Rezept: Avocado-Kartoffel-Carpaccio mit gebratenen Garnelen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 12 BIO-Garnelen (TK)
  • 300 g festkochende Kartoffeln
  • Saft von 1 Zitrone
  • 150 g BIO Joghurt, Pur
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 1 große Avocado
  • 1 Handvoll Salat

Zubereitung:

Zubereitung

Die tiefgekühlten Garnelen am Vorabend zum Auftauen in den Kühlschrank legen. Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser gar kochen. Den Saft der Zitrone auspressen und mit dem Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker, 2 EL kaltem Wasser und Essig verrühren.

Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und unter das Joghurtdressing heben, ca. 15 Minuten ziehen lassen und abschmecken. Die Garnelen unter fließend kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln. In einer Pfanne mit dem Öl auf jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Die Avocado schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Kartoffeln mit den Avocados auf Tellern anrichten, die Garnelen und den Salat dazugeben.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 300