Rezept: Spitzkohl-Kartoffel Quiche mit Bacon und Emmentaler

Portionen: 12
Gesamtzeit: 2 Stunden
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 150 Gramm <span style="font-size: 10pt; ">Dinkelmehl (Type 630)</span>
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 30 Gramm kaltes Wasser
  • 75 Gramm Butter
  • 30 Gramm Butter
  • 150 Gramm Zwiebelstreifen
  • 3 Eier
  • 150 Gramm Creme fraîche, Sorte: Classic
  • 300 Gramm <span style="font-size: 10pt; ">fein geschnittener Spitzkohl (oder wahlweise Weißkohl)</span>
  • 300 Gramm fein geriebene Kartoffel
  • 1 TL Jodsalz
  • 6 Scheiben Frühstücks-Bacon
  • 100 Gramm ALPENMARK® Emmentaler gerieben
  • 1 Prise LE GUSTO® Muskatnuss

Zubereitung:

Zubereitung

Mehl, Salz, Wasser und Butter in eine Schüssel geben und zügig zu einem Teig kneten. Teig in Klarsichtfolie einschlagen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Währenddessen alle anderen Zutaten außer Bacon und Emmentaler zu einer Masse verrühren.

Den Backofen auf 185 °C Umluft vorheizen. Die Backform buttern und mit Mehl bestäuben.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, bemehlen und mit einem Nudelholz rund ausrollen, sodass der Teig die Backform samt Rand komplett auskleidet. Den Teig anschließend mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Die Masse für die Quiche erneut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse auf dem Teig verteilen, gleichmäßig mit den Bacon-Scheiben belegen und mit Emmentaler bestreuen. Die Quiche für 40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen, ca. 25 Minuten auskühlen lassen, in 12 Stücke teilen und lauwarm servieren.