Rezept: Winterlicher Salat mit Ziegenkäse

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 200 g WONNEMEYER® Fresh Cut Salat, Sorte: Blattsalatmix
  • 450 g Hokkaido Kürbis
  • 2 Schalotten
  • 10 g MILFINA® Butter
  • 200 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 40 g frischer Basilikum
  • 20 ml CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 30 g CUCINA® Parmigiano Reggiano
  • 50 g SWEET VALLEY® Kalifornische Walnusskerne
  • 250 g ROI DE TREFLE® Französische Käse-Spezialität, Sorte: Ziegenkäserolle
  • 50 g GRANDESSA® Konfitüre Extra, Sorte: Sauerkirsch
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Muskat
  • Zucker
  • GOURMET Balsamfrutta Apfel*

Zubereitung:

Zubereitung

Den Kürbis halbieren, schälen und Kerne entfernen und davon 8 dünne Scheiben (2 mm) abschneiden, in Salzwasser blanchieren, den restl. Kürbis in Stücke schneiden. Schalotten schälen, fein würfeln, in Butter glasig dünsten und zum Kürbis geben. Mit Brühe auffüllen, 12 Min. weich kochen. Mit einem Pürierstab fein mixen, mit Salz, Muskat, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Parmesan reiben. Basilikumblätter, Olivenöl und geriebenen Parmesan in eine Küchenmaschine geben und zu einem feinen Pesto mixen, Walnusskerne hacken und untermengen. Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen, Ziegenkäse in 12 Scheiben schneiden, mit einem 1/2 TL Sauerkirschkonfitüre einstreichen und auf oberster Schiene im Backofen 3 Min. gratinieren.

Zum Anrichten 2 EL Kürbispüree auf einen Teller geben und mit einem Esslöffel verstreichen. Jeweils 3 Scheiben Ziegenkäse darauflegen. Salat rechts davon anrichten und mit etwas Walnusspesto beträufeln. Mit frischem Basilikum, Balsamfrutta und den blanchierten Kürbisscheiben garnieren.

Tipp:
Statt des hausgemachten Pesto kann auch das GOURMET Pesto aus der Gourmet Linie verwendet werden.

*Aktionsartikel

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 451
kJ 1872
Eiweiß 18.1 g
Fett 33.6 g
Kohlenhydrate 16.5 g