Vegane und Bio-Weine

Rein pflanzlicher Genuss: Vegane Weine und vegane Bio-Weine

Wer vegan lebt, verzichtet gänzlich auf tierische Lebensmittel oder Produkte. Aber manchmal gestaltet sich dies schwierig. Wein ist grundsätzlich ein rein pflanzliches Produkt. Dennoch können bei der Weinbereitung zur Filtration oder Klärung tierische Zusatzstoffe eingesetzt werden wie zum Beispiel Speisegelatine. Damit Sie auch bei einer veganen Ernährung nicht auf ein gutes Glas Wein verzichten müssen, stellen wir Ihnen hier unser veganes Weinsortiment vor - ohne tierische Inhaltsstoffe, ohne Verzicht auf Genuss.

Gut zu wissen: Die meisten unserer veganen Weine verfügen über das Bio-Siegel. Sie stammen aus kontrolliert-biologischem Anbau, der nach strengen gesetzlichen Anforderungen erfolgt. Sie dürfen zum Beispiel keine genetisch veränderten Inhaltsstoffe enthalten und die Verwendung chemischer Pestizide und Düngemittel ist strikt reguliert.

Bio Bianco Sicilia IGT


Bio Bianco Terre Siciliane IGT
– Bio-Wein von der Sonneninsel
trocken – 0,75 Liter – regional verfügbar – € 2,49 (Literpreis € 3,32)

Weininformation: Bio Bianco Sicilia IGT wird aus verschiedenen weißen Rebsorten komponiert, die aus kontrolliert ökologischem Anbau stammen.

Erzeuger: Wir arbeiten in allen Weinbaugebieten vertrauensvoll mit renommierten Erzeugern zusammen, deren Qualität von uns ständig kontrolliert wird.

Region: Sizilien ist die größte Mittelmeerinsel und auch eine der größten Weinanbauregionen. Weinanbau hat auf der Sonneninsel Italiens eine uralte Tradition, schon im achten Jahrhundert brachten ihn damals bereits die Griechen auf die Insel. Viele regionale – sogenannte autochthone – Rebsorten werden angebaut und sind für eine Vielfalt verschiedenster Weine verantwortlich.

Weinbeschreibung und Speisenkombination: Dieser Bio-Wein leuchtet im Glas hellgelb mit leicht grünlichen Reflexen. In der Nase überzeugt der Duft reifer, saftiger Frucht von Williamsbirne, Apfel und Zitrusnoten. Er schmeckt kraftvoll und angenehm, passt hervorragend zur mediterranen Küche, zu Fisch, Salaten und Antipasti.

Die ideale Serviertemperatur liegt bei 8 °C.


Bio Montepulciano d'Abruzzo DOC – Bio-Wein aus dem Herzen Italiens
trocken – 0,75 Liter – regional verfügbar – € 2,19 (Literpreis € 2,92)

Weininformation: In den Abruzzen läuft die Rebsorte Montepulciano zur Höchstform auf. Die hochwertige Traube liefert kräftige, oft elegante Tropfen, die sich durch einen runden, weichen Geschmack und eine intensive Farbe auszeichnen. Die Trauben dieses Weins stammen aus kontrolliert ökologischem Anbau.

Erzeuger: Wir arbeiten in allen Weinbaugebieten vertrauensvoll mit renommierten Erzeugern zusammen, deren Qualität von uns ständig kontrolliert wird.

Region: An der mittelitalienischen Adriaküste liegt das Weinanbaugebiet Abruzzen, das seinen Namen vom gleichnamigen Gebirgszug erhielt. Das Klima ist von sonnigen, teilweise heißen Tagen und kühlen Nächten geprägt. In diesem Spannungsbogen können die Trauben wertvolle Aromen sammeln, die später dem Weincharakter zugutekommen.

Weinbeschreibung und Speisenkombination: Ein dichtes Purpurrot mit violetten Reflexen prägt die Farbe dieses trocken ausgebauten Rotweins, der in der Nase mit würziger Frucht und Aromen von Kirschen und Brombeeren überzeugt. Am Gaumen präsentiert er sich weich und rund. Köstlich zu Pizza, Pasta, Fleisch und Käse.

Die ideale Serviertemperatur liegt bei 16–18 °C.

R. Prüm Riesling Mosel

R. PRÜM Riesling Mosel – Riesling – kreiert von dem renommierten und anerkannten Winemaker Raimund Prüm
trocken – 0,75 Liter – € 3,99 (Literpreis € 5,32)

Weininformation: Riesling, die Königin der weißen Rebsorten, wird im Mittelalter erstmalig in der Region von Trier an der Mosel erwähnt. Von hier aus beginnt sie ihren Siegeszug rund um die Welt. Seit jeher gilt sie als qualitativ hochwertige Rebsorte, die mit feiner Frucht und eleganter Säurestruktur überzeugt. Weltruhm erlangte sie im 19. Jahrhundert, als die Rieslingweine zu den gesuchtesten und teuersten Gewächsen der Welt zählten.

Erzeuger: Raimund Prüm ist eine der prägenden Gestalten des Weinbaus an der Mosel. Seine jahrzehntelange Erfahrung hat ihn mit seinen Weinen in die Spitzengruppe der Moselwinzer geführt. Er steht für mineralisch geprägte Rieslinge mit einer perfekten Balance zwischen Frucht und eleganter Säurestruktur. Schon früh setzte er auf trockene Weine und somit auf neue Maßstäbe in dieser Kategorie.

Region: Das Moseltal gehört zu den beeindruckenden Weinlandschaften der Welt. Es ist eine abwechslungsreiche Landschaft, die sowohl sanft geschwungene Hügel als auch steile Hanglagen kennt. Die vom Schiefergestein geprägten Weinbergslagen verleihen den Weinen ihren einzigartigen Charakter. Im Spannungsbogen zwischen warmen, sonnigen Tagen und kühlen Nächten reifen die Trauben langsam heran und entwickeln so ihr besonderes Aroma. 

Weinbeschreibung und Speisenkombination: Ein blassgelber Wein mit grünen Reflexen. Im Duft präsentieren sich feine Fruchtaromen, die an Pfirsich und Quitte erinnern. Im Hintergrund ergänzen feine Kräuternoten und eine leicht rauchige Mineralik das Aromenspektrum. Am Gaumen ist dieser Riesling saftig mit feinherben Noten, Zitrusfrucht, frischer Säure, cremigem Mundgefühl sowie mittlerer Dichte und Länge.
Der Wein eignet sich ideal als Begleiter von feinen Vorspeisen, Fischgerichten, Meeresfrüchten, hellem Geflügel und hellem Fleisch.

Die ideale Genusstemperatur liegt bei 10 °C bis 12 °C.

Bio 2015 Regent Rheinhessen/Pfalz QbA – trocken – 0,75 Liter

Bio 2015 Regent Rheinhessen/Pfalz QbA – trocken – Der zukunftsträchtige Newcomer mit viel Körper und intensiver Farbe
0,75 Liter – regional verfügbar – € 2,49 (l-Preis € 3,32)

Weininformation
Der Regent, eine in Deutschland beheimatete und beliebte Neuzüchtung, glänzte während der Ernte 2015 mit sehr hohen Mostgewichten, die zu einem großen Teil gar die des renommierten Spätburgunders übertrafen. Die geringen Erträge beeindrucken mit überzeugenden Qualitäten.

Der gehaltvolle, dabei nicht zu schwere Charakter der Rebsorte harmoniert gut mit den moderaten Säurewerten, so dass ein samtiger Rotwein ausgebaut werden kann.

Das hochwertige Traubengut dieses Regents stammt ausschließlich von streng kontrollierten, ökologisch wirtschaftenden Winzerbetrieben.

Dieser Wein wurde vegan vinifiziert. Alle zum Einsatz kommenden Weinbehandlungsmittel sind nachweislich nicht tierischen Ursprungs.

Erzeuger
Wir arbeiten in allen Weinbaugebieten vertrauensvoll mit renommierten Erzeugern zusammen, deren Qualität von uns ständig kontrolliert wird.

Region
Die Pfalz ist ein Weinbaugebiet mit besonders idealen Voraussetzungen für den Weinbau. Schon die Römer haben an den Hängen des Haardt-Gebirges Reben gepflanzt. Von Nord nach Süd rund 80 Kilometer lang, ist diese nur wenige Kilometer breite Weinbauzone das zweitgrößte deutsche Weinanbaugebiet. Ein besonders mildes Klima lässt nicht nur die Trauben, sondern sogar Feigen reifen.

Rheinhessen ist das mit 26.400 Hektar größte deutsche Anbaugebiet. Hier erstrecken sich die Rebflächen in manchen Orten bis zum Horizont. Diese Weinregion, gelegen in einem Dreieck zwischen Bingen, Worms und Mainz, ist für ihre vielen unterschiedlichen Weinstile bekannt.

Weinbeschreibung und Speisenkombination
Ein purpurroter Wein mit violetten Reflexen. Im Duft zeigen sich Aromen von dunklen Beerenfrüchten, Süßkirschen, würzigen Noten, aromatischen Kräutern und Holunder. Am Gaumen ist der Wein sauber und saftig mit dezent grünen Noten und leicht herber Frucht, dunklen Beerenfrüchten sowie mittlerer Dichte und Länge.
Er harmoniert sehr gut mit Nudelgerichten, Pizza und reifem Käse.

Die ideale Trinktemperatur liegt bei 16 °C bis 18 °C.

Bio 2015 Riesling Rheinhessen/Pfalz QbA – trocken – 0,75 Liter

Bio 2015 Riesling Rheinhessen/Pfalz QbA – trocken – Feine Frucht & großartige Frische
0,75 Liter – regional verfügbar – € 2,49 (l-Preis € 3,32)

Weininformation
Euphorisch feiern die deutschen Rieslingwinzer den Jahrgang 2015. Nach einem warmen und trockenen Sommer führten stabile, eher kühlere Temperaturen im Herbst zu herausragenden Ergebnissen.

Als Aushängeschild des deutschen Weinbaus in der Welt gefeiert, trifft der Riesling in seiner Heimat auf die für ihn idealen Voraussetzungen. Die hier vorzufindenden, vergleichsweise moderaten Temperaturen fördern die unverwechselbar rassige, frisch-elegante Charakteristik dieser anspruchsvollen, sehr spät reifenden Rebsorte.

Dieser Riesling wurde nach strengen ökologischen Kriterien an- und ausgebaut. Das Traubengut stammt ausschließlich von zertifizierten Biowinzern. Darüber hinaus wurden bei der Vinifizierung keinerlei Behandlungsmittel tierischen Ursprungs verwendet.

Erzeuger
Wir arbeiten in allen Weinbaugebieten vertrauensvoll mit renommierten Erzeugern zusammen, deren Qualität von uns ständig kontrolliert wird.

Region
Die Pfalz ist ein Weinbaugebiet mit besonders idealen Voraussetzungen für den Weinbau. Schon die Römer haben an den Hängen des Haardt-Gebirges Reben gepflanzt. Von Nord nach Süd rund 80 Kilometer lang, ist diese nur wenige Kilometer breite Weinbauzone das zweitgrößte deutsche Weinanbaugebiet. Ein besonders mildes Klima lässt nicht nur die Trauben, sondern sogar Feigen reifen.

Rheinhessen ist das mit 26.400 Hektar größte deutsche Anbaugebiet. Hier erstrecken sich die Rebflächen in manchen Orten bis zum Horizont. Diese Weinregion, gelegen in einem Dreieck zwischen Bingen, Worms und Mainz, ist für ihre vielen unterschiedlichen Weinstile bekannt.

Weinbeschreibung und Speisenkombination
Ein blassgelber Wein mit grünen Reflexen, der im Duft zunächst eine verhaltene Frucht zeigt und sich langsam öffnet. Feine würzige Noten, Zitrusaromen, Pfirsich und Aprikose werden ergänzt durch leicht exotische Fruchtnoten.

Ein guter Partner von feinen Vorspeisen, knackigen Salaten, Fisch, Geflügel und Gemüsegerichten.

Die ideale Trinktemperatur liegt bei 10 °C bis 12 °C.