Rezept: Eingelegtes Grillgemüse

Portionen: 2
Zubereitungszeit: ca. 20-25 Minuten (ohne Bratzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 2 Auberginen
  • 2 Zucchini
  • 10 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund Basilikum
  • zum Anbraten etwas BIO Olivenöl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 100 g WONNEMEYER® getrocknete, eingelegte Tomaten
  • 2 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 0.5 EL Zucker oder BIO Honig flüssig
  • 500 ml BIO Olivenöl

Zubereitung:

Zubereitung

Auberginen und Zucchini waschen, abtrocknen, Stielansätze entfernen. Beides in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebeln abziehen. Zwiebeln in Spalten schneiden. Basilikum abbrausen, trockentupfen und die Blätter von den Stielen zupfen.

Auberginen- und Zucchinischeiben in einer Grillpfanne mit etwas Olivenöl nacheinander von beiden Seiten anbraten. Dabei auch die Knoblauchzehen und die Zwiebeln kurz mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Gegrilltes Gemüse und getrocknete Tomaten in die vorbereiteten Gläser füllen. Essig mit Zucker oder Honig und Olivenöl verrühren und das Gemüse in den Gläsern damit bedecken.

Die Gläser fest verschließen und bis zum Öffnen kühl und dunkel aufbewahren.

Die Zutaten reichen für 2 Gläser mit je 500 ml.

Haltbarkeit:
bis zu 1 Monat, dabei kühl und dunkel aufbewahren

Tipp:
Als kleines Mitbringsel zur Grillparty eine gute Idee.