Rezept: Gemüsespaghetti mit Asia-Bolognese

Portionen: 2
Gesamtzeit: ca. 20 Minuten
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 Gramm BIO Hackfleisch vom Rind
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ingwer (3 cm)
  • 1 TL Chiliflocken oder Pulver
  • 2 EL ASIA Soja Sauce*
  • 1 Dose BIO Tomaten, gehackt (400 ml)
  • 1 Zucchini (150 g)
  • 2 Möhre
  • 2 EL Erdnüsse
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie

Zubereitung:

Zubereitung

Das Rinderhack in einer heißen Pfanne mit Pflanzenöl scharf anbraten.

Den Knoblauch pellen, Möhren und Ingwer schälen. Knoblauch und Ingwer fein hacken und mit Chili zum Hackfleisch geben. Einen Esslöffel Zucker dazugeben und alles solange braten bis der Zucker karamellisiert, dann mit der Sojasauce ablöschen.

Die Tomaten dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bolognese für 10 Minuten köcheln lassen. Währenddessen mit einem Gemüsehobel Spaghetti aus Möhren und Zucchini herstellen.

Die Gemüsespaghetti für eine Minute in kochendem Salzwasser garen, auf ein Sieb gießen, Abtropfen lassen und auf zwei Pasta Tellern anrichten Die Bolognese mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Gemüsespaghetti anrichten.

Gehackte Erdnüsse und Petersilie auf der Pasta verteilen.