Rezept: Wirsingröllchen mit Amaranth-Füllung

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, Garzeit: ca. 60 Minuten, Gesamt: ca. 90 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • 100 g Amaranth
  • 300 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 8 Wirsingblätter
  • 250 g Wirsing
  • 1 EL MILFINA® Butter
  • 1 kleine Paprika
  • 75 g LYTTOS© Feta/Schafskäse leicht, Sorte: Feta
  • 5 Stängel Petersilie
  • Muskat
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL MILFINA® Butter zum Fetten
  • 2 EL flüssige MILFINA® Butter
  • 100 g MILFINA® Crème fraîche Classic
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

Zubereitung

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. In 1 EL Öl anschwitzen, Amaranth dazugeben und mit Brühe ablöschen. Bei geringer Hitze etwa 40 Minuten quellen lassen.

Von den Wirsingblättern die harten Rippen rausschneiden. In Salzwasser blanchieren und auf ein Küchentuch legen. Von dem Wasser 80 ml aufbewahren. Den übrigen Wirsing fein hacken. In einem EL Butter anbraten und mit etwas Wasser weich dünsten. Paprika waschen, Kerngehäuse herausschneiden und fein würfeln. Feta zerkrümeln und Petersilie hacken. Alles zusammen mit dem gegarten Amaranth vermengen. Mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken. Je 2 Wirsingblätter auslegen und mit der Füllung belegen. Die Seiten einschlagen und aufrollen. Mit der Nahtstelle nach unten in eine gebutterte Auflaufform legen. Rollen mit flüssiger Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) etwa 20 Minuten backen.

Währenddessen das restliche Blanchierwasser erhitzen. Crème fraîche einrühren und mit Pfeffer, Salz und 1 TL Zitronensaft abschmecken. Etwas einköcheln lassen. Die fertigen Wirsingrollen mit etwas Soße anrichten.