Rezept: Rot-Grüne Soße mit Nudeln und Putenröllchen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 200 g BIO Gemüse-Sortiment, Sorte: Erbsen (TK)
  • 1 Dose GARTENKRONE® Tomaten, fein gehackt
  • 2 EL CUCINA® Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 4 Stiele Basilikum
  • 1 Prise Zucker
  • 4 MEINE METZGEREI Putenschnitzel
  • 1 rote Paprika
  • 70 g ALPENMARK® Emmentaler Käse, gerieben
  • 2 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • 250 g BIO Vollkorn-Penne
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • etwas Zucker
  • Holzspieße

Zubereitung:

Zubereitung

Erbsen in einem Sieb auftauen lassen. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und zwischen Frischhaltefolie dünn klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den geriebenen Käse darauf verteilen. Die Paprika waschen, vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Paprikastreifen auf dem Fleisch verteilen. Schnitzel aufrollen und mit einem Holzspießchen fest stecken.

Zwiebel häuten und fein würfeln. 1 Esslöffel Öl im Topf erhitzen und die Zwiebel glasig schmoren. Tomatenmark dazu geben, kurz mit dünsten und dann die Tomaten und Erbsen in den Topf geben. 5 Minuten köcheln lassen. Basilikum waschen und abzupfen, ein paar Blättchen beiseite legen. Die übrigen grob hacken und in die Soße geben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Die Vollkornnudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen und abgießen.

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und unter Wenden die Putenröllchen ca. 10 Minuten braten. Die Nudeln mit der Soße vermengen und mit den Röllchen anrichten. Mit Basilikum garnieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 568
kJ 2376
Eiweiß 49 g
Fett 15 g
Kohlenhydrate 54 g