Rezept: Henssler Fritten mit Tomaten Cashewdip

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 Gramm BIO Kartoffeln, mehligkochend
  • 1 (rote) Zwiebel
  • 1/2 Bund Koriandergrün
  • 1 Prise Paprikapulver, mild
  • 250 Gramm Kirschtomaten
  • 1 fein geriebene Knoblauchzehe
  • 1/2 Teelöffel Jodsalz
  • 1 gehackte Peperoni
  • 50 Gramm Farmer Cashewkerne
  • 100 Milliliter BIO Natives Olivenöl extra
  • 1 Prise Le Gusto Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Die Kartoffeln mit einem Sparschäler schälen und längs in dünne Stäbe von 1x1cm Kantenlänge schneiden. Die Pommes in einer Schüssel mit kaltem Wasser waschen, anschließend auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Pommes für 4 Minuten bei 140°C in der Fritteuse blanchieren. Währenddessen den Koriander waschen und grob schneiden. Die Zwiebel pellen, in feine Ringe schneiden, in kaltem Wasser waschen und anschließend abtropfen.
Die Fritteuse auf 175°C aufheizen und die Pommes darin knusprig backen. Anschließend mit „ALDI Grillgewürz“ würzen. Den Dip über die Pommes geben und mit Koriander und Zwiebelringen dekorieren.

Für den Tomaten Cashewdip die Kirschtomaten, den Knoblauch, das Salz, die Peperoni, die Cashewkerne und das Olivenöl in einem Küchenmixer fein mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.