Rezept: Chili-Cheese Fries

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (ohne Koch-, Frittier- und Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für das Chili:
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 500 g MEINE METZGEREI Hackfleisch, gemischt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 Dose GARTENKRONE® Tomaten, fein gehackt
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 200 g GARTENKRONE® Kidneybohnen
  • LE GUSTO® Paprika, edelsüß
  • Etwas Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • ---
  • Weitere Zutaten:
  • 500 g LE GUSTO® Pommes frites (TK)
  • 150 g ALPENMARK® Reibekäse
  • 1 Handvoll Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

Zubereitung

Die Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und unter ständigem Rühren anbraten. Den Knoblauch schälen und fein würfeln, die Chilischote ebenfalls fein würfeln und beides zugeben. Dann die gehackten Tomaten zugeben und alles 15 Minuten köcheln lassen. Paprika in Würfel schneiden. Die Paprikawürfel und die Kidneybohnen zum Hackfleisch geben und alles mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken und für weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Die Pommes frites nach Packungsangabe zubereiten und in einer ausreichend großen Auflaufform verteilen. Das Chili auf den Pommes verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Auflauf im Ofen überbacken, bis der Käse gut zerlaufen ist. Mit den Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.