest du beim Einkaufen zum Beispiel Trauben aus dem Mittelmeerraum, wo sie früher reif sind als in Deutschland. Küchentipps rund um die Weintraube   Die Kerne der Weintraube können ohne Probleme mitgegessen werden. Sie verfügen sogar über viele wichtige sekundäre Pflanzenstoffe. Wasche die Weinbeeren vor dem Verzehr gründlich. Lass sie dazu ein paar Minuten in lauwarmem Wasser schwimmen und spüle sie danach noch einmal ab. Frische Tafeltrauben sind prall und glänzend und haben ähnlich wie Pflaumen oft einen leicht samtigen Überzug, den sogenannten Duftfilm. Achte auch auf die frischen, grünen Rispen. Weintrauben lassen sich problemlos einfrieren. Löse sie hierzu von den Rispen und friere sie einzeln an, bevor du sie in einen Gefrierbeutel füllst. Mit gefrorenen Weintrauben kannst du Getränke kühlen, ohne sie zu verwässern. Im Weißwein sehen gefrorene Trauben sehr edel aus. Weintrauben lagerst du am besten offen und ungewaschen im Gemüsefach deines Kühlschranks. Hier halten sie sich 5 bis 7 Tage lang. Um deine Weintrauben länger haltbar zu machen, kannst du sie entweder in einem Honig-Essig-Gemisch einlegen oder sie zu Rosinen trocknen.

Lauch

Lauch

Lauch: Der Vitaminprotz mit zahlreichen Namen Der Lauch hat nicht nur viele Namen, er ist auch ein vielseitig einsetzbares Gemüse. Egal, ob du ihn Porree, Welschzwiebel, Winterlauch, Breitlauch oder auch Fleischlauch nennst: Das grüne Multitalent peppt – auch im Zusammenspiel mit Karotten – zahlreiche Speisen auf. Er schmeckt nicht nur in Suppen oder als Beilage zu Fleisch, sondern ist ganz nebenbei auch noch ein starker Vitaminlieferant. Wissenswertes rund um den Lauch Nährwerte, Vitamine und Co. Mit seinen zahlreichen Vitaminen und Mineralstoffen ist Lauch besonders gesund. Er liefert mit nur einer Portion tonnenweise Vitamin A, B1, B2, B6, C und E. Neben Kalium und Eisen enthält er auch schwefelhaltige ätherische Öle, die sowohl entzündungshemmend wirken als auch eine gesunde Verdauung fördern. Seine sekundären Pflanzenstoffe wirken antioxidativ und antibakteriell. Porree ist mit 29 Kalorien auf 100 g als nahezu fettfreies und ballaststoffreiches Gemüse ein idealer Bestandteil einer gesunden Ernährung.   Herkunft und Anbau Schon 2.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung war das westliche Mittelmeer die Heimat des Porrees. Nach und nach begann dann sein Vormarsch nach Nordeuropa. Sowohl die Römer und Griechen als auch die alten Ägypter verzehrten das schmackhafte Zwiebelgewächs. So schwor bereits der römische Kaiser Nero auf das Lauch-Gemüse. Im Mittelalter fand das Gemüse seinen Weg nach Deutschland. Lauch bevorzugt einen sonnigen Standort, wächst aber auch bei Halbschatten. In einem feuchten und nährstoffreichen Boden fühlt er sich besonders wohl.   Lauchsorten Neben dem gemeinen Lauch gibt es noch zahlreiche Sorten, die mit dem grünen Nährstoffwunder verwandt sind. Dazu gehört beispielsweise der Schnittlauch als Angehöriger der Küchenkräuter mit einem zarten zwiebelartigen Geschmack. Auch der wild zu sammelnde und nach Knoblauch schmeckende Bärlauch gehört zur Lauch-Familie. Apropos Knoblauch: Auch diese Knollenpflanze ist eine Variante des Lauchs. Dazu gesellen sich Schnittknoblauch und Ackerlauch. Beide ähneln mehr dem Knoblauch, als dem Lauch und zeichnen sich durch einen deutlich milderen Geschmack aus.   Lauch-Saison Während Porree ganzjährig erhältlich ist, dauert seine regionale Hauptsaison von August bis November. Die Nebensaison läuft von Januar bis Juli. Heller und schlanker Sommerlauch wird ab August geerntet, während der dunklere Winterlauch ab Mitte Oktober in die Supermarktregale kommt. Etwa ein Viertel des benötigten Porrees wird aus dem Ausland importiert. Küchentipps rund um den Lauch   Lege den Abschnitt des Lauchs in eine Schüssel mit Wasser und lass diesen Wurzeln bilden. Der Porree wird an der Schnittfläche wieder nachwachsen und lässt sich so ganz einfach nachziehen.  Bis zu 7 Tage ist Lauch bei 0 bis 1 °C im Frischefach des Kühlschranks haltbar. Da dieser nicht kälteempfindlich ist, ändern die niedrigen Temperaturen auch nichts an seinem Geschmack. Entferne das äußere dunkle Blatt und dunkelgrüne Blattenden, um deinen Porree haltbarer machen. Wegen seines Geruchs bewahrst du ihn besser getrennt von anderem Gemüse auf. Schneide Lauch in feine Streifen und wasche diese im großzügigen Wasserbad. Lass das ganze einige Minuten lang ruhen, damit Sand und Erde auf den Grund sinken können. Am besten lässt sich Lauch blanchiert einfrieren. Koche ihn dazu wenige Minuten in gesalzenem Wasser und schrecke ihn danach im Eisbad ab. Im Eisfach ist er dann bis zu einem Jahr haltbar. Die dunkelgrünen Blätter des Porrees eignen sich zur Zubereitung von Suppe oder Eintöpfen. Das Weiße ist deutlich milder und passt in Form von Lauch-Gemüse als Beilage zu Fleisch. Sommerporree kann auch roh gegessen werden, weil sein Geschmack besonders mild ist. Er eignet sich ideal für Rohkost-Gerichte.

Obst und Gemüse lagern

Obst und Gemüse lagern

Obst und Gemüse richtig lagern – so geht‘s Saftig-süßes Obst und knackig-frisches Gemüse: Damit die leckeren Vitaminbomben lange frisch bleiben, ist die richtige Lagerung wichtig. Aber worauf kommt es dabei an? Einfach alles im Kühlschrank aufbewahren? Kann Obst zusammen in einer Obstschale lagern oder gibt es da Ausnahmen? Hier findest du Antworten – und viele weitere praktische Tipps für die gängigsten Obst- und Gemüsesorten.            Von Apfel bis Zitrusfrucht: Tipps zur Obstlagerung Nach der Ernte setzt bei Obst der natürliche Alterungsprozess ein. Reifes Obst verzehrst du am besten direkt. Für eine längere Lagerung gilt es, die Alterung so lange es geht hinauszuzögern und damit auch so viele wichtige Nährstoffe wie möglich zu erhalten. Bei der Lagerung kannst du dich grob an der Faustregel orientieren, dass Obstsorten aus wärmeren Gebieten nicht im Kühlschrank, sondern bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden sollten. Heimische Obstsorten vertragen die Kälte im Kühlschrank meist besser. Äpfel: An einem kühlen, dunklen Ort können Äpfel durchaus über Wochen frisch bleiben. Perfekt für die Lagerung ist dementsprechend der Keller. Wichtig: Äpfel geben das Reifegas Ethylen ab, das andere Obst- und Gemüsesorten schneller reifen und verderben lässt. Bewahre sie daher getrennt auf. Bananen: Sie mögen keine Kälte und werden am besten hängend bei Zimmertemperatur gelagert. Liegen sie nämlich aufeinander, entstehen schneller Druckstellen und braune Flecken. Steinobst: Kirschen, Pflaumen, Pfirsiche und Co. werden am besten innerhalb von zwei Tagen verzehrt. Bis zu einer Woche kannst du sie im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Allerdings können sie dadurch an Aroma verlieren. Bei Zimmertemperatur reifen sie nach. Beerenobst: Erdbeeren, Himbeeren und Co. sind besonders empfindlich und sollten schnellstmöglich verzehrt werden. Im Kühlschrank halten sie sich maximal drei Tage lang. Zitrusfrüchte: Zitronen, Orangen, Mandarinen und Nektarinen lagerst du am besten bei Zimmertemperatur. Dasselbe gilt für exotische Früchte wie Ananas, Papaya und Mango.            Länger lecker und gesund: Tipps zur Gemüselagerung Ein großer Gemüsevorrat sorgt für leckere, gesunde Abwechslung in der Küche. Aber: die idealen Lager-Bedingungen sind von Gemüse zu Gemüse sehr unterschiedlich. Einmal aus dem Einkaufskorb ausgepackt, spielen für die Haltbarkeit von Gemüse vor allem Lichtverhältnisse, Lagertemperatur und die Luftfeuchtigkeit eine wichtige Rolle. Kartoffeln: Sie mögen es dunkel, trocken und kühl. Wer keinen „Kartoffelkeller“ für die Lagerung hat, sollte sie bei Zimmertemperatur lagern, eventuell luftig abgedeckt mit etwas Papier. Der Kühlschrank ist für die Kartoffellagerung ungeeignet. Zwiebeln und Knoblauch: Sie sind genau wie Kartoffeln empfindlich gegenüber Licht und zu viel Wärme – und keimen dadurch schneller. Spezielle Tontöpfe mit Luftlöchern oder ähnliche Behältnisse für eine trockene, dunkle Lagerung sind ideal. Karotten: Sie mögen es dunkel, kühl – und ohne Frost. Länger frisch und knackig bleiben sie, wenn du das Grün entfernst und sie dann im Gemüsefach des Kühlschranks lagerst. Kohl: Ob Rotkohl, Blumenkohl oder Brokkoli – alle Kohlsorten lassen sich nach dem Kauf am besten im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Bei Sorten mit äußeren Blättern gilt: zum Schutz an den Kohlköpfen lassen. Tomaten: Sie fühlen sich bei Zimmertemperatur wohl, bei Kälte verlieren sie schnell an Geschmack. Sonnenlicht lässt sie bei Bedarf etwas nachreifen. Achtung: Da sie wie Äpfel das Reifegas Ethylen ausströmen, sollten sie einzeln gelagert werden. Salat: Je nach Sorte gibt es hier Unterschiede, doch die meisten Blattsalate sind empfindlich und sollten so schnell wie möglich verzehrt werden. Bis dahin lagerst du sie am besten im Gemüsefach des Kühlschranks. Gurken: Sie fühlen sich bei etwa 10 bis 13 Grad Celsius am wohlsten. Daher ist eine dunkle Speisekammer oder der Keller perfekt für die Lagerung geeignet. Hast du beides nicht, ist das Gemüsefach im Kühlschrank die nächstbeste Wahl. Paprika: Sie stammt ursprünglich aus wärmeren Regionen und ist kälteempfindlicher als die meisten anderen Gemüsesorten. Perfekt ist eine Lagertemperatur von etwa 13 Grad Celsius – also zum Beispiel eine dunkle Speisekammer. Im Kühlschrank hält sie sich maximal eine Woche lang. Möchtest du Obst oder Gemüse länger lagern, ist das Einfrieren häufig eine sehr gute Alternative. Oder geht es jetzt an die Zubereitung? Hier erfährst du, wie du Gemüse schneidest – schnell und einfach.  

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.