Rezept: Backhähnchen mit Lavendel

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (ohne Garzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 0.5 Topf frische Petersilie
  • 2 BIO Zitronen
  • 2 EL Lavendelblüten
  • 1 Hähnchen
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 150 g Schalotten
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian

Zubereitung:

Zubereitung

Blätter von der Hälfte der Petersilie abzupfen und fein hacken. Schale von einer halben Zitrone abreiben und beides mit einem Esslöffel Lavendel mischen. Die zweite Hälfte der Petersilie fein hacken und beiseite stellen.

Die Brusthaut des Hähnchens vorsichtig von der Halsseite abheben. Die gehackten Kräuter unter die Haut schieben und wieder andrücken. Die beiden Zitronen in Spalten schneiden. Das Hähnchen mit einer Hälfte der Zitronen und dem restlichen Lavendel füllen. Innen und außen salzen und pfeffern.

Mit Küchengarn die Keulen zusammenbinden. Mit einem Löffel Öl bepinseln und in eine ofenfeste Form setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft nicht geeignet) auf der unteren Schiene ca. 80 Minuten garen.

Schalotten halbieren, Rosmarin und Thymian abzupfen. Nach etwa 40 Minuten die Schalotten, die restlichen Zitronenspalten, Rosmarin, Thymian und restliche Petersilie mit Öl zum Hähnchen geben.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 439
kJ 1835
Eiweiß 46.4 g
Fett 24.7 g
Kohlenhydrate 4.6 g
kcal 439
kJ 1835
Eiweiß 46.4 g
Fett 24.7 g
Kohlenhydrate 4.6 g