Folgende Suchergebnisse für "holz-couchtische" gefunden

Produkte
5 Ergebnisse gefunden

Dornfelder Barrique QbA 0,75 l

Dornfelder Barrique QbA 0,75 l

€ 3,29
Flasche (1 l = € 4,39)
(16) Mit 4.375 Sternen bewertet, 16 Bewertungen
EASY HOME® Aroma-Diffusor

EASY HOME® Aroma-Diffusor

€ 14,99 *
Stück
Keine Bewertungen verfügbar

ab 19.12.2022

LIVING STYLE Kaminholz-Regal

LIVING STYLE Kaminholz-Regal

€ 29,99 *
Stück
Keine Bewertungen verfügbar

ab 15.12.2022

PLAYLAND Holz-Klettergerät

PLAYLAND Holz-Klettergerät

€ 39,99 *
Stück
(8) Mit 3.0 Sternen bewertet, 8 Bewertungen
¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.

Rezepte
1 Rezepte gefunden

Lachs auf dem Zedernholzbrett

Lachs auf dem Zedernholzbrett

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.

Inhalte
135 Ergebnisse gefunden

Wein atmen lassen

Wein atmen lassen

Muss man einen Wein atmen lassen? Nach dem Öffnen der Flasche muss ein Rotwein erst einmal atmen, sagt der Volksmund – stimmt das? Oder ist es ein klassischer Wein-Mythos? Ob ein Wein atmen sollte oder nicht, hängt vom Weintyp und vom Alter des Weins ab. Während junge Rotweine durch das Atmen lassen ihr Aroma entfalten, können ältere Rotweine ungenießbar werden. Wein atmen lassen – gibt es einen Fachbegriff? Wenn der Sommelier vom „Karaffieren“ spricht, meint er genau das: den Wein atmen lassen oder auch „den Wein belüften“. Um einen Wein zu karaffieren, füllt der Weinkenner den Inhalt einer Weinflasche in eine Karaffe mit einem großen Boden um. Auf diese Weise kommt der Wein mit einer größtmöglichen Menge Sauerstoff in Berührung und kann jetzt „atmen“. So können die Weinaromen sich stärker entfalten.   Müssen alle Weine vor dem Trinken atmen? Nein, tatsächlich müssen nur wenige Weine vor dem Trinkgenuss karaffiert werden – zum Beispiel junge Rotweine. Denn ihr Bukett ist noch nicht vollständig ausgereift. Durch das Karaffieren entfalten sie ein volleres Bukett und die Tannine werden weicher, zugänglicher. Ein bauchiges Weinglas kann beim Belüften des Weines helfen. So wird der Rotwein oftmals noch im Glas geschwenkt, um ihm zusätzlichen Sauerstoff zuzuführen. Auch Weine, die im Holzfass ausgebaut wurden, sollten etwas Zeit zum Atmen bekommen. Älteren Rotweinen kann der Kontakt mit Sauerstoff hingegen sogar schaden. Denn je älter ein Rotwein ist, desto schneller kann er oxidieren und wird so ungenießbar. Hier gilt es, den Wein innerhalb von zwei Stunden nach dem Öffnen zu trinken, ohne dass er karaffiert wurde. Nicht zu verwechseln ist das Karaffieren übrigens mit dem Dekantieren. Was es damit auf sich hat, erfährst du im Artikel Dekantieren oder Karaffieren.   Wie lange muss ein Wein atmen? Wie lange ein Rotwein belüftet werden muss, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Je jünger der Rotwein ist, desto länger kann er belüftet werden. Umgekehrt gilt: Je älter und ausgereifter der Rotwein ist, desto weniger Kontakt mit Sauerstoff sollte er bekommen, um ihn nicht zu verderben. Auch die Fläche des Weines, die mit dem Sauerstoff in Berührung kommt, ist entscheidend. Die Belüftung in einem schmalen Gefäß dauert länger als in einer Karaffe mit einem breiten, ausladenden Boden.   Experten-Tipp Der Atmungseffekt kann übrigens auch über die Geschwindigkeit beim Umfüllen oder Einschenken gesteuert werden: Lässt man den Wein möglichst langsam an der Glaswand entlang laufen, kommt der Wein abermals mit reichlich Sauerstoff in Kontakt.  

ALDI unterstützt zwei neue Startups

ALDI unterstützt zwei neue Startups

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI unterstützt zwei neue Startups Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim an der Ruhr (30.12.2020) Die Kooperation von ALDI mit jungen Startups geht weiter: Die Startups „Plant Jammer“ und „Terra Vegane“ starten Anfang des kommenden Jahres in das 20-wöchige Accelerator-Förderprogramm der TechFounders. Die beiden Startups haben sich gegen insgesamt mehr als 160 Bewerber durchgesetzt. Bei einem Online-Pitch mit den sechs besten Bewerbern konnten sie 70 ALDI Experten in der letzten Runde von sich begeistern. Gemeinsam mit Mentoren von ALDI Nord und ALDI SÜD können die beiden Startups ihr Geschäftsmodell nun weiterentwickeln. „Nachhaltigkeit und Innovation sind die Themen der Zukunft. Mit unserer Startup-Kooperation möchten wir diese beiden Trendthemen für unsere Kunden erlebbar machen“, so Kristina Bell, Group Buying Director bei ALDI SÜD und verantwortlich für Qualitätswesen und Corporate Responsibility. „Wir sind immer wieder beeindruckt von dem Gespür für Innovationen, das die jungen Startups mitbringen. Sie treffen den Nerv der Zeit“, so Christoph Georgius, Business Unit Director Corporate Responsibility Quality Assurance International bei ALDI Nord. Holz-Kunststoff, Frischesensoren und Ideen gegen Lebensmittelverluste Die sechs Startups, die ALDI zum Online-Pitch eingeladen hat, präsentierten beeindruckende Ideen aus ganz unterschiedlichen Bereichen: Kunststoffgranulat auf Holzbasis zeigte das Startup Woodly, Evigence stellte einen Frischesensor für Lebensmittel vor. Das Startup Nanoloom hat ein nachhaltiges und vielseitig einsetzbares Material auf Graphenbasis entwickelt und CNT Technology will mit Hilfe eines Molekularfilters für Gefrier-, Kühl- und Klimaanlagen bis zu 25 Prozent Energie und damit CO2-Emissionen einsparen. Die beiden Startups Terra Vegane und Plant Jammer konnten schließlich die Jury voll und ganz von ihren Ideen überzeugen. Pflanzliche Ernährung als Trendthema Plant Jammer ist eine Rezepte-App, die dank eines ausgeklügelten Algorithmus dazu beitragen kann, Lebensmittelverluste zu reduzieren und gleichzeitig eine bewusste Ernährung zu fördern. Die App hilft dabei, aus den verschiedenen Lebensmitteln im Kühlschrank, die zum Wegwerfen zu schade sind, leckere und individuelle Mahlzeiten zu kochen. Dabei kann man in der App auswählen, was für einen selbst in Sachen Ernährung wichtig ist: egal ob vegan, vegetarisch oder glutenfrei, auch auf Allergien nimmt die App Rücksicht.   Auf pflanzliche Ernährung setzt auch Terra Vegane. Das junge Unternehmen entwickelt vegane Fleisch-, Käse- und Ei-Alternativen, die in Berlin handgefertigt werden. Dabei konzentriert sich das Startup auf die Verwendung von vollwertigen und proteinreichen Zutaten. Die beiden Startups nehmen nun am 20-wöchigen Förderprogramm von TechFounders teil. Innovative Produkte unter der Dachmarke WHAT’S NEXT Aus der TechFounders-Kooperation haben bereits verschiedene innovative Produkte ihren Weg ins ALDI Regal geschafft, beispielsweise Strohhalme aus Apfelfasern, oder die ALDI Mehrwegtragetasche als Rucksack. Zuletzt hat ALDI ein veganes Schokoladendessert des Startups Prolupin angeboten. Das Besondere: dazu gab es einen essbaren Löffel, der von "Spoontainable" entworfen wurde. Einem Startup, das ebenfalls am Accelerator-Programm teilgenommen hat. Alle innovativen ALDI Produkte haben jetzt ihre eigene Dachmarke und sind deutschlandweit in den Filialen an dem Markennamen WHAT’S NEXT erkennbar. Die Kooperation mit dem Startup-Accelerator TechFounders ist ALDI im Rahmen seiner 2018 gestarteten Verpackungsmission eingegangen. Mit der Verpackungsmission verfolgt ALDI ambitionierte Ziele, um Verpackungen wo immer möglich zu vermeiden, wiederzuverwenden oder zu recyceln. Infos zur ALDI Verpackungsmission gibt es auf den Seiten von ALDI Nord und  ALDI  SÜD.  Auf dem  ALDI SÜD Unternehmensblog finden Sie Kurzportraits aller sechs Startups, die bei dem Online-Pitch dabei waren. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ExpoReal 2019: ALDI SÜD zeigt Immobilienkompetenz

ExpoReal 2019: ALDI SÜD zeigt Immobilienkompetenz

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ExpoReal 2019: ALDI SÜD zeigt Immobilienkompetenz Kategorie: Unternehmen Auf einen Blick Flexibel, stark und innovativ: Nahversorgung für Stadt und Land ALDI SÜD schafft Wohnraum und entwickelt Standorte weiter Projektentwicklung: Moderne und ansprechende Filialarchitektur Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr/München (28.08.2019) ALDI SÜD feiert nach elf Jahren ein Comeback als Aussteller auf der ExpoReal. Vom 7. bis 9. Oktober wird die Unternehmensgruppe auf Europas größter Fachmesse für Immobilien in München innovative und flexible Filialkonzepte vorstellen sowie ihre architektonische Vielfalt zeigen. Mit einem modernen Ladenkonzept und ansprechender Filialarchitektur will ALDI SÜD noch stärker an die Wohn- und Arbeitsorte der Kunden rücken. Dafür sind flexible und individuelle Lösungen, die zum jeweiligen Standort passen, das A und O. „Es ist unser Ziel, weiterhin neue Standorte zu erschließen und dabei immer nah an unseren Kunden zu sein“, erklärt Christof Hake, Koordinator des Arbeitskreises Filialentwicklung bei ALDI SÜD. „Auch die Modernisierung unserer bestehenden Filialen ist eine wichtige Säule unserer Immobilienstrategie. Gleichzeitig investieren wir damit in die Entwicklung und Versorgung der Städte und Kommunen sowie in die regionale Wirtschaft.“ Durch das Schaffen von Wohnraum ergeben sich auch für die umliegenden Strukturen positive Effekte. Die Anforderungen an die Stadtentwicklung haben sich durch die Urbanisierung deutlich verändert. Für standortbezogene Rahmenbedingungen, städtebauliche Vorgaben und grundstücksspezifische Besonderheiten findet ALDI SÜD immer das passende Konzept: von der Standard-Filiale über die praktische Center-Filiale bis hin zur Urban-Filiale. Doch die Immobilien-Experten des Lebensmittel-einzelhändlers beherrschen auch weit mehr als nur einen Standard-Bau. Besondere Gebäude, spezielle Lagen oder außergewöhnliche Nutzungsmöglichkeiten erfordern individuelle Lösungen. Dabei übernimmt ALDI SÜD nicht nur den Filialbau sondern die gesamte Projektentwicklung. „Wir denken flexibel, bringen unsere Erfahrung ein und entwickeln ein Filialkonzept, das die individuellen Herausforderungen vor Ort berücksichtigt“, ergänzt Hake. „Für Investoren, Kommunen und Behörden sind wir damit ein zuverlässiger und langfristiger Partner.“ Nachhaltige Immobilienkonzepte Bei der Entwicklung der Immobilienkonzepte sind nachhaltige Strategien für den Bau ein wichtiges Element. Ressourcen schonen und die Umwelt ein Stück grüner machen − das ist integraler Bestandteil aller Projektentwicklungen. Mit dem Einsatz von effizienten Technologien in der Gebäudetechnik kann die Unternehmensgruppe die Nachhaltigkeit ihres Filialnetzes stetig vorantreiben. Sie baut dabei auf Fotovoltaikanlagen, Grünstrom aus Wasserkraft, Holzhackschnitzelheizung, Dachbegrünung sowie Wärmerückgewinnung aus Kälteanlagen, die ausschließlich mit natürlichen Kältemitteln betrieben werden. Flexibilität und architektonische Vielfalt Auf der ExpoReal wird ALDI SÜD verschiedene Beispielprojekte vorstellen, um die Flexibilität und architektonische Vielfalt der Filialkonzepte zu zeigen. Die Immobilien-Experten von ALDI SÜD begrüßen die Besucher in Halle C2, Stand 131. Der Messestand greift unter dem zentralen Motto „Immobilienkompetenz. Stark und innovativ“ das Architektur- und Einrichtungskonzept der ALDI SÜD Filialen auf und präsentiert sich mit einer klaren Linienführung sowie einer einfachen und verlässlichen Designsprache. Weitere Informationen finden Sie unter immobilien.aldi-sued.de Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

Nachhaltige Kohle: Umweltfreundlich Grillen mit ALDI SÜD

Nachhaltige Kohle: Umweltfreundlich Grillen mit ALDI SÜD

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Nachhaltige Kohle: Umweltfreundlich Grillen mit ALDI SÜD Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (02.05.2019) Bereits seit 2018 bietet ALDI SÜD ausschließlich FSC- oder PEFC-zertifizierte Holzkohle an. Damit leistet die Unternehmensgruppe einen wichtigen Beitrag zu einer ökologischen und sozialverträglichen Waldwirtschaft. Pünktlich zum Start der Grillsaison punktet der Discounter zudem mit einem besonders nachhaltigen Produkt: Eine Kohle, die aus Dornenbüschen hergestellt wird und aus Namibia stammt. Dort wird durch die Holzkohleproduktion die Verbuschung bekämpft. Die Grillkohle im 3-Kilogramm-Beutel kostet 2,99 Euro und ist ab dem 23. Mai als Aktionsartikel im gesamten ALDI SÜD Gebiet erhältlich. Derzeit sind in Namibia bis zu 45 Millionen Hektar Savanne und Weideland mit Dornenbüschen bewachsen. Das entspricht mehr als 30  Prozent der Gesamtfläche des Landes.* Das Problem an der Verbuschung: Die ursprüngliche Artenvielfalt an Tieren und Pflanzen wird verdrängt und der Grundwasserspiegel sinkt stark. Durch die kontrollierte Entnahme der Büsche und Weiterverarbeitung zu Holzkohle kann dem Verlust von Lebensraum und ökologischer Vielfalt auf effizientem Weg entgegen gewirkt werden. 100 Prozent Namibia − 0 Prozent Regenwald Die Grillkohle stammt aus Namibia und ist nach dem Standard der internationalen Non-Profit-Organisation Forest Stewardship Council® (FSC®) zertifiziert. Durch die FSC-Zertifizierung ist gewährleistet, dass Wälder unter Einhaltung ökologischer und sozialer Kriterien bewirtschaftet werden. Die Holzkohle wird ausschließlich in Namibia produziert und verpackt. So ist eine Vermischung mit anderen Holzkohlen, beispielsweise mit gefährdeten Tropenhölzern aus dem Regenwald, ausgeschlossen. Zusätzlich unterstützen ALDI SÜD und ALDI Nord gemeinsam mit der Organisation ein Projekt zum Ausbau FSC-zertifizierter Flächen in Namibia. Die Holzkohle aus diesem Projekt ist ab 2020 bei beiden Discountern zu kaufen. Langfristiges Ziel ist es, das Grillkohle-Angebot für ALDI zunehmend aus diesem Projekt zu beziehen. Holzkohle mit sozialem Mehrwert Die Holzkohle aus Namibia ist aus zweierlei Hinsicht wertvoll: Neben dem ökologischen Aspekt, sichert die FSC-Zertifizierung auch soziale Mindeststandards für die Arbeiter bei der Buschernte. Von der Abholzung über die Herstellung bis hin zur Verpackung: Alle Arbeitsschritte werden vor Ort durchgeführt, wodurch gerade in den ländlichen Regionen Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Einhaltung dieser Umwelt- und Sozialstandards wird regelmäßig durch unabhängige Kontrollen überprüft. Weiterführende Informationen zu unserem verantwortungsvollen Umgang mit Rohstoffen finden Sie auf unserer Webseite unter unternehmen.aldi-sued.de/de/verantwortung/lieferkette/rohstoffe/. Weitere Informationen zum FSC finden Sie unter https://www.fsc-deutschland.de. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.

Leider kein Ergebnis

Überprüfe die Schreibweise der Suchbegriffe auf mögliche Tippfehler. Wir haben für den folgenden Suchbegriff leider keine passenden Ergebnisse gefunden: "holz-couchtische".

Das könnte dich auch interessieren