Wein-Sortiment Österreich

Österreich ist ein traditionsreiches Weinland, das nicht nur das strengste Weingesetz der europäischen Weinwelt hat, sondern das auch mit besonderen klimatischen Bedingungen auf sich aufmerksam macht: heiße Sommer und kalte Winter. Weltweit bekannt sind die autochthonen, also einheimischen Rebsorten Grüner Veltliner, Welschriesling, Zweigelt und Blaufränkisch. Weinkultur in Österreich, das sind kleine Kellergassen und die Heurigen, in denen sich Wein von seiner besten Seite erleben lässt. Die Qualitätsbemühungen der vergangenen Jahrzehnte haben sich ausgezahlt. Heute haben nicht nur Weißweine, sondern auch Rotweine aus Österreich einen Spitzenplatz in der weltweiten Weinszene erobert.

Österreichische Weißweine

Grüner Veltliner


Grüner Veltliner – Wien, Walzer und Wein
trocken – 1 Liter – € 2,59

Weininformation:
Grüner Veltliner ist Österreichs meistangebaute Rebsorte. Ihre Weine bestechen durch ein intensives Bukett und durch Frische. Weißer Pfeffer oder auch Tabak sind typische, angenehme Aromen.

Erzeuger:
Wir arbeiten in allen Weinbaugebieten vertrauensvoll mit renommierten Erzeugern zusammen, deren Qualität von uns ständig kontrolliert wird.

Region:
Die Weinbauregion Burgenland liegt an der österreichischen Grenze im Osten des Landes und ist geprägt durch heißes, pannonisch-kontinentales Klima, das allerdings von der großen Wasserfläche des Neusiedlersees gemildert wird. Zu Niederösterreich, dem größten Weinanbaugebiet der Alpenrepublik – 30 000 Hektar stehen hier unter Reben – gehören die Weinanbauregionen Wachau, Kremstal, Traisental, Donauland, Thermenregion, Carnuntum und Weinviertel.

Weinbeschreibung und Speisenkombination:
Der Duft dieser trocken ausgebauten Spezialität erinnert an pfeffrige Würze und leichte Apfel- und Zitrusnoten. Am Gaumen ist er frisch und angenehm. Er schmeckt gut zu Geflügel, Fisch und Käse. Die ideale Serviertemperatur liegt bei 10 °C bis 12 °C.

EDITION LEO HILLINGER Grüner Veltliner Weinviertel DAC


EDITION LEO HILLINGER Grüner Veltliner Weinviertel DAC
– Der Traditionelle vom Starwinzer
trocken – 0,75 Liter – regional verfügbar – € 4,99 (Literpreis € 6,65)

Weininformation:
Der Veltliner gehört zu den beliebtesten Weißweinsorten Österreichs und kann schon als die Nationalrebe bezeichnet werden. Aus ihm können bei entsprechender Kellerarbeit ausdrucksstarke Weine gewonnen werden. Charakteristisch für diese autochthone Traditionsrebsorte ist die typische pfeffrige Würze – in Österreich auch als „Pfefferl“ bekannt. Winzer, die sich dazu entscheiden, ihren Wein als DAC auszuloben, unterliegen strengen Auflagen und Kontrollen.

Winemaker:
Leo Hillinger zählt zu den Pionieren aus Österreichs Weinwelt und hat mit innovativen Ideen aus einheimischen Trauben Weine mit internationalem Format gekeltert. Dieser Grüne Veltliner wurde von Leo Hillinger im Weinviertel ausgewählt und speziell für ALDI SÜD kreiert.

Region:
Das Weinviertel nördlich von Wien und südlich der tschechischen Grenze ist das größte Weinbaugebiet in Österreich. DAC (Districtus Austriae Controllatus) ist eine Herkunftsbezeichnung für regionaltypischen und kontrollierten Qualitätswein aus Österreich.

Weinbeschreibung und Speisenkombination:
Dieser feine Veltliner hat eine hellgelbe Farbe mit leicht grünlichen Reflexen, die Nase verführen feine Anklänge von Birnen und Zitrusfrüchten, unterstützt durch dezente mineralische Noten. Mit seiner angenehmen pfeffrigen Würze passt er gut zu feinen Vorspeisen, Fischgerichten und Meeresfrüchten, zu Kalbfleisch und hellem Geflügel, aber auch zu Ziegenfrischkäse und zur feinen Gemüseküche. Die ideale Serviertemperatur liegt bei 8 °C bis 10 °C.

Österreichische Rotweine

EDITION LEO HILLINGER Rotweincuvée Burgenland


EDITION LEO HILLINGER Rotweincuvée Burgenland
– Rotwein vom Starwinzer
trocken – 0,75 Liter – regional verfügbar – € 3,99 (Literpreis € 5,32)

Weininformation:
Die drei klassischen Rebsorten Österreichs verbinden sich perfekt in dieser Cuvée. Blaufränkisch ist für intensive Farbe und würzige Aromen verantwortlich, während Zweigelt für fruchtige Komponenten und St. Laurent für feine Kirschfruchtaromen stehen.

Winemaker:
Leo Hillinger zählt zu den Pionieren aus Österreichs Weinwelt und hat mit innovativen Ideen aus einheimischen Trauben Weine mit internationalem Format gekeltert. Diese Cuvée wurde von Leo Hillinger im Burgenland komponiert und speziell für ALDI SÜD kreiert.

Region:
Das Burgenland, zweitgrößtes Weinanbaugebiet Österreichs, liegt tief im Osten der Alpenrepublik und grenzt an Ungarn. Mit Neusiedlersee, Neusiedlersee-Hügelland und Mittel- und Südburgenland hat es gleich eine Vielzahl berühmter Weinanbauregionen anzubieten. Das Klima ist kontinental, d. h., auf gelegentlich sehr kalte Winter folgt meist ein regenreiches Frühjahr, die Sommer sind trocken und heiß und im Herbst können die Trauben durch angenehme Wärme und Trockenheit optimal ausreifen.

Weinbeschreibung und Speisenkombination:
Dieser purpurrote Wein mit violetten Reflexen und schwarzem Kern zeigt im Duft reife Fruchtaromen von Kirschen, Pflaumen und Maulbeeren sowie dezente Vanilletöne. Mit seiner Frucht und Frische im Finale harmoniert er ausgezeichnet zu feinen Fleischgerichten, mildem Käse, aber auch zu deftigen Pasteten oder Terrinen. Die ideale Serviertemperatur liegt bei 16 °C bis 18 °C.


Zweigelt Cuvée Classic Qualitätswein
– Österreichs spannendste Rotweintraube
trocken – 0,75 Liter – € 1,99 (Literpreis € 2,65)

Weininformation:
Zweigelt ist eine österreichische Neuzüchtung aus dem Jahr 1922 von Dr. Friedrich Zweigelt, dem damaligen Direktor der Bundesversuchsanstalt für Wein- und Obstbau Klosterneuburg. Aus Blaufränkisch und St. Laurent wurde Zweigelt, die heute populärste rote Rebsorte Österreichs.

Erzeuger:
Wir arbeiten in allen Weinbaugebieten vertrauensvoll mit renommierten Erzeugern zusammen, deren Qualität von uns ständig kontrolliert wird.

Region:
Die Weinbauregion Burgenland liegt an der österreichischen Grenze im Osten des Landes und ist geprägt durch heißes, pannonisch-kontinentales Klima, das allerdings von der großen Wasserfläche des Neusiedlersees gemildert wird. Zu Niederösterreich, dem größten Weinanbaugebiet der Alpenrepublik – 30 000 Hektar stehen hier unter Reben –, gehören die Weinanbauregionen Wachau, Kremstal, Traisental, Donauland, Thermenregion, Carnuntum und Weinviertel.

Weinbeschreibung und Speisenkombination:
Der Wein hat eine satte granatrote Farbe mit ziegelroten Reflexen. Im Duft ist er reif und würzig mit Aromen feiner Beerenfrucht. Er präsentiert sich am Gaumen mit guter Struktur und weichen Tanninen und passt gut zu Wild, Fleisch und Käse. Die ideale Serviertemperatur liegt bei 16 °C bis 18 °C.