Rezept: Kürbisspalten aus dem Ofen mit Pflücksalat und Cranberries

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten (ohne Garzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 mittelgroßer Hokkaido Kürbis
  • 1/2 Chilischote
  • 4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Salz
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 TL LE GUSTO® Curry
  • 1 TL LE GUSTO® Paprika, edelsüß
  • 200 g Pflücksalat
  • 80 g SWEET VALLEY® Cranberry-Vielfalt, Sorte: Cranberries
  • 50 g SWEET VALLEY® Kernige Vielfalt
  • ---
  • Für das Salatdressing:
  • 4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 3 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P.)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 20 g SWEET VALLEY® Cranberry-Vielfalt, Sorte: Cranberries
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Salz

Zubereitung:

Zubereitung

Hokkaido halbieren und entkernen. Kürbis in 3 cm dicke Spalten schneiden. Chilischote entkernen und fein hacken. Olivenöl zusammen mit Pfeffer, Salz, Chili, Zimt, Curry- und Paprikapulver zu einem Würzöl vermischen.

Kürbisspalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und das Würzöl mit einem Pinsel auf beiden Seiten der Kürbisspalten verteilen. Kürbis in den auf 150 °C Umluft (170 °C Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen schieben und für 15–20 Minuten garen.

Pflücksalat waschen, trockenschleudern und mit den Cranberries vermischen. Salatkernmischung in der Pfanne anrösten. Für das Salatdressing Olivenöl mit Balsamicoessig und Zitronensaft gut vermischen. 2 EL getrocknete Cranberries hinzugeben und die Cranberries mit einer Gabel zerdrücken.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über den Salat geben, Salatkernmischung darüber streuen und zusammen mit den heißen Kürbisspalten servieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 324
kJ 1357
Eiweiß 5 g
Fett 12 g
Kohlenhydrate 48 g