Rezept: Gratinierter Ziegenkäse auf Salat mit Honigdressing

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (ohne Back- und Garzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 Kopfsalat
  • 1 kleine Salatgurke
  • 12 Cocktailtomaten
  • 6 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 1 TL Saft einer Zitrone
  • 1 EL RIO D’ORO® Orangensaft
  • 3 EL GOLDLAND® Waldhonig in der Dosierflasche
  • etwas Jodsalz
  • etwas LE GUSTO® Pfeffer
  • 1 rote Zwiebel in Scheiben
  • 400 g ROI DE TREFLE® Französische Käse-Spezialität, Sorte: Ziegenkäserolle
  • 4 EL SWEET VALLEY® Kerne-Sortiment, Sorte: Salat-Plus
  • ---
  • Für die Kräuterkartoffeln:
  • 1 kg kleine festkochende Kartoffeln
  • 4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • etwas Thymian
  • etwas Oregano
  • etwas ALPENLÄNDER® Jodsalz

Zubereitung:

Zubereitung

Salat, Gurke und Tomaten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. 4 EL Öl, Zitronensaft, Orangensaft und 2 EL Honig mit einem Schneebesen verquirlen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zwiebel in Scheiben schneiden. Salat, Zwiebel und Dressing in einer Schüssel vermischen.

Backofen auf 200 °C Ober/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Käse in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Kerne, 2 EL Öl und 1 EL Honig verrühren, über die Käsescheiben verteilen und im Backofen 3–5 Minuten gratinieren. Salat auf 4 Teller verteilen, den Ziegenkäse darauf legen, sofort servieren.

Kartoffeln gut waschen und in Spalten schneiden. In einer beschichteten Pfanne mit Öl anbraten, würzen und bei kleiner Hitze ca. 10–15 Minuten garen lassen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 805
kJ 3355
Eiweiß 30 g
Fett 49.4 g
Kohlenhydrate 55 g