Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: "4-kanal-endstufe"

110 Inhalte gefunden

110 Inhalte gefunden Sie haben nach folgenden Inhalten gesucht: 4-kanal-endstufe


Wähle eine der möglichen Optionen aus
Der ALDI SÜD WhatsApp-Kanal

Der ALDI SÜD WhatsApp-Kanal

JEDEN SONNTAG AUF DEINEM SMARTPHONE. Du willst überall und jederzeit über die neusten Angebote von ALDI SÜD informiert sein? Kein Problem, du kannst ganz einfach unseren digitalen ALDI SÜD Prospekt & weitere News in unserem WhatsApp-Service abonnieren: Jeden Sonntag neu und immer in der Hosentasche. Die Anmeldung ist ganz einfach. Was soll ich kochen? Frag Whatsapp! Jetzt den ALDI SÜD WhatsApp Kanal abonnieren, einfach das Stichwort "Kochen" in unseren Chat eingeben und Rezeptvorschlag erhalten. Kinderleicht und superschnell – so geht's. Öffne den Link auf deinem Smartphone und bestätige die AGBs und Datenschutzbestimmungen. Öffne den Link auf deinem Smartphone und bestätige die AGBs und Datenschutz- bestimmungen. Gib deine Postleitzahl an. Dadurch stellst du sicher, dass dich auch die richtigen Angebote erreichen. Gib deine Postleitzahl an. Dadurch stellst du sicher, dass dich auch die richtigen Angebote erreichen. Fertig! Mit dem Klick auf "Start" erhältst du z.B. regelmäßig den Prospekt der aktuellen Woche oder weitere spannende ALDI SÜD News. Fertig! Mit dem Klick auf "Start" erhältst du z.B. regelmäßig den Prospekt der aktuellen Woche oder weitere spannende ALDI SÜD News. Immer auf dem neuesten Stand. Du hast noch Fragen? Das könnte dich auch interessieren.

Voller Preisfokus bei Marketing-Kampagne - mit ALDI kannst du’s dir leisten

Voller Preisfokus bei Marketing-Kampagne - mit ALDI kannst du’s dir leisten

Voller Preisfokus bei Marketing-Kampagne - mit ALDI kannst du’s dir leisten Kategorie: Unternehmen Essen/Mülheim a. d. Ruhr (29.12.2023)  Egal ob frisches Obst und Gemüse für die Lunchbox, ein Dinner für Freunde in Bioqualität oder alles fürs Home Workout: Mit ALDI kann sich jeder den frischen Jahresstart leisten. In abwechslungsreichen Videos und einer zugehörigen Kampagne feiert ALDI den günstigen Start in 2024. ALDI steht für gute Qualität zum besten Preis - und das in jeder Lebenslage. Dass der frische Start ins neue Jahr nicht teuer sein muss, beweist der Erfinder des Discounts in seiner Kampagne „Mit ALDI kannst du’s dir leisten“, die auf den ALDI Nord und ALDI SÜD Kanälen sowie im Radio und TV zu sehen sein wird. Los geht es 2024 mit besonders günstigen Sportartikeln für das Home Workout. So startet ALDI mit guten Vorsätzen günstig ins neue Jahr. Im Rahmen der Kampagne stehen im Januar jede Woche neue Produkte zu Angebotspreisen im Mittelpunkt. „Gutes für alle.“ nicht nur zum Jahresstart Im gesamten Jahr 2023 hat ALDI immer wieder Artikel dauerhaft im Preis gesenkt, darunter Kaffee, Milch, Nudeln, Fleischartikel und viele weitere Grundnahrungsmittel. Dass der Trend sich auch 2024 fortsetzt, zeigt die neue Kampagne. „Mit unserer Kampagne zum Start ins neue Jahr beweisen wir einmal mehr, dass unsere Kund:innen sich auf ,Gutes für alle.‘ verlassen können.“, erklärt Christian Göbel, stellvertretender Geschäftsführer Marketing & Communication bei ALDI SÜD. „Schon im laufenden Jahr war unsere kanalübergreifende kommunikative Klammer ,Mit ALDI kannst du’s dir leisten‘ sehr erfolgreich und hat sich bei unseren Kund:innen etabliert. Deshalb freuen wir uns, diese mit einem klaren Preisfokus auch 2024 fortzuführen“, ergänzt Gianfranco Brunetti, Managing Director Marketing & Communications bei ALDI Nord. Motive auf allen Kanälen Für die Kampagne verantwortlich ist die ALDI Leadagentur antoni_99. Die Videos und Kampagnenmotive sind ab dem 29.12. im TV, auf YouTube, den ALDI Social Media Kanälen sowie (D)ooH zu sehen. Der TV-Spot ist auf den YouTube-Kanälen von ALDI Nord und ALDI SÜD abrufbar. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Azubi Marketing: Schülerinnen und Schüler sehen ALDI SÜD auf Platz 1

Azubi Marketing: Schülerinnen und Schüler sehen ALDI SÜD auf Platz 1

Azubi Marketing: Schülerinnen und Schüler sehen ALDI SÜD auf Platz 1 Kategorie: Unternehmen Mülheim a. d. Ruhr (30.03.2023)  ALDI SÜD belegt den ersten Platz im Branchen-Ranking des Lebensmitteleinzelhandels der Potentialpark Azubi Communication Studie 2023. Im Gesamt-Ranking belegt der Erfinder des Discounts in der digitalen HR-Kommunikation von 100 Ausbildungsunternehmen Platz 2. Die Potentialpark Azubi Communication Studie erhebt Stimmen von Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland, um Erkenntnisse darüber zu gewinnen, was die aufstrebenden Arbeitskräfte erwarten und wie Arbeitgeber in der Azubi-Kommunikation führend werden können. Im Branchen-Ranking Lebensmitteleinzelhandel überzeugt ALDI SÜD mit seiner digitalen HR-Kommunikation auf seinen Karriere-Kanälen wie der Karriere-Website und dem Instagram Kanal. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unseren Inhalten auf den Karriere-Kanälen die Interessen von Schülerinnen und Schülern so gut treffen und ALDI SÜD als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen wird.“ sagt André Giesen, Group Director Human Resources bei ALDI SÜD. Branchenübergreifend liegt ALDI SÜD auf Platz 2 Neben Platz eins im Lebensmitteleinzelhandel belegt der Discounter branchenübergreifend im Gesamt-Ranking Platz zwei. Bewertet wurden über 100 Unternehmen. „Unsere Studie bietet eine eingehende Bewertung der Karriere-Webseiten und Social-Media-Kanäle der Top-Ausbildungsunternehmen aus der Perspektive der Kandidaten, die sich aus der repräsentativen Umfrage unter Schülerinnen und Schülern ergibt.“ sagt Kristin Lüking, Employer Branding Specialist Potentialpark. Über die Azubi Communication Studie Potentialpark liefert seit zwei Jahrzehnten einzigartige Einblicke in die digitale HR-Kommunikation. Die Potentialpark Azubi Communication Studie bietet 2023 zum vierten Mal einen unabhängigen Marktüberblick über die digitale HR-Kommunikation mit potenziellen Auszubildenden. Gemeinsam mit Ausbildung.de werden Daten über die Vorlieben und das Online-Verhalten von Schülerinnen und Schülern erhoben. Zusätzlich erfolgt eine Analyse der digitalen Kommunikationsstrategien von Ausbildungsunternehmen aus unterschiedlichsten Branchen. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

ALDI setzt bewusste Ernährung zum Jahresstart in den Fokus

ALDI setzt bewusste Ernährung zum Jahresstart in den Fokus

ALDI setzt bewusste Ernährung zum Jahresstart in den Fokus Kategorie: Nachhaltigkeit Essen/Mülheim a. d. Ruhr (05.01.2024)  Egal ob vegetarisch, pflanzenbasiert, Bio oder regional: Eine bewusste Ernährung hat viele Facetten und muss nicht teuer sein. Mit dieser Botschaft gehen ALDI Nord und ALDI SÜD zu Beginn des Jahres mit ihren neuen Kampagnen an den Start und zeigen, dass eine bewusste und vielfältige Ernährung mit ALDI für alle leistbar und einfach ist. ALDI Nord setzt auf „Bewusst Preisbewusste“ Ernährung Eine vegane Abwechslung zum Proteinshake, ein günstiges vegetarisches Mittagessen im Studium oder einfach bekannte Zutaten in Bio-Qualität neu kombinieren – ALDI Nord zeigt in der neuen Kampagne „Bewusst Preisbewusst“ ab dem 8. Januar verschiedene Personen mit individuellen Ernährungsweisen und räumt mit den Vorurteilen gegenüber bewusster Ernährung auf. „Gute und bewusste Ernährung ist kein Widerspruch zu einem guten Preis. Mit unserer Kampagne wollen wir genau das zeigen“, erklärt Gianfranco Brunetti, Managing Director Marketing & Communications bei ALDI Nord Deutschland. „Damit treffen wir genau den aktuellen Zeitgeist, da insbesondere in der jungen Zielgruppe das Bewusstsein für ausgewogenen Ernährung immer größer wird.“ Auf Social Media (YouTube, Facebook. Instagram, Pinterest, und TikTok) sowie den digitalen Kanälen von ALDI Nord sind ein Veganer, eine Vegetarierin sowie eine Flexitarierin verschiedenen Alters zu sehen, wie sie sich einfach, lecker und leistbar bewusst ernähren. Begleitet wird die Kampagne darüber hinaus mit Motiven auf verschiedenen Kanälen wie DOOH, OOH, OLV und Display sowie mit Host Reads in Podcasts. Für die Idee der Kampagne zeichnet sich die Agentur Accenture Song verantwortlich und für die kreative Umsetzung Simon & Paul. ALDI SÜD stellt günstige Vielfalt bewusster Ernährungsweisen in den Mittelpunkt und nimmt zum fünften Mal am Veganuary teil ALDI SÜD hebt in seiner neuen Kampagne besonders die Vielfalt günstiger, bewusster Ernährungsformen hervor. Im Zentrum des neuen Kampagnen-Clips steht ein scheinbar endloser Tisch, der verschiedene Menschen in ihren jeweiligen Lebenssituationen - inklusive ihrer unterschiedlichen Ernährungsweisen - miteinander verbindet. Der mit den günstigen ALDI SÜD Produkten gedeckte Tisch steht dabei für die vielseitigen Möglichkeiten einer abwechslungsreichen Ernährung - von regionalen Produkten bis hin zu Lebensmitteln in Bio-Qualität. Ein besonderer Fokus der Kampagne liegt zudem auf einer pflanzenbasierten Ernährungsweise, die ALDI SÜD seinen Kund:innen durch ein breites Angebot pflanzlicher Lebensmittel ermöglicht. Bereits heute bietet ALDI SÜD mehr als 800 vegane Food-Produktsorten1 und nimmt passend dazu in diesem Jahr bereits zum fünften Mal in Folge am Veganuary teil. ,,Wir schreiben niemandem vor, wie sie oder er sich zu ernähren hat. Wir sehen es aber als unsere gesamtgesellschaftliche Aufgabe, ganz im Sinne von ,Gutes für alle.‘ eine bewusste Ernährung für alle zugänglich zu machen. Ohne erhobenen Zeigefinger. Deswegen bringen wir in unserer Marketingkampagne alle an einen Tisch. Unsere Kampagne transportiert also das, wofür auch unsere 2.000 Filialen stehen: Wir sind Grundversorger und wir sind für alle da‘‘, sagt Christian Göbel, stellvertretender Geschäftsführer Marketing & Communication bei ALDI SÜD. Die großangelegte Multi-Channel Kampagne zum Jahresauftakt startet am 6. Januar und läuft sechs Wochen auf sämtlichen Kanälen, darunter DOOH sowie OOH, OLV, Display, und Social Media. Werbemaßnahmen in Funk, im Handzettel und am Point of Sale ergänzen den Mediamix. Die Kampagne wurde von der Leadagentur antoni_99 entwickelt und von AKKURAT produziert.   1 Gezählt wurden mit dem V-Label vegan gekennzeichnete Produktsorten im Food-Sortiment (Standard-, Aktions- und Saisonware) über das Jahr 2022 verteilt bei ALDI SÜD. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

ALDI Nord und ALDI SÜD engagieren sich mit eigener Marke in der Gaming-Szene

ALDI Nord und ALDI SÜD engagieren sich mit eigener Marke in der Gaming-Szene

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI Nord und ALDI SÜD engagieren sich mit eigener Marke in der Gaming-Szene Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Eigener „ALDI Gaming“ Kanal auf Twitch als Kontaktpunkt zur Community ALDI als Förderer und Unterstützer der gesamten Gaming-Szene Bekannte Creator und Streamer unterstützen ALDIs Engagement Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (29.01.2021)  Mit der neuen Marke „ALDI Gaming“ und vielfältigen Aktivitäten bringen sich ALDI Nord und ALDI SÜD auf breiter Ebene in den Gaming-Markt ein. Das Engagement der beiden Discounter umfasst Aktionen, Content, Services und Produkte für Gamer, Partnerschaften mit bekannten Persönlichkeiten aus der Szene, die Entwicklung von eigenen Streaming-Formaten sowie Sponsorings im professionellen E-Sport. Als Dreh- und Angelpunkt wird der „ALDI_Gaming_TV“ Kanal auf der Streaming-Plattform Twitch etabliert. Twitch hat sich in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Treffpunkt für die Gaming-Community entwickelt. „Wir wollen mit ‚ALDI Gaming‘ ein Förderer der deutschen Gaming-Szene werden und einen echten Beitrag für die Community leisten“, sagt Sabine Zantis, Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „Unser ‚ALDI Gaming‘ Kanal auf Twitch ist für uns die ideale Plattform, um mit dieser für uns neuen, sehr spezifischen Zielgruppe auf Augenhöhe zu interagieren. Wir wollen authentische und erlebbare Mehrwerte für sie schaffen, die in Erinnerung bleiben.“ Lars Klein, Managing Director Customer Interaction bei ALDI SÜD: „Der Fokus all unserer Aktivitäten liegt auf der starken Community. Ein eigener ‚ALDI Gaming‘ Kanal auf Twitch schafft die idealen Voraussetzungen dafür, um exklusiven Content auszuspielen, spannende Livestreams und Formate sowie Gewinnspiele und Turniere zu veranstalten.“ Bekannte Persönlichkeiten als Markenbotschafter und Kooperationspartner Vier prominente Creator und Streamer begleiten ALDIs Eintritt in die Twitch-Community über ein breites Portfolio verschiedener Games und Formate: Frederik "NoWay" Hinteregger war früher als Profispieler in der deutschen League of Legends Szene aktiv und unterhält heute täglich tausende Zuschauer auf Twitch mit seinem hochklassigen Gameplay und seiner entspannten Art. Stefan Kierspel und Erné Embeli zählen mit dem Kanal „FeelFIFA“ rund um die Fußball-Simulation FIFA zu den erfolgreichsten deutschen Creatorn. Und Georg „Gustaf Gabel“ Göttmann teilt auf seinen Kanälen neben seiner Leidenschaft für „Call of Duty: Warzone“ auch seine Kochkünste mit seinen Hunderttausenden Followern. „Ich freue mich schon riesig auf die Zusammenarbeit mit ALDI Nord und ALDI SÜD“, sagt Frederik „NoWay“ Hinteregger. „Die beiden Discounter haben mir eine enge, langfristige Partnerschaft angeboten, die weit über ein klassisches Sponsoring, so wie man es in der Branche bislang kennt, hinausgeht. Dass sich ALDI in der Form für die gesamte Gaming-Branche stark macht – und nicht nur den professionellen E-Sport oder nur ein Team unterstützt – finde ich richtig und wichtig. Ich kann es kaum erwarten, die Community mit auf die bevorstehende Reise mit ‚ALDI Gaming‘ zu nehmen.“ „ALDI Gaming“ offizieller Supplier der größten deutschsprachigen „League of Legends“-Liga „ALDI Gaming“ wird zukünftig auch die nationale E-Sport-Szene fördern. Als offizieller Supplier unterstützt die neue Marke ab sofort die Prime League, die größte Liga im DACH-Raum für den aktuell populärsten E-Sport-Titel „League of Legends“. Das Spiel begeistert Millionen von Fans in Deutschland und der ganzen Welt. Im Rahmen von „ALDI Gaming“ arbeitet ALDI mit der Gaming und E-Sports Consulting-Agentur strafejump zusammen.  Die Agentur deepblue networks verantwortet die kommunikative Ausarbeitung. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI Nord und ALDI SÜD engagieren sich mit eigener Marke in der Gaming-Szene

ALDI Nord und ALDI SÜD engagieren sich mit eigener Marke in der Gaming-Szene

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI Nord und ALDI SÜD engagieren sich mit eigener Marke in der Gaming-Szene Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Eigener „ALDI Gaming“ Kanal auf Twitch als Kontaktpunkt zur Community ALDI als Förderer und Unterstützer der gesamten Gaming-Szene Bekannte Creator und Streamer unterstützen ALDIs Engagement Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (29.01.2021)  Mit der neuen Marke „ALDI Gaming“ und vielfältigen Aktivitäten bringen sich ALDI Nord und ALDI SÜD auf breiter Ebene in den Gaming-Markt ein. Das Engagement der beiden Discounter umfasst Aktionen, Content, Services und Produkte für Gamer, Partnerschaften mit bekannten Persönlichkeiten aus der Szene, die Entwicklung von eigenen Streaming-Formaten sowie Sponsorings im professionellen E-Sport. Als Dreh- und Angelpunkt wird der „ALDI_Gaming_TV“ Kanal auf der Streaming-Plattform Twitch etabliert. Twitch hat sich in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Treffpunkt für die Gaming-Community entwickelt. „Wir wollen mit ‚ALDI Gaming‘ ein Förderer der deutschen Gaming-Szene werden und einen echten Beitrag für die Community leisten“, sagt Sabine Zantis, Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „Unser ‚ALDI Gaming‘ Kanal auf Twitch ist für uns die ideale Plattform, um mit dieser für uns neuen, sehr spezifischen Zielgruppe auf Augenhöhe zu interagieren. Wir wollen authentische und erlebbare Mehrwerte für sie schaffen, die in Erinnerung bleiben.“ Lars Klein, Managing Director Customer Interaction bei ALDI SÜD: „Der Fokus all unserer Aktivitäten liegt auf der starken Community. Ein eigener ‚ALDI Gaming‘ Kanal auf Twitch schafft die idealen Voraussetzungen dafür, um exklusiven Content auszuspielen, spannende Livestreams und Formate sowie Gewinnspiele und Turniere zu veranstalten.“ Bekannte Persönlichkeiten als Markenbotschafter und Kooperationspartner Vier prominente Creator und Streamer begleiten ALDIs Eintritt in die Twitch-Community über ein breites Portfolio verschiedener Games und Formate: Frederik "NoWay" Hinteregger war früher als Profispieler in der deutschen League of Legends Szene aktiv und unterhält heute täglich tausende Zuschauer auf Twitch mit seinem hochklassigen Gameplay und seiner entspannten Art. Stefan Kierspel und Erné Embeli zählen mit dem Kanal „FeelFIFA“ rund um die Fußball-Simulation FIFA zu den erfolgreichsten deutschen Creatorn. Und Georg „Gustaf Gabel“ Göttmann teilt auf seinen Kanälen neben seiner Leidenschaft für „Call of Duty: Warzone“ auch seine Kochkünste mit seinen Hunderttausenden Followern. „Ich freue mich schon riesig auf die Zusammenarbeit mit ALDI Nord und ALDI SÜD“, sagt Frederik „NoWay“ Hinteregger. „Die beiden Discounter haben mir eine enge, langfristige Partnerschaft angeboten, die weit über ein klassisches Sponsoring, so wie man es in der Branche bislang kennt, hinausgeht. Dass sich ALDI in der Form für die gesamte Gaming-Branche stark macht – und nicht nur den professionellen E-Sport oder nur ein Team unterstützt – finde ich richtig und wichtig. Ich kann es kaum erwarten, die Community mit auf die bevorstehende Reise mit ‚ALDI Gaming‘ zu nehmen.“ „ALDI Gaming“ offizieller Supplier der größten deutschsprachigen „League of Legends“-Liga „ALDI Gaming“ wird zukünftig auch die nationale E-Sport-Szene fördern. Als offizieller Supplier unterstützt die neue Marke ab sofort die Prime League, die größte Liga im DACH-Raum für den aktuell populärsten E-Sport-Titel „League of Legends“. Das Spiel begeistert Millionen von Fans in Deutschland und der ganzen Welt. Im Rahmen von „ALDI Gaming“ arbeitet ALDI mit der Gaming und E-Sports Consulting-Agentur strafejump zusammen.  Die Agentur deepblue networks verantwortet die kommunikative Ausarbeitung. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Gutes für alle in „Everybody's Laden“: Steven Gätjen und Oli P. sind Teil von ALDIs neuer Social Media Kampagne

Gutes für alle in „Everybody's Laden“: Steven Gätjen und Oli P. sind Teil von ALDIs neuer Social Media Kampagne

  Gutes für alle in „Everybody's Laden“: Steven Gätjen und Oli P. sind Teil von ALDIs neuer Social Media Kampagne Kategorie: Unternehmen Essen/Mülheim a. d. Ruhr (31.07.2023)  Egal ob Prominente wie Oli P. und Steven Gätjen oder die Menschen von nebenan: Ab dem 31.07. zeigt ALDI in seiner neuen Social Media Kampagne mit viel Humor, was passiert, wenn unterschiedliche Einkaufstypen in seinen Filialen aufeinandertreffen. Getreu des Claims „Gutes für alle.“ setzt der Discounter damit die Vielfalt seiner Kundschaft und des Sortiments in Szene. Dass ALDI schon seit über 110 Jahren „Everybody's Laden“ ist, zeigt der Discounter augenzwinkernd in der aktuellen Social Media Kampagne. Angepasst an eine junge Zielgruppe, übersetzen ALDI Nord und ALDI SÜD den Claim „Gutes für alle.“ in skurrile und humorvolle Einkaufssituationen. Von chaotisch bis strukturiert stellt die Kampagne verschiedene Einkaufstypen dar und zeigt, dass ALDI wortwörtlich „Gutes für alle.“ anbietet. Neben Moderator Steven Gätjen und Sänger Oli P., dürfen sich Fans auf Auftritte der Content Creatorinnen Carmen Goglin (@goglincarmen) sowie Shirli (@How2Shirli ) und Parshad (@parshad.tiktok) freuen. Der rund 45-sekündige Kampagnen-Clip sowie Social Edits und Cutdowns werden auf den Social Media Kanälen von ALDI Nord (YouTube, Instagram, TikTok und Facebook), ALDI SÜD (YouTube, Instagram und TikTok) und auf den Creator-Kanälen ausgespielt. Für die Idee des Clips zeichnet sich die Agentur Accenture Song verantwortlich und für die kreative Umsetzung 27KM. Der ganze Clip ist auf dem YouTube-Kanal von ALDI Nord und ALDI SÜD abrufbar. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Mehr für dein Geld: Im neuen Social Media Spot entdecken TikToker die Vorzüge von ALDI SÜD

Mehr für dein Geld: Im neuen Social Media Spot entdecken TikToker die Vorzüge von ALDI SÜD

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Mehr für dein Geld: Im neuen Social Media Spot entdecken TikToker die Vorzüge von ALDI SÜD Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (03.12.2021)   Das ALDI Preisversprechen macht auch vor der Social Media Plattform TikTok nicht Halt. In einem neuen Spot zeigt der Discounter, dass es bei ALDI einfach das beste Preis-Leistungsverhältnis gibt. Dafür kooperiert ALDI SÜD mit verschiedenen TikTok Creator:innen wie unter anderem Tim Schäcker und Bene Schulz von den bekannten „Elevator Boys“.   Alles beginnt mit einem Einkauf bei ALDI SÜD. TikTokerin Shirli ist fassungslos: der Einkaufswagen ist randvoll, aber am Ende ist noch Geld übrig. Der Filialleiter will das „Problem“ lösen. Soll er die Preise anpassen? Nein! Der Kunde braucht das gleiche Gefühl, wie in anderen Supermärkten und Discountern: „Zu wenig für’s Geld.” Dafür entwirft in seiner Werkstatt einen riesigen Einkaufswagen, der mit einer großen Lasershow präsentiert wird. Damit starten die TikToker Shirli und Ken eine wilde Fahrt durch die Filiale und landen schließlich in den Regalen. Der Wagen ist dann doch zu groß für den Gebrauch und wird versteckt. Es folgt der Aufruf für ein Gewinnspiel: Wer den XXL-Wagen findet, ein Foto einsendet und ausgelost wird, darf ihn auf Kosten von ALDI SÜD befüllen. ALDI SÜD beschreitet neue Wege Bei dem Spot setzt ALDI SÜD erstmalig auf bekannte TikToker in den Hauptrollen. Neben der humorvollen Shirli und Tänzer Ken mischen Tim Schäcker und Bene Schulz von den „Elevator Boys“ mit coolen Performances mit. Zusammen haben die fünf Influencer über zehn Millionen Follower auf der Video-Plattform. Die attraktiven „Elevator Boys“ lösten mit ihren Fahrstuhlvideos auf TikTok bei einer zumeist jungen und weiblichen Zielgruppe einen wahren Hype aus. Mittlerweile gehören sie zu den Top Creatorn:innen auf TikTok und anderen Plattformen mit ein paar Millionen Followern und hunderttausenden Klicks. „Wir wollen mit dem Spot bewusst die junge Zielgruppe ansprechen und haben uns deshalb für starke und große TikToker entschieden“, sagt Christoph Hauser, Director Customer Interaction bei ALDI SÜD. „Denn auch wenn die Umsetzung eher untypisch für ALDI SÜD ist, zielt die Message doch auf die ureigene ALDI DNA ab: ‚Das beste Preis-Leistungsverhältnis‘.“ Breit angelegte Social-Media-Kampagne Verantwortlich für die Kreation des Spots zeichnet die Berliner Agentur DOJO, mit der ALDI SÜD erstmalig zusammengearbeitet hat. „ALDI SÜD ist für uns nicht nur der nette Discounter von nebenan – ALDI SÜD ist für uns ein Stück deutsche Popkultur. Wir sehen es als unseren Auftrag, etwas dazu beizutragen, indem wir mit dem Zeitgeist verknüpfte Geschichten erzählen – und das nicht nur in den Filialen, sondern dort, wo heutzutage die Popkultur-Geschichte weitergeschrieben wird,“ sagt Dominic Czaja, CEO bei DOJO. Der Clip ist ab dem 3. Dezember auf dem YouTube Kanal von ALDI SÜD zu sehen und wird durch weitere Social-Media-Aktivitäten begleitet. So sorgen die reichweitenstarken Creator:innen auf ihren Kanälen für zusätzliche Aufmerksamkeit. Der Aufruf zu den genauen Verlosungsbedingungen wird noch auf den Social-Media-Kanälen des Discounters bekannt gegeben. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen.   Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Mehr für dein Geld: Im neuen Social Media Spot entdecken TikToker die Vorzüge von ALDI SÜD

Mehr für dein Geld: Im neuen Social Media Spot entdecken TikToker die Vorzüge von ALDI SÜD

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Mehr für dein Geld: Im neuen Social Media Spot entdecken TikToker die Vorzüge von ALDI SÜD Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (03.12.2021)   Das ALDI Preisversprechen macht auch vor der Social Media Plattform TikTok nicht Halt. In einem neuen Spot zeigt der Discounter, dass es bei ALDI einfach das beste Preis-Leistungsverhältnis gibt. Dafür kooperiert ALDI SÜD mit verschiedenen TikTok Creator:innen wie unter anderem Tim Schäcker und Bene Schulz von den bekannten „Elevator Boys“.   Alles beginnt mit einem Einkauf bei ALDI SÜD. TikTokerin Shirli ist fassungslos: der Einkaufswagen ist randvoll, aber am Ende ist noch Geld übrig. Der Filialleiter will das „Problem“ lösen. Soll er die Preise anpassen? Nein! Der Kunde braucht das gleiche Gefühl, wie in anderen Supermärkten und Discountern: „Zu wenig für’s Geld.” Dafür entwirft in seiner Werkstatt einen riesigen Einkaufswagen, der mit einer großen Lasershow präsentiert wird. Damit starten die TikToker Shirli und Ken eine wilde Fahrt durch die Filiale und landen schließlich in den Regalen. Der Wagen ist dann doch zu groß für den Gebrauch und wird versteckt. Es folgt der Aufruf für ein Gewinnspiel: Wer den XXL-Wagen findet, ein Foto einsendet und ausgelost wird, darf ihn auf Kosten von ALDI SÜD befüllen. ALDI SÜD beschreitet neue Wege Bei dem Spot setzt ALDI SÜD erstmalig auf bekannte TikToker in den Hauptrollen. Neben der humorvollen Shirli und Tänzer Ken mischen Tim Schäcker und Bene Schulz von den „Elevator Boys“ mit coolen Performances mit. Zusammen haben die fünf Influencer über zehn Millionen Follower auf der Video-Plattform. Die attraktiven „Elevator Boys“ lösten mit ihren Fahrstuhlvideos auf TikTok bei einer zumeist jungen und weiblichen Zielgruppe einen wahren Hype aus. Mittlerweile gehören sie zu den Top Creatorn:innen auf TikTok und anderen Plattformen mit ein paar Millionen Followern und hunderttausenden Klicks. „Wir wollen mit dem Spot bewusst die junge Zielgruppe ansprechen und haben uns deshalb für starke und große TikToker entschieden“, sagt Christoph Hauser, Director Customer Interaction bei ALDI SÜD. „Denn auch wenn die Umsetzung eher untypisch für ALDI SÜD ist, zielt die Message doch auf die ureigene ALDI DNA ab: ‚Das beste Preis-Leistungsverhältnis‘.“ Breit angelegte Social-Media-Kampagne Verantwortlich für die Kreation des Spots zeichnet die Berliner Agentur DOJO, mit der ALDI SÜD erstmalig zusammengearbeitet hat. „ALDI SÜD ist für uns nicht nur der nette Discounter von nebenan – ALDI SÜD ist für uns ein Stück deutsche Popkultur. Wir sehen es als unseren Auftrag, etwas dazu beizutragen, indem wir mit dem Zeitgeist verknüpfte Geschichten erzählen – und das nicht nur in den Filialen, sondern dort, wo heutzutage die Popkultur-Geschichte weitergeschrieben wird,“ sagt Dominic Czaja, CEO bei DOJO. Der Clip ist ab dem 3. Dezember auf dem YouTube Kanal von ALDI SÜD zu sehen und wird durch weitere Social-Media-Aktivitäten begleitet. So sorgen die reichweitenstarken Creator:innen auf ihren Kanälen für zusätzliche Aufmerksamkeit. Der Aufruf zu den genauen Verlosungsbedingungen wird noch auf den Social-Media-Kanälen des Discounters bekannt gegeben. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen.   Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI setzt auf gute Alltagsmomente für alle

ALDI setzt auf gute Alltagsmomente für alle

ALDI setzt auf gute Alltagsmomente für alle Kategorie: Unternehmen Essen/Mülheim a. d. Ruhr (11.06.2024)  Es sind die kleinen und manchmal großen Momente, die den Alltag besonders machen: Der Kaffee am Morgen, der erste gemeinsame Fahrradausflug, wenn man frisch verliebt ist oder der Moment, in dem eine neue Freundschaft entsteht – In einer groß angelegten Multi-Channel-Kampagne zeigt der Erfinder des Discounts seit Anfang Juni, dass ALDI diese guten Momente für alle leistbar macht. Die neuste Kampagne von ALDI stellt den Claim „Gutes für alle.“ in den Fokus. Das Herzstück ist der Bewegtbildspot, der die kleinen und gelegentlich großen aber immer persönlichen Alltagsmomente in den Mittelpunkt stellt: Ein junger Mann, der frisch verliebt den ersten gemeinsamen Ausflug macht oder die kleine Lotta, die im Kindergarten direkt Freunde findet und ihre Blaubeeren teilt. Darüber hinaus setzt der Erfinder des Discounts bei den Motiven durch Split-Screens auf Gegensätze. Die daraus entstehende Mechanik „Gutes für mich. Gutes für Dich. Gutes für alle.“ betont zusätzlich: ALDI ist Teil der Alltagsmomente. All das ist „Gutes für alle.“ ganz im Sinne des Versprechens von ALDI. Logischerweise richtet sich die Kampagne an alle. „Gutes für alle.” auf Erfolgskurs „Gutes ist für jeden Menschen etwas anderes. Genau da knüpft unsere neue 360-Grad-Kampagne an. In verschiedenen Motiven zeigen wir, was das für uns als Grundversorger bedeutet und wie unsere Produkte die Kund:innen durch ihren Alltag begleiten“, sagt Marc Lennefer, Director Customer Strategy bei ALDI Nord Deutschland. „Wir alle brauchen im Alltag etwas, auf das wir uns verlassen können. Das verlässlich gut ist, ganz gleich, wo wir im Leben stehen und was wir im Alltag erleben. Für uns bedeutet das, mit guten Lebensmitteln zum besten Preis für jede:n da zu sein. Das greifen wir mit „Gutes für alle.“ auf“, sagt Christian Göbel, stellvertretender Geschäftsführer Marketing & Communication bei ALDI SÜD. Die groß angelegte 360-Grad-Multi-Channel-Kampagne startete Anfang Juni und wird auf sämtlichen Kanälen ausgespielt, darunter Print, Funk, Online, Out-of-Home und Social Media. Die Kampagne wurde von der Leadagentur antoni_99 entwickelt und von der Medienproduktion Zauberberg produziert. Der TV-Spot ist auf den YouTube-Kanälen von ALDI Nord und ALDI SÜD abrufbar. Nach nur zwei Jahren kennt fast jede:r Zweite den Claim „Gutes für alle.“.   Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Jasmin Wüstenberg Pressereferentin Unternehmenskommunikation presse(at)aldi-sued.de Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Neue ALDI SÜD Bio Marke „Nur Nur Natur“ startet mit umfangreicher Launch-Kampagne

Neue ALDI SÜD Bio Marke „Nur Nur Natur“ startet mit umfangreicher Launch-Kampagne

Neue ALDI SÜD Bio Marke „Nur Nur Natur“ startet mit umfangreicher Launch-Kampagne Kategorie: Marke & Produkte Mülheim a. d. Ruhr (20.06.2023)  Bio, das weiter geht: Dafür steht die neue Marke Nur Nur Natur, die seit dem 5. Juni in den Regalen aller rund 2.000 ALDI SÜD Filialen zu finden ist. Begleitet wird der Launch von einer umfassenden Kampagne. Höchste Bio-Standards zum günstigen Original ALDI Preis, zum Start 15 Produkte, die größtenteils vom renommierten Bio-Verband Naturland zertifiziert wurden. Das ist die neue ALDI SÜD Eigenmarke Nur Nur Natur. Denn „Gutes für alle.“ bedeutet auch gute und bewusste Ernährung für alle. Begleitet wird die Marken-Einführung von einer großen Digital-First-Kampagne, die digital sowie auf Social Media Kanälen stattfindet und um OOH und Print ergänzt wird. Kampagne passend zur Naturreinheit der Marke „Mit Nur Nur Natur haben wir eine ALDI SÜD Eigenmarke in unsere 2.000 Filialen gebracht, die für schonende Verarbeitung, guten Geschmack und höchste Qualität in ihrer reinsten Form steht - genau diese Attribute stellen wir auch in der Kampagne in den Fokus“, erklärt Christian Göbel, Group Director Customer Interaction bei ALDI SÜD und ergänzt: „Wir sprechen mit unserer Kampagne eine vielfältige Zielgruppe an, die im Kern aber der Wunsch nach hochwertigen Bio-Produkten zu günstigen Preisen eint.“ OOH-, DOOH-, Social Media-Maßnahmen sowie Anzeigen stellen die Hero-Produkte in einer auf das Wesentliche reduzierten Umgebung dar - passend zur Naturreinheit der Marke. Zoom-Effekt sorgt für subjektives Flugerlebnis Im Spot der Kampagne werden die Kund:innen mithilfe eines Zoom-Effekts auf einen Flug durch verschiedene Landschaftsszenerien mitgenommen. Am Ende landen sie am Frühstückstisch von Mutter Natur. Das Video greift wieder den Kern des Kreativkonzepts auf und zeigt, dass man mit der neuen ALDI SÜD Bio Marke Nur Nur Natur nicht näher dran sein kann an der Natur und ihrer Schönheit. Das Video wird auf unterschiedlichen digitalen Kanälen eingebunden sowie in den Kinos im ALDI SÜD Gebiet ausgespielt. Gelungene Zusammenarbeit verschiedener Agenturen Verantwortlich für die Kampagne ist die ALDI Lead-Agentur antoni. Der Spot wurde von tempomedia unter der Regie von Humbi Entress umgesetzt. Das Media-Konzept stammt von der Agentur für Media- und Marketingkommunikation pHd. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Neue Kampagne von ALDI: Endlich wieder Ostern!

Neue Kampagne von ALDI: Endlich wieder Ostern!

Neue Kampagne von ALDI: Endlich wieder Ostern! Kategorie: Marke & Produkte Mülheim a. d. Ruhr (08.03.2024)  Die diesjährige Kampagne von ALDI Nord und ALDI SÜD feiert ab dem 9. März frühlingshafte Oster-Momente. Unter dem Motto „Endlich wieder Ostern“ geht ALDI auf die Oster-Vorfreude von Groß und Klein ein. Und ähnlich wie die ersten Narzissen zur Osterzeit, blühen auch die ALDI Produkte im Werbefilm im wahrsten Sinne des Wortes auf.   Endlich wieder Ostern und die Angebote sprießen Die diesjährige Osterkampagne ist nicht ausschließlich auf Oster-Highlights ausgelegt, vielmehr wird die Vielfalt an Produkten aufgezeigt. Ob die leckeren Schokohasen und Schokoeier von MOSER ROTH, frisches Obst und Gemüse oder auch festliche Produkte von GOURMET FINEST CUISINE - ganz im Sinne des ALDI Versprechens „Gutes für alle.“ ist mit den ALDI Eigenmarken für alle etwas zum besten Preis dabei. Der neue Kampagnen-Film setzt die Freude über Ostern in den Fokus und zaubert nicht nur ein Strahlen in Gesichter, sondern auch köstliche Leckereien auf den Tisch.  „Mit unserer neuen 360-Grad-Kampagne begegnen wir unseren Kund:innen dort wo sie sind - in ganz unterschiedlichen Lebensabschnitten. Inhaltlich konzentrieren wir uns genau auf diese unterschiedlichen Lebensweisen und bewusst nicht nur auf den typischen Osterbrunch. Denn Kund:innen können sich auf ALDI als Preisführer verlassen – egal mit wem und wie sie Ostern feiern“, sagt Christian Göbel, stellvertretender Geschäftsführer Marketing & Communication bei ALDI SÜD.  „Die Kampagne zeigt, dass ALDI zielgruppenübergreifend funktioniert: Von der hypermobilen Gen-Z, über klassische Familienverbünde bis hin zu Genießern. Wir sind stolz darauf, mit unserem breiten, qualitativ hochwertigen und günstigen Eigenmarkensortiment eine breite Zielgruppe ansprechen zu können.“, ergänzt Gianfranco Brunetti, Managing Director Marketing & Communications bei ALDI Nord. „Gutes für alle.“ mit weiteren Spots zum Frühlingsbeginn Die großangelegte 360 Grad Multi-Channel Kampagne zu Ostern startet am 9. März und wird bis Ende des Monats auf sämtlichen Kanälen ausgespielt, darunter Print, Funk, Online, Out-of-Home und Social Media. Unter dem gleichen Motto geht die Kampagne ab April mit weiteren TV-Spots und Werbemaßnahmen in die Themen Grillen, Garten und Eis über, zum Beispiel mit der Botschaft „Endlich wieder Grillen“. So zeigt ALDI eine umfassende Frühlingskampagne, die von der ALDI Leadagentur antoni_99 entwickelt und von Simon & Paul produziert wurde.  Der TV-Spot zu Ostern ist auf den YouTube-Kanälen von ALDI SÜD und ALDI Nord abrufbar. Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

Ohne Kompromisse: ALDI zeigt, wie Eigenmarke geht

Ohne Kompromisse: ALDI zeigt, wie Eigenmarke geht

Ohne Kompromisse: ALDI zeigt, wie Eigenmarke geht Kategorie: Marke & Produkte Mülheim a. d. Ruhr (08.09.2023)  GUT bio, MILSANI, MOSER ROTH, TANDIL, rio d'oro – Eigenmarken gehören zur DNA von ALDI. Grund genug, sie zum Star der gemeinsamen Marketingkampagne von ALDI Nord und ALDI SÜD zu machen. Unter dem Motto „Teuer? Nee, ALDI. So geht Eigenmarke.“ werden die Eigenmarken und ihre Qualität zum Original ALDI Preis ab dem 9. September gekonnt in Szene gesetzt. Die Kampagne legt den Fokus auf eine hochwertige Bildsprache. In zweigeteilten Motiven beweist die Kampagne, dass ausgezeichnete Qualität nicht teuer sein muss. Auf der einen Seite zeigt ALDI ein hochwertig inszeniertes Gericht oder einen Drink, beispielsweise einen leckeren Cocktail oder ein hochwertiges Pasta-Gericht. Auf der anderen Seite erfolgt die Auflösung: Das Gericht besteht komplett aus den günstigen ALDI Eigenmarken. Mit dieser Mechanik spielt ALDI bewusst mit dem Überraschungsmoment, dass hochwertige Gerichte nicht teuer sein müssen. „ALDI steht als Erfinder des Discounts für gute Qualität zum besten Preis. Über 90 Prozent unseres Sortiments bestehen aus unseren ALDI Eigenmarken. Indem wir uns auf das Wesentliche konzentrieren, ist Gutes für alle leistbar, denn unsere Eigenmarken sind zum Teil über die Hälfte günstiger als andere Marken - und das ohne Kompromisse bei der Qualität“, sagt Erik Döbele, Managing Director Buying & Customer Interaction bei ALDI SÜD. „Dass unsere Eigenmarken teilweise sogar eine bessere Qualität als andere Marken haben, bestätigen regelmäßige, unabhängige Prüfungen wie Stiftung Warentest und ÖKO-TEST. Aus diesem Grund fokussieren wir uns mit unseren Kommunikationsmaßnahmen komplett auf unsere ALDI Eigenmarken. In der 360-Grad-Kampagne zeigen wir unseren Kundinnen und Kunden, dass sie sich auf die Qualität unserer Eigenmarken verlassen können”, ergänzt Gianfranco Brunetti, Managing Director Marketing & Communications bei ALDI Nord.   Aufmerksamkeitsstarke Media-Kampagne Die ALDI Leadagentur antoni_99 konzipierte unter anderem in Zusammenarbeit mit der Accenture Song sowie der PHD Media Germany die 360-Grad-Kampagne, die auf sämtlichen Kanälen ausgespielt wird, darunter Print, Funk, Online, Out-of-Home, PoS und Social Media. Auch in einem neuen TV-Spot zeigt ALDI ab dem 9. September, dass gute Produkte nicht teuer sein müssen. Der TV-Spot ist auf den YouTube-Kanälen von ALDI Nord und ALDI SÜD abrufbar. Darüber hinaus stattet ALDI Nord verschiedene Ferienwohnungen und Campingdörfer mit Duschgel, Lotionen, Kosmetik und Kaffee der ALDI Eigenmarken aus. ALDI SÜD betont mit dem neuen Social-Media-Film unter dem Motto #entkrümmteuch zudem, dass man sich für gute und günstige Produkte in der ALDI SÜD Filiale nicht krumm machen muss.   Kampagnenwebsites: aldi-nord.de/eigenmarken aldi-sued.de/eigenmarken Downloads Sie finden die Pressemitteilung und alle Medien zum Download hier. Pressemitteilung herunterladen Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright ©ALDI SÜD zu nennen. Pressekontakt Das könnte Sie auch interessieren Folgen Sie uns                

„Entdecke den keinen Unterschied“: ALDI Kampagne betont Eigenmarken-Kompetenz

„Entdecke den keinen Unterschied“: ALDI Kampagne betont Eigenmarken-Kompetenz

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt „Entdecke den keinen Unterschied“: ALDI Kampagne betont Eigenmarken-Kompetenz Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Neue Marketingkampagne stellt Marken und Eigenmarken gegenüber Regelmäßige Top-Ergebnisse bei ÖKO-TEST und Stiftung Warentest zeigen hohe Qualität der ALDI Marken Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (04.06.2021) Die ALDI Eigenmarken können es locker mit Markenprodukten aufnehmen - das betonen ALDI Nord und ALDI SÜD in ihrer aktuellen Kampagne. Mit dem Claim „Entdecke den keinen Unterschied“ stellen die Discounter selbstbewusst Marken und Eigenmarken aus ihrem Standard-Sortiment gegenüber. Milka oder Choceur? Persil oder Tandil? In den neuen TV-Spots „spiegelt“ ALDI sein Markenangebot mit den ALDI Eigenmarken. „Mit unserer Kampagne zeigen wir, dass sich die ALDI Marken nicht hinter Markenartikeln verstecken müssen - im Gegenteil: sie bieten höchste Qualität und ein überragendes Preis-Leistungsverhältnis“, so Lars Klein, Managing Director National Buying & Services und Customer Interaction bei ALDI SÜD.  In der Tat punkten ALDI Eigenmarken regelmäßig mit Top-Ergebnissen bei unabhängigen Testern wie Stiftung Warentest und ÖKO-TEST. Demnach ist der Griff ins ALDI Regal für Kunden oft eine smarte Lösung: Gleiches Produkt, gleiche Menge, besserer Preis. Und weil ALDI gemeinsam mit seinen oft langjährigen Lieferanten stets intensiv an Mehrwerten arbeitet, werden die Eigenmarken immer wieder im Sinne des Kunden auf den Prüfstand gestellt. So werden etwa laufend Parameter wie die Nachhaltigkeit oder Nutzerfreundlichkeit der Verpackung, die Qualität und die Herkunft von Inhaltsstoffen, die mögliche Reduzierung von unnötigen Inhaltsstoffen, der Geschmack oder die Sensorik getestet und optimiert.  Kampagnenstart am 5. Juni: Kreative Side-by-Side-Lösung Bei der aktuellen Kampagne setzt ALDI auf einen kreativen Side-by-side Ansatz: Auf einem Splitscreen läuft die gleiche Szene gespiegelt ab: Ein Papa kocht seinen Kindern Spinat, ein weißhaariger Hipster schlüpft in seine frisch gewaschene und blütenweiße Kleidung, eine Frau genießt beim Yoga kopfüber hängend ein Stück Schokolade. Auf den ersten Blick sind es die exakt gleichen Bilder, doch am Ende werden Markenprodukt und ALDI Eigenmarke eingeblendet. Denn ob Spinat, Waschmittel oder Schokolade: Es handelt sich um ähnliche Produkte, jedoch mit dem k(l)einen Unterschied: Die ALDI Marke gibt’s stets zum besseren Preis.  „Unsere neue Kampagne soll unseren Kundinnen und Kunden mit einem Augenzwinkern zeigen, dass sie bei einem Einkauf bei ALDI nichts falsch machen können“ sagt Lukas Kaiser, kommissarischer Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „Ob mit unseren starken Eigenmarken oder unserem großen Angebot an Markenprodukten – unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass sie bei ALDI einfach ins Regal greifen können und immer beste Qualität zum Top-Preis erhalten“, so Kaiser. Umgesetzt wurde die Kampagne von der Agentur Zum Goldenen Hirschen München. Die Kampagne wird auf den unterschiedlichen Kanälen von ALDI Nord und ALDI SÜD ausgespielt. Zu den Maßnahmen zählen neben TV- und Radio-Spots auch Anzeigen sowie Podcast-Ads. Auch auf den Social-Media-Kanälen der Discounter sowie Digital wird die Kampagne umfangreich begleitet. Als Mediaagentur fungiert PHD.   Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

„Entdecke den keinen Unterschied“: ALDI Kampagne betont Eigenmarken-Kompetenz

„Entdecke den keinen Unterschied“: ALDI Kampagne betont Eigenmarken-Kompetenz

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt „Entdecke den keinen Unterschied“: ALDI Kampagne betont Eigenmarken-Kompetenz Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Neue Marketingkampagne stellt Marken und Eigenmarken gegenüber Regelmäßige Top-Ergebnisse bei ÖKO-TEST und Stiftung Warentest zeigen hohe Qualität der ALDI Marken Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (04.06.2021) Die ALDI Eigenmarken können es locker mit Markenprodukten aufnehmen - das betonen ALDI Nord und ALDI SÜD in ihrer aktuellen Kampagne. Mit dem Claim „Entdecke den keinen Unterschied“ stellen die Discounter selbstbewusst Marken und Eigenmarken aus ihrem Standard-Sortiment gegenüber. Milka oder Choceur? Persil oder Tandil? In den neuen TV-Spots „spiegelt“ ALDI sein Markenangebot mit den ALDI Eigenmarken. „Mit unserer Kampagne zeigen wir, dass sich die ALDI Marken nicht hinter Markenartikeln verstecken müssen - im Gegenteil: sie bieten höchste Qualität und ein überragendes Preis-Leistungsverhältnis“, so Lars Klein, Managing Director National Buying & Services und Customer Interaction bei ALDI SÜD.  In der Tat punkten ALDI Eigenmarken regelmäßig mit Top-Ergebnissen bei unabhängigen Testern wie Stiftung Warentest und ÖKO-TEST. Demnach ist der Griff ins ALDI Regal für Kunden oft eine smarte Lösung: Gleiches Produkt, gleiche Menge, besserer Preis. Und weil ALDI gemeinsam mit seinen oft langjährigen Lieferanten stets intensiv an Mehrwerten arbeitet, werden die Eigenmarken immer wieder im Sinne des Kunden auf den Prüfstand gestellt. So werden etwa laufend Parameter wie die Nachhaltigkeit oder Nutzerfreundlichkeit der Verpackung, die Qualität und die Herkunft von Inhaltsstoffen, die mögliche Reduzierung von unnötigen Inhaltsstoffen, der Geschmack oder die Sensorik getestet und optimiert.  Kampagnenstart am 5. Juni: Kreative Side-by-Side-Lösung Bei der aktuellen Kampagne setzt ALDI auf einen kreativen Side-by-side Ansatz: Auf einem Splitscreen läuft die gleiche Szene gespiegelt ab: Ein Papa kocht seinen Kindern Spinat, ein weißhaariger Hipster schlüpft in seine frisch gewaschene und blütenweiße Kleidung, eine Frau genießt beim Yoga kopfüber hängend ein Stück Schokolade. Auf den ersten Blick sind es die exakt gleichen Bilder, doch am Ende werden Markenprodukt und ALDI Eigenmarke eingeblendet. Denn ob Spinat, Waschmittel oder Schokolade: Es handelt sich um ähnliche Produkte, jedoch mit dem k(l)einen Unterschied: Die ALDI Marke gibt’s stets zum besseren Preis.  „Unsere neue Kampagne soll unseren Kundinnen und Kunden mit einem Augenzwinkern zeigen, dass sie bei einem Einkauf bei ALDI nichts falsch machen können“ sagt Lukas Kaiser, kommissarischer Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „Ob mit unseren starken Eigenmarken oder unserem großen Angebot an Markenprodukten – unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass sie bei ALDI einfach ins Regal greifen können und immer beste Qualität zum Top-Preis erhalten“, so Kaiser. Umgesetzt wurde die Kampagne von der Agentur Zum Goldenen Hirschen München. Die Kampagne wird auf den unterschiedlichen Kanälen von ALDI Nord und ALDI SÜD ausgespielt. Zu den Maßnahmen zählen neben TV- und Radio-Spots auch Anzeigen sowie Podcast-Ads. Auch auf den Social-Media-Kanälen der Discounter sowie Digital wird die Kampagne umfangreich begleitet. Als Mediaagentur fungiert PHD.   Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Qualitätskampagne: ALDI räumt mit Vorurteilen auf

Qualitätskampagne: ALDI räumt mit Vorurteilen auf

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Qualitätskampagne: ALDI räumt mit Vorurteilen auf Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick „Am 31.07.2021 startet eine neue Qualitätskampagne von ALDI. ALDI Nord und ALDI SÜD setzen sich faktenreich und pointiert mit Vorurteilen auseinander, die über das Sortiment der beiden Discounter kursieren. Im Fokus der Kampagne stehen unter anderem die Themen Bio, Frische und Tierwohl Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (30.07.2021) ALDI Nord und ALDI SÜD räumen mit gängigen Discounter-Vorurteilen auf und zeigen in ihrer aktuellen Kampagne, dass sich niedrige Preise und hohe Qualität keinesfalls ausschließen. Dafür gehen die beiden Discounter selbstbewusst und offen mit Vorurteilen unter anderem zu Frische, Bio oder Tierwohl um und stellen diese mit zahlreichen Fakten richtig. Meinungsfreiheit ist unbezahlbar. Qualität nicht. Dieser Gedanke bestimmt die ALDI Qualitätskampagne von ALDI Nord und ALDI SÜD. „Wir nehmen unsere Kunden und ihre Ansprüche ernst. Deshalb gehen wir konkret auf Vorbehalte ein –faktenbasiert, pointiert und selbstbewusst“, sagt Lars Klein, Managing Director Customer Interaction & Buying bei ALDI SÜD. Zum klaren Kurs der von der Agentur „Zum goldenen Hirschen“ konzipierten Kampagne gehört, dass die Vorurteile über ALDI ungeschönt ausgesprochen werden: genauso wie im Alltag. „Als Erfinder des Discounts steht ALDI seit jeher für die beste Qualität zum bestmöglichen Preis“, sagt Lukas Kaiser, kommissarischer Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „Mit unserer neuen Kampagne möchten wir zeigen, dass auf dieses Leistungsversprechen Verlass ist und zusätzlich das ein oder andere Vorurteil entkräften.“ Mit überzeugenden Fakten nah an den Menschen Eine Marktforschung hat gezeigt, dass die größten Vorbehalte gegenüber ALDI in den Bereichen Bio und Frische bestehen. Zentrales Element der Kampagne sind deshalb Spots, in denen Menschen diese Vorbehalte konkret ansprechen: Die junge Mutter Christina, die nicht glauben will, dass echte Bio-Qualität so günstig wie bei ALDI sein kann. Der Taxifahrer Tom, der die Schokoladen-Qualität bei ALDI bezweifelt oder die Studentin Amelie, die nicht glaubt, dass Obst und Gemüse täglich frisch in den Filialen angeliefert werden. So fundiert der Inhalt, so entspannt und ideenreich ist der Stil der Kampagne. „Wir möchten, dass die Kunden genauer hinschauen und so die ALDI Qualität zum ALDI Preis für sich entdecken“, sagt Lars Klein. Bio-Qualität und Frische bei ALDI Als Antwort auf die Behauptung „Bio von ALDI? Das ist doch kein richtiges Bio!“ klären ALDI Nord und ALDI SÜD beispielsweise über das europäische Bio-Logo sowie das deutsche Bio-Siegel auf, die den ALDI Kunden zertifizierte Bio-Qualität garantieren. Die Bandbreite von 450 Bio-Artikeln bei ALDI SÜD und rund 380 Bio- Artikeln bei ALDI Nord reicht von Joghurt über Apfelschorle und Mozzarella bis zu Bacon, Hähnchenbrustfilets und Hafercookies. Auch mit den Zweifeln an der Frische ihres Sortiments räumen die Discounter auf: „Unsere Kunden finden in unseren Märkten tagtäglich über 100 frische Obst- und Gemüseartikel. Dafür sorgen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Logistik und in unseren Filialen jeden Tag aufs Neue“, erklärt Lukas Kaiser bei ALDI Nord. Der Fakt, dass jede der über 4000 ALDI Filialen täglich mit frischen Produkten beliefert werde, sei aber noch nicht bekannt genug. Eine Übersicht aller Thesen und Fakten beispielsweise zum Thema Tierwohl und dem #Haltungswechsel bei ALDI Nord und ALDI SÜD liefern der ALDI SÜD Blog oder die Website von ALDI Nord. ALDI Qualität im Alltag sichtbar Die 360-Grad Kampagne „Meinungsfreiheit ist unbezahlbar. Qualität nicht.“ startet am 31. Juli und läuft sechs Wochen. Die Kampagne wird in TV-, Online- und Radio- Spots sowie auf Social-Media-Kanälen und in Printmedien präsent sein. Mit Plakaten und Murals bringt ALDI das Thema ins Straßenbild. Die TV- und Online-Spots sind vorab auf den YouTube-Kanälen von ALDI Nord unter https://youtu.be/cxfdAi3-EXo und von ALDI SÜD unter https://youtu.be/0snSQ_zIiq4 abrufbar. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de Unternehmensgruppe ALDI NORD Christian Salmen Eckenbergstraße 16 45307 Essen presse(at)aldi-nord.de

Das haben wir uns verdient: ALDI bietet Top-Qualitätsprodukte und den perfekten Frühlings-Groove

Das haben wir uns verdient: ALDI bietet Top-Qualitätsprodukte und den perfekten Frühlings-Groove

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Das haben wir uns verdient: ALDI bietet Top-Qualitätsprodukte und den perfekten Frühlings-Groove Kategorie: Verantwortung Auf einen Blick Am 21. März startete die sechswöchige ALDI Frühjahrskampagne  ALDI feiert den Frühjahrsstart mit Top-Qualitätsprodukten und dem Song „Verdient“ des Rap-Duos Groove Minister aus dem Jahr 1994, der dieses Jahr neu aufgenommen wurde  Erste Zusammenarbeit mit der Kreativagentur Zum goldenen Hirschen München Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (22.03.2021)  In der Pandemie haben sich die Menschen während langer, dunkler Wintermonate stark eingeschränkt. Mit der diesjährigen Frühjahrskampagne möchte ALDI die wiedererwachende Lebensfreude feiern. Im Fokus stehen die schönen Dinge des Lebens – und der Gedanke: Wir alle sind Helden des Alltags und verdienen Qualität.   Ob es der liebevoll gestaltete Osterbrunch ist, die kleine Belohnung nach der Arbeit oder das entspannte Grillen an einem sonnigen Frühlingstag – dieses Jahr sind die privaten Glücksmomente wertvoller denn je. Viele Menschen verspüren das Bedürfnis, sich auch mal wieder etwas zu gönnen – natürlich coronakonform. „Wir finden, das ist mehr als verdient. Deshalb greift unsere Kampagne diesen Wunsch auf – nicht zuletzt mit hochwertigen Qualitätsprodukten, die sich bei uns jeder leisten kann“, sagt Lars Klein, Managing Director Customer Interaction & Buying bei ALDI SÜD. Für den passenden Groove sorgt der Song „Verdient“ des Rap-Duos Groove Minister aus dem Jahr 1994, der dieses Jahr neu aufgenommen wurde – und in diesem Frühjahr wohl aktueller denn je ein kollektives Lebensgefühl widerspiegelt. Ostern mit Gourmet-, Fairtrade- und Bio-Produkten genießen Damit das Osterfest in diesem Jahr kulinarisch etwas ganz Besonderes wird, bieten ALDI Nord und ALDI SÜD eine Vielzahl von Qualitäts-Produkten an. Dazu zählen Gourmet-Zanderfilet oder Bio-Lachsfilet ebenso wie Falstaff-prämierter Eierlikör. Zudem garantieren Fairtrade-zertifizierte Oster-Schokoladenprodukte einen hochwertigen und fair gehandelten Genuss. „Mit unserer Kampagne möchten wir zeigen, dass jeder auf seine Art und Weise Großes geleistet hat und ein echter Alltagsheld ist. Um dies zu würdigen, sollte die Festtafel zu Ostern in diesem Jahr nur mit dem Besten gedeckt sein – und bei ALDI findet man alles, was man dazu braucht“, erklärt Sabine Zantis, Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „Zugleich möchten wir die Kunden auf unser wachsendes Angebot an zertifizierten und nachhaltigen Produkten im Standardsortiment aufmerksam machen.“ Ein Rund-um-Paket fürs stilvolle Grillen im Garten Auch beim Angrillen im Frühling setzt ALDI auf Qualität. Die Produktpalette reicht von BBQ-Garnelen-Spießen und hochwertigem regionalen Obst und Gemüse über irische Rindsteaks, Bio-Nackensteaks vom Schwein, Thüringer Rostbratwurst und Bio-Nürnberger Rostbratwürste bis hin zu Bruzzlkrachern und frischen Bio-Backwaren. Weitere Aktionsprodukte für Ostern und den Garten bietet der Discounter über den Online-Service „ALDI liefert“: verschiedene Grills und Zubehör, Strandkörbe, Trampoline, einen Grillpavillon und vieles mehr können sich Kunden direkt nach Hause liefern lassen und damit das eigene Zuhause noch schöner machen.     Die passende Kampagne zum Lebensgefühl im Frühjahr Konzipiert wurde die ALDI Frühjahrskampagne „Das haben wir uns verdient“ von der Kreativagentur Zum goldenen Hirschen München. Es ist die erste Zusammenarbeit der Agentur mit dem Discounter. „Wir glauben, mit unserer ersten Arbeit für ALDI den Nerv der Menschen in dieser Zeit getroffen zu haben. Und wünschen uns, dass sich all die Helden da draußen einfach mal selbst belohnen – mit den tollen Produkten von ALDI“, so Geschäftsführerin Jasmin Seitel. ALDI SÜD nutzt die Frühjahrskampagne für eine Innovation, die ganz im Zeichen des Umweltschutzes steht. Der Discounter bindet sogenannte „Murals“ als Werbemedium ein. Der Clou: Die angesagte Fassadenmalerei erfolgt mit klimapositiver Farbe. Die mit dieser Spezialfarbe geschaffenen Murals reduzieren Luftschadstoffe um bis zu 89 Prozent. Laut Hersteller besitzen 200 Quadratmeter mit klimapositiver Farbe gestrichene Wandfläche denselben luftreinigenden Effekt wie 200 Bäume. Die Helden der Kampagne sind Menschen von nebenan die entspannte und schöne Momente erleben: Kinder freuen sich bei der Ostereiersuche im Garten, Nachbarn prosten sich von Balkon zu Balkon mit einem guten Glas Wein zu – und der junge Familienvater legt das perfekte Steak auf den Grill. Neben TV-, Online- und Radio-Spots wird das Thema auch auf den Social-Media-Kanälen, mit Anzeigen und in den Filialen präsent sein. Der TV-Spot ist online auf den YouTube-Kanälen von ALDI SÜD und ALDI Nord unter https://youtu.be/0SeQcO2grUw und https://youtu.be/DcirDp8p-d0 abrufbar. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Qualitätskampagne: ALDI räumt mit Vorurteilen auf

Qualitätskampagne: ALDI räumt mit Vorurteilen auf

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Qualitätskampagne: ALDI räumt mit Vorurteilen auf Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick „Am 31.07.2021 startet eine neue Qualitätskampagne von ALDI. ALDI Nord und ALDI SÜD setzen sich faktenreich und pointiert mit Vorurteilen auseinander, die über das Sortiment der beiden Discounter kursieren. Im Fokus der Kampagne stehen unter anderem die Themen Bio, Frische und Tierwohl Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (30.07.2021) ALDI Nord und ALDI SÜD räumen mit gängigen Discounter-Vorurteilen auf und zeigen in ihrer aktuellen Kampagne, dass sich niedrige Preise und hohe Qualität keinesfalls ausschließen. Dafür gehen die beiden Discounter selbstbewusst und offen mit Vorurteilen unter anderem zu Frische, Bio oder Tierwohl um und stellen diese mit zahlreichen Fakten richtig. Meinungsfreiheit ist unbezahlbar. Qualität nicht. Dieser Gedanke bestimmt die ALDI Qualitätskampagne von ALDI Nord und ALDI SÜD. „Wir nehmen unsere Kunden und ihre Ansprüche ernst. Deshalb gehen wir konkret auf Vorbehalte ein –faktenbasiert, pointiert und selbstbewusst“, sagt Lars Klein, Managing Director Customer Interaction & Buying bei ALDI SÜD. Zum klaren Kurs der von der Agentur „Zum goldenen Hirschen“ konzipierten Kampagne gehört, dass die Vorurteile über ALDI ungeschönt ausgesprochen werden: genauso wie im Alltag. „Als Erfinder des Discounts steht ALDI seit jeher für die beste Qualität zum bestmöglichen Preis“, sagt Lukas Kaiser, kommissarischer Managing Director Marketing and Communications bei ALDI Nord. „Mit unserer neuen Kampagne möchten wir zeigen, dass auf dieses Leistungsversprechen Verlass ist und zusätzlich das ein oder andere Vorurteil entkräften.“ Mit überzeugenden Fakten nah an den Menschen Eine Marktforschung hat gezeigt, dass die größten Vorbehalte gegenüber ALDI in den Bereichen Bio und Frische bestehen. Zentrales Element der Kampagne sind deshalb Spots, in denen Menschen diese Vorbehalte konkret ansprechen: Die junge Mutter Christina, die nicht glauben will, dass echte Bio-Qualität so günstig wie bei ALDI sein kann. Der Taxifahrer Tom, der die Schokoladen-Qualität bei ALDI bezweifelt oder die Studentin Amelie, die nicht glaubt, dass Obst und Gemüse täglich frisch in den Filialen angeliefert werden. So fundiert der Inhalt, so entspannt und ideenreich ist der Stil der Kampagne. „Wir möchten, dass die Kunden genauer hinschauen und so die ALDI Qualität zum ALDI Preis für sich entdecken“, sagt Lars Klein. Bio-Qualität und Frische bei ALDI Als Antwort auf die Behauptung „Bio von ALDI? Das ist doch kein richtiges Bio!“ klären ALDI Nord und ALDI SÜD beispielsweise über das europäische Bio-Logo sowie das deutsche Bio-Siegel auf, die den ALDI Kunden zertifizierte Bio-Qualität garantieren. Die Bandbreite von 450 Bio-Artikeln bei ALDI SÜD und rund 380 Bio- Artikeln bei ALDI Nord reicht von Joghurt über Apfelschorle und Mozzarella bis zu Bacon, Hähnchenbrustfilets und Hafercookies. Auch mit den Zweifeln an der Frische ihres Sortiments räumen die Discounter auf: „Unsere Kunden finden in unseren Märkten tagtäglich über 100 frische Obst- und Gemüseartikel. Dafür sorgen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Logistik und in unseren Filialen jeden Tag aufs Neue“, erklärt Lukas Kaiser bei ALDI Nord. Der Fakt, dass jede der über 4000 ALDI Filialen täglich mit frischen Produkten beliefert werde, sei aber noch nicht bekannt genug. Eine Übersicht aller Thesen und Fakten beispielsweise zum Thema Tierwohl und dem #Haltungswechsel bei ALDI Nord und ALDI SÜD liefern der ALDI SÜD Blog oder die Website von ALDI Nord. ALDI Qualität im Alltag sichtbar Die 360-Grad Kampagne „Meinungsfreiheit ist unbezahlbar. Qualität nicht.“ startet am 31. Juli und läuft sechs Wochen. Die Kampagne wird in TV-, Online- und Radio- Spots sowie auf Social-Media-Kanälen und in Printmedien präsent sein. Mit Plakaten und Murals bringt ALDI das Thema ins Straßenbild. Die TV- und Online-Spots sind vorab auf den YouTube-Kanälen von ALDI Nord unter https://youtu.be/cxfdAi3-EXo und von ALDI SÜD unter https://youtu.be/0snSQ_zIiq4 abrufbar. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Nastaran Amirhaji Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de Unternehmensgruppe ALDI NORD Christian Salmen Eckenbergstraße 16 45307 Essen presse(at)aldi-nord.de

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. 90 Tage Rückgaberecht. Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkostenpauschale und ggf. Transportkosten (Sperrgut, Speditionsware). Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Alle Artikel ohne Dekoration. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware, Sperrgut oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb/ abrufbar. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Toulouser Allee 25, 40211 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.