Rezept: Gefüllte Spitzpaprika mit Couscous (Laktosefrei)

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 25 Minuten
Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 200 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 500 g MINU-LAKT Cremia Genuss mit Frischkäse, Sorte: Laktosefrei
  • 300 g BIO Getreidemix, Sorte: Couscous
  • 4 große Spitzpaprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 gelbe Paprika
  • 60 g GARTENKRONE® Hojiblanca Oliven, geschwärzt und entsteint
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund Blattpetersilie
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Gemüsebrühe, Olivenöl und 200 g Cremia Frischkäse in einem Topf aufkochen. Den Couscous einrühren und abgedeckt 10 Minuten quellen lassen.

Spitzpaprika längs halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Zwiebel schälen, die gelbe Paprika waschen, putzen und beides fein würfeln. Die Oliven halbieren, die Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden.

Nun alles unter den Couscous mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann in die Spitzpaprikahälften verteilen. Etwas Cremia Frischkäse darüber geben und ca. 15 Minuten in den Ofen schieben.

Nebenbei den restlichen Cremia Frischkäse glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Von der Petersilie einige Zweige zur Seite legen. Den Rest vom Stiel abzupfen, fein hacken und unter den Frischkäse mischen.

Den Frischkäse mit den Petersilienzweigen garnieren und mit den Spitzpaprikas servieren.

Tipp:
Wer es pikant mag, kann den Couscous mit Knoblauch und Chili abschmecken.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 638
kJ 2670
Eiweiß 12 g
Fett 48 g
Kohlenhydrate 38 g