Rezept: Veganes Chili con Quinoa

Lecker würzig, sättigend und super einfach gemacht: Veganes Chili con Quinoa schmeckt mindestens genauso gut wie der mexikanische Klassiker mit Fleisch.

Portionen: 4
Gesamtzeit: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 200 g Quinoa
  • 1 rote Paprika
  • 2 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Bellasan® Sonnenblumenöl
  • 2 Dose GARTENKRONE Tomaten, fein gehackt
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • 2 TL Le Gusto Paprika, edelsüß
  • 1/2 TL Koriandergewürz
  • 1 EL ONE WORLD BIO Trinkschokolade, edelbitter
  • 1 Dose GARTENKRONE Mais
  • 1 Dose GARTENKRONE Kidneybohnen
  • 1 Topf frische Petersilie
  • Zucchini

Lecker würzig, sättigend und super einfach gemacht: Veganes Chili con Quinoa schmeckt mindestens genauso gut wie der mexikanische Klassiker mit Fleisch.

Zubereitung:

Zubereitung

Schritt 1:
Die Quinoa in einem feinen Sieb mit warmem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. In einen Topf mit 300 ml Salzwasser geben, kurz aufkochen und bei geringer Hitze 20 Minuten quellen lassen.

Schritt 2:
Die Paprikaschoten waschen, entkernen und würfeln. Die Peperoni abtropfen lassen und fein hacken. Die Zucchini waschen und würfeln. Die Zwiebeln schälen und grob hacken. Die Knoblauchzehen pellen und fein hacken. 

Schritt 3:
Die Zwiebelwürfel in einer Pfanne mit heißem Öl glasig dünsten. Die Hälfte des Knoblauchs, die Zucchini-, Paprika-, und Peperonistücke dazugeben und kurz mitschmoren.

Schritt 4:
Die gehackten Tomaten mit in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zimt, Koriander und dem Kakao kräftig abschmecken. Etwa 20-25 Minuten köcheln lassen.

Schritt 5:
Kurz vor Ende der Garzeit den Mais, die Kidneybohnen, die Quinoa und den restlichen Knoblauch hinzugeben.

Schritt 6:
Die Petersilie hacken, über das vegane Chili mit Quinoa streuen und noch einmal abschmecken.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 466.6
kJ 1952.2
Fett 13.6 g
davon gesättigte Fettsäuren 1.3 g
Kohlenhydrate 66.2 g
davon Zucker 17.4 g
Eiweiß 16.7 g
Salz 3.3 g