Folgende Suchergebnisse für "kinderfahrrad - 18 zoll" gefunden

Produkte
172 Ergebnisse gefunden

AEG Espressomaschine EC6-1-ST

AEG Espressomaschine EC6-1-ST

€ 179,00 1
Stück
Keine Bewertungen verfügbar
ALIVE® Kinder Winterboots

ALIVE® Kinder Winterboots

€ 16,99 *
Paar
Keine Bewertungen verfügbar

ab 01.12.2022

ALIVE® Kinder Winterleggings

ALIVE® Kinder Winterleggings

€ 4,99 *
Stück
Keine Bewertungen verfügbar

ab 08.12.2022

ALL SEASONS Stangenspargel 600 g

ALL SEASONS Stangenspargel 600 g

€ 4,99 *
Packung (1 kg = € 8,32)
(1) Mit 5.0 Sternen bewertet, 1 Bewertungen

ab 02.12.2022

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.

Rezepte
68 Rezepte gefunden

Ananas-Mango-Smoothie

Ananas-Mango-Smoothie

Keine Bewertungen verfügbar
Basilikum-Zitronen-Walnuss-Pesto

Basilikum-Zitronen-Walnuss-Pesto

Keine Bewertungen verfügbar
Batida de Coco Cocktail oder Pina Colada Cocktail

Batida de Coco Cocktail oder Pina Colada Cocktail

Keine Bewertungen verfügbar
BIO Lachsbällchen mit Reis und BIO Zitronensauce

BIO Lachsbällchen mit Reis und BIO Zitronensauce

Keine Bewertungen verfügbar
¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.

Inhalte
19 Ergebnisse gefunden

UNGC-Fortschrittsbericht 2018 veröffentlicht: ALDI erzielt nachhaltige Erfolge

UNGC-Fortschrittsbericht 2018 veröffentlicht: ALDI erzielt nachhaltige Erfolge

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt UNGC-Fortschrittsbericht 2018 veröffentlicht: ALDI erzielt nachhaltige Erfolge Kategorie: Verantwortung Auf einen Blick Engagement gegen Menschenrechtsverstöße in den Lieferketten Kontinuierlicher Ausbau des nachhaltigen Produktsortiments Klare Ziele zur Reduktion von Verpackungsabfall Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr/Salzburg (30.07.2019) ALDI wird immer nachhaltiger – darüber berichten die Discounter jetzt in ihrem aktuellen Fortschrittsbericht im Rahmen ihrer Mitgliedschaft im United Nations Global Compact (UNGC). Vor zwei Jahren sind die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD als erste Lebensmitteleinzelhändler dem UNGC beigetreten. Mit dem Beitritt haben sie sich dazu verpflichtet, zehn universelle Nachhaltigkeits-Prinzipien der UN im täglichen wirtschaftlichen Handeln umzusetzen und regelmäßig darüber zu berichten. „Wir haben gemeinsam mit unseren Partnern Projekte und Initiativen in allen wesentlichen Nachhaltigkeitsbereichen erfolgreich vorangetrieben. Auch in Zukunft möchten wir auf diesen Erfolgen aufbauen.Gleichzeitig sind wir uns bewusst, dass wir erst am Anfang unserer Reise stehen“, so Anke Ehlers, Managing Director Corporate Responsibility International, HOFER KG - International Management Holding Salzburg. „Der UNGC-Fortschrittsbericht ist Teil eines kontinuierlichen, offenen Dialogangebots an unsere Stakeholder“, so Rayk Mende, Geschäftsführer International Corporate Responsibility & Quality Assurance bei ALDI Nord. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, transparent über unsere Fortschritte zu informieren, aber auch aufzuzeigen, wo wir noch Verbesserungspotential sehen. Wir tun dies im Sinne unserer Kunden, damit sie über das gesamte Sortiment hinweg mit einem guten Gewissen bei uns einkaufen können.“ Analyse der Menschenrechts-Risiken und Ausbau der Social Assessments Im vergangenen Jahr haben die Discounter eine systematische und flächendeckende Analyse der sozialen und ökologischen Menschenrechtsrisiken entlang der Food-Lieferketten durchgeführt. Zudem haben ALDI Nord und ALDI SÜD sowie ihre Partner die Anzahl der ALDI Social Assessments (ASA) in ihren Produktionsstätten im Non-Food-Bereich deutlich gesteigert. Erweiterung des Bio- und Fairtrade-Sortiments in Deutschland Deutliche Fortschritte gibt es auch im Ausbau des nachhaltigen Sortiments: ALDI Nord und ALDI SÜD bieten mit insgesamt über 660* Artikeln eine große Auswahl an Bio-Produkten in verschiedenen Sorten. Damit konnten die Discounter ihre Stellung als Marktführer im Bereich Bio-Lebensmittel laut GfK-Daten in 2018 deutschlandweit beibehalten. Auch das Angebot an Fairtrade-zertifizierten Lebensmitteln hat sich deutlich vergrößert. Allein in Deutschland haben die beiden Discounter im letzten Jahr rund 80** Produkte gelistet, die Fairtrade-zertifiziert sind. Darüber hinaus steht eine Vielzahl an Produkten aus dem Fairtrade Kakao-Programm in den ALDI Regalen. Das Angebot wird weiter ausgebaut. In 2019 stammen zum Beispiel sämtliche Saisonartikel des Oster- und Weihnachtssortiments aus den Kakao-Kooperativen. Verpackungen im Fokus Ein weiteres Fokusthema ist die Reduktion von Verpackungsabfall: Dafür haben ALDI Nord und ALDI SÜD in Deutschland im Jahr 2018 die ALDI Verpackungsmission gestartet. Ein zentrales Ziel ist es, bis zum Jahr 2025 das Gesamtgewicht der Eigenmarken-Verpackungen – relativ zum Umsatz – um 30 Prozent zu reduzieren. Bis 2022 sollen darüber hinaus 100 Prozent der Eigenmarken-Verpackungen recyclingfähig sein. Wo immer möglich, sparen die Discounter Verpackungen ein. Allein durch den Verzicht auf die symbolträchtige Folie bei den Salatgurken werden 120 Tonnen Kunststoff jährlich vermieden. Die Fortschrittsberichte können unter den folgenden Links abgerufen werden: ALDI Nord: www.cr-aldinord.com/update-2018  ALDI SÜD: https://cr.aldisouthgroup.com/de/cr-portal/einfach-verantwortlich/ungc Weitere Infos zum UN Global Compact: globalcompact.de */ ** gezählt wurden die Produkte bei ALDI Nord und ALDI SÜD und dann addiert Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI SÜD erhält German Award for Excellence für energieeffizienten Geschäftsbetrieb

ALDI SÜD erhält German Award for Excellence für energieeffizienten Geschäftsbetrieb

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI SÜD erhält German Award for Excellence für energieeffizienten Geschäftsbetrieb Kategorie: Verantwortung Auf einen Blick Sieger in der Kategorie „Energy Efficiency“ Ganzheitlicher Ansatz zur Reduktion des CO2-Fußabdrucks Zertifiziertes Energiemanagementsystem überwacht Verbrauch Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Frankfurt am Main / Mülheim a. d. Ruhr (12.04.2018) Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD hat zum zweiten Mal den German Award for Excellence der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltigkeit (DQS CFS) erhalten. Der Discounter konnte die Jury in der Kategorie „Energy Efficiency“ überzeugen. „Wir haben in den vergangenen Jahren viele Energieeffizienzmaßnahmen umgesetzt und freuen uns, dass unsere Bemühungen jetzt mit diesem Award ausgezeichnet werden“, so Florian Kempf, Leiter des Energiemanagements bei ALDI SÜD, anlässlich der Preisverleihung, die am 11. April im Rahmen der fünften DQS Nachhaltigkeitskonferenz in Frankfurt am Main stattfand. „Wir als Unternehmen können einen großen Beitrag dazu leisten, die Umwelt und das Klima nachhaltig zu schonen“,  so Kempf. Die Jury honorierte mit ihrer Entscheidung das langjährige Engagement von ALDI SÜD, seinen Geschäftsbetrieb besonders energieeffizient zu gestalten. Der Discounter hat beispielsweise seine Filialen mit moderner Technik wie LED-Beleuchtung, Fotovoltaikanlagen und innovativer Kältetechnik ausgestattet. Darüber hinaus hat ALDI SÜD ein nach ISO 50001 zertifiziertes Energiemanagementsystem implementiert, das die Verbräuche aller 1890 Filialen überwacht und zeitnah Mehrverbräuche identifiziert. „Mit diesem ganzheitlichen Ansatz haben wir allein 2017 über zehn Millionen Kilowattstunden Strom eingespart und arbeiten damit besonders energieeffizient“, sagt Florian Kempf. Moderne Technologien für umweltfreundliche Energiegewinnung Neben dem steten Energieoptimierungsprozess befasst sich ALDI SÜD auch mit der Nutzung moderner Technologien, um umweltfreundliche Energie zu gewinnen. Auf rund 1300 der 1890 ALDI SÜD Filialen sind Fotovoltaikanlagen installiert. Damit ist ALDI SÜD einer der größten privaten Betreiber von Aufdach-Solaranlagen in Deutschland. Während der Sonnenstunden werden die Filialen mit klimaschonendem Strom versorgt. Rund 80 Prozent des auf den Dächern erzeugten Stromes nutzt ALDI SÜD selbst, der verbleibende Anteil wird ins öffentliche Stromnetz eingespeist. An mehr als 50 Filialen stehen Elektroladesäulen, welche während der Sonnenstunden mit dem Strom aus den Fotovoltaikanlagen gespeist werden und  von Kunden kostenfrei sowie ohne Registrierung zum Auftanken ihrer Elektroautos genutzt werden können. ALDI SÜD will Klimaschutzengagement weiter ausbauen Alle Emissionen lassen sich heute noch nicht im täglichen Geschäft eines großen Lebensmitteleinzelhändlers vermeiden. Daher kompensiert ALDI SÜD alle nicht vermeidbaren Emissionen durch die Aufforstung von Waldflächen in  Uganda und Bolivien. „Dank unseres umfangreichen Gesamtpakets an Klimaschutzmaßnahmen haben wir unseren unternehmenseigenen CO2-Fußabdruck deutlich verringert. Seit Januar 2017 dürfen wir sagen  ,wir handeln klimaneutral‘“, so Florian Kempf. „Gemeinsam mit unseren engagierten Mitarbeitern werden wir die Energieoptimierung von ALDI SÜD in den nächsten Jahren weiter vorantreiben.“ Bis Ende 2018 sollen 70 weitere Filialen mit Solaranlagen ausgestattet werden und auch das Netz von Elektrotankstellen möchte der Discounter weiter ausbauen. Im Jahr 2017 hat ALDI SÜD den Award for Excellence in der Kategorie „Responsible Sourcing“ für seinen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen erhalten. Weitere Informationen zum Nachhaltigkeitsengagement von ALDI SÜD finden Sie hier: www.aldi-sued.de/verantwortung Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI SÜD punktet gleich fünf Mal beim German Brand Award

ALDI SÜD punktet gleich fünf Mal beim German Brand Award

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI SÜD punktet gleich fünf Mal beim German Brand Award Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (22.06.2018) Beim diesjährigen German Brand Award hat ALDI SÜD gleich fünf Auszeichnungen geholt. Die höchste Auszeichnung „Gold“ gab es für das ALDI Bistro Pop-up-Konzept sowie die Marke ALDI SÜD. Drei weitere Auszeichnungen in der Kategorie „Winner“ erhielt der Discounter für das Gesamtkonzept „Meine Weinwelt“, die Aktion „Krumme Dinger“ und die Employer Branding-Kampagne „IT-Jobs ohne Bugs“. An der Verleihung nahmen in Berlin 600 geladene Gäste teil. ALDI SÜD hatte gestern Abend im Deutschen Historischen Museum in Berlin Grund zum Feiern: Der Discounter gehörte mit fünf verschiedenen Preisen zu den Gewinnern des Abends. Alle Preise bestätigen das Unternehmen darin, dass es sich lohnt, neue Wege zu gehen und Markenerlebnisse für ALDI SÜD Kunden zu schaffen. Zwei Mal Gold für das ALDI Bistro und die Marke ALDI SÜD Einen German Brand Award in Gold erhielt der Discounter für die Marke ALDI SÜD in der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Trade, Retail & e-Commerce“. „Die Marke ALDI SÜD hat an ihrem Auftritt gefeilt und sich mit der Leitidee ‚Einfach an deiner Seite‘ als Versorger für alle strategisch perfekt positioniert. Eine bis ins Detail professionell durchdeklinierte Markenarbeit, mit der sich das Unternehmen nicht nur zeitgemäß, freundlich und modern präsentiert, sondern der Marke auch genügend Raum für einen flexibleren Einsatz in der analogen und digitalen Kommunikation lässt“, heißt es dazu in der Jurybegründung. Eine weitere Gold-Auszeichnung belohnt das ALDI Bistro Pop-up-Konzept. Damit würdigt die Jury das ganzheitliche Markenerlebnis mit emotionalem Mehrwert, das im vergangenen Jahr für die Kunden durch das ALDI Bistro geschaffen wurde. Preise würdigen Modernisierungsmaßnahmen von ALDI SÜD Für die Employer Branding-Kampagne „IT-Jobs ohne Bugs“ erhielt ALDI SÜD einen Winner-Award. Die Kampagne, die speziell auf die Bedürfnisse von IT-Fachkräften zugeschnitten ist, soll die Bekanntheit und Attraktivität von ALDI SÜD als IT-Arbeitgeber erhöhen. Einen weiteren Winner-Award gab es für die Aktion „Krumme Dinger“. ALDI SÜD bietet seit Mitte vergangenen Jahres Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern an und setzt damit ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung. Ein dritter Winner-Award würdigt die Aktivitäten von ALDI SÜD rund um „Meine Weinwelt“. Mit Informationen über die Rebe und das Weinsortiment schafft ALDI SÜD digital Markenerlebnisse auf dem Onlineportal meine-weinwelt.de. Der Wein-Pop-Up-Store lud die Kunden zudem 2017 zur kostenlosen Weinprobe und verschaffte den Besuchern so direkte Nähe zum umfangreichen Weinsortiment. „Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnungen. Auch wenn die Preise jeweils unterschiedliche Bereiche honorieren, so teilen sie eine wichtige Gemeinsamkeit: Sie alle stehen für ein modernes ALDI SÜD, das auf unterschiedliche Art und Weise an die Kunden herantritt“, erklärt Kirsten Geß, Leiterin Kommunikation bei ALDI SÜD. Der German Brand Award wird seit 2016 vergeben. Mit dem Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Goldener Zuckerhut: ALDI SÜD gewinnt begehrten Branchen-Oscar

Goldener Zuckerhut: ALDI SÜD gewinnt begehrten Branchen-Oscar

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Goldener Zuckerhut: ALDI SÜD gewinnt begehrten Branchen-Oscar Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (09.11.2018) ALDI SÜD hat heute Abend in Berlin Grund zum Feiern: Der Discounter erhält den „Goldenen Zuckerhut“ der Lebensmittel Zeitung. Den Preis nimmt Stefan Kopp, Sprecher des Verwaltungsrats von ALDI SÜD in Deutschland, entgegen. Die unabhängige Fachjury des Goldenen Zuckerhuts, besetzt mit Top-Managern der Branche, würdigt insbesondere die Modernisierungsmaßnahmen, mit denen ALDI SÜD Zeichen setzt. „Mit einem erheblich größeren Angebot an Obst und Gemüse sowie Backstationen ist das Thema Frische auf ein neues Niveau gehoben. Aktionsgeschäft, Eigenmarken, Logistik, Marketing und Werbung – es gibt kaum ein Feld, in dem ALDI SÜD keine neuen Akzente setzt“, heißt es dazu in der Jurybegründung. Auszeichnung belohnt vor allem Einsatz der Mitarbeiter „Wir sind sehr stolz auf diese ganz besondere Auszeichnung. Denn sie ist der beste Beweis dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind und die Modernisierung unseres Geschäfts Früchte trägt“, freut sich Stefan Kopp. Der Preis sei vor allem auch eine Auszeichnung für die mehr als 43.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ALDI SÜD. „Mit ihrem täglichen Einsatz leisten sie in unseren Filialen, in der Logistik und in den Verwaltungen den allerwichtigsten Beitrag zum Erfolg unseres Unternehmens. Ohne ihr Engagement würde ich diesen Preis heute nicht entgegennehmen.“ Über den Goldenen Zuckerhut Die renommierte Branchen-Auszeichnung der Lebensmittel Zeitung wird in diesem Jahr zum 61. Mal vergeben. Mit dem Goldenen Zuckerhut zeichnet die Lebensmittel Zeitung als führendes Fachmedium jährlich Unternehmen und Persönlichkeiten aus, die sich um die deutsche oder europäische Konsumgüterwirtschaft in besonderem Maße verdient gemacht haben. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.

Leider kein Ergebnis

Wir haben für den folgenden Suchbegriff leider keine passenden Ergebnisse gefunden: Überprüfe die Schreibweise der Suchbegriffe auf mögliche Tippfehler. "kinderfahrrad - 18 zoll".

Das könnte dich auch interessieren