Rezept: Pizza-Schneckchen

Portionen: 12
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (ohne Back- und Kühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 150 g BIO Magerquark
  • 6 EL MILFINA® H-Milch, 3,5 %
  • 8 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Pck. BACK FAMILY® Backpulver
  • 200 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 BIO Tomaten
  • 350 g Rinderhackfleisch
  • 2 BIO Eier
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 70 g CUCINA® Tomatenmark
  • 75 g CUCINA® Italienischer Reibekäse (z. B. Parmigiano Reggiano)
  • LE GUSTO® Paprika, edelsüß
  • Thymian

Zubereitung:

Zubereitung

Mehl mit Backpulver mischen, Quark, Milch und 6 EL Öl zu einem glatten Teig verkneten und 30 Minuten kalt stellen. Für den Belag gehackte Zwiebeln, Knoblauch, gewürfelte Tomaten, Hackfleisch, die Hälfte des Parmesans mit einem Ei vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian pikant würzen.

Den Teig ausrollen, ca. 30 x 40 cm. Tomatenmark mit restlichem Öl glattrühren und auf den Teig streichen. Die Hackmasse verteilen und den Teig aufrollen. Die Rolle in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Das zweite Ei verquirlen, die Schneckchen damit bestreichen und den restlichen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) in der Mitte ca. 15 Minuten backen.