Rezept: Paprika-Schweinchen

Portionen: 12
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (ohne Back- und Kühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 300 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 3 TL BACK FAMILY® Backpulver
  • 125 g BIO Magerquark
  • 100 ml MILFINA® H-Milch, 3,5 %
  • 100 ml CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 2 TL Salz
  • 1 EL CUCINA® Tomatenmark
  • ---
  • Für die Füllung:
  • 1 Paprikaschote
  • 100 g MILFINA® Crème fraîche, Classic
  • etwas in Röllchen geschnittenes Schnittlauch
  • 1 TL MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • LE GUSTO® Paprika
  • ---
  • Zum Bestreichen:
  • LANDVOGT® Ei

Zubereitung:

Zubereitung

Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Creme fraîche mit Speisestärke und Schnittlauch mischen und die Paprikawürfel dazugeben. Mit den Gewürzen nach Belieben abschmecken. Mehl mit Backpulver in einer Schüssel mischen und alle anderen Zutaten dazugeben.

Kurz mit dem Knethaken verarbeiten. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Mit einem großen und kleinen Ausstecher je 24 Kreise ausstechen. Backpapier auf ein Blech legen und 12 große Kreise darauf legen. Ei trennen.

Die Ränder der Kreise mit Eiweiß bestreichen und einen EL Füllung in die Mitte geben. Die anderen Kreise darauf legen und andrücken. 12 kleine Kreise mit Eiweiß als Nase aufkleben. Die übrigen kleinen Kreise halbieren und als Ohren aufkleben.

Von den Teigresten kleine Kügelchen als Augen aufkleben. Die Schweinegesichtchen mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) in der Mitte ca. 20 Minuten backen. Schmecken warm und kalt.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 203
kJ 850
Eiweiß 5 g
Fett 11 g
Kohlenhydrate 20 g