Rezept: Scharfes Kürbis-Chutney

Portionen: 5
Zubereitungszeit: ca. 30-35 Minuten (ohne Kochzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 2 kg Hokkaido Kürbis
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 kl. Stück Ingwer
  • 2 kl. Chilischoten
  • 3 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Gelierzucker 2:1
  • 250 ml CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 250 ml MARIO COLLINA® Pinot Grigio Valdadige DOC
  • 10 EL KIM® Tomaten Ketchup
  • 5 Lorbeerblätter
  • 0.5 TL Pimentpulver
  • 0.5 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Zubereitung

Den Kürbis halbieren, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden.
Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und den Knoblauch durch eine Presse drücken. Ingwer schälen und fein reiben. Chilischoten waschen, abtrocknen, längs halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden.

Sonnenblumenöl in einem ausreichend großen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel und den gepressten Knoblauch kurz (1-2 Minuten) anschwitzen. Mit einer Prise Salz würzen, Gelierzucker dazu geben und schmelzen lassen.

Mit Essig und Wein ablöschen. Ketchup, Kürbiswürfel, Chilistreifen und restliche Gewürze zufügen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Alles unter gelegentlichem Rühren weitere 10-15 Minuten köcheln lassen.

Chutney vom Herd nehmen und die noch heiße Chutneymasse in die vorbereiteten Gläser (z. B. Twist-off-Einmachgläser) füllen.

Gläser umdrehen und ca. 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.
Anschließend abkühlen lassen.

Haltbarkeit:
bis zu 6 Monate, dabei kühl und dunkel aufbewahren

Tipp:
Dieses Chutney passt gut zu Grillfleisch oder als Beilage zu Hamburgern.

Zutaten für 5 Gläser zu je 200 ml

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 682
kJ 2863
Eiweiß 12 g
Fett 25 g
Kohlenhydrate 93 g