Rezept: Fischstäbchen mit Spinat

Portionen: 3
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 8 Kartoffeln
  • 500 g Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL MILFINA® Butter
  • 125 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 2 EL BELLASAN® Pflanzenöl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen

Zubereitung:

Zubereitung

Kartoffeln waschen, schälen und kochen. Warmhalten.

Blattspinat gründlich waschen und in kochendem Salzwasser 1 Minute vorgaren. Abgießen und unter fließendem Kaltwasser abspülen. Mit den Händen gut ausdrücken. Zwiebeln würfeln. Zwiebelwürfel in zerlassener Butter glasig dünsten. Blattspinat mittelfein hacken und untermischen. Sahne zugießen und einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

In vorgeheizter, beschichteter Pfanne Öl erhitzen. Darin die Fischstäbchen von beiden Seiten unter Wenden goldbraun braten.

Auf vorgewärmten Tellern aus je 5 Fischstäbchen ein „Haus“ legen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und einen Teil als „Dachziegel“ zwischen die oberen Fischstäbchen legen, Spinat darunter einfüllen und vor dem „Haus“ als „Rasenfläche“ verteilen. Restliche Kartoffelscheiben als Tür und Fenster auf dem Spinat im Haus verteilen. Einen Klecks Ketchup dazu dekorieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 421
kJ 1769
Eiweiß 12 g
Fett 22 g
Kohlenhydrate 43 g