Rezept: Fleischpastete

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten (ohne Geh- und Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 400 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 20 g WONNEMEYER® Hefe
  • 200 ml Wasser
  • 2 LANDVOGT® Eigelb
  • 2 EL MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • 100 g Bauchspeck
  • 100 g Schweinefleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 LANDVOGT® Eier
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 200 g Champignons
  • 1 TL frische Kräuter
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • LE GUSTO® Paprika
  • 550 g MEINE METZGEREI Schweinefilet

Zubereitung:

Zubereitung

Mehl in den Mixbehälter geben. Die Hefe im halb mit warmen Wasser gefüllten Deckel der Einfüllöffnung anrühren, mit dem restlichen Wasser und mit 1 Eigelb zu dem Mehl geben und 20 Sekunden auf Stufe 7 verrühren. Den Teig nochmals mit den Händen durchkneten und ausrollen.

Mit ⅔ des Teiges eine gefettete Kastenform (30 cm) auslegen
und mit Paniermehl bestreuen. Die Hälfte des Bauchspecks und des Schweinefleisches 20 Sek. auf Stufe 7 zerkleinern. ½ Zwiebel, 1 Ei, ½ TL Kräuter der Provence, die Hälfte der Champignons, 1 EL grob gehackte frische Kräuter, Salz, Pfeffer und Paprikapulver zu der Fleischmasse in den Mixbehälter geben und 20 Sekekunden auf Stufe 7 verarbeiten. Die Fleischmasse in die Kastenform füllen. Das mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gewürzte Filet darauflegen.

Aus den restlichen Zutaten wie oben beschrieben einen weiteren Fleischteig zubereiten und das Filet damit abdecken. Den restlichen Hefeteig ausrollen, mit 2 Löchern versehen (ca. 3 cm), die Pastete damit abdecken und die Ränder des Teiges gut festdrücken.

Die Pastete an einem warmen Ort ca. 30 Minunten gehen lassen. Das übrige Eigelb verquirlen. Die Pastete mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und im Backofen 75 Minunten bei 175–200 °C Ober-/Unterhitze backen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 746
kJ 3122
Eiweiß 59 g
Fett 22 g
Kohlenhydrate 78 g