Rezept: Paprika-Tomaten-Tarte

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 65 Minuten
Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: ca. 35 Minuten
Koch-/Backzeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 200 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 120 g MILFINA® Butter
  • 50 ml Wasser
  • 1 EL MILFINA® Butter zum Ausbuttern der Form
  • 3 Tomaten
  • 2 gelbe Paprika
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • 300 g ALPENMARK® Cremia Genuss mit Frischkäse, Sorte: Natur
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Muskat
  • LE GUSTO® Paprika, edelsüß

Zubereitung:

Zubereitung

Aus Mehl, Butter und Wasser einen Teig kneten und abgedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 200 °C Umluft (220 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Den Teig dünn ausrollen, eine gebutterte Tarte-Form damit auslegen und mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und dann in Stücke schneiden (in der gleichen Größe wie die Tomatenscheiben). Jetzt abwechselnd in die Tarte-Form schichten.

Eier und Cremia Frischkäse in einer Schüssel gründlich verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und das Gemüse damit bedecken. Dann im Ofen ca. 30 Minuten backen. Nun nach Wunsch mit Paprika bestreuen und servieren.

Tipp:
Die Tarte kann auch mit frischen Kräutern abgeschmeckt werden.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 673
kJ 2802
Eiweiß 16 g
Fett 49 g
Kohlenhydrate 43 g