Rezept: Hühnersuppe mit Nudeln

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde (ohne Garzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 küchenfertiges Suppenhuhn (ca. 1,2 kg)
  • Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • LE GUSTO® Pfeffer, weiß
  • 1 Zwiebel
  • 4 Nelken
  • einige Stängel Petersilie
  • 1 großes Bund Suppengrün
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 200 g Suppennudeln
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • abgeriebene Muskatnuss
  • Schnittlauch oder Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung:

Zubereitung

Suppenhuhn abbrausen, in einen Topf geben und 1,5−2 l Wasser angießen, so dass es gut bedeckt ist. Bei starker Hitze aufkochen und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Dabei in den ersten 20 Minuten immer wieder den entstehenden Schaum abschöpfen, damit die Brühe nicht trüb wird. 1 TL Salz, Lorbeerblätter und weißen Pfeffer zufügen.

Zwiebel abziehen und mit Nelken spicken. Petersilie abbrausen. Alles zum Huhn geben und weitere 20−30 Minuten köcheln lassen. Das Huhn ist gar, wenn sich die Haut leicht lösen lässt.

In der Zwischenzeit Gemüse putzen, ggf. schälen und in Würfel bzw. Ringe oder Stücke schneiden. Dann das Huhn herausnehmen und abtropfen lassen. Brühe durchsieben, auffangen und zurück in den Topf auf den Herd geben. Gemüse in der Brühe ca. 15 Minuten garen. Suppennudeln nach Packungsangabe in der Brühe garen.

Das Huhn zerteilen. Haut und Knochen entfernen, das Fleisch in Würfel schneiden und in die Brühe geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Suppe in tiefen Tellern anrichten und nach Wunsch mit Schnittlauchröllchen oder gehackter Petersilie bestreuen.

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 659
kJ 2755
Eiweiß 45.6 g
Fett 33.7 g
Kohlenhydrate 40.2 g