Rezept: Pizza-Schnecken mit Antipasti

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 70 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 250 ml Wasser
  • 440 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 15 ml CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 20 g WONNEMEYER® Würfel Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL CUCINA® Pesto alla Genovese
  • 4 EL CUCINA® Pesto Rosso
  • 2 CUCINA® Mozzarella
  • 1 CUCINA® Antipasti, Sorte: Gegrillte Artischocken
  • 1 CUCINA® Antipasti, Sorte: Getrocknete Tomaten
  • 1 CUCINA® Antipasti, Sorte: Gegrillte Paprika
  • 2 EL CUCINA® DOP Olivenöl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • frische Basilikumblätter
  • Zitrone

Zubereitung:

Zubereitung

Hefe in das lauwarme Wasser bröseln, 10 g Salz, Olivenöl und Zucker einrühren.
Mehl hinzufügen und die Masse durchkneten.

Den Pizzateig 30 Minuten gehen lassen, dann nochmals durchkneten.
Backofen auf 200 °C Umluft (220 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Pizzateig ausrollen und je zur Hälfte mit Basilikum- und Tomaten-Pesto bestreichen.
Mozzarella abtropfen lassen, fein würfeln und den Pizzateig längs zur Hälfte damit bestreuen.

Pizzateig längs zu einem Strang rollen.
Vom Strang Scheiben abschneiden und mit der Schnittfläche auf ein Backblech mit Backpapier legen, dann 15–20 Minuten backen. Gemüse aus dem Glas abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden, mit Basilikum, Zitronenabrieb und Salz und Pfeffer verfeinern.

Die warmen Pizzaschnecken mit Antipasti servieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 942
kJ 3941
Eiweiß 26.3 g
Fett 48.6 g
Kohlenhydrate 93.1 g