Rezept: Exotischer Rumtopf

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Ziehzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 Mango
  • 1 Papaya
  • 200 g Litschis
  • 4 Kiwis
  • 1 kleine Ananas
  • 2 Orangen
  • 500 g Zucker (dies ist die Gesamtmenge für alle Früchte, den Zucker einigermaßen gleichmäßig auf die Früchte verteilen)
  • 1 Flasche SILVERSTONE® Echter Übersee-Rum 54 %

Zubereitung:

Zubereitung

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und anschließend würfeln. Die Papaya schälen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden.

Litschis und Kiwis häuten. Kiwis in Scheiben schneiden. Ananas schälen, Strunk entfernen und in halbe Scheiben schneiden.

Orangen schälen und wie folgt filetieren:
Das Fruchtfilet über einer Schüssel entlang der Scheidewände herausschneiden (dadurch werden die Orangenspalten erneut von der Haut entfernt) und den Saft dabei auffangen.

Die Früchte sortenrein in Schüsseln zuckern und 1 Stunde ziehen lassen, damit sie Saft ziehen.

Dann der Reihe nach in vorbereitete Gläser mit Bügelverschluss schichten.
Rum über die Früchte gießen, bis sie gut bedeckt sind. Gläser verschließen.

Früchte mindestens 2 Wochen ziehen lassen, bis sie servierbereit sind.
Den exotischen Rumtopf während der Ziehzeit kühl und dunkel aufbewahren.

Die Zutaten reichen für ca. 1,8 - 2 l Rumtopf.

Haltbarkeit:
bis zu 1-2 Monate, dabei kühl und dunkel aufbewahren

Tipp:
Exotische Rumtopffrüchte zu Vanilleeis oder –pudding reichen.