Rezept: Kuchen ohne Backen - BIO Zitronen-Quark-Torte

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten (ohne Ruhezeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 250 g BIO Hafercookies
  • 90 g BIO Butter
  • 1 Prise Salz
  • 8 Blatt Gelatine
  • 750 g BIO Magerquark
  • 500 g BIO Naturjoghurt 3,5 %
  • 200 g BIO Honig, flüssig
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 3 BIO Zitronen

Zubereitung:

Zubereitung

Boden: Cookies in einen großen Gefrierbeutel füllen und mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Butter in Würfel schneiden, mit den Keksbröseln und einer Prise Salz zu einem Teig verkneten. Boden und Rand einer Springform (∅ 26 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig auf dem Boden verteilen, fest andrücken und 30 Minuten kalt stellen.

Quarkcreme: In der Zwischenzeit Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark und Joghurt mit 150 g Honig und dem Vanillinzucker verrühren. Zwei Zitronen auspressen (das sollte ca. 100 ml Saft ergeben, evtl. mit Wasser auffüllen). Zitronensaft aufkochen und die eingeweichte und ausgedrückte Gelatine darin auflösen. 1/3 der Mischung zur Seite stellen, den Rest mit 3 EL Quarkcreme verrühren und anschließend in die restliche Quarkcreme rühren. Quarkcreme auf dem vorbereiteten Boden verteilen, glatt streichen und 2 Stunden kalt stellen.

Sirup: 100 ml Wasser mit dem restlichen Honig aufkochen. Eine Zitrone heiß abspülen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Zitronenscheiben in den Sirup geben, 10 Minuten köcheln lassen, herausnehmen und abkühlen lassen. Restliche Zitronen-Gelatine Mischung im heißen Sirup auflösen. Abgekühlte Zitronenscheiben dekorativ auf der Torte verteilen und den Sirup darüber gießen. Torte noch mindestens eine weitere Stunde kalt stellen.