Rezept: Lauwarmer Spargelsalat mit marinierten Erdbeeren und Ziegenkäsecrostini

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten (ohne Marinierzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • 5 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P.)
  • 3 EL GOLDLAND® Bienenhonig
  • 500 g weißer Spargel
  • 2 EL BIO Olivenöl
  • 1 MÜHLENGOLD-PREMIUM® Steinofenbaguette
  • 200 g ROI DE TREFLE® Französische Käse-Spezialität, Sorte: Ziegenkäserolle
  • 4 EL SWEET VALLEY® Kernige Vielfalt
  • 4 Zweige Thymian
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Zucker
  • Salz

Zubereitung:

Zubereitung

Erdbeeren waschen, putzen und der Länge nach vierteln. Basilikum waschen und trockenschütteln, die Blätter abzupfen. Die Hälfte davon in feine Streifen schneiden und in einer Schüssel mit den Erdbeeren und einer Prise Pfeffer mischen. Ital. Essig zusammen mit 2 EL Honig aufkochen und heiß über die Erdbeeren gießen. 1 Stunde marinieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spargel schälen und der Länge nach halbieren. In kochendem Wasser mit je ½ TL Salz und Zucker 3−5 Minuten bissfest garen. Spargel herausheben. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Spargel darin portionsweise braten, mit etwas Zucker bestreuen und kurz karamellisieren. Mit Salz würzen.

 

Baguette nach Packungsanleitung aufbacken, kurz abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Ziegenkäse-Rolle ebenfalls in Scheiben schneiden, auf die Baguettescheiben legen und mit dem restlichen Honig beträufeln. Kernemix und Thymian darüber streuen und die Brote im Ofen bei 200 °Ober-/Unterhitze 5–10 Minuten backen.

Spargel zusammen mit den Erdbeeren auf Tellern anrichten, mit Basilikum garnieren und die Crostini dazu servieren.

 

KALENDERWOCHE 22/2014

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 587
kJ 2459
Eiweiß 24.8 g
Fett 26.1 g
Kohlenhydrate 58.3 g