Folgende Suchergebnisse für "gitarren pflege" gefunden

Produkte
21 Ergebnisse gefunden

#BE ROUTINE Hände-Pflegeset

#BE ROUTINE Hände-Pflegeset

€ 5,99 *
Set
Keine Bewertungen verfügbar

ab 09.12.2022

LACURA Gesichtspflege 50 ml

LACURA Gesichtspflege 50 ml

€ 4,99 *
Tiegel (1 l = € 99,80)
Keine Bewertungen verfügbar

ab 08.12.2022

LACURA Körpermilch oder -lotion 500 ml

LACURA Körpermilch oder -lotion 500 ml

€ 0,95
Flasche (1 l = € 1,90)
(1) Mit 5.0 Sternen bewertet, 1 Bewertungen
Listerine Mundspülung 600 ml

Listerine Mundspülung 600 ml

€ 3,95
Flasche (1 l = € 6,58)
Keine Bewertungen verfügbar
¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.

Inhalte
92 Ergebnisse gefunden

Fünf Jahrhunderte lang Wäsche waschen oder 35.000 Teller Bio-Pasta essen: Der große ALDI Jackpot macht’s möglich!

Fünf Jahrhunderte lang Wäsche waschen oder 35.000 Teller Bio-Pasta essen: Der große ALDI Jackpot macht’s möglich!

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt Fünf Jahrhunderte lang Wäsche waschen oder 35.000 Teller Bio-Pasta essen: Der große ALDI Jackpot macht’s möglich! Kategorie: Unternehmen Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (07.09.2020) Bei ALDI werden Kundinnen und Kunden zu Gewinnern: Denn heute startet in den bundesweit über 4000 ALDI Nord und ALDI SÜD Filialen die Ausgabe der Aktions-Lose für den großen ALDI Jackpot. Ab sofort gibt es bis zum Ende der Aktion am 4. Oktober pro 15 Euro Warenwert* an der Kasse je ein Los mit Glückscode gratis. Wer damit den Jackpot auf www.aldi-jackpot.de knackt, gewinnt Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 5000 Euro**. Laut Statistischem Bundesamt1 würde so viel Geld reichen, um sich rund anderthalb Jahre lang bei ALDI mit Lebensmitteln zu versorgen. Was man mit dem Höchstgewinn beim ALDI Jackpot noch alles bei ALDI kaufen kann, veranschaulichen die folgenden Hochrechnungen: 5000 Euro reichen bei ALDI für… …fünf Jahrhunderte saubere Wäsche: Jede Packung von ALDIs Vollwaschmittel TANDIL Classic (8,99 Euro) reicht für 80 Wäschen. Für 5000 Euro kann man 556 Packungen mit fast drei Tonnen Waschpulver kaufen – genug für 44.494 Waschmaschinenladungen. Laut Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V.2 wäscht jeder Deutsche im Schnitt 90 Mal pro Jahr. Mit dieser Menge TANDIL Classic könnte man also fünf Jahrhunderte lang für strahlendes Weiß und Frische sorgen. …32 Jahre Äpfel kaufen: „An apple a day…”, heißt es. Jeden Tag einen Apfel essen… Nun: Für 5000 Euro kann man eine ganze Menge Äpfel bei ALDI kaufen. Genauer gesagt 11.627 Stück3 – nach dem obigen Sprichwort genug für rund 32 Jahre. …einen Toilettenpapier-Marathon: In der Coronakrise gehörte das softe und saugstarke kokett Toilettenpapier (2,95 Euro) zu den beliebtesten Produkten bei ALDI. Für 5000 Euro könnten Verbraucherinnen und Verbraucher 1694 Pakete mit 16.940 Rollen bekommen. Aneinandergereiht würden sich deren einzelne Blätter (200 pro Rolle) über 44,04 Kilometer4 erstrecken – länger als ein Marathon! Und selbst eine vier-köpfige Familie müsste bei einem so großen Vorrat an Toilettenpapier gut 32 Jahre5 lang nichts nachkaufen. …rund 35.000 Teller Bio-Pasta: Ob Penne, Fusilli, oder Spaghetti, Bio-Pasta gibt es bei ALDI schon für 72 Cent (je 500 Gramm). Für 5000 Euro könnten Kundinnen und Kunden also 6944 Beutel der italienischen Teigspezialität aus kontrolliert ökologischer Erzeugung in den Einkaufswagen packen. „Al dente“ gekocht würde die Menge an Nudeln auf 34.720 Teller6 passen. Eine vierköpfige Familie hätte damit genug Bio-Pasta für fast 24 Jahre, nämlich 8680 Mittag- oder Abendessen! So viele Portionen würden auch ausreichen, um allen Erstklässlern in Berlin7 einmal Gratis-Nudeln aufzutischen. …fünf Badewannen voll Schokolade: Einmal in Schokolade baden – davon träumt jedes Kind und so manch erwachsenes Leckermäulchen. Mit dem ALDI Jackpot-Höchstgewinn geht dieser Traum in Erfüllung! Die 5000 Euro würden sogar für 8474 100-Gramm-Tafeln der ALDI Schokolade Choceur Smoove (0,59 Euro) reichen. Bei einer Badewanne mit einem Fassungsvermögen von 150 Litern macht das fünf Bäder in Schokolade – und übrig bleiben dann immer noch rund 650 Tafeln als Gaumenfreude. …ein Jahrzehnt Sonnenschutz für die ganze Familie: Sonne, Strand, Sonnenbrand? Damit das nicht passiert, sollte niemand ohne den richtigen Sonnenschutz in den Sommerurlaub fahren. ALDIs wasserfeste OMBRA sun Sonnenmilch mit Lichtschutzfaktor 30 (2,90 Euro) schützt nicht nur vor UVA- und UVB-Strahlen, sondern pflegt die Haut bis zu 24 Stunden mit Feuchtigkeit. Die Menge an OMBRA sun Sonnenmilch, die man mit dem ALDI Jackpot-Höchstgewinn von 5000 Euro kaufen könnte, würde selbst einer ganzen Familie mit vier Personen für durchgängig rund zehn Jahre Urlaub8 reichen. Übrigens: Das Glück kann beim ALDI Jackpot jeden treffen! Nach der Eingabe ihres Glückscodes erfahren Los-Besitzer sofort, ob sie den Jackpot in seiner aktuellen Höhe gewonnen haben. Ist der Jackpot geknackt, startet dieser erneut bei 20 Euro und steigt mit jedem eingelösten Glückscode um mindestens einen Cent wieder auf maximal 5.000 Euro an, bis die Aktion beendet ist. Alle Informationen zum ALDI Jackpot inklusive vollständiger Teilnahmebedingungen finden Sie auch auf den Websites www.aldi-jackpot.de/nord und www.aldi-jackpot.de/sued.   *Solange der Vorrat reicht. Ein (1) Kaufakt, ausgenommen sind Pfand, Tabakwaren, der Buchpreisbindung unterliegende Artikel, z. B. Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, Gutscheinkarten, Cashback sowie online bezahlte ALDI liefert Artikel. **Teilnahmezeitraum vom 07.09.2020 bis 04.10.2020. Teilnahme ab 18. Der Jackpot wird nach dem Zufallsprinzip geknackt. Weitere Informationen unter www.aldi-jackpot.de/nord und www.aldi-jackpot.de/sued. 1 Bei durchschnittlichen Ausgaben pro Haushalt in Höhe von 306 Euro pro Monat für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke: https://www.destatis.de/DE/Themen/Querschnitt/Jahrbuch/statistisches-jahrbuch-2019-dl.pdf 2 https://www.ikw.org/fileadmin/ikw/Haushaltpflege/Informationsserie/WM/dateien/pdf/3_5.pdf 3 Bei einem Kilo-Preis von 2,15 Euro und einem durchschnittlichen Gewicht von 200 Gramm pro Apfel. 4 Bei einer Blattlänge von 13 Zentimetern. 5 Bei einem Pro-Kopf-Verbrauch von 134 Rollen Toilettenpapier pro Jahr: https://de.statista.com/infografik/15624/klopapierverbrauch-pro-kopf-in-ausgewaehlten-laendern/ 6 Bei 100 Gramm Nudeln pro Person pro Portion. 7 https://de.statista.com/statistik/daten/studie/71863/umfrage/einschulungen-in-deutschland/ 8 Bei einmaligen Eincremen des gesamten Körpers pro Tag. Erwachsene benötigen dafür etwa drei Esslöffel Sonnenmilch. Das entspricht rund 30 Millilitern. In jeder Flasche OMBRA sun Sonnenmilch befinden sich 250 Milliliter. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI SÜD erweitert Tierwohl-Eigenmarke mit „Fair & Gut“ Landkäse

ALDI SÜD erweitert Tierwohl-Eigenmarke mit „Fair & Gut“ Landkäse

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI SÜD erweitert Tierwohl-Eigenmarke mit „Fair & Gut“ Landkäse Kategorie: Verantwortung Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Mülheim a. d. Ruhr (29.10.2019) Als erster Händler in Deutschland listet ALDI SÜD im eigenen Vertriebsgebiet flächendeckend einen Artikel mit dem Tierschutzlabel im Warenbereich Käse ein. Unter der Tierwohl-Eigenmarke „Fair & Gut“ bietet der Discounter drei Käsesorten an, die der Einstiegsstufe „Für Mehr Tierschutz“ des Deutschen Tierschutzbundes entsprechen. Der Landkäse ist ab dem 4. November in allen ALDI SÜD Filialen erhältlich und kostet 1,59 Euro. Mit der Eigenmarke „Fair & Gut“ setzt sich ALDI SÜD konsequent für mehr Tierschutz ein und vereint verschiedene Tierwohl-Label und deren Standards unter einem Dach. Bereits im vergangenen Jahr startete der Discounter regional mit dem Verkauf von Hähnchenfrischfleisch, Schweinefrischfleisch sowie Eiern. In diesem Jahr folgten deutschlandweit eine Weidemilch sowie Landmilch. Nun weitet das Unternehmen sein Engagement im Bereich Tierwohl weiter aus: „Wir freuen uns, dass ALDI SÜD als erster Lebensmitteleinzelhändler flächendeckend Käse mit dem Tierschutzlabel ‚Für Mehr Tierschutz‘ ins Sortiment aufnimmt und damit den Verbrauchern eine tiergerechtere Alternative bietet. Damit geht ALDI SÜD einen weiteren Schritt, der zugleich einen großen Schritt für den Tierschutz bedeutet“, so Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. Tierschutzlabel-Kriterien für Milchkühe Die Anforderungen für Produkte mit der Einstiegsstufe des Deutschen Tierschutzbundes und somit für den „Fair & Gut“ Landkäse liegen deutlich über den gesetzlichen Tierhaltungsbedingungen. Für die Haltung von Milchkühen bedeutet das: Mehr Platz für die Tiere Verbot von Anbindehaltung Laufstallhaltung und eingestreute Liegeflächen für jede Kuh Fütterung ohne Gentechnik Möglichkeit zum Scheuern (z.B. Kuhbürsten) Klauenpflege, mindestens einmal jährlich Lückenlose Kontrolle durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle Mit der Einführung des „Fair & Gut“ Landkäses reagiert ALDI SÜD auf die erhöhte Nachfrage nach Produkten mit mehr Transparenz und Tierwohl. „Mit dem konsequenten Ausbau unserer Tierwohl-Eigenmarke ‚Fair & Gut‘ zeigen wir, dass wir unsere Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt ernst nehmen und auch ganz konkret daran arbeiten, unser Sortiment weiter auszubauen“, sagt Kristina Bell, Group Buying Director bei ALDI SÜD, verantwortlich für Qualitätswesen und Corporate Responsibility. Produkte der Eigenmarke „Fair & Gut“ Fair gehandelt und gut behandelt: Dafür steht „Fair & Gut“ bei ALDI. Die Eigenmarke für mehr Tierwohl vereint verschiedene Standards, die über den gesetzlichen Tierhaltungsbedingungen liegen. Aktuell bietet ALDI SÜD folgende „Fair & Gut“ Produkte im Standardsortiment an: In allen Regionalgesellschaften F&G: Mein Landkäse (mild, würzig, cremig) (Einstiegsstufe des DTB) F&G: Weidemilch (Premiumstufe des DTB) F&G: Landmilch (Einstiegsstufe des DTB) In ausgewählten Regionalgesellschaften: F&G: Schwein Filet (Label: Neuland oder FairFarm) F&G: Schwein Minutensteak/ RibeyeCut (Label: Neuland oder FairFarm) F&G: Schwein Schinken Schnitzel (Label: Neuland oder FairFarm) F&G: Schwein Hackfleisch (Label: Neuland oder FairFarm) F&G: Schwein Nackensteaks (Label: Neuland oder FairFarm) F&G: Schwein Schinken-Gulasch/ Schinken- Geschnetzeltes (Label: Neuland oder FairFarm) F&G: Hähnchen Geschnetzeltes (Einstiegsstufe des DTB) F&G: Hähnchen Flügel (Einstiegsstufe des DTB) F&G: Hähnchen Unterkeule (Einstiegsstufe des DTB) F&G: Hähnchen Brustfilet (Einstiegsstufe des DTB) F&G: Hähnchen Ministeaks (Einstiegsstufe des DTB) F&G: Hähnchen Oberkeule (Einstiegsstufe des DTB) F&G: Eier aus Freilandhaltung 6er (Premiumstufe des DTB) Weitere Informationen sind unter www.fairundgut.aldi.de zu finden. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI baut Engagement zum Wasserschutz aus

ALDI baut Engagement zum Wasserschutz aus

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI baut Engagement zum Wasserschutz aus Kategorie: Verantwortung Auf einen Blick ALDI veröffentlicht erste Wasserschutzpolitik Pilotprojekt mit Zertifizierungssystem GLOBALG.A.P. gestartet Mitglied im Wasserschutz-Netzwerk AWS Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (21.03.2019) Anlässlich des World Water Days der Vereinten Nationen veröffentlichen ALDI Nord und ALDI SÜD erstmals eine gemeinsame Wasserschutzpolitik. Diese ist Teil des ganzheitlichen Wasserschutz-Engagements der beiden Discounter. Damit legen die Discounter verbindliche Maßnahmen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Wasser fest. Ein Fokus liegt auf den Lieferketten für Obst und Gemüse sowie Textilien. Zudem sind die beiden Unternehmensgruppen der Alliance for Water Stewardship (AWS) beigetreten – dem weltweit größten Netzwerk für einen nachhaltigen Umgang mit Wasser. „Wasser ist für alle Lebewesen eine Existenzgrundlage und ist auch für die Herstellung unserer Produkte eine sehr wichtige Ressource“, so Dr. Julia Adou, Leiterin Corporate Responsibility bei ALDI SÜD. „Gemeinsam mit unseren Lieferanten und Partnern möchten wir verantwortungsvoll mit Wasser umgehen. Dafür ist es wichtig, dass wir die Risiken entlang unserer Lieferketten minimieren, unser Wassermanagement optimieren und gleichzeitig die Wasserqualität verbessern. Deshalb haben wir in unserer Wasserschutzpolitik klare Maßnahmen festgelegt.“ „Wir gehören zu den größten Lebensmittel- und Textilhändlern und tragen daher eine große Verantwortung“, so Erik Hollmann, Leiter Corporate Responsibility bei ALDI Nord. „Eine verbindliche Wasserschutzpolitik ist daher nur folgerichtig und unser Ansporn, konsequent weiter an der Reduktion unseres Wasserrisikos zu arbeiten.“ Die Discounter bauen ihr bestehendes Wasserschutz-Engagement weiter aus, beispielsweise im Bereich der Textil-Lieferkette. Hier konnten ALDI Nord und ALDI SÜD ihren Wasserfußabdruck durch den Einsatz umweltschonender Fasern seit 2016 bereits um mehr als zwölf Prozent senken. Wasserschutz in der Lieferkette mit Fokus auf Obst und Gemüse In einem Pilotprojekt mit dem Zertifizierungssystem GLOBALG.A.P, testen die Discounter erstmals bei ausgewählten internationalen Erzeugern das Zertifizierungs-Add-On SPRING (Sustainable Program for Irrigation and Ground Water Use). Das SPRING-Modul überprüft Wasserkriterien und dient dazu, nachhaltiges Wassermanagement in der Lieferkette zu bewerten, nachzuhalten und zu optimieren. Im Rahmen von ALDI internen Erzeugeraudits werden seit Herbst 2018 neben den Arbeits- und Sozialstandards auch Daten zum Wassermanagement abgefragt. Darüber hinaus haben ALDI Nord und ALDI SÜD für die meistverkauften und wasserkritischen Obst- und Gemüse-Artikel so genannte „Hot-Spot-Analysen“ durchgeführt, beispielsweise für Avocados oder Bananen. Dadurch konnten für über 2000 Erzeuger, die ALDI beliefert haben, die Wasserrisiken in der Lieferkette ermittelt werden. Anhand der Ergebnisse kann so das Wassermanagement bei den Produkten berücksichtigt und verbessert werden. Wasserqualität schützen Um die Wasserqualität zu sichern, möchten ALDI Nord und ALDI SÜD den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln im Obst- und Gemüseanbau so weit wie möglich reduzieren. Hierzu haben die Discounter ein umfassendes Rückstandsmonitoring eingeführt. Zudem trägt der Verzicht auf festes Mikroplastik und Trübungsmittel in Kosmetik- und Körperpflegeprodukten der Eigenmarken zur Schonung der Gewässer bei. ALDI SÜD fördert zudem gemeinsam mit ClimatePartner zwei Trinkwasserprojekte zum Klimaschutz in Uganda und Kambodscha, um der dortigen Bevölkerung den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. Die gemeinsame Wasserschutzpolitik von ALDI Nord und ALDI SÜD finden Sie hier. Im ALDI SÜD Unternehmensblog erfahren Sie mehr zum ALDI Wasserschutz-Engagement. Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

ALDI verzichtet auf Mikroplastik

ALDI verzichtet auf Mikroplastik

Newsroom Startseite Pressemitteilungen Contentpool Bild-und Videodatenbank Kontakt ALDI verzichtet auf Mikroplastik Kategorie: Verantwortung Auf einen Blick Discounter kennzeichnen mikroplastikfreie Produkte Alle Babypflegeprodukte frei von Mikroplastik und flüssigen Kunststoffen Bereits 60 Prozent der Kosmetikartikel ohne Mikroplastik Mitteilung ↓ Downloads & Kontakt ↓ Essen/Mülheim a. d. Ruhr (05.09.2019) ALDI Nord und ALDI SÜD kennzeichnen zukünftig ihre Produkte, die frei von Mikroplastik sind. Schon seit 2014 befreien ALDI Nord und ALDI SÜD ihre Kosmetik- und Pflegeprodukte sowie Wasch- und Reinigungsmittel schrittweise von den kleinen Plastikteilchen. Bereits jetzt enthalten rund 180 Produkte weder festes Mikroplastik noch flüssige synthetische Kunststoffe, die nicht biologisch abbaubar sind. Bis 2022 sollen diese auch in allen Kosmetikprodukten durch umweltfreundliche Alternativen ersetzt werden. Als Mikroplastik werden Plastikpartikel bezeichnet, die fünf Millimeter und kleiner sind. In Pflegeartikeln dienen die festen Plastikteilchen unter anderem als Peeling. Forscher haben Mikroplastik im Wasser, auf Feldern und in der Luft nachgewiesen. Kosmetika und Waschmittel seien zwar nur für gut ein Prozent des Mikroplastiks verantwortlich*, das in unsere Umwelt gelangt, doch auch hier nimmt ALDI seine Verantwortung ernst. „Wo immer möglich, verzichten wir in unseren Produkten nicht nur auf festes Mikroplastik, sondern vermeiden auch den Einsatz von flüssigen synthetischen Kunststoffen, die nicht biologisch abbaubar sind“, so Kristina Bell, Group Buying Director bei ALDI SÜD, verantwortlich für Qualitätswesen & Corporate Responsibility. Neue Kennzeichnung schafft Transparenz „Mit der Kennzeichnung machen wir unser langjähriges Engagement in der Vermeidung von Mikroplastik transparent und geben unseren Kundinnen und Kunden eine zusätzliche Orientierung,“ erklärt Rayk Mende, Geschäftsführer Corporate Responsibility & Quality Assurance bei ALDI Nord. Schon jetzt kommen alle Babypflegeprodukte, wie Pflegeöl, Wundschutzcreme oder Waschlotion, ganz ohne Kunststoff-Mikropartikel aus. Die Naturkosmetik für Babys und Kinder von ALDI Nord und ALDI SÜD ist zertifiziert und enthält grundsätzlich kein Mikroplastik. Zudem setzen die Discounter in den Rezepturen von rund 60 Prozent der Kosmetika Alternativen ein. Auch in Zukunft soll der Anteil an mikroplastikfreien Artikeln ausgeweitet werden. Dies ist überall dort möglich, wo die Produktleistung durch den Verzicht auf flüssige synthetische Kunststoffe nicht beeinträchtigt wird. Im Rahmen ihrer Verpackungsmission setzen sich die Discounter dafür ein, dass weniger Plastik in Gewässer und die Umwelt gelangt. Durch den Zerfall und die Verwitterung von Kunststoffabfall entsteht sogenanntes sekundäres Mikroplastik. Auch deswegen reduzieren ALDI Nord und ALDI SÜD das Verpackungsmaterial ihrer Eigenmarken bis 2025 um 30 Prozent. Weitere Informationen zu konkreten Zielen und Maßnahmen, um Verpackungsabfall zu vermeiden, finden Sie unter: verpackungsmission.aldi.de. Die ALDI Wasserschutzpolitik finden Sie unter den folgenden Links: ALDI SÜD Wasserschutzpolitik/ALDI Nord Wasserschutzpolitik Auf unserem Unternehmensblog erhalten Sie weitere Hintergrund-Informationen zum Thema Mikroplastik. *Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT, 2018 Downloads Hinweis: Verwendung von Bildmaterial Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden. Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen. Pressekontakt ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD Burgstraße 37 45476 Mülheim an der Ruhr presse(at)aldi-sued.de

¹ Bitte beachte, dass der Onlineverkauf zum jeweils beworbenen Werbetermin um 7 Uhr startet. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. 60 Tage Rückgaberecht. Artikel sind nicht in der Filiale vorrätig bzw. lagernd. In ALDI SÜD Filialen kannst du jedoch einen Guthaben-Bon über einen bestimmten Artikel erwerben und diesen anschließend im ALDI ONLINESHOP einlösen. Ein Guthaben-Bon-Erwerb in ALDI Nord Filialen ist nicht möglich. Wir planen unsere Angebote stets gewissenhaft. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die Nachfrage nach einem Artikel unsere Einschätzung noch übertrifft und er mehr nachgefragt wird, als wir erwartet haben. Wir bedauern es, falls ein Artikel schnell – womöglich unmittelbar nach Aktionsbeginn – nicht mehr verfügbar sein sollte. Die Artikel werden zum Teil in baugleicher Ausführung unter verschiedenen Marken ausgeliefert. Der Verfügbarkeitszeitraum, die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferart eines Artikels (Paketware oder Speditionsware) werden dir auf der jeweiligen Artikelseite mitgeteilt. Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen ALDI ONLINESHOP“. Diese sind auf aldi-onlineshop.de/agb abrufbar und liegen in den ALDI SÜD Filialen aus. Wir liefern die erworbene Ware nur innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung von Speditionsware (frei Bordsteinkante und frei Verwendungsstelle): Keine Lieferung auf Inseln, Postfilialen, Packstationen und Paketshops. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Bei Lieferung von Paketware (frei Haustür): Ob eine Lieferung an Paketshops, Packstationen oder Postfilialen möglich ist, ist abhängig vom Versandunternehmen und wird dir im Kaufprozess mitgeteilt. Keine Lieferung an ALDI Filialen. Vertragspartner: ALDI E-Commerce GmbH & Co. KG, Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf.
* Wir bitten um Verständnis, dass einzelne Artikel aufgrund der aktuellen Situation in der internationalen Seefracht zeitweise nicht verfügbar oder erst später lieferbar sind. Bitte beachte, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu unserem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein. Alle Artikel ohne Dekoration.

Leider kein Ergebnis

Wir haben für den folgenden Suchbegriff leider keine passenden Ergebnisse gefunden: Überprüfe die Schreibweise der Suchbegriffe auf mögliche Tippfehler. "gitarren pflege".

Das könnte dich auch interessieren