Rezept: Krabben-Avocado-Verrines

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 20 Minuten (ohne Kühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 400 g ALMARE® Nordseekrabben
  • 2 EL KIM® Delikatess Mayonnaise
  • 1 Becher MILFINA® H-Schmand
  • 2 EL KIM® Tomaten Ketchup
  • 3 TL Zitronensaft
  • 2 TL Sojasauce
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Salz
  • 2 reife Avocados
  • Dill zum Garnieren

Zubereitung:

Zubereitung

Schmand, Mayonnaise, Tomatenketchup, Zitronensaft und Sojasauce in eine Schüssel füllen und verrühren. Die Krabben abtropfen lassen und vorsichtig unterheben. Die Krabbencreme mit frischem Pfeffer und Salz abschmecken und anschließend im Kühlschrank für eine Stunde ruhen lassen.

Avocados schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Damit die aufgeschnittenen Avocados nicht braun werden, diese mit ein paar Spritzern Zitronensaft beträufeln.

Die Portionsgläser mit etwa 1 cm Avocadowürfeln befüllen und darauf die Krabbencreme geben. Mit Dill garnieren.

Tipp:
Dazu passt MÜHLENGOLD-PREMIUM® Steinofenbaguette.

Was sind Verrines?
Verrines ist das französische Wort für „Gläschen“. Hierzulande versteht man darunter kleine Häppchen, die als eine Portion im Glas serviert werden. Sie eignen sich perfekt als Fingerfood oder Snacks für Ihre Party zuhause. Als Gläschen eignen sich identische Einmachgläschen oder Teelichtgläschen mit einem Füllvolumen von 100-120 Milliliter.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 432
kJ 1792
Eiweiß 22 g
Fett 33.2 g
Kohlenhydrate 8.5 g