Rezept: Lachsplätzchen

Portionen: 20
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten, Garzeit: ca. 15 Minuten, Gesamtzeit: ca. 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 400 g Norwegisches Lachsfilet
  • 1 Möhre (etwa 150 g)
  • Abrieb einer Limette
  • 1 TL LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Chilisalz
  • Salz
  • Chilisoße
  • BELLASAN® Sonnenblumenöl zum Ausbacken

Zubereitung:

Zubereitung

Lachs abwaschen und gut trockentupfen. In feine Stückchen schneiden und dann mit dem Messer sehr fein hacken. Möhre schälen und grob raspeln. Salz in 4 EL kaltem Wasser auflösen. Das Lachstatar mit Salzwasser, Limettenabrieb, Chilisalz und Möhrenraspeln vermischen. Von der Masse ca. 20 Bällchen formen und diese zu Plätzchen flach drücken.

Die Plätzchen in reichlich heißem Öl portionsweise goldbraun ausbacken. Auf einem Gitter mit Küchenpapier abtropfen lassen. Mit pikanter Chilisoße servieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 34
kJ 141
Eiweiß 3.9 g
Fett 2 g
Kohlenhydrate 0 g