Vegane und Bio-Weine

Rein pflanzlicher Genuss: Vegane Weine und vegane Bio-Weine

Wer vegan lebt, verzichtet gänzlich auf tierische Lebensmittel oder Produkte. Aber manchmal gestaltet sich dies schwierig. Wein ist grundsätzlich ein rein pflanzliches Produkt. Dennoch können bei der Weinbereitung zur Filtration oder Klärung tierische Zusatzstoffe eingesetzt werden wie zum Beispiel Speisegelatine. Damit Sie auch bei einer veganen Ernährung nicht auf ein gutes Glas Wein verzichten müssen, stellen wir Ihnen hier unser veganes Weinsortiment vor - ohne tierische Inhaltsstoffe, ohne Verzicht auf Genuss.

Gut zu wissen: Die meisten unserer veganen Weine verfügen über das Bio-Siegel. Sie stammen aus kontrolliert-biologischem Anbau, der nach strengen gesetzlichen Anforderungen erfolgt. Sie dürfen zum Beispiel keine genetisch veränderten Inhaltsstoffe enthalten und die Verwendung chemischer Pestizide und Düngemittel ist strikt reguliert.

Bio Bianco Sicilia IGT


Bio Bianco Terre Siciliane IGT
– Bio-Wein von der Sonneninsel
trocken – 0,75 Liter – regional verfügbar – € 2,49 (Literpreis € 3,32)

Weininformation: Bio Bianco Sicilia IGT wird aus verschiedenen weißen Rebsorten komponiert, die aus kontrolliert ökologischem Anbau stammen.

Erzeuger: Wir arbeiten in allen Weinbaugebieten vertrauensvoll mit renommierten Erzeugern zusammen, deren Qualität von uns ständig kontrolliert wird.

Region: Sizilien ist die größte Mittelmeerinsel und auch eine der größten Weinanbauregionen. Weinanbau hat auf der Sonneninsel Italiens eine uralte Tradition, schon im achten Jahrhundert brachten ihn damals bereits die Griechen auf die Insel. Viele regionale – sogenannte autochthone – Rebsorten werden angebaut und sind für eine Vielfalt verschiedenster Weine verantwortlich.

Weinbeschreibung und Speisenkombination: Dieser Bio-Wein leuchtet im Glas hellgelb mit leicht grünlichen Reflexen. In der Nase überzeugt der Duft reifer, saftiger Frucht von Williamsbirne, Apfel und Zitrusnoten. Er schmeckt kraftvoll und angenehm, passt hervorragend zur mediterranen Küche, zu Fisch, Salaten und Antipasti.

Die ideale Serviertemperatur liegt bei 8 °C.


Bio Montepulciano d'Abruzzo DOC – Bio-Wein aus dem Herzen Italiens
trocken – 0,75 Liter – regional verfügbar – € 2,19 (Literpreis € 2,92)

Weininformation: In den Abruzzen läuft die Rebsorte Montepulciano zur Höchstform auf. Die hochwertige Traube liefert kräftige, oft elegante Tropfen, die sich durch einen runden, weichen Geschmack und eine intensive Farbe auszeichnen. Die Trauben dieses Weins stammen aus kontrolliert ökologischem Anbau.

Erzeuger: Wir arbeiten in allen Weinbaugebieten vertrauensvoll mit renommierten Erzeugern zusammen, deren Qualität von uns ständig kontrolliert wird.

Region: An der mittelitalienischen Adriaküste liegt das Weinanbaugebiet Abruzzen, das seinen Namen vom gleichnamigen Gebirgszug erhielt. Das Klima ist von sonnigen, teilweise heißen Tagen und kühlen Nächten geprägt. In diesem Spannungsbogen können die Trauben wertvolle Aromen sammeln, die später dem Weincharakter zugutekommen.

Weinbeschreibung und Speisenkombination: Ein dichtes Purpurrot mit violetten Reflexen prägt die Farbe dieses trocken ausgebauten Rotweins, der in der Nase mit würziger Frucht und Aromen von Kirschen und Brombeeren überzeugt. Am Gaumen präsentiert er sich weich und rund. Köstlich zu Pizza, Pasta, Fleisch und Käse.

Die ideale Serviertemperatur liegt bei 16–18 °C.

Bio Cuvée rot - trocken - 0,75 Liter

Bio Cuvée rot - trocken - Eine Rotwein-Cuvée mit viel Körper und intensiver Farbe – biologisch und vegan
0,75 Liter – regional verfügbar – € 2,99 (l-Preis € 3,99)

Weininformation: Das hochwertige Traubengut für diese Cuvée stammt ausschließlich von streng kontrollierten, ökologisch wirtschaftenden Winzerbetrieben.

Dieser Wein wurde vegan vinifiziert. Alle zum Einsatz kommenden Weinbehandlungsmittel sind nachweislich nicht tierischen Ursprungs.

Produzent: Die Weinkellerei Andreas Oster in Cochem ist ein Familienunternehmen, dessen Weintradition bis ins Jahr 1600 zurückreicht.

Mit hoher Kompetenz, langjähriger Erfahrung und dem Einsatz modernster Technik garantiert das Unternehmen eine hohe Weinqualität.

Region: Die Pfalz, Deutschlands zweitgrößtes Anbaugebiet, bietet besonders ideale Voraussetzungen für den Weinbau. Schon die Römer haben an den Hängen des Haardt-Gebirges Reben gepflanzt. Ein besonders mildes Klima lässt nicht nur die Trauben, sondern auch Feigen reifen.

Rheinhessen ist das mit 26.400 Hektar größte deutsche Anbaugebiet. Hier erstrecken sich die Rebflächen in manchen Orten bis zum Horizont. Diese Weinregion, gelegen in einem Dreieck zwischen Bingen, Worms und Mainz, ist für ihre vielen unterschiedlichen Weinstile bekannt.

Weinbeschreibung und Speisenkombination: Ein rubinroter Wein, dessen Duft reife Beerenfruchtaromen und einen Hauch Bitterschokolade zeigt. Am Gaumen ist er saftig mit mittlerer Dichte und Länge.

Er harmoniert gut zu Pasta und Pizza, Aufläufen, hellem Geflügel, leichten Fleischgerichten sowie zu mildem Käse.

Die ideale Serviertemperatur liegt bei 16 °C bis 18 °C.

Bio Cuvée weiß QbA - trocken - 0,75 Liter

Bio Cuvée weiß QbA – trocken – Eine frische, saftige Weißwein-Cuvée – biologisch und vegan
0,75 Liter – regional verfügbar – € 2,99 (l-Preis € 3,99)

Weininformation: Das hochwertige Traubengut für diese Cuvée stammt ausschließlich von streng kontrollierten, ökologisch wirtschaftenden Winzerbetrieben.

Dieser Wein wurde vegan vinifiziert. Alle zum Einsatz kommenden Weinbehandlungsmittel sind nachweislich nicht tierischen Ursprungs.

Produzent: Die Weinkellerei Andreas Oster in Cochem ist ein Familienunternehmen, dessen Weintradition bis ins Jahr 1600 zurückreicht.

Mit hoher Kompetenz, langjähriger Erfahrung und dem Einsatz modernster Technik garantiert das Unternehmen eine hohe Weinqualität.

Region: Die Pfalz, Deutschlands zweitgrößtes Anbaugebiet, bietet besonders ideale Voraussetzungen für den Weinbau. Schon die Römer haben an den Hängen des Haardt-Gebirges Reben gepflanzt. Ein besonders mildes Klima lässt nicht nur die Trauben, sondern auch Feigen reifen.

Rheinhessen ist das mit 26.400 Hektar größte deutsche Anbaugebiet. Hier erstrecken sich die Rebflächen in manchen Orten bis zum Horizont. Diese Weinregion, gelegen in einem Dreieck zwischen Bingen, Worms und Mainz, ist für ihre vielen unterschiedlichen Weinstile bekannt.

Weinbeschreibung und Speisenkombination: Ein blassgelber Wein mit grünen Reflexen. Im Duft zeigen sich Aromen von gelben Früchten, eine feine Kräuterwürze sowie leicht rauchigen Noten. Am Gaumen präsentiert er sich sauber mit herber Frucht sowie mittlerer Dichte und Länge.

Er harmoniert perfekt zu feinen Vorspeisen und Antipasti, knackigen Salaten, Gemüsegerichten, auch zu Fisch und Meeresfrüchten.

Die ideale Genusstemperatur liegt bei 10 °C bis 12 °C.