Rezept: Matcha-Guglhupf

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, Garzeit: ca. 50–60 Minuten, Gesamtzeit: ca. 3–4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 250 g Zucker
  • 250 g weiche MILFINA® Butter
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 1 EL SILVERSTONE® Echter Übersee-Rum, 40 % oder RIO D‘ORO® Orangensaft
  • 4 LANDVOGT® Eier
  • 350 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Matcha Pulver
  • 250 ml Mandelmilch oder MILFINA® H-Milch 1,5 %
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Zubereitung

Zucker, Butter, Vanillinzucker, Rum oder O-Saft cremig aufschlagen. Eier trennen und das Eigelb nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen und unterheben. Eine Hälfte des Teiges mit dem Matcha-Pulver mischen.

Eine Guglhupf- oder Rondoform gründlich fetten und als erstes den hellen Teig einfüllen, danach den Matcha-Teig. Mit einer Gabel durch den Teig rühren und marmorieren.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) etwa 50–60 Minuten backen. Mit einem Holzpicker eine Garprobe machen. Kuchen abkühlen lassen, stürzen und mit Puderzucker bestäuben.