Rezept: Gemüsebrühe mit Eierstich

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten (ohne Garzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für die Gemüsebrühe:
  • 2 Bund Suppengrün
  • 100 g Champignons
  • 2 BIO Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund frische Petersilie
  • Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Gewürznelken
  • 1 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 2 Möhren
  • 100 g BIO Gemüse-Sortiment, Sorten: Erbsen (TK)
  • ---
  • Für den Eierstich:
  • 2 LANDVOGT® Eier
  • 125 ml MILFINA® H-Milch 1,5 %
  • Salz
  • 1 Prise LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen

Zubereitung:

Zubereitung

Suppengrün, Champignons und Tomaten vorbereiten und grob zerkleinern. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und würfeln. Petersilie abbrausen, trocken tupfen, zwei Stiele beiseite legen und den Rest grob hacken. Alles mit 1 TL Salz, Lorbeerblatt, Nelken und Olivenöl in einen großen Topf geben. 1 1/2 l Wasser angießen, aufkochen und ca. 1 Stunde köcheln lassen.

Für den Eierstich Eier, Milch, Salz und Muskat mit einem kleinen Schneebesen gut verquirlen. Eiermilch bis zu 2/3 hoch in zwei gefettete Tassen gießen. Mit Alufolie verschließen und am Tassenrand gut andrücken. Die Tassen in einen weiten Topf stellen und so viel heißes Wasser angießen, dass die Tassen zu ca. 2/3 darin stehen. Wasser aufkochen. Den Eierstich zugedeckt bei schwacher Hitze 30−35 Minuten darin stocken lassen.

Gemüsebrühe durch ein Sieb gießen. Möhren vorbereiten und in feine Streifen schneiden. Mit den tiefgefrorenen Erbsen in der Brühe ca. 4 Min. garen. Eierstich aus den Tassen stürzen, mit einem Messer nach Belieben schneiden, zum Beispiel in Rauten oder kleine Osterfiguren ausstechen und in die Suppe geben. Nach Wunsch mit Petersilienblättchen garnieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 121
kJ 505
Eiweiß 7.2 g
Fett 5.7 g
Kohlenhydrate 8.6 g