Rezept: Asiatische Hühnersuppe

Portionen: 2
Gesamtzeit: 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 2 Hähnchenbrust
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ingwer (3 cm)
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Bundkarotten
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 2 EL BELLASAN® Reines Pflanzenöl aus Raps
  • 1 Peperoni
  • 3 EL ASIA Soja Sauce*
  • 1 Handvoll Zuckerschoten
  • 100 Gramm ASIA Chinesische Mie Nudeln*

Zubereitung:

Zubereitung

Die Hühnerbrüste in ½ cm dünne Scheiben schneiden.

Karotte schälen und mit Sellerie und 1 Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch, Peperoni (wer es scharf mag lässt die Kerne drin) und Ingwer in dünne Scheiben schneiden. Das Hühnchen in einem Topf mit heißem Öl scharf Anbraten. Gemüse, Ingwer, Knoblauch und Peperoni zum Hühnchen in den Topf geben und mitschwitzen.

Alles mit der Sojasauce ablöschen und mit einem halben Liter Wasser auffüllen.

Die Brühe einmal sprudelnd kochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln dazugeben und alles zusammen für einige Minuten (je nach Garzeit der Nudeln) köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Zuckerschoten diagonal halbieren und die andere Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

Die Zuckerschoten auf zwei Suppenschalen verteilen und die Nudelsuppe darauf anrichten. Mit Frühlingslauch garnieren.