Rezept: Glotzaugen-Bulgur

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 250 g Bulgur
  • 750 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse oder Huhn
  • Saft einer Zitrone
  • 300 g BIO Tomaten
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Hand voll gemischte Kräuter, z.B. Minze und Petersilie
  • 4 EL CUCINA® Pesto alla Genovese
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 3 EL KIM® Wein-Branntwein-Essig
  • 8 CUCINA® Mozzarella Minis
  • 8 GARTENKRONE® Hojiblanca Oliven

Zubereitung:

Zubereitung

Gemüsebrühe zubereiten. Den Bulgur in die kochende Gemüsebrühe streuen und ca. 7 Minuten garen (Packungsanweisung beachten). Danach vom Herd nehmen, evtl. überschüssige Flüssigkeit abgießen und den Zitronensaft untermischen.

Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Gurke schälen, halbieren, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls klein würfeln. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken.
Den Bulgur mit den Tomaten- und Gurkenwürfeln, der Zwiebel, den Kräutern und dem Pesto vermengen.

Mit Salz, Pfeffer und Essig kräftig abschmecken und ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Anschließend nochmals abschmecken. Den Mozzarella abtropfen lassen und in jede Kugel eine Olive als Pupille drücken. Die „Glotzaugen“ auf den Salat setzen und servieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 255
kJ 1067
Eiweiß 7 g
Fett 14 g
Kohlenhydrate 27 g