Wein-Sortiment Australien

In Australien waren es vornehmlich deutsche Siedler – Ärzte, Landwirte und auch Brauer –, die das richtige Händchen hatten und den Grundstein für erfolgreichen Weinbau legten, der Hitze zum Trotz. In Australien werden sowohl Weißweine wie auch Rotweine angebaut, die Vielfalt der Rebsorten ist groß. Weltweit geschätzt werden besonders die australischen Shiraz-Weine. Sie bestechen durch eine typische tief dunkelrote Farbe, ihren fruchtigen Geschmack nach Kirschen und dunklen Beerenfrüchten und ihren würzigen Duft nach Eukalyptus.

Australische Rotweine

Wolf Blass Shiraz Heritage Release South Eastern Australia


WOLF BLASS Shiraz Heritage Release South Eastern Australia
– Ein Meisterwerk des fünften Kontinents
trocken – 0,75 Liter – € 4,99 (Literpreis € 6,65)

Weininformation:
Ursprünglich kommt Syrah, wie diese Rebsorte in Frankreich heißt, aus dem Rhônetal. Als Shiraz machte sie weltweit Karriere. Aus ihr werden meist dichte und kraftvolle Weine mit einer satten Farbe, intensiven Fruchtaromen und einem geschmeidigen opulenten Charakter am Gaumen gekeltert.

Winemaker:
Wolf Blass, der als einer der führenden Persönlichkeiten einer neuen Generation von Winemakern gilt, ist ursprünglich Deutscher. Der studierte Önologe wanderte 1961 nach Australien aus, gründete nach langer erfolgreicher Beratertätigkeit 1973 sein eigenes Weingut und machte es innerhalb kurzer Zeit zu einem der prominentesten auf dem Fünften Kontinent. Wolf Blass ist auch heute noch ein Synonym für qualitativ hochwertige Weine aus der Neuen Welt.

Region:
Das Barossa Valley in Südost-Australien ist die wohl bekannteste Weinanbauregion des Fünften Kontinents, rund 60 Prozent aller australischen Weine stammen aus den Rebflächen rund um die Millionenstadt Adelaide. Deutschstämmige Einwanderer haben sich hier bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts niedergelassen. Die Idee, hier Reben anzupflanzen, stammt vom deutschen Geologen Johann Menge, der im Auftrag der South Australian Company die Böden dieser Region nach Mineralien absuchte.

Weinbeschreibung und Speisenkombination:
Purpurrot mit violetten Reflexen funkelt dieser Shiraz im Glas, er duftet verführerisch nach dunklen Beerenfrüchten und angenehmer Holzwürze sowie milden Gewürzen. Mit seinem saftigen und fruchtbetonten Geschmack, seiner lebendigen Säure und guten Länge empfiehlt er sich als optimaler Begleiter von Wildgerichten, Braten und Käse.

Die ideale Serviertemperatur liegt bei 18 °C.


FOREST HILL® Shiraz Cabernet Australien
– Hervorragender Rotwein aus Down Under
trocken – 0,75 Liter – € 2,49 (Literpreis € 3,32)

Weininformation:
Ursprünglich stammen die Rebsorten Shiraz und Cabernet aus Frankreich, doch in Australien haben sie große Karriere gemacht. Shiraz, in seiner Heimat Frankreich auch als Syrah bekannt, zeichnet sich durch intensive Kirschfrucht und Fülle aus. Cabernet Sauvignon besticht mit den Aromen dunkler Beerenfrüchte. Beiden Weinen gemeinsam ist der würzige Duft nach Eukalyptus, der sehr typisch für australische Weine ist.

Erzeuger:
Wir arbeiten in allen Weinbaugebieten vertrauensvoll mit renommierten Erzeugern zusammen, deren Qualität von uns ständig kontrolliert wird.

Region:
Sonne und Wärme gibt es im Überfluss, Klimafaktoren, die mitverantwortlich sind für diese typische intensive Fruchtigkeit und den vollen weichen Geschmack. South Eastern Australia ist die größte Weinbauregion in Australien. Sie vereint berühmte Weinbaugebiete wie Victoria, South Australia oder das Hunter Valley. Durch die Größe der Region gibt es unterschiedliche Klimazonen und Bodentypen. Die Winemaker können daher aus einem großen Fundus an Grundweinen schöpfen, um einen saftigen und ansprechenden Tropfen zu kreieren.

Weinbeschreibung und Speisenkombination:
Den Duft charakterisiert eine feine Frucht, die an Pflaumen und dunkle Beeren erinnert. Am Gaumen präsentiert dieser trockene Wein feine Fruchtsüße und eine gute Tanninstruktur. Er passt gut zu Fleisch und Käse, aber auch zu dunklem Geflügel oder zu Barbecuegerichten.

Die ideale Serviertemperatur liegt bei 16 °C bis 18 °C.

Australische Weißweine


Miniwein Chardonnay Australien – Fruchtiger Genuss vom anderen Ende der Welt
trocken – 0,25 Liter – € 0,79 (100-ml-Preis € 0,32)

Weininformation:
Chardonnay ist eine Rebsorte, die einst in Frankreichs Weinregion Burgund beheimatet war und von dort aus die ganze Weinwelt erobert hat. Auch in Australien spielt sie heute eine wichtige Rolle, denn sie passt sich sehr gut den heißen Klimabedingungen an und erzeugt Weine mit einem ganz eigenen Charakter. Chardonnay aus Australien zeichnet sich häufig durch einen feinen Duft aus, der an Ananas erinnert.

Erzeuger:
Wir arbeiten in allen Weinbaugebieten vertrauensvoll mit renommierten Erzeugern zusammen, deren Qualität von uns ständig kontrolliert wird.

Region:
South Eastern Australia ist die größte Weinbauregion in Australien. Sie vereint berühmte Weinbaugebiete wie Victoria, South Australia oder das Hunter Valley. Durch die Größe der Region gibt es unterschiedliche Klimazonen und Bodentypen. Die Winemaker können daher aus einem großen Fundus an Grundweinen schöpfen, um einen saftigen und ansprechenden Tropfen zu kreieren.

Weinbeschreibung und Speisenkombination:
Dieser klassische Chardonnay aus Australien präsentiert in der Nase reife Fruchtaromen von Ananas, Birne und Mango. Er schmeckt saftig und überzeugt am Gaumen mit dezenten Holzaromen. Er ist ein idealer Begleiter von gebratenen oder gegrillten Fischgerichten, hellem Geflügel und Kalbfleisch, aber auch von Pastagerichten mit hellen Saucen.

Die ideale Serviertemperatur liegt bei 10 °C bis 12 °C.