Superbowl: Karamell-Popcorn

Mit diesen US-Klassikern peppen Sie Ihre Superbowl-Party auf.

Süß oder salzig? Diese Popcornfrage stellt sich in den USA erst gar nicht, denn das Popcorn ist hier beides. Dazu kommt reichlich flüssige Butter.

Zubereitung 30 Minuten

Zutaten für 1 Blech (6 Portionen)

  • 100 ml Pflanzenöl Bellasan Pflanzenöl
  • 50 g Popcornmais 
  • 80 g Butter milfina Deutsche Markenbutter
  • 90 g Zucker
  • 1 EL Bio Honig 
  • Salz (z.B. Fleur de Sel)

ca. 321 kcal/1331 kJ, 0,3 g Eiweiß, 26,2 g Fett, 18,5 g Kohlenhydrate (pro Portion) 

1

Das Öl in einem großen Topf erwärmen. Den Popcornmais dazugeben, den Topf mit einem Deckel verschließen und den Mais bei mittlerer Hitze unter regelmäßigem Rütteln des Topfes so lange erwärmen, bis die Körner gepoppt sind. In eine Schüssel geben. 

Die Butter, den Zucker und den Honig in einem ähnlich großen oder demselben Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und karamellisieren lassen. Den Topf vom Herd nehmen, das Popcorn hineingeben und alles verrühren, bis das Popcorn gleichmäßig mit Karamell benetzt ist. Das Popcorn auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen, nach Geschmack mit Salz bestreuen und vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Video is loading ...